Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 125 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 6P im Bereich Google Nexus 6P Forum.
S

Stephan1998

Neues Mitglied
TimeTurn schrieb:
Einfach Factory Image flashen. Das biegt so ziemlich alles wieder gerade. Vorher im TWRP die Daten des internen Speichers sichern.

Alles weitere solltest Du hier nachlesen: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS
Danke für die Antwort.. ja, davon habe ich auch schon gelesen und habe es auch probiert. Als es über die "flash-all.bat" nicht ging, habe ich es manuell mit diesem Tutorial [How-To] Factory Image manuell flashen
gemacht, aber ich habe in meinen entpackten Dateien kein cache.img und wenn ich alles ohne diesen Schritt mache, dann geht es danach auch bloß nicht wieder normal an und hängt trotzdem im Boot fest
 
P

Pexon

Neues Mitglied
Hallo, ich habe folgendes Problem Mein nexus 6p hängt auch im boot menu fest, wird aber vom pc nicht erkannt hab schon alles versucht, google usb driver funktioniert aber auch nicht was kann ich machen?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Wenn Du noch in den Bootloader kommst, öffne diesen ggf. und flash ein Factory Image.
 
P

Pexon

Neues Mitglied
Geht leider nicht, ich kann alle knöpfe drücken aber nichts passiert und wenn das Handy nur kleinste Berührungen bekommt, geht es aus und nach paar Sekunden kommt dann wieder das Boot menu..
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Garantiefall
 
meile

meile

Stammgast
Hallo,

das Nexus 6p einer Freundin ist plötzlich abgestürzt und seit dem startet es ständig neu bis zum weißen Googlelogo. Gibt es eine Möglichkeit ein Image darauf zu flashen wenn der bootloader nicht geöffnet war?

Die Google Hotline nimmt sich des Problems nicht an und sagt es gebe keine Möglichkeit, vermutlich würde das Handy annehmen der Akku sei leer.

Viele liebe Grüße!
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
meile schrieb:
Gibt es eine Möglichkeit ein Image darauf zu flashen wenn der bootloader nicht geöffnet war?
Na klar geht das (solange man in den fastboot Modus kommt). Einfach jetzt den Bootloader öffnen und dann das Image flashen: [How-To] Factory Image manuell flashen
Die Daten gehen dabei allerdings verloren.
 
meile

meile

Stammgast
wenn ich mit fastboot den Bootloader unlocken will kommt folgendes:

fastboot flashing unlock
...
FAILED (remote: oem unlock is not allowed)
finished. total time: 0.016s
 
fazerdirk

fazerdirk

Experte
In den Entwickleroptionen OEM-Entsperren zugelassen?
 
meile

meile

Stammgast
@fazerdirk

Das Gerät hat ja den Bootloop und ich komme daher nicht dahin
 
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
edit: Kommentar, der technikbegabteren Tochter: das Handy hängt im Bootloop

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Nexus 6P.
Es war am Strom und jetzt zeigt es nur noch Google an. Ich kann es auch nicht ausschalten.
Ich verstehe nichts von Technik, bitte für einen Anfänger erkären was ich machen könnte

LG Andrea
 
Zuletzt bearbeitet:
fazerdirk

fazerdirk

Experte
Die Powertaste länger 10sec. gedrückt halten
und dann noch mal berichten was passiert.
Das lange gedrückt halten, soll einen Neustart auslösen.
 
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sie gemacht, aber da tat sich auch nichts.
Handy ist jetzt verschickt, da noch 3 Monate Garantie drauf sind( hoffentlich fällt das unter Garantie).
Jetzt heißt es warten.
 
New-Bee

New-Bee

Experte
Mein letztes Jahr ausgetauschtes 6P steckt nun auch im Bootloop. Factory reset und auch das factory Image haben nichts gebracht.
Google hat die Rücksendung veranlasst und erstattet den gesamten Preis.
 
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist das eigentlich ein Fehler beim Nexus 6P oder sind das Einzelfälle? Weiß das Jemand?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Bekannter Fehler, ähnlich beim 5X.
 
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
Du schreibst bekannter Fehler. Ist das dann bei jedem Nexus 6P und heißt das, dass wenn ich es zurück bekomme, dass das dann wieder auftritt?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Möglich, ja. Garantieren kann es keiner.
Google geht den Weg, dass die Geräte zurückgegeben werden, wenn der Fehler auftritt und die Leute bekommen ihr Geld zurück.