Huawei Ascend Mate 7 L09 Nougat Stockrom - flashen ?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate 7 L09 Nougat Stockrom - flashen ? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
GZIO

GZIO

Neues Mitglied
Hallo Commu,

ich habe B560 Firmware druff, kann ich getrost auf Nougat UPDATE.APP (3.831.636 KB) umflashen ?
Bootloader ist offen. Ich frage deshalb weil ich gerade das System mit B560 entbrickt habe und nicht nochmal in den Teufelskreis rein will!

Gruß,

GZIO
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Welches Nougat Update?

Für das Mate 7 ist das letzte/aktuelle Update für B571 und das war auch das letzte. Nougat wird es für das Mate 7 nicht geben. Sonst das Mate S, welches jünger ist, bekommt kein Nougat.

Von daher vermute ich mal das du da ein Update für ein anderes Gerät hast.

Das Mate 7 ist nicht wirklich einen hardbrick zu unterziehen, außer in dem man eine falsche Firmware drauf zieht. Dann hat man einen stylischen Briefbeschwerer
 
GZIO

GZIO

Neues Mitglied
das UPDATE.APP hab ich aus dem www wenn du willst lade ich es auf ne cloud zu testzwecken!
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Nochmals

Das ist nicht fürs MATE 7 und wenn Du es testest... hast Du nen Briefbeschwerer. Nen hübschen, aber immerhin einen.

B571 Marshmallow ist das aktuellste was Du bekommst für das Mate 7 aus Huawei Hand.

Eine update.app ist kein Custom Rom oder dergleichen und daher was von Huawei. Da gibt es aber nix fürs Mate 7 und wird es auch nicht geben.

Tut mir ja leid, aber den Zahn muss ich Dir deutlich ziehen, denn wenn Du das erfolgreich einspielst, gibt es KEINEN WEG ZURÜCK! Das wars dann.

Und sowieso... nicht alles was man im Web findet ist das was es scheint zu sein und erst recht nicht immer passend.

Wenn dann verrate die Quelle, aber die Datei bitte hier NICHT online stellen. Ich will es nicht erleben das die aus Versehen einer nimmt.
 
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
...Sachen gibs.......

ist es nicht so, dass das Mate 7 aufgrund des Prozessors und vielleicht noch anderen Komponenten, nicht für Nougat ausgelegt ist
und es daher kein UPDATE auf Android 7 bekommt??????
Sowas steht auch im www
Sorry, bin zufällig hier im Mate 7 Forum (alte Gewohnheit) gelandet und stolper über diesen Beitrag.
War damals auch ein Grund zu wechseln, da ich ein wenig aktueller sein wollte und nichts mit Rooten am Hut habe.
Ansonsten war/ist das Mate ein klasse Smarti gewesen....

Herzlichst BrandX
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Die CPU ist der Stolperstein, der hat irgendeine Option nicht mit drin die Google aber als Bedingung für Nougat macht. Das hat, wenn ich es richtig verstanden habe, nicht mal was mit Leistung zu tun oder das es nicht ging. Es ist einfach eine Vorgabe die nicht erfüllt werden kann. Das gleiche trifft fürs Mate S zu, das bekanntermaßen nach dem Mate 7 released wurde.

Im Grunde ist es das gleiche Spiel bei so manchem alten Samsung Gerät. Da ist dann die Custom Szene die Lösung und bietet dann die passenden Roms. Das Spiel habe ich gerade bei meinem alten Note 10.1 Tablet. Da rennt nun eine Custom Nougat drauf. Laut Google erfüllt das Tab die Nougat Anforderungen nicht... geht trotzdem.

Da das Mate 7 aber nun mal keine Custom Szene hat und auch, wenn ich es richtig sehe, keine portierbare Rom überhaupt vorhanden ist, ist es nun auch Essig mit Nougat

Immerhin... die MArshmallow Rom läuft echt top!

Nebenbei... bekanntermaßen verdinge ich mich aktuell mit einem S7 Edge (Freie Version) und das hat Nougat bekommen und so manchen plagen gar "lustige" Probleme und die Fragen nach Rollback to MM kommen auf. Das aktuellste OS bedeutet noch lange nicht immer das man zufrieden sein muss. Wobei ich da bei einigen Usern eher auf unsaubere Systeme tippe (kein Factory Reset nach Update usw)...

Um back to topic zu kommen
Und selbst wenn Nougat möglich wäre seitens Huawei... da käme nix mehr. Wir sind nun beim Mate 9 und fassen langsam das Mate 10 ins Auge (this year).... Ein Samsung S5 (vergleichbar mit dem Mate 7, da auch 2 Bauversionen zurück) bekommt da auch nix mehr.

Man muss den Tatsachen ins Auge sehen... das Mate 7 ist mittlerweile "altes Eisen". Wobei das ja nicht das man es heuer nicht noch immer empfehlen kann. Dicker Akku, guter Screen, ausreichend Leistung für fast alles, lange Laufzeiten und ein gereiftes Marshmallow. Und das Ganze zu einem mittlerweile echt sehr günstigen Preis.