Root / Hacking / Modding für's ME301T

  • 128 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root / Hacking / Modding für's ME301T im Root / Custom-ROMs / Modding für Asus Memo Pad Smart im Bereich Asus Memo Pad Smart (ME301T) Forum.
S

Stiffla629

Neues Mitglied
Mega Fettes Dank! Geht ja in 10 Minuten. :)
Jetzt muss nur noch ein weg gefunden werden um es komplett zu rooten. Ohne in ne Liste zu kommen ^^
 
S

Stiffla629

Neues Mitglied
Warum sehe ich im es dateien explorer nicht den data/data ordner. Denn kann ich nur sehen wenn ich root habe. Laut der anleitung usw hab ich ja jetzt root! oder doch nicht?
 
noisq

noisq

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt muss nur noch ein weg gefunden werden um es komplett zu rooten. Ohne in ne Liste zu kommen ^^
Ich verstehe die Aussage nicht, was meinst Du mit komplett rooten?Root-Rechte hast Du ja nach dem ausführen von Motochopper, in eine Liste kommst Du meines Wissen´s nur wenn Du den Bootloader entsperrst, aber ich hatte ja schon geschrieben das seitens ASUS kein Unlocktool veröffentlicht wird.


Welche Version von ES benutzt Du?
In der aktuellen 3.x hast du einen extra reiter "Root Explorer", in den vorherigen Versionen musst DU in den Einstellungen einen Haken bei "Root Explorer" und "Geh bis ins Hauptverzeichnis" setzen um Systemdateien verändern zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
tigernewskai

tigernewskai

Fortgeschrittenes Mitglied
+1

Thx für Anleitung. Easy Sache. Erstmal ganze Bloatware gebügelt.
"Unrooten" braucht man eigentlich nicht mehr. Android ist Open Source. Probleme bekommt man nur bei Rückgabe, wenn man z.b.Customkernel übertaktet und einen "Toaster" daraus gemacht hat:flapper:

Kai
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Hat das schonmal jemand auf nem 300TG erfolgreich unter JellyBean 4.2.1 getestet?
 
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube das solltest du in dem entsprechendem forum posten. Hier ist ja für das me301t.
 
A

andyw890i

Stammgast
Wolf Hamburg schrieb:
Hat das schonmal jemand auf nem 300TG erfolgreich unter JellyBean 4.2.1 getestet?
Frag mal hier nach :thumbup:

greetz andy
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Ja, sorry... Hab zu spät bemerkt dass ich im falschen Forum bin... Ich gelobe Besserung :winki:
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Update: Root auch mit der neusten Firmware JOP40D.WW_epad-10.6.1.25-20130517 möglich!
 
M

MightGuy

Ambitioniertes Mitglied
Update: Root auch mit der neusten Firmware JOP40D.WW_epad-10.6.1.25-20130517 möglich!
Mmmh, kann jemand dazu was sagen?:

Code:
[*]
[*] Motochopper: Android root exploit (Windows version)
[*] v1.0
[*] by Dan Rosenberg (@djrbliss)
[*]
[*] Tested on the Motorola Razr HD, Razr M, Razr Maxx HD, and Atrix HD.
[*] Supports lots of other devices as well. ;-)
[*]
[*] Before continuing, ensure that USB debugging is enabled, that you
[*] have the latest USB drivers installed, and that your phone
[*] is connected via USB.
[*]
[*] WARNING: This will likely void the warranty on your device. I am
[*] not responsible for any damage to your phone as a result using this
[*] tool.
[*]
[*] Press enter to root your phone...
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
[*]
[*] Waiting for device...
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
error: protocol fault (status read)
[*] Device found.
[*] Pushing exploit...
error: more than one device and emulator
error: more than one device and emulator
[*] Pushing root tools...
error: more than one device and emulator
error: more than one device and emulator
error: more than one device and emulator
[*] Rooting phone...
error: more than one device and emulator
[*] Cleaning up...
error: more than one device and emulator
error: more than one device and emulator
error: more than one device and emulator
[*] Exploit complete. Press enter to reboot and exit.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
error: more than one device and emulator
EDIT

OK, gelöst.
Bluestacks Android-Emu und Motochopper - das verträgt sich nicht :)
(falls noch jemand das Problem haben sollte)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Splitter11

Stammgast
hey,
muss ich den Boatloader entsperren um das Gerät zu rooten?
Oder kann ich einfach nur den Root nach der Anleitung hier durchführen ohne was am Bootloader zu verändern?

lg
 
D

danijoo

Neues Mitglied
Da bootloader unlocken derzeit eh noch nicht möglich ist, trifft ersteres zu :)
 
T

teddy2004

Neues Mitglied
Hallo
kan man wen man rootet dann auch einen web stick Benutzen .

bitte um Hilfe bin neu Endschuldigung
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Zuletzt bearbeitet:
C

cabalus

Erfahrenes Mitglied
wurde auch hier schon besprochen. Ab post 127. Evtl hilft das
 
T

teddy2004

Neues Mitglied
Hi Leute
Danke für eure schnelle Hilfe sehr nett
 
M

Mr-400-Volt

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, hab da ein Problem. Das Programm bleibt hinter dem Deamon started stehen, und findet das Tab nicht. Im Windows Geräte-Manager fehlt ein Treiber "Asus Android Composite ADB Interface". Könnte mir bitte jemand helfen?
 
S

sea12

Neues Mitglied
Hallo erstmal,
ich bin neu hier und auch neu im android tablet geschehen.:smile:
habe versucht mein tablet zu rooten, hat soweit auch gut geklappt,
habe die "app" SuperSu drauf, allerdings gibt die folgende fehlermeldung:
Es ist keine SU binary installiert, und SuperSU kann sie nicht installieren. das ist ein Problem!
Kann mir dazu einer etwas sagen?

Usb -Debugging hatte ich aktiviert.
Lg und danke schön
sea12

"Doofe Frage" nochmals hinterher,
ich habe win vista 64bit, hätte ich mir vorher den ADB treiber laden müssen?? und installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nwgelias

Neues Mitglied
Habe das selbe Problem, liegt bei mir vermutlich an der 10.6.1.29 Software, soweit ich das mitbekommen habe ist bisher nur die 10.6.1.25 rootbar.