[How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315!

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315! im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
vetzki

vetzki

Guru
Kannst du mal ein Bild vom Androidbootmenü machen und hochladen, mir is nicht klar was du meinst? (evtl. das Recovery?). Ich schätze mal du kannst die stockrom nicht flashen weil du das original recovery noch nicht wieder drauf hast.
 
Y

Yanikkp

Neues Mitglied
Gibt es keine leichtere möglichkeit? :scared:
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Also mit meinem Script ist das doch mehr als leicht!
 
Y

Yanikkp

Neues Mitglied
MaGiXeN schrieb:
Also mit meinem Script ist das doch mehr als leicht!

Also das mit den Treiber und so installieren also nicht
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Die Treiber installieren sich auch nicht aufwändiger, als jetzt ein Windows Programm.
 
Y

Yanikkp

Neues Mitglied
MaGiXeN schrieb:
Die Treiber installieren sich auch nicht aufwändiger, als jetzt ein Windows Programm.
Ahaa deswegenn weiss ich ja nicht wie...
 
R

Riff Raff

Neues Mitglied
Was ist denn dieses "Blaze" von dem ihr redet? Bei mir steht im Gerätemanager U9200 als "unbekanntes Gerät" und dafür kann ich keinen Treiber installieren, auch von diesem Treiberpack kann ich nichts finden. o.O
 
R

Riff Raff

Neues Mitglied
Riff Raff schrieb:
Was ist denn dieses "Blaze" von dem ihr redet? Bei mir steht im Gerätemanager U9200 als "unbekanntes Gerät" und dafür kann ich keinen Treiber installieren, auch von diesem Treiberpack kann ich nichts finden. o.O
Problem gelöst:
Der benötigte Treiber ist in der Huawei HiSuite und wird während des Setups mit installiert. Wenn ich das richtig sehe benötigt man also den verlinkten ADB-Treiber nicht, werde das morgen aber nochmal an nem anderen Rechner testen.
Nachtrag: Man braucht beides. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Riff Raff

Neues Mitglied
Ich habe mich ja Gestern mal dran gemacht das Ascend P1 zu rooten, leider ist die Anleitung nicht ganz vollständig weshalb ich mir erlaubt habe diese etwas anzupassen.
Vorabgeschnacke :)
Da meine Freundin auch ein Huawei besitzt, und mich in den anderen Threads das Durcheinander irgendwie genervt hat, da man ewig suchen muss um überhaupt etwas zu finden und dann die unzähligen Verlinkungen in irgendwelche anderen Foren/Threads. Daher jetzt hier ein komplettes How-to, wie man die aktuelle Build B315 rooten kann

Update 12.05.2013 16:45:
So für die ganz Faulen unter euch, habe ich noch eine Bat Datei geschrieben somit braucht ihr die Schritte unter Alternative, manuelle (alte) Methode nicht mehr, alles was ihr noch machen müsst ist im Handy den USB-Debugging Modus zu aktivieren, USB Kabel anschließen die "TWRP Loaderscript.zip" herunterladen/entpacken und die dortige "Klicke mich zum starten.bat" ausführen! Sobald TWRP Recovery gestartet ist, geht's weiter mit den Schritten im Bereich der Sternchen ******!

Sollte es nachdem Huawei Logo nicht weitergehen, bitte die Treiber nochmal erneut installieren. Tipps dazu in Beitrag 2. und 9.

Was wird benötigt?
Ein installiertes Huawei HiSuite bzw. den Treiber davon (Download)
"TWRP Loaderscript.zip" aus dem Anhang
Das neue Zipfile beinhaltet ADB Shell, Fastboot und die TWRP.img Datei, das zweite Zipfile ist somit nicht mehr nötig! Sollten Treiber fehlen, einfach dem Link aus Post 2 folgen! Danke an morpheus620 für die Verlinkung!

Alternative, manuelle (alte) Methode:
Was wird benötigt?

  • Ein installiertes Huawei HiSuite bzw. den Treiber daraus (Download)
  • den Universal ADB-Treiber aus Post 2 installieren (empfohlen). Danke an morpheus620 für die Verlinkung! / Alternativ Ein installiertes Android SDK + ADB Driver (Download)
  • Das Image File "TWRP-2.4.4.0_P1.img" aus dem Zipfile (siehe Anhang)
HOW-TO! (Achtung alle Befehle ohne "" eingeben!​

  1. Zuerst aktiviert ihr "USB-Debugging" (zu finden unter Entwickleroptionen/USB-Debugging) und schließt das P1 per USB an den PC/Laptop an
  2. Als nächstes die HiSuite installieren
  3. danach kopiert ihr "TWRP-2.4.4.0_P1.img" in folgendes Verzeichnis der Android SDK Tools (\sdk\platform-tools)
  4. Navigiert in den Ordner \android-sdk der SDK Installation und haltet die Shift/Hochstelltaste gedrückt, dann Rechtsklick auf den Ordner "platform-tools" und wählt Eingabeaufforderung hier öffnen. Somit solltet ihr euch direkt im CMD (Command) Fenster des Verzeichnis "platform-tools" befinden!
  5. Da ihr euch bereits im Command Promt (Ausführfenster) befindet, können wir direkt loslegen. Gebt vorab zum Testen "ADB devices" ein, erscheint dort eine mehrstellige ID ist euer Gerät schon mal korrekt verbunden! (wenn nicht Schritt 2 Wiederholen und ggf. Gerätemanager kontrollieren)
  6. Nun starten wir den Bootloader mit "ADB reboot bootloader" (keine Angst sofern alles richtig läuft seht ihr nachdem Neustart nur das Huawei Logo)
  7. Jetzt starten wir temporär das TWRP Recovery (es wird nicht installiert) mit folgendem Befehl: "fastboot boot TWRP-2.4.4.0_P1.img"
Befehlsliste
Code:
[B]1. ADB devices
[/B][B]2. ADB reboot bootloader[/B]
[B]3. fastboot boot TWRP-2.4.4.0_P1.img[/B]
****************************HOW-TO!****************************

  1. Wenn ihr euch im TWRP Recovery befindet, klickt dort auf "MOUNT" und setzt im nachfolgenden Fenster einen haken bei "Mount System" und kehrt zurück zur Übersicht.
    • Achtung kurz vorweg noch, falls in dem folgenden Ordner keine Apps angezeigt werden, müsst ihr den System Ordner zuerst Mounten im Mount Menü, danach brauch der Ordner immer ein bisschen zum laden, eventuell dann 2-3 Mal aus dem Filemanager raus und wieder rein. Was auch noch hilft ist das Rebooten des Recovery Menüs, zu finden in der Übersicht unter Reboot/Recovery
    Klickt dort auf Advanced\File Manager, im File Manager geht's dann in den Ordner System\App löscht dort die Chrome.apk (aus dem Playstore nachinstallierbar) in dem Ihr drauf klickt und "delete" auswählt. Man löscht die APK um den Platz zu schaffen für die SuperSu.APK, damit root wieder möglich ist! Es ist auch möglich andere APK's zu löschen, als Tipp siehe Post 4 von Klick mich

    [*]Habt ihr das erledigt, geht's wieder zurück zur Hauptansicht, wählt dort Reboot dann System... Ihr werdet gefragt ob ihr "SuperSu" installieren wollt, per Slide von Links nach rechts bestätigt ihr den Vorgang. Glückwunsch euer Huawei P1 mit Build B315 ist nun gerootet!
    [*]Nachdem ihr wieder in Android seit, installiert ihr noch die Busybox von hier: Playstorelink und ihr seit ready to go...

****************************HOW-TO!****************************
Viel Spaß mit eurem gerootetem Huawei P1 Build B315


Nachdem ich es nun nochmal auf einem anderen Laptop getestet habe kann ich mit Sicherheit sagen das man die HiSuite für den Treiber benötigt. Evtl. kommt man sogar ohne das Android-SDK bzw. die Installation des Universal ADB-Treiber Pakets aus.
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Ich habe keine Huawei Suite installiert und konnte das P1 meiner Freundin ohne Probleme mit meiner Methode rooten. Dein Weg stellt lediglich eine weitere Alternative da, meine Anleitung ist aber deshalb nicht gleich unvollständig.
Füge das aber gerne später am PC mit ein.

Ich verstehe die Treiber Problematik von euch manchmal nicht so recht.

Im Fastboot/Bootloader zieht sich Windows meist eh selber den fehlenden Treiber. Ich besitze zwar auch noch ein installiertes SDK, aber das Huawei habe ich an dem Laptop meiner Freundin gerootet ohne SDK und installierte Treiber, die wurden von Windows nachinstalliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Riff Raff

Neues Mitglied
Ist kein Angriff MaGiXeN, aber die häufigkeit zeigt das es eben ein generelles Problem sein muss, ich weiss nicht was bei Deiner Freundin aufm Laptop installiert ist aber ich habe es an meinem privaten (Windows 7 Home Premium) als auch an meinem dienstlichen Laptop (Windows 7 Professional) getestet und da war jeweils kein Android SDK installiert und die Treiber aus dem Package (2. Posting) wurden weder automatisch genommen noch waren sie in der Treiberauswahl zur manuellen Installation aufgeführt. Erst nachdem ich die HiSuite installiert hatte konnte ich das P1 installieren und rooten, habe es heute morgen zur validierung extra nochmal auf dem Dienstlaptop probiert.
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Für fastboot ist nur irgendein generic Android adb Treiber nötig, damit das p1 im fastboot erkannt wird. Geht auch über XP und Windows 7...

Gesendet von meinem U9200 mit der Android-Hilfe.de App
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Riff Raff schrieb:
Ist kein Angriff MaGiXeN, aber die häufigkeit zeigt das es eben ein generelles Problem sein muss....
Alles gut, hab mich nicht angegriffen gefühlt. Tut mir leid, wenn das so rüber kam. Finde es ja gut, wenn man sich gegenseitig helfen kann und neue Lösungswege findet.
;)
 
Bluesforyou

Bluesforyou

Erfahrenes Mitglied
Hi,
also ich habe alle Variationen probiert, die du angegeben hast.
Ich bekomme kein Root für das P1.
SuperSu wird nicht installiert.
Wo könnte eventuell noch ein Fehler aufgetreten sein?

Gruß
Matthias
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Hast du übers Recovery auch eine APK Datei gelöscht? Ohne Funktioniert das auch nicht!
 
Bluesforyou

Bluesforyou

Erfahrenes Mitglied
MaGiXeN schrieb:
Hast du übers Recovery auch eine APK Datei gelöscht? Ohne Funktioniert das auch nicht!
Ja, habe ich schon beim ersten Versuch getan. Beim 2. die Wetterapk's und die Hwhelp.apk. Gemountet ist auch gemacht worden.
Leider alles ohne Erfolg.
SuperSu will sich immer wieder installieren.RootChecker bring auch die Meldung
" kein Root"

Gruß
Matthias

Der ursprüngliche Beitrag von 18:23 Uhr wurde um 18:32 Uhr ergänzt:

Bluesforyou schrieb:
Ja, habe ich schon beim ersten Versuch getan. Beim 2. die Wetterapk's und die Hwhelp.apk. Gemountet ist auch gemacht worden.
Leider alles ohne Erfolg.
SuperSu will sich immer wieder installieren.RootChecker bring auch die Meldung
" kein Root"

Gruß
Matthias
Nahchtrag:
Ich werde auch nie nach der Installation von SuperSu gefragt.
SuperSu ist am Ende oben in der Statuszeile und will installiert werden.
Kann auch installiert werden, aber dennoch kein Root
 
P

paulofant

Neues Mitglied
Hallo! Habe auch wie viele hier das Problem, dass für "Blaze" kein Treiber erkannt oder gefunden wird. Habe alles tausendmal wie hier im Forum beschrieben probiert. Kann jemand einen "fertigen" Ordner mit dem Treiber bereitstellen ? Bin echt langsam verzweifelt und habe ehrlich gesagt auch nicht sehr viel Ahnung von dem Ganzen :(. Danke schonmal...
 
Bluesforyou

Bluesforyou

Erfahrenes Mitglied
MaGiXeN schrieb:
Hast du übers Recovery auch eine APK Datei gelöscht? Ohne Funktioniert das auch nicht!
Hi,
Problem gelöst.
Fehlende aktualisierte Binary(SuperSu) wurde benötigt.
Installiert und siehe da "Root":rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
 
P

Panadic

Neues Mitglied
Erst mal vielen dank für die Anleitung. Leider bin ich aber auch am verzweifeln. Ich habe schon alle möglichen Treiber ausprobiert aber das P1 bleibt immer beim Huawei Logo stehen. Bei mir steht in der Systemsteuerung auch nicht Blaze sondern U9200. Könnte es evtl. daran liegen dass mein interner Speicher voll ist da die GPS Logs den vollgeschrieben haben? Momentan sind da nur wenige MB frei. Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

Gruß
Kai
 
R

Riff Raff

Neues Mitglied
Panadic schrieb:
Erst mal vielen dank für die Anleitung. Leider bin ich aber auch am verzweifeln. Ich habe schon alle möglichen Treiber ausprobiert aber das P1 bleibt immer beim Huawei Logo stehen. Bei mir steht in der Systemsteuerung auch nicht Blaze sondern U9200. Könnte es evtl. daran liegen dass mein interner Speicher voll ist da die GPS Logs den vollgeschrieben haben? Momentan sind da nur wenige MB frei. Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

Gruß
Kai
Hallo Kai,
hast Du Dir diesen Post einmal angesehen und entsprechend die HiSuite installiert? Darin sollte der benötigte Treiber zu finden sein.