[Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0

  • 605 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0 im Root / Custom-ROM / Modding für Huawei P8 Lite 2017 im Bereich Huawei P8 Lite 2017 Forum.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Beim Nachvollziehen der vorher gegangenen Probleme hat sich mein Gerät auch verabschiedet. Zur Wiederbelebung habe ich Folgendes getan:

Stock boot.img und Stock recovery.img mit Adb geflasht.
Nach dem Reboot war auch das NFC Problem vorhanden.
Dann habe ich das boot_root.img geflasht.
Nach dem 3x Bootloop kam die Aufforderung zum Factoryreset. Diesen dann auszuführen brachte kein Erfolg. Also dann in die Recovery gebootet und dort den Reset ausgeführt. Alles wieder gut.
Fazit:
Der Factoryreset darf nur aus der Recovery ausgeführt werden. Genau wie im Tuto beschrieben.
Auch das NFC Problem war dann wieder weg.
:smile:
 
tecalote

tecalote

Guru
tecalote schrieb:
Und ich meine das Stock Recovery bei getrennter USB Verbindung (nicht das eRecovery bei angeschlossener USB Verb)
Genau diesen Factoryreset meinte ich auch :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Richtig. Im neuen Tuto werde ich dann auch noch betonen, dass alle Reboots immer per Tastenkombi ausgeführt werden sollen und nicht per Adb. Das ist auf jeden Fall sicherer. Ist dann auch egal ob man HiSuite installiert hat, oder nicht. Flaschen per MinimalAdb geht immer. Da braucht es keine Device Rückmeldung.
 
I

Iocere

Neues Mitglied
Alles klar hab das boot_root.img flashed und danach mehrmals factory reset (ohne usb) gemacht bis es ging (2 mal).

Nun zu meinem eigentlichen Problem. Da wir Data nicht mounten können ist eine installation von magisk nicht möglich, richtig?
Den root zu verstecken und den SafetyNet test zu bestehen sieht daher schlecht aus...oder gibt es einen anderen weg?
 
tecalote

tecalote

Guru
@Iocere Magisk ist derzeit der einzige Weg Root zu verstecken und Safetynet Check zu passieren.

Das ähnliche Suhide (das mit SuperSU zusammen arbeitet) lähmte schon unter 6.0 das gesamte System und wird unter 7.0 nicht laufen.

Magisk hat in v11.6 seinen eigenen superuser mit an Board (anstelle von SuperSU)

Die root_boot.img, welche auf diesem Gerät Root ermöglicht ist modifiziert und mit SuperSU gepatcht.

Magisk würde beim flashen auch die bereits modifizierte boot.img patchen - was wahrscheinlich nicht funktioniert.
Andersrum könnte Magisk die unmodifizierte Stock boot.img nicht patchen (genauso wenig wie SuperSU)

Derzeit ist das daher aussichtslos - was nicht heißt, dass im Laufe der Zeit, bis die Entwickler Nougat "durchschaut" haben, irgendwann eine Lösung zu erwarten ist... :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Magisk habe ich bereits im Vorfeld des Rootings getestet und keinen Erfolg erzielen können.
 
broodwar

broodwar

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade. Hoffe da kommt noch was.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ist noch Neuland für mich. Was ist der Sinn dahinter?
 
tecalote

tecalote

Guru
@cris- Gewisse Apps wie manche Banking Apps (z.B DKB), mittlerweile aber schon einige gewöhnliche Apps auch, bzw teilweise Spiele - versagen ihren Dienst, wenn das Gerät modifiziert wurde (Root, Xposed Framework...)
Dazu binden sie in ihre App in den Google Safetynet Service ein, der sofort checkt, wenn an der Firmware was geändert wurde. Egal ob Root systemless ist oder Xposed - es wird erkannt...
Mit Magisk hat man die Option, seinen Root davor zu verstecken.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Danke.
Würde es reichen die App vom Google Account zu trennen?
 
tecalote

tecalote

Guru
@cris- Würde es leider nicht, denn diese Apps bestehen darauf, den Safetynet Check auszuführen - ist kein Google Account da, ist der Check auch=false
Diese Apps in Verbindung mit Google haben "den Laden dicht gemacht"

Magisk ist genial, um den Check mit "grün" ausgehen zu lassen..
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Aha, nun dann muss man das vorgaukeln. Wird Zeit, dass die Xposed Bridge 25 fertig wird.
;)
 
tecalote

tecalote

Guru
Ja :) Weil Root und Xposed Framework sind verpönt :lol: Puuhh
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
:biggrin::biggrin: Wir sind ja sowas von out. Ohne Root kann ich nicht leben, ohne Xposed aber auch nicht. Hatte heute der 24er vorgegaukelt, das P8 wäre auch 24. Hat super geklappt........bis zum übernächsten Reboot.:unsure:
 
I

Iocere

Neues Mitglied
Manche Bootloader melden es auch dem kernel falls es unlocked ist was auch in einem Negativen Safetynet check resultieren kann.

Eine CFW ohne root geflashed zu haben reicht auch schon derweil.

Und nja ich kann halt kein Pokemon nu spielen :D
 
O

ore3

Neues Mitglied
tecalote schrieb:
@cris- Gewisse Apps wie manche Banking Apps (z.B DKB), mittlerweile aber schon einige gewöhnliche Apps auch, bzw teilweise Spiele - versagen ihren Dienst, wenn das Gerät modifiziert wurde (Root, Xposed Framework...)
Habe erst Heute deinen Beitrag gelesen. Zu DKB-App muss ich widersprechen, bzw. kann nur sagen, dass es auf meinem P8lite2017 funktioniert. PokemonGO (zur Testzwecken installiert) dagegen nicht.
 
tecalote

tecalote

Guru
Das wäre ja schon ein kleines Wunder, es gibt nämlich einen Thread zu DKB, wo User ganz große Probleme mit Root und der App haben. Kannst Du auch über die App eine Überweisung tätigen? (geht glaub ich nicht) Kontostand kann ich mir vorstellen, das geht...
 
O

ore3

Neues Mitglied
@tecalote
Das TAN-Verfahren kann ich erst heute Nacht testen, habe nach der Arbeit noch paar Termine...
 
tecalote

tecalote

Guru
@ore3 Na, da bin ich ja gespannt
 
AaronTurkman

AaronTurkman

Neues Mitglied
Hello bro,
Can you make another thread or post for beginners and dose it's stable way for root without losing any device
I'm new in Huawei world so I see it's different and difficult
Thank you