1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. rolkeg, 05.09.2017 #1
    rolkeg

    rolkeg Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Das U11 ist unkocked, TWRP und eine Customrom ist installiert. HTC bringt ein Systemupdate raus und man ist ja ungedultig und will es auch haben. Mit wenigen Schritten ist man zurück auf Stock - updaten - und wieder zur Customrom zurück. Heute hab ich die Firmware von 1.13.401.1 auf die 1.27.401.5 aktualisiert und bin folgendermaßen vorgegangen.

    • ladet euch bei XDA die passende original Firmware runter (unter ROM Update Utilities) - [Collection] Spreadsheet with download links - Post #2
    • kopiert diese auf die externe Speicherkarte (nicht in einem Ordner)
    • nennt diese in 2PZCIMG.zip um
    • bootet in den Downloadmodus
    • bestädigt mit der Lautstärke + Taste
    Nach dem Flashvorgang und Neustart des Handys geht grob den Einrichtungsassistenten durch und verbindet euch mit dem W-LAN. Das neue Update sollte gleich angezeigt werden und ihr könnt es installieren. Um wieder zurück auf eure Customrom zu kommen...
    • schaltet die Entwickleroption frei - Wie schalte ich die Entwickleroptionen frei?
    • aktiviert USB-Debugging
    • kopiert euch die aktuelle TWRP Version in den ADB&Fastboot Ortner - HTC U11
    • haltet die "Umschalt"-Taste gedrückt (Diese befindet sich unten links über der "Strg"-Taste) und mit Rechtsklick auf eine leere Stelle des Ordners und "PowerShell Fenster hier öffnen", öffnet ihr das Eingabefenster.
    • mit dem Befehl
      flasht ihr wieder die Custom Recovery.
    • anschließend in die Recovery booten, "Full Wipe" und die Customrom eurer Wahl flashen.

    Anmerkung:
    * Die Stockrom wieder löschen, da diese immer wieder angezeigt wird, wenn ihr in den Downloadmodus bootet.

    * Beitrag 2 bitte beachten!

    * Beim Flashen einer RUU wird der komplette Telefonspeicher, auch der interne Speicher, gelöscht und man muss das Telefon neu einrichten. daher alle wichtigen Daten vorher sichern.



    Wichtig!
    Nur ihr alleine seit verantwortlich für Flashvorgänge die ihr vermasselt.

     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2017
    TheLastUnicorn, Nick Knight und e2thec gefällt das.
  2. Black-FR, 07.09.2017 #2
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Die Anleitung, ist extrem mager.
    Es fehlen wichtige Informationen.
    Bspw. nutzt man eine signierte, inkrementelle Firmware aus einem ota Update, ist zwingend darauf zu achten, dass man keine Version überspringt.

    Und ota Updates funktionieren nur, wenn man ein komplett unangetastetes Stock ROM hat, bei dem die System Partition nie rw gemounted war.

    Bei der Nutzung einer RUU, wird der komplette interne Speicher gelöscht...

    Die einfachste Variante, um zurück zum Stock zu kommen, ohne Daten zu verlieren:
    Man benötigt die folgenden Dinge:

    - System.img (komplett unangetastet, bspw aus einer RUU oder einen twrp Backup, bevor das System jemals rw eingebunden wurde)
    - Boot.img
    - Recovery.img
    passend zu seiner firmware

    Vorgehen:
    In twrp booten, auf "mount" klicken und sicherstellen, dass bei "Mount System ro" der Haken gesetzt ist.
    Nun auf "install" gehen -> unten rechts auf "Image file" klicken -> die 3 oben genannten Image files, in der oberen Reihenfolge flashen.
    Gerät neu starten, und schon ist man zurück auf Stock und kann ota Updates durchführen.

    Nach erfolgreichen ota, in den Bootloader (nicht Download Modus) booten und per "fastboot boot TWRP-recovery-Dateiname.img" in twrp booten.
    Nun ein Backup von folgenden Dingen anlegen:

    -System-Image
    -Boot-Image
    -Recovery-Image

    Beim nächsten ota, Kann man dann seine eigenen Dateien nutzen, um zurück zum Stock, inklusive Stock Recovery zu kommen.

    Wenn man möchte, kann man nun twrp wieder in Download Modus flashen, per "fastboot flash recovery TWRP-recovery-Dateiname.img"
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2017
    TheLastUnicorn, Nick Knight und rolkeg gefällt das.
  3. rolkeg, 07.09.2017 #3
    rolkeg

    rolkeg Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Danke für die Ergänzung.

    Da ich die Viper nutze, ist die Partition doch "rw" gemounted: Hatte da auch nichts geändert. Nur die passende RUU über SD Karte geflasht und nach dem Einrichtungsassistenten, bzw, sobald ich die Verbindung zum Internet hatte, wurde mir das Update 1.27.401.5 angezeigt.

    Das oben geschriebene war der Weg, den ich gegangen bin und es hat problemlos funktioniert.
     
  4. Black-FR, 07.09.2017 #4
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Ja, es geht... Aber dadurch wird halt der interne Speicher komplett gelöscht und es muss erstmal eine passende RUU verfügbar sein.
    Und die Formulierung, dass man eine Firmware aus der Excel Tabelle auswählen soll, hat mich bedingt irritiert, da es ja eine RUU ist, die man bei deiner Variante benötigt.
    Und beim ersten lesen, war mir das (ROM Update Utility) nicht wirklich aufgefallen. (Vielleicht weil ich nur per Tapatalk hier online bin)

    Die Info, dass der interne Speicher bei deiner Methode gelöscht wird und somit alles (Fotos etc weg ist), solltest du mindestens ergänzen.

    Mit der Methode die ich darunter erklärt habe, geht das Update ohne Datenverlust.
     
    Nick Knight und rolkeg gefällt das.
  5. Darkpassion, 16.09.2017 #5
    Darkpassion

    Darkpassion Android-Experte

    Ich blicke jetzt gar nicht mehr durch was ist nun letztendlich die unkomplizierte Variante
     
  6. rolkeg, 16.09.2017 #6
    rolkeg

    rolkeg Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    So wie ich es im ersten Beitrag gemacht habe dürfte der einfachste Weg sein. Dabei wird aber der komplette Speicher gelöscht. Musst also nach dem Flashen alles neu einrichten. Wenn du die 1.13ner RUU nimmst, die ja verfügbar ist, bekommst du auch gleich das Update zu 1.27. angezeigt.

    Bei der Beschreibung von @Black-FR bleiben deine Daten usw. erhalten.
     
    Darkpassion gefällt das.
  7. phreakymind, 24.10.2017 #7
    phreakymind

    phreakymind Erfahrener Benutzer

    Wollte eben mal schauen ob ich die Dateien aus der RUU extrahieren kann aber irgendwie geht das net in der Zip sind 25 zip und eine bin die cih net entpacken kann. Jemand eine Idee wie man das System.img da rausbekommt?
     
  8. Black-FR, 25.10.2017 #8
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2017
    phreakymind gefällt das.
  9. phreakymind, 26.10.2017 #9
    phreakymind

    phreakymind Erfahrener Benutzer

    Vielen Dank

    Er hat ein Boot.img und System.img extrahiert

    Edit: Eine Recovery_signed.img file habe ich auch gefunden im firmware directory. Ist das die zugehörige?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2017
  10. Black-FR, 26.10.2017 #10
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Ja, das sind die zur RUU passenden Dateien bzw aus der RUU extrahierte Dateien.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2017
    phreakymind gefällt das.
  11. TheLastUnicorn, 29.10.2017 #11
    TheLastUnicorn

    TheLastUnicorn Neuer Benutzer

    @Black-FR:
    Hallo,
    auf meinem U11 werden die Partitionen System und System Image angezeigt. Welche davon meintest Du in Post #2?

    Cheers
    TheLastUnicorn
     
  12. Black-FR, 29.10.2017 #12
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Ich schätze mal, du meinst wovon du in twrp ein Backup anlegen solltest?
    Das wäre dann das System Image.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2017
    TheLastUnicorn gefällt das.
  13. TheLastUnicorn, 29.10.2017 #13
    TheLastUnicorn

    TheLastUnicorn Neuer Benutzer

    Super, vielen Dank! Ich habe vorsichtshalber von allen Partitionen ein Baclup erstellt. Aber gut zu wissen, dass ich nur von System Image, Boot und Recovery ein Restore durchführen muss. Wenn sich jetzt noch mein Problem mit der SD-Karte (anderer Post) lösen lässt, bin ich happy ...

    Cheers
    TheLastUnicorn
     
  14. phreakymind, 30.10.2017 #14
    phreakymind

    phreakymind Erfahrener Benutzer

    Frage1: Wenn ich das Telefon verkaufen will, kann ich nach dem flashen der 3 Image Files direkt den Bootloader schliessen oder sollte man erst einmal booten und einrichten und dann den Bootloader schliessen?

    Frage2: Wie erkennt man ob das Phone wieder OTA fähig ist? Geht das nur wenn gerade ein OTA Update bereitsteht oder erkennt man das an irgendwelche Meldungen?
     
  15. Black-FR, 30.10.2017 #15
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Wenn du es verkaufen willst, würde ich zur Sicherheit die RUU nutzen, da dann auch alles gelöscht wird.
    Und ob OTA Updates wirklich funktionieren, erkennt man nur, wenn eines verfügbar ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2017
    phreakymind gefällt das.
  16. phreakymind, 30.10.2017 #16
    phreakymind

    phreakymind Erfahrener Benutzer

    Kann ich die RUU auch ohne SD Karte flashen? Hab keine
     
  17. Black-FR, 30.10.2017 #17
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Ja das geht.
    Am besten mittels HTC_fatsboot, während du im Download Mode bist:

    htc_fastboot oem rebootRUU

    htc_fastboot flash zip Name_der_RUU.zip

    Nachdem Fehler 90 aufgetreten ist, nochmals flashen:

    htc_fastboot flash zip Name_der_RUU.zip
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2017
    phreakymind gefällt das.
  18. MarkyMan, 04.11.2017 #18
    MarkyMan

    MarkyMan Erfahrener Benutzer

    Hi,

    wie sieht es aus wenn man Stock Firmware aber Root inkl. TWRP hat?? Reicht da eine Stock Recovery ode rmuss eine komplette Stock Firmware drauf?? Fände ich jetzt echt Mühsam jedes mal alles auf Stock zu bringen
     
  19. Black-FR, 06.11.2017 #19
    Black-FR

    Black-FR Android-Experte

    Kommt drauf an, was du so gemacht hast.
    Wenn du dein System irgendwann mal r/w eingebunden hattest, wird das ota update nicht funktionieren und du müsstest das passende System Image flashen.
    Wenn deine System Partition unangetastet ist, reicht es die Stock Recovery zu flashen.
     
  20. phreakymind, 14.11.2017 #20
    phreakymind

    phreakymind Erfahrener Benutzer

    Hab heute die RUU geflasht über OTG und anschliessend auch das OTA Update bekommen.

    Bleibt der Systemstatus auf Modified solange der Bootloader offen ist? Oder besser gesagt, geht es nach dem schliessen auf official zurück?

    Danke

    Lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zurück in Original-Zustand | Bootloader corruption Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 01.11.2017
Zurück auf lock und Stock Firmware Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 03.10.2017
Firmware Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 03.09.2017
Frage wenn man zurück zu Stock will? Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 10.08.2017
Nandroid-Backup + Firmware 1.13.161.1 gesucht Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 27.06.2017
[ROM/Magisk] ViperU - HTC U11 - Tweaks | HUB | OTA ◦ WWE, Sprint, Dual SIM ✓ Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11 09.06.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. stock htc u11 rom

Du betrachtest das Thema "[Anleitung] Zurück auf Stock zwecks OTA/Firmware Update" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11",