[N4 / 5.1.x]Lollipop Update Diskussions-Thread (Root oder andere Modifikationen)

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [N4 / 5.1.x]Lollipop Update Diskussions-Thread (Root oder andere Modifikationen) im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
S

specialone158

Neues Mitglied
Okidoki, das Update kam gestern Abend via OTA.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben!

Echt ein klasse Forum hier :)
 
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich bin mit meinem Nexus 4 momentan in einer etwas verzwickten Situation. Ich habe das Problem, dass mein Nexus 4 an keinem Rechner per USB mehr erkannt wird (https://www.android-hilfe.de/forum/google-nexus-4.807/nexus-4-wird-an-keinem-rechner-erkannt-alles-probiert.638300.html). Irgendwann wurde zufällig das N4 dann doch mal wieder von meinem Laptop erkannt, als ich es zum Laden angesteckt hatte. Das habe ich gleich genutzt, um endlich mein Gerät mal rooten zu können. Allerdings ging aus den Themen damals hier nicht so ganz hervor, dass offensichtlich bei Lollipop schon root reicht, dass das OTA Update nicht mehr funktioniert (das 5.1 OTA Update schlägt bei mir nämlich fehl).

Wäre ja ansich kein Problem, wenn mein N4 am Laptop erkannt werden würde. Tut es aber nicht :sad:

Jetzt hänge ich da, mit einer Benachrichtigung über Android 5.1 Update, welches ich nicht durchführen kann und welches ich aufgrund oben beschriebener Problematik auch nicht manuell per Kabel machen kann.

Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, das 5.1 Update (allerdings sollten meine Daten erhalten bleiben, falls möglich) auf mein Gerät zu bekommen? Irgendwelche (root)Apps, die mir das Update vielleicht installieren o.ä.? Daten kann ich ja über WLAN aufs Gerät kopieren. Ich habe auch eine App auf dem N4, welches ADB über WiFi ermöglicht, aber das geht halt nur solange das Android auch gebootet ist, ich denke mal dass mir das nicht weiterhilft? :sad:
Bin für jeden Tipp dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sis71

Stammgast
ganz harte Methode, einfach den Windows Rechner neu Aufsetzen ;-)
würde ich aber als letzte Möglichkeit sehen. Ich hatte auch Probleme, 3 PCs versucht einer ging dann, warum auch immer. Da hab ich dann Zugriff auf das Handy bekommen und konnte 5.1 komplett neu installieren. Im Prinzip finde ich das aber auch etwas nervig, dass man ab und an nen PC benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne das hat mit dem Laptop nix zu tun. Wie in dem Thema beschrieben, hab ich das schon mit diversen Rechnern+Kabeln probiert, die USB-Buchse vom N4 hat irgendwas weg (ich wollte das hier nur nicht weiter ausführen, weil doch ziemlich OT).
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Moinsen,
warum flasht du nicht das factory image? Damit gibt es auch eine Möglichkeit das deine Daten erhalten bleiben. Such mal in den letzten Beiträgen von daddle, er hat das sehr gut und verständlich formuliert wie du vorgehen solltest.

Gruß

Edith schreibt:
Gefunden-> https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=8836152

Pfffft…
Gedankenfehler-sorry….
Du brauchst ja eine .zip die du in der recovery flashen kannst.
Das hatte ich die Tage mal bei den xda's gefunden.
Oder du bearbeitest die .img entsprechend, wie von daddle beschrieben, am Rechner und kopierst die auf dein phone. Dann über das aktuelle TWRP flashen. Das kann auch .img

Achtung: selbst noch nicht gemacht, alles auf eigene Gefahr und eigenes Risiko!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Hier ist die flashable zip.

Kann man denn mit root und flashify oder ähnlichem aus Android heraus eine Partition flashen? Müsste doch mit einem Terminal Emulator und dd-Befehlen gehen ADB über WiFi ist sicher sehr fraglich! Oder hast du schon TWRP drauf. Du sprachst nur von root.

Er hat ja root, hoffe bootloader ist offen, sonst mit der App Bootunlocker diesen vorher wieder (ohne Datenverlust) öffnen. Dann müsstest du nach dem flashen der twrp-recovery mit dd-Befehlen, ins recovery booten und die zips flashen!

Und zu den dd-Befehlen kann dir vielleicht @vetzki besser helfen als ich.

Aber dein Micro-usb-port ist ja schon seit über 4 Monaten defekt, warum holst du dir nicht die kleine Platine und baust sie ein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Puh...okay, hier sind einige Sachen neu für mich.

Also das Rooten habe ich damals mit dem Nexus Root Toolkit gemacht. Bootloader ist unlocked. Seitdem habe ich Root hauptsächlich für TitaniumBackup, Tasker und Savegames benutzt :winki:
TWRP habe ich noch nicht drauf.

Danke für die Links, ich lese mir das jetzt erst mal mit der Zip und ggf. Flashify durch. Ich komme sicherlich noch mal mit Fragen, sobald ich mich zum Ablauf eingelesen habe :winki:

Zu der Sache zum USB Port: Kann man den Port bzw. die Platine denn ohne weiteres tauschen? Bisschen Geschick habe ich da schon, nur bei löten o.ä. bin ich raus (gerne auch in meinem Thread dazu weiter).
 
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir die Sachen mal angeschaut, bin mir aber ehrlich gesagt noch nicht so ganz sicher, was ich jetzt brauche.

Es gibt ja diesen TWRP-Manager.
Den Ablauf stell ich mir jetzt wie folgt vor:
  1. Ich installiere mir den TWRP Manager
  2. Im TWRP Manager installiere ich mir über "Install TWRP" die 2.8.6.0er TWRP
  3. danach im TWRP Manager "Install" wählen und dort die 5.1er zip von daddles Link nehmen
  4. Wipe Data abhaken; Wipe Cache und Wipe Dalvik anhaken (damit meine Daten erhalten bleiben)
Reicht das? Übersehe ich was?
 
vetzki

vetzki

Guru
ne das kannst du so machen, bei 4. reicht "wipe data" bzw. sollte auch ohne gehen
 
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Mache ich mit "wipe data" aber nicht quasi einen Factory-Reset? Ich will ja von 5.0 auf 5.1 updaten, ohne dass mein Userdaten dann weg sind.
 
vetzki

vetzki

Guru
sorry ich überlas das abhaken (hab anhaken gelesen), ja wenn du deine daten behalten willst, einfach install zip from sdcard und danach reboot
 
D

daddle

Lexikon
Ja, wipe data ist Löschen, daher schrieb ja vetzki und ich könntest du auch weglassen.

Und vorher alles übers Nexus downloaden.

Und kontrollieren ob das Nexus 4 über den TWRP-Manager unterstützt wird!

Aber wenn ich das richtig sehe bringt 5.1 auch neuen Bootloader und Radio mit, so dass du nach der Installation des TWRP über den TWRP- Manager, zuerst in TWRP die Bootloader.zip flashen, reboot ins fastboot -> recovery, dann Flashen des radio.zip, beides wie im Link beschrieben, sind beides flashable zips, und danach dann das Rom flashen. Ich denke im Rom ist auch der neue Kernel= boot mit drin.
Und nach dem Rom-Flash vor dem Neu-Start dann wipe cache und wipe Dalvik-Cache, dann erst rebooten.

Weiss gar nicht ob bei Art es noch einen wipe dalvik-cache so gibt!

daddle

Nachtrag: Und auf jeden Fall nach Installation des TWRP-Recoveries zuallererst ein Nandroid-Backup machen und wenn du es schaffst eine Verbindung zum PC zu bekommen dieses auf den PC sichern, sonst ist es nach dem Rom -Flash weg. Das müsste aber über deine WiFi-ADB-Verbindung gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, vielen Dank für eure zahlreichen Infos! Das klingt machbar :winki:

Aber den USB Port austauschen sollte ich wohl trotzdem bei Gelegenheit in Angriff nehmen, falls ich mal zum wiederbeleben eine PC Verbindung brauche :biggrin:

*edit*

Hat alles problemlos funktioniert :)
5.1 läuft jetzt auf dem N4, danke noch mal für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Hi, schön dass es so geklappt hat. Sollte irgendwas instabil sein, bitte hier auch posten. (falls wegen der in Zips umgewandelten Bootloader, Radio, Kernel- und System-Images etwas nicht sauber angepasst wäre)

Mir war neu, dass es bereits einen TWRP-Manager gibt, der das Custom-Recovery aus Android heraus flasht. Sehr praktisch. Auch was dazu gelernt. daddle
 
R

Ryuk

Experte
also ich bin zurück auf 5.0.1 und lass vorerst die Finger von 5.1...

hab jetzt 2mal das 5.1er Update eingespielt, einmal per OTA und einmal per image-flash, und jedesmal hat Sparkle unter 5.1 geruckelt...^^
nach dem ersten 5.1er-Versuch letzte Woche, hatte ich zudem ein merkwürdiges Akku-Verhalten...ich hatte das Phone bei 100% vom Ladekabel gezogen und dann über Nacht liegen lassen, als ich aufgestanden bin war der Akku bei etwas über 60%...die Akku-Infos haben nichts ungewöhnliches angezeigt und der Wakelock Detector auch nicht...auch ein Neustart und ein Cache-Wipe haben nix gebracht, hätte ja sein können die Anzeige war falsch...

hatte die ganze Woche jetzt wieder 5.0.1 und alles läuft geschmeidig...
zum Glück mache ich vorher immer ein Backup...^^
 
S

satand

Erfahrenes Mitglied
hallo,

habe hier ein nexus 4 mit gerootetem stock android 5.0.1 und TWRP recovery. muss ich beim updaten irgendwas beachten, oder kann ich einfach ein 5.1 factory image von google (https://developers.google.com/android/nexus/images) über TWRP flashen (ohne wipe) und root usw ist danach noch erhalten?
 
D

daddle

Lexikon
Nichts beachten, Flashen, aber Root ist danach weg. Wie auch nicht? Root sitzt in der system-partition.
 
S

satand

Erfahrenes Mitglied
wie bekomme ich root dann wieder? erledigt das TWRP?
 
D

daddle

Lexikon
Nein das musst du selbst erledigen.

1. Custom Recovery (TWRP) flashen

2. Die su-binaries von Chainfire in TWRP als install zip flashen. (UPDATE-SuperSU-v2.46.zip).

Oder du erledigst alles problemlos mit Wugfreshs Nexus Root Toolkit (auf XDA).

daddle
 
Thoxx

Thoxx

Fortgeschrittenes Mitglied
satand schrieb:
wie bekomme ich root dann wieder? erledigt das TWRP?
Doch, tut es eigentlich.

Hab eben gelesen dass 5.1.1 zur Verfügung steht und direkt mal aktualisiert.
Einfach die Zips vom Radio 1.0.7 und Android 5.1.1 aufs Nexus 4 gezogen. Im TWRP Recovery gestartet, erst die Radio geflasht, danach das 5.1.1er Android und nach Abschluss noch Wipe Cache/Dalvik und wenn man danach auf Reboot System klickt, wird man bequemerweise noch darauf hingewiesen dass man kein Root hat und ob es gleich noch mit installiert werden soll.