Huawei Mate 10 lite - RNE-L21C432B304(8.0.0.304) Beta - EMUI 8/ Android 8 - OREO - (inoffiziell) (+Rollback)

  • 95 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate 10 lite - RNE-L21C432B304(8.0.0.304) Beta - EMUI 8/ Android 8 - OREO - (inoffiziell) (+Rollback) im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 10 Lite im Bereich Huawei Mate 10 Lite Forum.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Thred Update 01.07.2018

Huawei Mate 10 lite
- RNE-L21C432B304(8.0.0.304) -
EMUI 8/ Android 8 - OREO

Es ist soweit, jetzt bekommen wir die OREO Beta auf unser Phone.

Die nachfolgende Anleitung für die Installation ist inoffiziell.
Ihr seit für die Ausführung und evtl. Misserfolge
natürlich selbst verantwortlich.
;)

Dies ist keine Anleitung für Neulinge. Ihr müsst hierfür schon mit
fortgeschrittenen Kenntnissen ausgestattet sein.

Wer die Anleitung korrekt ausführt, wird keine Probleme bekommen.


Voraussetzungen:

Modell: RNE-L21
Build-Nr.: L21C432B135/137
EMUI 5.1 - Android 7
"freies Gerät"

- OEM und FRP unlocked
- TWRP
- Factoryreset

- Root ist nicht erforderlich.
- Download:

Anleitung:

  • Die UPDATE.ZIP aus dem Download,
  • RNE_RECOVERY_NoCheck.img und Magisk-v16.4.zip
  • auf die extSd Karte kopieren.
  • HW Datensicherung durchführen.
  • Google Konto synchronisieren.
  • Google Login Daten notieren.
  • OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktivieren.
  • Fingerprint, Face Unlock und Bildschirm-
  • Sperrkennwort entfernen.
  • Nun TWRP per Fastboot flashen.
  • fastboot flash recovery RNE_twrp.img
  • Dann in TWRP die RNE_RECOVERY_NoCheck.img in die Recovery Partition installieren.
Das ist eine Stock Recovery, die die Prüfung der UPDATE.ZIP umgeht und sie
somit installierbar macht.
Jetzt im TWRP Terminal folgendes Kommando eingeben:


-update_package=/sdcard/update.zip > /cache/recovery/command

Bitte die exakte Schreibweise einhalten!!

  • Dann im Terminal eingeben: reboot recovery
Das Gerät bootet jetzt in die Recovery und installiert die UPDATE.ZIP.
Falls nicht die Recovery startet und das Gerät in das System

booten will, das abbrechen und sofort mit Tastenkombi in die Recovery starten.

Die Installation dauert eine Weile. Anschließend wird direkt nach OREO gebootet.

Glückwunsch!

Ist irgend etwas nicht in Ordnung, in der Recovery einen Factoryreset durchführen.

:)

Ich habe bisher noch keine Bugs gefunden. Die sind natürlich
nicht auszuschließen, da es ja eine Beta Version ist.

In den Einstellungen steht noch immer der selbe Firmware Eintrag,
wie vor der Installation. Es ist aber
tatsächlich die EMUI 8 Firmware mit Google Patch vom 01.04.2018.
Der Eintrag muss so bleiben, damit das Gerät updatefähig bleibt.



Rooting:

  • Die OREO TWRP per ADB installieren.
  • fastboot flash recovery_ramdisk TWRP.RNE.OREO.img
  • Dort die Magisk-v16.4.zip installieren.

Viel Spaß mit OREO.


Noch eine Anmerkung zur TWRP:

Die TWRP ist noch neu und nicht perfekt


Bitte in Zukunft für Backups nur folgende Partitionen wählen.
Sie lassen sich dann auch problemlos wiederherstellen.

IMG_20180607_130830.jpg


MEGA


Rollback EMUI 8 zu EMUI 5:

Wenn auf HiSuit PC kein Downgrade angeboten wird,
kann es auch so funktionieren:


HW Datensicherung durchführen.
Google Konto synchronisieren.
Google Login Daten notieren.
OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktivieren.
Fingerprint, Face Unlock und Bildschirm-
Sperrkennwort entfernen.

Die
auf die extSd Karte kopieren.
Dann in TWRP die
RNE_RECOVERY8_NoCheck.img

(im Anhang)

in die Recovery Partition installieren.

Das ist eine Stock Recovery, die die Prüfung der UPDATE.ZIP umgeht und sie
somit installierbar macht.

Jetzt im TWRP Terminal folgendes Kommando eingeben:


echo -update_package=/sdcard/update.zip > /cache/recovery/command

die exakte Schreibweise einhalten!!

Dann im Terminal eingeben: reboot recovery
Das Gerät bootet jetzt in die Recovery und installiert die UPDATE.ZIP.
Falls nicht die Recovery startet und das Gerät in das System

booten will, das abbrechen und sofort mit Tastenkombi in die Recovery starten.

Die Installation dauert eine Weile. Anschließend wird direkt ins System gebootet.

Ist irgend etwas nicht in Ordnung, in der Recovery einen Factoryreset durchführen.


Ich kann nicht garantieren, ob es funktioniert.

Oder einfach abwarten. Das OREO Update wird auch bei Vorhandensein
dieser Beta per OTA angeboten.



[Team HRC]® Huawei
Root & Custom Roms


Vielen Dank an: topjohnwu, Pretoriano80, Chainfire, Stephen (Stericson) +, TeamMT,
Jmz Software, JRummy, sowie Huawei Technologies Co., Ltd 华为技术有限公司



!! Wichtig !! (Unbedingt lesen!)
Wenn all das an meinem Gerät funktioniert hat, bedeutet es nicht, dass es mit allen anderen geht. Folge genau den Instruktionen um Schaden zu verhindern. Die Durchführung ist Euer Risiko.
Macht nie einen Factoryreset in TWRP. Wipes nur in der Stock Recovery. Außer es wird mit mir vorher abgesprochen.
Beim Aktivieren des USB Debuggings in den Einstellungen, springt der Schieber gerne wieder zurück. Deshalb mehrfach danach zurück gehen und den Vorgang wiederholen, bis er rechts bleibt. Das ist extrem wichtig. Eine Deaktivierung locked den FRP. Das war es dann. Egal was Du während der Prozeduren auch tust; nach jedem Reboot sofort nachsehen, ob das USB-Debugging noch aktiv ist. Nichts anderes ist so wichtig.!!!

Die eRecovery mit TWRP zu tauschen birgt eine Gefahr:
Geht bei einem Update oder beim Flashen was schief und die Data Partition wird beschädigt; gleichzeitig gibt es dann noch einen FRP-Lock, wird die eRecovery zur Wiederherstellung benötigt. (Low Level Formatierung) Fehlt sie, ist sie nun auch nicht mehr flashbar. Auch ein evtl. Re- oder Unlocking des Bootloaders geht nicht mehr.
ADB dicht + eRecovery weg = Brick.
Auch kein Update ist mehr möglich.
Das ist schon hunderten Usern so ergangen.

Bitte "Finger weg" von der eRecovery!


Warnung:
Trotz sorgfältiger Ausarbeitung kann ich nicht garantieren, dass durch die Durchführung dieser Anleitung keine Schäden an Gerät oder Betriebssystem entstehen und übernehme daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software! Solltest Du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:
Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen.
Heruntergeladene Dateien auf Viren überprüfen. Ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen.
Die Anleitung nicht durchführen, wenn Du nicht weißt, was Du tust. Das evtl. Relocken des Bootloaders ist zwar möglich, wird aber im Fastboot- und Rescue Mode angezeigt. Alle Operationen, die das Rooting betreffen, führen
zum Verlußt der Herstellergarantie.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ist irgend etwas unklar, fragt bitte nach, bevor es schief geht !!!

 
K

karl25

Neues Mitglied
Also, bei mir ging das viel einfacher, nun ja wie geschrieben, muss das nicht bei jeden so sein. Ich habe die Update.zip runtergeladen im Firmenwarefinder den Proxyserver gestartet. im Wlan Proxy aktiviert, und unter Systemaktualisierung suchen kam die Beta, aktualisiert und fertig, mehr war es nicht:).
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Das war eher ein Zufall. Normal geht das so nicht. Außer man ist angemeldeter Betatester.
 
K

karl25

Neues Mitglied
Hallo Cris-

da wirst du recht haben, In der Tat war ich "Betatester": Ich stand ewig unter "Beigetreten" aber die Beta kam nicht automatisch:)
Okay, ich nehme alles wieder zurück, sorry, wenn ich da falsche Hoffnungen in Gang setzte:):)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich hab nochmal bei einem Huawei Entwickler nachgefragt. Deine Methode ist völlig richtig!! Gelingt aber nur, wenn die Firmware (hier die Beta) für die IMEI freigegeben ist.
 
K

karl25

Neues Mitglied
Danke für die Info, Alles gut:):)
 
gretsch61

gretsch61

Neues Mitglied
Screenshot_20180608-005139.png
HILFE!!!!

so, ich habe es geschafft, das L21CXXXXX file vom 02.06. zu laden. Er dated auch ein Patch up. Allerdings bekomme ich dann folgende Meldung:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris- - Grund: In das passende Forum verschoben. Gruß, Cris-
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Gehe zu Einstellungen, Apps, Firmwarefinder, beenden.
 
gretsch61

gretsch61

Neues Mitglied
ich bin irgendwie am verzweifeln. ich bekomme es einfach nicht hin, oreo zu installieren. Ich bekomme immer wieder die gleiche Meldung wie oben im Screenshot.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
So kannst Du Oreo nicht bekommen. Die zu installierende Version muss freigegeben sein, oder Du musst angemeldeter Betatester sein. Ohne Root solltest Du auf die offizielle Verteilung warten.
 
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
  • RNE_twrp.img
  • RNE_RECOVERY_NoCheck.img
Sorry, wo kriege ich denn die beiden Dateien her, vielleicht bin ich auch nur zu dumm zum lesen...
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@gerdkon
In #1 unter: proxy.gif

:thumbup:
 
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
D A N K E
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Chris, ist deine OREO denn freigegeben?
Wenn ja starte ich die Installation...
Gruß
Gerd
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Sie ist nicht freigegeben. Deshalb ja die Nocheck Recovery. Sie ermöglicht die Installation nicht freigegebener Update ZIP.
Nicht auf anderem Weg installieren. Nur nach meiner Anleitung. Ich habe sie nun seit zwei Wochen störungsfrei in Betrieb.
 
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
  • Dann in TWRP die RNE_RECOVERY_NoCheck.img in die Recovery Partition installieren.
Sorry, wie muss ich das genau machen, TWRP am Handy starten und da die Installation starten?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hallo Chris, hat sich erledigt, OREO läuft, vielen Dank für die Super Anleitung und Hilfe.

Gruß Gerd
 
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Chris,
nach erfolgreicher Installation habe ich nun doch noch eine Frage.
Wenn die offiziellen Updates auf den Markt kommen, werden die auf dem Smartphone zur Installation angeboten oder muss die Beta dann per TWRP überspielt werden ?
Vielleicht kannst Du mir ja dazu eine Antwort geben?
Gruß Gerd
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Kann man schlecht vorhersehen. Auf meinem P8 lite 2017, wurde ca. drei Wochen lang per OTA und eRecovery, ein Rollback mit Upgrade übermittelt.
Auch per Firmwarefinder ist das problemlos möglich. Da ich ja auch diese Beta auf dem Gerät habe, werde ich das sofort nach Erscheinen der Final testen und hier gleich melden.
 
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Chris,
bei mir lässt sich Bluetooth nicht aktivieren, ist das Problem bekannt?
Oder gibt es da ne Lösung?
Gruß Gerd
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@gerdkon
Ist bekannt. Ist das Ergebnis eines Fehlers. Hast irgendeinen Schritt in der Anleitung falsch gemacht.
Vielleicht einen Factoryreset in TWRP, statt in der Stock Recovery? Als Basis nicht die B135 oder 137?
Nach der Zip Installation nicht so gebootet: "Dann im Terminal eingeben: reboot recovery", sondern mit der Powertaste?
 
Ähnliche Themen - Huawei Mate 10 lite - RNE-L21C432B304(8.0.0.304) Beta - EMUI 8/ Android 8 - OREO - (inoffiziell) (+Rollback) Antworten Datum
0
1
27