[TOOLKIT] Nexus Root Toolkit

  • 428 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

hellion

Stammgast
Msact schrieb:
Bootloader und Rooten
ich hab letztes Wochenende alles das unter 5.1.1 gemacht (mit Nexus Root Toolkit v2.0.5) und gleich noch ein Custom ROM installiert
läuft bis jetzt wunderbar...
 
Msact

Msact

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke. Welche CR hast du? Kannst du eine Empfehlen
 
Zelda1980

Zelda1980

Erfahrenes Mitglied
Wollte das Nexus 2012 (WIFI 32GB) komplett platt und ein StockRom wieder draufhaben. Bootloader und Root mit Custom Rom war vorher drauf

Treiber laufen und Orginalkabel ist dran!

Downloadet mir das StockRom und fängt das Nexus zu löschen..... garnichts mehr und kehrt zum Hauptmenü zurück ohne das ich weiss wo der Fehler liegt.

Jetzt hänge im Bootloader fest :-/

Log vom Nexus Tool Kit

Nexus Root Toolkit v2.0.6

Masterlists:
- LatestToolkitFiles.ini 3085
- AndroidDeviceListFull.ini 3085
- AndroidDeviceListFlash.ini 3085

CUSTOM ROM (Wi-Fi Tablet) - KK

Live log initiated [2015-11-09]:


Checking ADB/FASTBOOT Connectivity
adb devices

fastboot devices
015d41d41f5c0a10 fastboot
Connectivity Status: Fastboot Device Connected
+ Confirmed: Bootloader Unlocked.
fastboot getvar product
product: grouper
finished. total time: 0.035s
Launching flashstock.bat
 
Zuletzt bearbeitet:
Urs_1956

Urs_1956

Stammgast
Eine der beliebtesten Fehler beim N7:
Hast du das Originalkabel an einem USB-Frontanschluß oder an einen USB-Hub angeschlossen?

Das mag das N7 gar nicht, daher IMMER hinten im Anschlußblock (der direkt auf die Platine gelötet ist) anschließen.
Alles andere verursacht seltsame Probleme......
 
Zelda1980

Zelda1980

Erfahrenes Mitglied
Hi,

der Klassiker aber nein. Das Orginalkabel mit direkten hinten USB 2.0 Anschluss am Rechner ;-)
 
Urs_1956

Urs_1956

Stammgast
Hast du mal das Kabel getauscht?
Das Originalkabel macht, je nach Qualität, auch manchmal Probleme.....
Bei meinen Tauschaktionen kamen auch sehr simple "Originalkabel" bei mir an, die dann Ärger machten. Das allererste ist das Beste: Mit Abschirmmagneten an beiden Enden und recht dickem Kabel.
 
Zelda1980

Zelda1980

Erfahrenes Mitglied
Ok, das könnte den Fehler ermöglichen denn mein Orginalkabel ist schon abgekämpft.

Lief jetzt herüber [How-To] Factory Image manuell flashen

, aber das Kabel sehe ich mir mal näher an
 
Oben Unten