Uralter Stand auf den neusten bringen, nur wie?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Uralter Stand auf den neusten bringen, nur wie? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
T

The-Evil-One88

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe im Mai 2015 ein Mate 7 gekauft und es darauf hin gerootet sowie den Bootloader geöffnet. Das war damals, soweit ich mich noch erinnern kann, recht umständlich mit einem Code der auf einer chinesischen Seite generiert werden musste etc.

Seither habe ich dann nach dem Motto "never touch a running system" gelebt, weshalb das Mate 7 nach wie vor auf diesem Stand läuft:

EMUI 3.0
Baseband-Version: 21.223.00.00.031
Build-Nummer: MT7-L09V100R001C00B137SP03
Android-Version: 4.4.2

Jetzt möchte ich dann doch ganz gerne das Mate 7 auf den aktuellsten Stand bringen, der möglich ist. Ich habe dazu schon einiges hier gelesen, allerdings bezieht sich das alles auf schon viel aktuellere Stände.

Wie gehe ich vor, um EMUI 4.0 oder 4.1 und Android 6 auf das Mate 7 zu bringen?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar, da ich leider keine Ahnung habe, wie ich das anstellen soll.

Vielen Dank schon mal!

Grüße
EvilOne
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hallo

Dürfte wie folgt gehen. Achtung: Nur L09 Version! Also die Single Sim/EU Version und nicht die L10 DualSim

1. Sofern das TWRP Recovery installiert ist, wieder zurück zum Stock Recovery
Geht am einfachsten via Tool: Siehe hier -> [Tool] Stock- und Custom-Recovery aufspielen

Hier der KitKat und NICHT der Lollipop Teil, logisch

2. Unroot -> sollte reichen im SuperSU -> Menü -> vollkommenes Unroot (oder ähnlich) -> danach neu starten (sollte auch so als Meldung kommen)

3. Danach sollten automatisch die Updates OTA rein kommen

Wenn nicht

4. Direkt die B560 Vollversion (Marshmallow) per Update App (lokale Datei) installieren, oder per Forced Update

B560 Vollversion gibts hier: Huawei Mate 7 Marshmallow MT7-L09 B560 OTA & Vollversion

Forced Update erklärt gibts in den FAQ -> FAQ - Anleitungen zum Mate 7 und andere Huawei Smartphones

5. Danach auf jeden Fall einen Factory Reset machen ! -> siehe FAQ Thread von eben (4.)

6. danach kommt auf jeden Fall das OTA der B571 von allein hinterher. Dann bist Du auf dem allerneusten Stand.

B571 Marshmallow rooten?
Also wenn es denn sein muss (finde ich nicht)

Siehe hier: Huawei SDK Tool - All in one Tool (Bootloader unlock, TWRP, Root)

Bei Fragen erschlagen Sie bitte Ihren Arzt und Apotheker ;)
 
T

The-Evil-One88

Fortgeschrittenes Mitglied
perfekte Antwort, vielen vielen Dank dafür!

Brauche ich wieder ein custom recovery um "wipe cache" machen zu können?
Und meinst du mit dem Factory Reset einfach die ganz normale Werkseinstellung?


Eine Frage bezüglich des Rootens hätte ich noch. Warum findest du es nicht mehr notwendig?

Mir war durch den Root bisher immer folgendes sehr wichtig:
- DPI ändern, um von den 6 Zoll auch wirklich profitieren zu können
- Adblock für werbefreie Apps
- Einige Apps setzen Root voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
The-Evil-One88 schrieb:
Brauche ich wieder ein custom recovery um "wipe cache" machen zu können?
Wipe Cache geht im Stock Recovery

The-Evil-One88 schrieb:
Und meinst du mit dem Factory Reset einfach die ganz normale Werkseinstellung?
Nein, die bringen nicht das was gewünscht ist, nämlich ein aufräumen des internen Speichers um die alte Android Version.

Daher "Factory Reset" und Verweis auf den FAQ Thread.
Tipp: Huawei SDK Tool - All in one Tool (Bootloader unlock, TWRP, Root)
Hier dann -> 5. Wie mache ich einen Factory Reset?

The-Evil-One88 schrieb:
Eine Frage bezüglich des Rootens hätte ich noch. Warum findest du es nicht mehr notwendig?
Pers. Meinung ;)

- Root auf dem Mate 7 unter Marshmallow macht bei einigen Apps zuweilen Probleme da diese nicht ausreichend an Marshmallow angepasst sind
- Xposed macht nur Probleme, daher lässt man es am besten weg. Siehe entsprechende Threads
- (Root) Tools die die Akkulaufzeit verlängern bringen nichts sondern sind hier sogar kontraproduktiv
Wieso? Weil Android 6 ja den DozeMode mitbringt plus Huaweis eigener "DozeMode" den es ja schon länger gibt. Das zusammen macht schon alles

Was bleibt ist im Grunde das Thema AdBlock/AdFree und dafür kann man über oben genanntes Tool sehr fix ausreichende Rootrechte einrichten. Danach dann wieder das Stock Recovery installieren und gut ist's. Meiner bescheidenen Meinung nach.

Marshmallow Stock Recovery / TWRP installieren/tauschen
Das oben genannte Huawei SDK Tool macht auch dies mit ein paar Klicks automatisch

Bis wir das SDK Tool hatten war rooten unter Marshmallow zuweilen etwas nervig. Damit gehts aber echt fix und damit ich das teste bevor ich das hier vorstelle, habe ich nun unter Marshmallow doch Root. Alles für die User :D

The-Evil-One88 schrieb:
- DPI ändern, um von den 6 Zoll auch wirklich profitieren zu können
- Die Schriftgröße lässt sich unter MM beim Mate7 nun ziemlich gut einstellen in den Einstellungen
- Wenn man mehr Icons auf dem Desktop unterbringen will ist der NOVA Launcher meine Wahl. Klappt bestens. Daher ist da auch kein Root zwingend für notwendig. Geht alles auch ohne beim Nova.

Ich habe seit alten Motorolazeiten und erst recht zu meinen Samsung Zeiten alles nur gerootet und mit Custom Roms versorgt. Das Mate 7 habe ich dann unter KK und Lollipop auch gerootet und bei Marshmallow plötzlich lief es so wie ich es gern hätte ohne per Tools fummeln zu müssen. Dazu noch das Elend bei der ersten MM Build den Rootweg herausfinden zu müssen (ei, was habe ich geflucht und gezetert bis es ging), da war der Root-Ofen einfach aus.

Root heute: Ausschließlich für AdFree und damit ich bei Fragen helfen kann.

Wie gesagt, ganz pers. Sache
 
T

The-Evil-One88

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe jetzt ein riesen Problem. Ich habe jetzt noch mal ein Factory Reset gemacht und wollte dann mit dem SRK Tool rooten. Ich bin dazu genau nach Anleitung vorgegangen. Zuerst TWRP installiert, das hat auch funktioniert. Dann als nächstes das Rooten, was ich auch über das Tool machen wollte. Da muss man dann immer mit "y" bestätigen wenn man soweit ist, bin dann wie beschrieben auf Advanced -> ADB Sideload -> Swipe to Start Sideload (davor geswiped, dann mit "y" bestätigt). Dann kam folgende Fehlermeldung: loading supersum\supersu.zip and then either device not found or cannot read supersumm\supersu.zip
Der Root war nicht erfolgreich. Als ich dann im TWRP zurück bin hat er mich gefragt, ob ich rooten möchte, habe das (wahrscheinlich dummerweise) bestätigt. Wie ich danach gelesen habe, haben hier ([TOOL] SRK Tool Huawei Bootloader/ROOT/Recovery/Backup/Utility (STABLE - 20160609)) wohl andere dann auch das Problem gehabt, dass es beim Bootlogo hängen bleibt. So ist es auch bei mir gewesen. Ich wollte dann über TWRP ein Factory Reset machen, hing weiterhin. Dann wollte ich das Stock Recovery flashen, was aber wahrscheinlich auch nicht funktioniert hat.

Jetzt sieht es momentan so aus, dass ich nicht mal mehr in das Recovery rein komme... (Vol up + Power) das hat vorher funktioniert. Ich komme nur noch mit Vol down + Power in den Fastboot Rescue Mode, wo steht "Phone unlocked". Mit dieser HiSuite habe ich dann versucht, das Gerät wiederherzustellen, was ebenfalls nicht funktioniert hat (Fehlermeldung, Wiederherstellung wird nicht unterstützt).

Ich weiß nicht weiter... bitte dringend um Hilfe!
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Mit TWRP und Factory Reset beim Huawei hatte ich auch so meine Not. Daher auch immer meine Empfehlung das im Stock Recovery zu machen.

Per Tool Stock Recovery flashen, sollte gehen. Dann dort einen Factory Reset machen. Ggf B560 Voll neu installieren vor Forced Update

Zur Not das MM Recovery per Fastboot von Hand flashen. Siehe auch mein HowTo -> [HowTo] Firmware komplett neu flashen (z.B. bei SuperSU in chinesisch, Bootloop, schwerwiegende Fehler, Virus usw)

Hier sollte es reichen das Recovery zu flashen. Wobei man auch gleich alle Partitionen der B560 Vollversion flashen kann wenn man schon dabei ist.

Die Anleitung nimmt zwar noch die alte Version in der Erklärung, geht aber 1:1 auch mit der 560 Voll.
 
T

The-Evil-One88

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank schon mal für deine schnelle Antwort!
Ich kann leider mit dem Tool nichts mehr machen, weil es mein device nicht mehr findet. Das hängt sich beim booten ja immer auf... Entweder es hängt am Bootlogo fest, oder ich komme in den Fastboot Rescue Mode. Ansonsten macht das Ding nichts mehr
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
In den Fastboot Modus gehen (Mate vorher an den PC hängen, den geht's)

Dann das Recovery ggf. Von Hand flashen, siehe HowTo. Das HowTo ist genau dann angesagt wenn nix mehr geht und step by step. Genauer geht's es nicht zu erklären. Ggf die dortigen Beiträge mit lesen.

Die MM Recovery.img findest du in dem Ordner der SDK Tools ist in dem Thread hier im Forum. Alles schon verlinkt ;)


Wichtig
Ruhe bewahren
Durchschnaufen
Mate ans Ladegerät
Lesen was im HowTo steht
Umsetzen
 
T

The-Evil-One88

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar, vielen Dank. Ich bin gerade dabei es von Hand über den Fastboot Mode zu machen. Ich hoffe es klappt.

edit:
Hat geklappt!!! Vielen vielen Dank!!! Die Anleitung hat mir super geholfen. Man kann wirklich froh sein, dass es solche Leute hier gibt! Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Geh geschehen

Wichtig ist: Ruhe bewahren. Ich kenne das, fällt schwer. Haben für fast alles eine Anleitung hier ;)