[N5 / M] Android M Developer-Preview Installation

  • 82 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [N5 / M] Android M Developer-Preview Installation im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5 im Bereich Google Nexus 5 Forum.
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Hier sollen alle Infos zur Installation von Android M gesammelt werden. Dabei soll es nur um die Factory Images und OTA Updates gehen.

Anmerkung: Grundsätzliche Diskussion über Funktionen oder Features sind keineswegs Nexus 5 spezifisch und sollten daher im allgemeinen Android (M - sofern schon vorhanden) Forum behandelt werden. Thread für allgemeine Diskussionen: https://www.android-hilfe.de/forum/...eine-diskussion-developer-preview.692664.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Android_Fire97

Android_Fire97

Stammgast
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Dann mal eine Frage die tatsächlich auf die Installation bezogen ist ;)
Ich habe momentan KitKat am laufen und bin total zufrieden. Wenn ich jetzt doch das Verlangen habe, mal eben die M-preview zu installieren, kann ich dann ohne wipe auf die preview und von dort aus auch ohne wipe wieder zurück zu KitKat?
Die Frage ist nicht, ob das extrem sinnvoll ist, sondern ob es überhaupt funktioniert.
Mein Hauptbedenken ist, dass man nicht mal eben so von M zurück zu KitKat gehen kann. Oder ist das kein Problem?
 
Cyclotron

Cyclotron

Stammgast
Keine Ahnung ob es gehen würde. Ich würde das aber auf keinen Fall versuchen.
Für mich gibt es zwei "sinnvolle" Wege.

1. Nandroid Backup - Wipe - M-drauf und ausprobieren - wenn genug "gespielt" wipe - Restore

2. Customrecovery mit Multirom flashen - KK unangetastet lassen und M als zweite ROM installieren.
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe mich jetzt doch entschieden es auf die sichere Variante zu machen, wie Cyclotron empfohlen hat ;)
So, der erste Start läuft. Hat schon jemand Erfahrung mit root auf der M preview auf dem Nexus 5 gemacht? Muss es erst eine neue superSU Version geben, oder funktioniert die alte? Ich hoffe ich bin nicht der einzige Tester :D
 
Cyclotron

Cyclotron

Stammgast
Ich habe mir die ROM runtergeladen, komme aber frühestens am Sonntag dazu es auszuprobieren.
Ihr dürft aber gern schon mal anfangen, dann weiß ich was nicht geht. ;-)
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Bis jetzt habe ich es nicht geschafft eine recovery zum Laufen zu bringen, ohne danach im bootloop zu stecken. Weiß nicht genau wo hier mein Fehler ist (müssen die recoverys von TWRP und CWM erst aktualisiert werden?).
 
WilmaXT

WilmaXT

Ambitioniertes Mitglied
Ich brauchte auch mehrere Anläufe, um TWRP zum Laufen zu bringen.

Manuell ging es so gar nicht - Lösung war Flashen per Nexus Root Toolkit (Nexus Root Toolkit v2.0.5 | WugFresh)

Wichtig dabei: Häkchen rein bei "Also flash 'perm-recovery-no-qb-signed.zip'"
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Auch das Toolkit will bei mir noch nicht so recht. Es findet die twrp nicht, die es herunterladen möchte. Da ich heute aber nicht mehr so viel Zeit habe, lasse ich es jetzt erstmal ohne root laufen ;)
 
T

Topse

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche TWRP version funktioniert?
Es gibt noch keine neuere als twrp-2.8.6.1-hammerhead oder?

M läuft bei mir jetzt seit einigen Stunden ohne Probleme.
Antutu ca. 42XXX.

Geflasht habe ich nach "alter art"

fastboot reboot-bootloader
fastboot flash bootloader bootloader-xxx.img
fastboot reboot-bootloader
fastboot flash radio radio-xxx.img
fastboot reboot-bootloader
fastboot flash system system.img
fastboot flash userdata userdata.img ***
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash cache cache.img
fastboot format cache
fastboot reboot
 
bergerstrasse

bergerstrasse

Dauergast
So viel ich auf xda gelesen habe ist Root im Moment noch nicht möglich, mann landet unweigerlich in einem Bootloop. Aber ich denke das ist nur eine Frage der Zeit bis es passendes Recovery und Root gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomsen

Gast
Also ich hab von einem (wie ich im Nachhinein festgestellt habe) durch Updates verbuggtes 5.1.1 ohne Wipe auf M geflasht. Lief ziemlich bescheiden, mehrere Apps wie Messenger oder Threema gingen nicht. Insgesamt viele Hänger, mittlerer Softkey ging öfters nicht....
Ein weiterer Flash ohne Wipe auf 5.1.1 zurück endete im Bootloop. Jetzt wieder sauberes 5.1.1 drauf. Mein Nadroid konnte ich wegschmeißen. Ganz großes Kino, dass die offiziellen Updates auf 5.1.1 ziemlich viele Bugs mitgebracht haben, die alleine durchs Updaten entstanden...
Gut, war halbwegs abzusehen. Falls also jemand es auf die ganze faule Art machen will, funktioniert ggf. nicht so prächtig.
 
D

dgmx

Stammgast
Habe M auch mal mit Multi Rom geflasht aber ohne root kann man ja wenig sagen, scheint aber schon ganz brauchbar :)
 
lillyfee

lillyfee

Philosoph
Ich finde den akku verbrauch nicht akzeptabel bei 1 prozent pro stunde verbrauch im standby.
 
STEFANPEPE

STEFANPEPE

Dauergast
Ich warte noch auf eine .ZIP die ich mit twrp flashen kann ,die sollte doch jetzt langsam mal auftauchen oder was meint ihr.
 
STEFANPEPE

STEFANPEPE

Dauergast
Und ich such mir nen Wolf :) Danke
 
lillyfee

lillyfee

Philosoph
Steht doch nur n bisschen weiter über deinem Post :o