Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 260 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend G700 im Bereich Huawei Ascend G700 Forum.
Simon G.

Simon G.

Guru
Hast du das Flashtool secboot mit der Endung 174 genommen???
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, habe ich. Ich habe es auch mal mit dem zweiten Treiber, den du verlinkt hattest probiert. Hier kommt die Fehlermeldung nicht, aber es passiert auch nichts weiter. Die Anzeige bleibt bei 0% stehen und rührt sich nicht, daher habe ich dann nach ca. 30 Minuten abgebrochen.
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Wenn du auf Scatter-loading gehst und das Scatterfile auswählst navigierst du ja zum USB Upgrade Ordner und da kommt
rework
Scatterfile......emmc
das Scatterfile musst du wählen.
Alle Partitionen werden angezeigt.

Du nimmst den ersten Haken bei Peloader raus.

Dann das Handy ohne Akku an den PC.

Dann im Tool oben auf Download. Wenn das durch gelaufen ist musst du nur alle drei Tasten Lauter Leiser Power gleichzeitig gedrückt halten dann sollte der Lade Balken Rot leuchten und du lässt los der Rest geht von selbst


USB Bugs bsp mal andere USB Buchse nehmen sowas gibt es auch .

Oder halt USB Deview bei Chip.de runterladen.

USB Deview zeigt dir alle installierten Treiber an und wie oft sie installiert worden sind.

Damit deinstalierst du alle G700 Treiber und Handy Treiber und alle MTK Peloader Treiber die da angezeigt werden.

Danach installierst du den Vcom Treiber neu und probiert es nochmal.

Das hat bei mir und anderen schon oft Geholfen oft sind es auch Treiber Konflikte die man mit USB Deview beheben kann
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte bereits alle USB Anschlüsse mit verschiedenen Kabeln probiert. Auch die Verwendung von usbdeview bringt leider nichts....
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Ganz ehrlich das ist nicht Möglich. Dann Versuch mal nur die Recovery zu flashen damit das Gerät überhaupt wieder startet. Denn diese ist ja zerschossen wegen des Twrp Versuchs auf die Original Kauf Rom. Das würde auch reichen du musst es ja nur zum Laufen bekommen damit du ein dload machen kannst um hinterher twrp zu flashen.

Wie gesagt da bist du der Erste bei dem das nicht geht wenn du wirklich das machst was du machen sollst.
Schau ich Arbeitet mit dem ding seit bald 2 Jahren zig mal die Woche von Bootloops Secro Partion zerschossen Imei Verlust total Ausfall das jede Woche und es geht immer.

Irgendwas stimmt nicht .
Entweder bei dir oder an den Treibern oder am PC.

Erfarhungs gemäß geht es immer .

Den Akku nimmst du ja raus ja .Hatte ich auch schon zig mal gesagt aber Akku drinne gelassen.
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir wäre es ja auch lieber es würde funktionieren. :huh:
Aber leider ist dem nicht so. Werde morgen mal zum Kollegen gehen und bei Ihm testen. Evtl. liegt es ja doch noch irgendwo am Recher...

edit: Einen Versuch starte ich noch. Werde mal alle Einträge in usbdeview deinstallieren und nochmal testen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Das habe ich ja auch so geschrieben.Alle Handy Einträge zzgl der Vcom also Mediatek Peloader raus deinstalieren . Dann neu instalieren
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meinte mit alle wirklich alle Einträge, nicht nur die Mtk...
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
So, habe das ganze jetzt mal am Laptop vom Kollegen probiert. Lief ohne Probleme durch! Warum das jetzt bei mir auf 2 Rechnern nicht funktionierte kann ich nicht sagen. Hauptsache es lebt wieder. Nochmal Danke an alle!
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Immer gerne geht nicht gibt es nicht bei Mediathek socs es sei denn du trittst drauf
 
Puffer

Puffer

Fortgeschrittenes Mitglied
Die B115 habe ich jetzt installiert. Jetzt rooten und dann TWRP drauf sollte ja dann so funktionieren oder?
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Framaroot rooten ja der Reboot kann bis zu 15min dauern nicht wundern abwarten.

Flashify installieren Root geben.

Recovery image
choose A file
Twrp wählen
yup tippen
Reboot now
fertig.

Dann machst als erstes gleich ein Backup der Gesammt Software mit twrp
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Also es stehen die Lösung zum Umbricken zu hauf im G700 Forum.

Entweder die B115 mit dem Huawei Flashtool flashen vorrausstzung Vcom driver mt65** USB Debugging und den USB Upgrade Ordner der im Download der B115 enthalten ist sammt tool auch hier .

Oder die SD Karte raus in den Adapter dann in den Pc dort auf der Karte einen Ordner der dload heisst erstellen und da aus dem Download der B115 die Update.app rein .Karte zurück volus volminus Power gleichzeitig fertig. Vorrausetzung stock Recovery auf dem Gerät und kein Twrp.

Mit dem Flashtool entweder die ganze Firmware im Download oder nur die Recovery nur die Boot oder beides.

Das G700 ist unkaputtbar solange die Harware kein schaden hat glaube mir das ich weiss bei dem ding wovon ich spreche.

Es steht alles hier zu hauf einfach mal ein bischen lesen .


Das brauchst du

[Firmware] B115 incl. Tools


Da das sp flashtool entpacken mit der endung 34..

Vcom driver hier

USB VCOM Driver MT6589.zip

Oder hier
N8VBvCOM Driver.zip


Das instalieren.

Handy ohne Akku am Pc

Flashtool starten.

Scatter loading links

Dann zum Usb Upgrade Ordner navigieren aus dem Download der B115.
Scatterfile auswählen.

Den Haken bei

Preloader weghaken.

Dann erst Handy ohne Akku am Pc.

Dann oben im Flashtool auf Download.

Ein Lila Balken läuft durch unten.

Ist der fertig.

Volplus Volminus Power gedrückt halten bis der Tool Lade Balken Rot aufblinkt loslassen Firmware flasht.

Danach Starten freuen Daten weg.

Du kannst aber auch vorher Testen in dem du einfach mal nicht die ganze Firmware flasht sonder alle Haken weg bis auf Boot.img und Recovery.img und flasht das wie beschrieben neu evtl hast glück es bootet alle Daten da.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bernhard8

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort Simon! Wenn ich nicht die Fehlermeldungen bekommen würde, würde das ja bestimmt ganz gut klappen. Aber es will einfach nicht. Hast du dir die Logs angesehen? Ich hab da irgendwo ein Tool gesehen, mit dem man sich die Treiber anschauen kann, die fürs G700 installiert sind, aber ich finde den Link nicht mehr. Hast du den zur Hand?
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Ich habe noch nie mit Logs gearbeitet weil es bei mir immer geklappt hat und wenn kannst du dir mal USB deview bei Chip runterladen das hat bei mir geholfen. Mancjmal sind es auch Treiber konflikte weil zuviele Treiber instaliert sind und zuviel Doppelt . Mit Usb Deview mal alle Handy Treiber deinstalieren alles und die Vcoms.

Dann den Vcom neu einer der beiden von mir geht definitiv.
Und nochmal probieren oder USB Port Tauschen PC neustarten. Und bei jedem neuen Versuch das Tool schliessen und neu Starten. Das sind so meine Erfahrungs Werte aber das es garnicht klappt hatte ich noch nie und ich habe das ding wirklich so oft neu flashen müssen das ich es nicht mehr zählen kann. Oder Pc mal wechseln.


Ps welche Link zu welchen Treibern????
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Simon: er meint ein Tool welches die installierten Treiber auflistet.
Im Prinzip genau der Vorgang, den Du beschrieben hast.



Gruß
Markus
 
Simon G.

Simon G.

Guru
Ja USB Deview
 
B

bernhard8

Neues Mitglied
Ja, genau! Danke, das hab ich jetzt installiert und die Treiber überprüft.

Trotzdem kommt noch: S_FT_DOWNLOAD_FAIL (4008)

:(
 

Anhänge

Simon G.

Simon G.

Guru
Wie gehst du vor machst du es genau so.

Handy "OHNE AKKU" an den PC.
Preloader weg
Oben auf Download.
Ist Download durch drauf achten das Lauter Leiser Power gleichzeitig gedrückt wird bis der Balken Rot wird loslassen er wo
wird Gelb und flasht durch.


Hast du beide Vcoms aus probiert oder nur eine.


Nächste Frage. Sofern du kein Twrp hast und noch die Stock Recovery drauf hast kannst du auf der SD Karte dload erstellen update.APP rein alle drei Tasten gleichzeitig und fertig.hast du das mal Probiert