Anleitung: Bootloader Unlock / Recovery / Root / Kernel

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung: Bootloader Unlock / Recovery / Root / Kernel im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8s) im Bereich HTC One (M8s) Forum.
W

wurstherpes

Ambitioniertes Mitglied
Nach dem rooten gibt es keine OTA Updates mehr.
 
W

Wotan14

Neues Mitglied
Gapps lassen sich bei CM 12 nicht installieren welche habt ihr genommen? Es kommt immer Error Code 64
 
W

Wotan14

Neues Mitglied
Wotan14 schrieb:
Gapps lassen sich bei CM 12 nicht installieren welche habt ihr genommen? Es kommt immer Error Code 64
 
W

wurstherpes

Ambitioniertes Mitglied
The Open GApps Project
5.1
arm64
Und das Paket auswählen was du willst

Bei deinem steht auch eine Fehlermeldung, lies die durch und du weist warum es nicht geht. Du hast das Paket für 32bit genommen. Das ist aber falsch.
 
W

Wotan14

Neues Mitglied
*Kopf Tisch * zwei Handys übermüdet machen passt nicht thx
 
W

wurstherpes

Ambitioniertes Mitglied
[emoji6]
 
X

XUNILL

Ambitioniertes Mitglied
Hat schon jemand das Phone S-OFF bekommen? Die ganze Bloatware würde ich gern loswerden!!! :)
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
@XUNILL Ne glaub noch nicht aber es ist endlich ne neue CM 12.1 Version da mit vielen Verbesserungen...
 
X

XUNILL

Ambitioniertes Mitglied
Ich wollte bei der STOCK bleiben, CM liegt mir nicht sooooo. D.h. es gibt gar keine Möglichkeit dieses Bloatware los zu bekommen?

Übrigens, habe hier einen Likn gefunden von der T-Mobile, hier gibts einne Timeline von den ganzen Updates die kommen bzw. gerade verteilt werden.
Aktuelle Freigaben für kommende Software Updates i... | Telekom hilft Community

Ist gut zu wissen wie es bei dem Provider aussieht :)
 
B

bluegolf82

Neues Mitglied
Hallo, bei mir geht das einfach nicht, bootloader ist offen und auch unlocked aber bekomme es einfach nicht weiter hin bitte helft mir

upload_2016-5-12_23-30-17.png
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Du hast den Ordner nicht richtig angewählt und dann den falschen Befehl genommen. Ich würde das an deiner Stelle noch mal genau mit der Anleitung hier durch machen.
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Update Root :
----------------------

Ich bin mir zwar nicht sicher aber die Root Anleitung stammte wohl noch für Android 5.
Die Super SU (2,47) Datei auf Seite 1 erzeugt bei mir einen Bootloop.


Für Android 6 gibt es eine neue Super SU Beta (aktuell 2.67).
Google: SuperSU-root-BETA-v2.67



Vorgang:

Am besten vorher ein (in TWRP) Backup erstellen.



Datei laden.
In das Recovery booten (in meinem Fall TWRP 3.0.2.0)
Ihr werdet gefragt, ob die System Partition verändert oder nur gelesen werden darf.

Nur lesen auswählen.
Neu starten und warten.

Mit der App Root Checker könnt Ihr gegenprüfen.
Hat bei mir problemlos funktioniert.
 
hoppkins2016

hoppkins2016

Neues Mitglied
@yuri1000
Hi, das heißt du hast Android 6 mit root?
Wo hast du die 6er Version her,OTA?
Gruß

Hoppkins
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ja richtig.
Die 6er Version kam via OTA.
Danach dann TWRP installiert
und dann ROOT.
 
hoppkins2016

hoppkins2016

Neues Mitglied
Hey @yuri1000,
vielen Dank!

Wo bekomme ich die twrp 3.0.20 her ?

Gruß
Hoppkins
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hoppkins2016

hoppkins2016

Neues Mitglied
Hab's, danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
@ hoppkins2016:

Sorry, erst jetzt gelesen.
Sehr schön.


UPDATE : ANDROID 6 + ROOT + XPOSED INSTALLATION
---------------------------------------------------------------------------------------------


Da ich versehentlich via TWRP nur lesen der Partition aktiviert hatte,
mußte ich neu installieren. Xposed lässt sich verständlicher Weise
nur installieren, wenn die Partition auch für schreiben frei gegeben ist.



Wer also Root + Xposed installieren will, sollte so vorgehen:



- Android 6 OTA installlieren / updaten
- Bootloader Unlock
- TWRP installieren (falls Ihr nach lesen /schreiben bezüglich
der Partition gefragt werdet, lesen /schreiben bitte aktivieren !!!!!)
- TWRP neustarten (falls Ihr gefragt werdet, ob TWRP rooten soll,
nicht ausführen (funktioniert eh nicht). Nur SuperSU-root-BETA-v2.67
rootet das Telefon auch nachweisbar (z.B. Root Checker App).


- Zur Eurer Sicherheit vollständiges Backup erstellen (in TWRP)
- Xposed flashen (neu starten und dann wieder ausmachen bzw. TWRP starten)
- Root SuperSU (Android 6 Beta) flashen (neu starten)
- Xposed App direkt in Android installieren

FERTIG !!!!
 
T

Thajin

Neues Mitglied
Hallo,
mein Ziel ist es mein HTC M8s zu rooten. Dazu habe ich diverse Threads gelesen und Anleitungen befolgt. Bisher durchgeführt:
fastboot unlocked
recovery geladen (.ruu.lalleman.net/HTC_M8S%28QL_UL%29/Recovery/twrp-recovery-2.8.7.0-m8s-qlul/)

fastboot usb gestartet
in der Eingabeaufforderung kommt es nun zu dem Fehler:

C:\Android>fastboot flash recovery twrp-2.8.7.0-m8s-qlul.img
target reported max download size of 16510976 bytes
Invalid sparse file format at header magi
sending sparse 'recovery' 1/2 (15368 KB)...
OKAY [ 1.899s]
writing 'recovery' 1/2...
FAILED (remote: image error! (BootMagic check fail))
finished. total time: 1.907s

die superuser.zip liegt in Version 2.67 als zip Datei auf der SD Karte und sollte anschließend ausgeführt werden.
Das Handy ist ein M8S und Software Versionen sind: Android 6.0.1, HTC Sense 7.0, Sofwarenummer 2.12.111.1

Kann mir jemand meinen Fehler aufzeigen, bzw eine Lösung zeigen?
 
yuri1000

yuri1000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Thajin,

scheint an der Datei selber zu liegen oder?
Versuch mal mit der 3.0.20 (angehängt).
Welche Fastboot.exe hasDu verwendet?
Lade Dir sonst mal auf XDA die original HTC ADB/Fastboot Dateien.

Der Befehl sieht dann so aus:

htc_fastboot flash recovery twrp.3.0.20.img


Viel Erfolg!

PS: Beachte mal meine vorherigen Posts auf den Seiten, falls
Du Root in Verbindung Xposed willst. Da muß die Partition
offen sein, sonst klappt die Installation nicht.

Und wenn Du nicht wie ich - ohne Backup Erstellung -
bei evtl. Fehlern tagelang flicken willst,
mach vorher in TWRP ein vollständiges Notfall Backup :) !!!!!!!!!!!!
 

Anhänge

  • twrp.3.0.20.zip
    11,8 MB Aufrufe: 152
eltasmanico

eltasmanico

Fortgeschrittenes Mitglied
hi Leute,
Ich habe gestern mein M8s entsperrt, ohne Probleme, und wollte vorhin dann auch die Recovery ändern um es auch rooten zu können.
Das flashen der Recovery (TWRP 2.8.7) hat auch auf sofort geklappt nur leider bootet mein Gerät jetzt nicht mehr :(
Habe auch versucht, die TWRP 3.0.20 hinterher zu flashen, aber das scheint nicht zu funktionieren, da nach wie vor die Version 2.8.7 als installierte Version angezeigt wird.
Dämlicherweise hab ich natürlich KEIN Backup gemacht, da in der Vergangenheit ja fast nie was schief gelaufen ist.
Ich nehme an, dass das Problem darin liegen könnte, dass ich zugestimmt habe, dass das TWRP gleich direkt das rooten übernehmen soll und es wohl die falsche Recovery ist.
Das Gerät selbst entsprach bis vor dem flashen der Recovery softwaremäßig dem neuesten Stand

Bin für jeden Tipp dankbar :)

edit:
ich habe jetzt noch mehrmals diverse TWRP Versionen installiert aber das Handy startet nur mit der 2.8.7 in die Recovery

noch ein Edit:
nachdem ich jetzt die Datei "BETA-SuperSU-v2.68.zip" via adb sideload übertragen und installiert habe, fährt das Handy wieder hoch. Allerdings kommt jetzt ständig die Meldung "com.android.phone wurde unerwartet beendet" und auch so ziemlich alle anderen Apps bringen Absturzmeldungen.
Hätte ich eine CustomRom, würde ich diese einfach neu installieren, damit konnte ich dieses Problem früher meistens beheben, aber hier ist es ja die Stock ROM
 
Zuletzt bearbeitet: