Root und Recovery

  • 645 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root und Recovery im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
M

momo_280

Ambitioniertes Mitglied
Mufflon schrieb:
Oder du bootest den TWRP, dort unter Mount /System mounten, dann unter Advance den Dateimanger aufrufen. Damit kann man als Laie etwas besser arbeiten, wenn man mit den Linux-Befehlen nicht so klar kommt.
Ich habe auch mit der Adb-Shell unter Linux gemacht.

Bye, Klaus
Super, damit hat es am einfachsten geklappt, dankeschööön! :) :thumbup:
 
C

caphalorr

Neues Mitglied
momo_280 schrieb:
Ich hab das selbe Problem, bekomme aber ohne root auch die Wetter und Hilfe-Apk nicht gelöscht. Wie habt Ihr denn das angestellt?
habe ebenfalls das gleiche problem. leider hab ich keinen schimmer, was die adb shell ist und wie ich damit "arbeiten" kann. mit TWRP kann ich nicht booten, weil TWRP das ascend p1 nicht unterstützt - frage mich also grade, wie momo das gemacht hat?

edit: habe die adb shell gefunden und habe den ordner mit den ganzen apk-dateien gefunden. leider kann ich nichts löschen, es kommt immer "permission denied"... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
M

momo_280

Ambitioniertes Mitglied
caphalorr schrieb:
habe ebenfalls das gleiche problem. leider hab ich keinen schimmer, was die adb shell ist und wie ich damit "arbeiten" kann. mit TWRP kann ich nicht booten, weil TWRP das ascend p1 nicht unterstützt - frage mich also grade, wie momo das gemacht hat?

edit: habe die adb shell gefunden und habe den ordner mit den ganzen apk-dateien gefunden. leider kann ich nichts löschen, es kommt immer "permission denied"... :(
Hihi, ich hab gezaubert :rolleyes2:
Nee, schau mal in diesen Thread, das letzte Posting, da ist ein noch funktionierender Link für das TWRP zum P1 drinnen ;-) :

https://www.android-hilfe.de/forum/...ecovery-fuer-das-ascend-p1.334387-page-3.html
 
C

caphalorr

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
P

partylovers

Neues Mitglied
Hi zusammen,

also ich kapiere irgendwie nicht, wie ich in den cwm mode komme, um mein P1 mit jelly bean zu rooten. Beim S-plus wars irgendwie einfacher.

Wer kann ne Anleitung geben?

Danke schon mal.
 
Nicky_xD

Nicky_xD

Ambitioniertes Mitglied
@partylovers

Also CWM ist kein Modus, das ist sozusagen eine alternative Recovery. Darüber kann man dann sichern und wiederherstellen oder auch alle Daten auf dem Handy löschen. Um den zu booten müsstest du theoretisch in den fastboot Modus gehen (so wie in meiner Anleitung im ersten Post). Jetzt habe ich aber leider keine Ahnung wie das mit dem neuen Jelly Bean Rom aussieht, da ist wohl im System kein Speicherplatz mehr, ansonsten sollte das reine booten in den ClockworkMod aber möglich sein..

Vielleicht wissen andere hier etwas mehr?..
Ich selber werde wahrscheinlich noch etwas bei ICS bleiben da ich mich im Moment noch nicht so ganz mit der anfreunden kann und außerdem ist wohl die Akku Laufzeit etwas schlechter.
 
P

partylovers

Neues Mitglied
So, hat funktioniert, jetzt muss ich nur noch rooten, dann meine App Daten vom Titanium Backup zurück.

JB Test kann kommen...

Danke
 
A

Adler13

Neues Mitglied
Ich lese hier schon eine ganze Weile mit, und habe aus dem Forum schon viel wissenswertes erfahren. Leider bin ich kein Profi.
Habe mir auch das JB aufgespielt, hat mit der Anleitung hier auch super geklappt.
Nun hat mein P1 kein Root mehr. Meine Sicherung habe ich aber mit Titanium Backup gemacht. Das ist jetzt doof.
Hatte mich auch schon zur ADB-Shell vorgearbeitet, allerdings habe ich unter system/app nicht alle Apps gesehen wie im RootExplorer. Und die die ich löschen wollte waren nicht da. Wie boote ich denn TWRP? Das ist alles etwas verwirrend für mich.
Vielleicht kann mir einer mit einigen strukturierten Tips helfen, das ich es auch verstehe. Danke
 
W

woltri

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem ist, dass der Systemspeicher zu voll ist und die SuperSU keinen Platz mehr hat.
Bei mir hats prima geholfen das Zitat in Post nummer 541 ganz oben auf dieser Seite zu befolgen und nicht benötigte *.apk löschen (z.B. HuaweiWeather) - dann ist im Systemspeicher genug Platz zum Rooten nach der Anleitung die seit B219 bei jeder Stock-Rom funktioniert hat ;)
TWRP ist da wirklich sehr einfach zu bedienen und da es ja vorher gerootet war gehe ich davon aus, dass dass Booten in eine alternative Recovery für Dich kein Problem darstellt.
 
A

Adler13

Neues Mitglied
woltri schrieb:
Das Problem ist, dass der Systemspeicher zu voll ist und die SuperSU keinen Platz mehr hat.
Bei mir hats prima geholfen das Zitat in Post nummer 541 ganz oben auf dieser Seite zu befolgen und nicht benötigte *.apk löschen (z.B. HuaweiWeather) - dann ist im Systemspeicher genug Platz zum Rooten nach der Anleitung die seit B219 bei jeder Stock-Rom funktioniert hat ;)
TWRP ist da wirklich sehr einfach zu bedienen und da es ja vorher gerootet war gehe ich davon aus, dass dass Booten in eine alternative Recovery für Dich kein Problem darstellt.
Vielen Dank für Deine Antwort. Leider habe ich das rooten damals nicht selbst erledigt. Lese mich jetzt erst in die Materie ein. Dabei sind schon einige Stunden drauf gegangen, bisher ohne Erfolg.
Das P1 habe ich in den Fastbootmodus versetzt, ich sehe daurhaft das HuaweiLogo. Soweit so gut. aber wie krieg ich twrp gebootet?

--> Ok es fehlte der ADB Treiber. Jetzt bin ich drin und hab den Filemanager gestartet. Jetzt geht das suchen weiter..
 
Zuletzt bearbeitet:
P

partylovers

Neues Mitglied
Da ich den ganzen Kram auch hinter mir habe (der komplette Feiertag ist dafür draufgegangen)

Wen nich das richtig verstehe, hast du schon die ersten Einblicke in ADB shell usw.

Nimm dir die Datei http://xep.8800.org/u9200/TWRP-2.4.4.0_P1.zip

und dann die Anleitung

[Firmwares] Huawei Ascend P1 U9200 - Original Firmwares - Page 20 - xda-developers

Zitat 195 durchlesen. Bei dem Punkt6 den Dateinamen nach dem Befehl "fastboot boot"mit dem Dateinnamen TWRP... ersetzen.

Dann kannst du die .apks (bei mir haben die Huawei Weather und Hilfe.apks gereicht zu löschen)

Der TWRP Loader bietet auch ein Root an.

PS Ich musste aber nicht alles per Titanium Backup zurückspielen, da ich vorher über die Huawei App ein Backup gemacht habe. Alle Daten sind da AUSSER ALLE WHATS APP MEDIEN. Diese VOR DEM Update auf JB wegsichern. Liegen auf der geräteinternen SD.
 
A

Adler13

Neues Mitglied
Hey, vielen Dank für die Hilfe, ich habe wieder ROOT, endlich!

Jetzt kann ich mich wieder um die Einrichtung kümmern.
Da wäre noch ne kleine Frage. Wenn ich das Handy entsperre ist immer SMS/MMS offen. Wo kann ich das einstellen, das das nicht so ist?
 
Mufflon

Mufflon

Stammgast
Da musst du nichts einstellen, nur deine Gewohnheit ändern. Bei 4.0.3 musstest du nach rechts entsperren, bei 4.1.1 nach unten. Nach rechts öffnest du SMS.

Bye, Klaus
 
A

Adler13

Neues Mitglied
Mufflon schrieb:
Da musst du nichts einstellen, nur deine Gewohnheit ändern. Bei 4.0.3 musstest du nach rechts entsperren, bei 4.1.1 nach unten. Nach rechts öffnest du SMS.

Bye, Klaus

Danke Klaus,
da hab ich nicht einfach nicht richtig hingeguckt.
Naja wird mir wohl noch einige Male passieren, aber auch ich bin lernfähig.:lol:
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
partylovers schrieb:
Da ich den ganzen Kram auch hinter mir habe (der komplette Feiertag ist dafür draufgegangen)

Wen nich das richtig verstehe, hast du schon die ersten Einblicke in ADB shell usw.

Nimm dir die Datei http://xep.8800.org/u9200/TWRP-2.4.4.0_P1.zip

und dann die Anleitung

[Firmwares] Huawei Ascend P1 U9200 - Original Firmwares - Page 20 - xda-developers

Zitat 195 durchlesen. Bei dem Punkt6 den Dateinamen nach dem Befehl "fastboot boot"mit dem Dateinnamen TWRP... ersetzen.

Dann kannst du die .apks (bei mir haben die Huawei Weather und Hilfe.apks gereicht zu löschen)

Der TWRP Loader bietet auch ein Root an.

PS Ich musste aber nicht alles per Titanium Backup zurückspielen, da ich vorher über die Huawei App ein Backup gemacht habe. Alle Daten sind da AUSSER ALLE WHATS APP MEDIEN. Diese VOR DEM Update auf JB wegsichern. Liegen auf der geräteinternen SD.
Ich würde die Chrome.apk empfehlen, denn den Browser kann man leichter wieder aus dem Playstore nachinstallieren und so reicht auch nur eben diese apk zu entfernen!

Habe hier mal ein How-To für die Build B315 zum rooten geschrieben! https://www.android-hilfe.de/forum/...uawei-p1-android-4-1-1-build-b315.420754.html
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
Mal den ersten Thread ein wenig umgestaltet.
 
G

Googleface

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich hab eben die rootbox Rom über cwm geflasht und hab aber keinen root mehr -.- ich hab versucht 'superuser' erneut zu flashen was aber nix brachte... wie bekommt man wieder root bei nem customrom ??
 
KingKonga

KingKonga

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wird die eigene Superuser "App" von Cyanogenmod benutzt. Da braucht man nix anderes mehr.
 
G

Googleface

Ambitioniertes Mitglied
ich hab aber trotzdem keinen root zugriff mehr .. hab ich grad gemerkt ^^
 
Nicky_xD

Nicky_xD

Ambitioniertes Mitglied
Ich brauche mal eure hilfe...
Schon irgendwie bescheuert, aber jetzt bekomme ich nach meiner eigenen Anleitung nichts mehr hin.
Ich versuche jetzt seit Stunden mein P1 in die CWM zu booten. Meinen PC mit dem ich das bisher gemacht habe
wird gerade neu aufgesetzt und deswegen wollte ich das mit meinem Notebook (Windows 7 32bit) machen.
Also so alles erstmal kein Problem, Handy angeschlossen, Treiber installieren lassen,
Android SDK geladen (allerdings von Chip.de) und die ADB Treiber installiert.
Über die Eingabeaufforderung das P1 in den Fastboot Modus gebracht und dann wollte ich den Treiber für Blaze installieren...
Jetzt das merkwürdige: Die Treiber sind nicht da! Egal ob ich den PC neu starte,
in der SDK die Treiber neu installiere oder andere Treiber nehme wie den Universal ADB Treiber..
Dann installiert der sich wohl als Android ADB Interface aber niemals wird mir wenn ich "adb devices" eingebe ein Gerät angezeigt.
Ich bin echt ratlos mittlerweile.. :confused:

Mein eigentliches Vorhaben, ein komplettes Backup im CWM machen damit ich das gegebenenfalls wiederherstellen kann,
dann die neue B315 drauf machen, TWRP booten, Chrome löschen, Superuser installieren und dann mal die neue Version etwas testen.

Ich hoffe da kann mir vielleicht jemand helfen, kann doch nicht das die Treiber nicht mehr gehen..

In Hoffnung auf eine Lösung