Anleitung MHA-L09 oder L29CXXX rebranden

  • 150 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MHA-L09 oder L29CXXX rebranden im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 9 im Bereich Huawei Mate 9 Forum.
F

Firedance1961

Lexikon
Grundsätzlich empfehle ich aufgrund der Häufigkeit der Updates innerhalb der EU immer auf die Region C432 zu rebranden. Selbstverständlich ist jede andere Region auch möglich. Beachtet bitte, dass rebranden ausschließlich unter Android 7 mit dem HWOTA Tool durch zu führen.

Vorbereitung:

a. Fingerprint/Entsperrcode ist deaktiviert?
b. Die OEM-Entsperrung ist in den Entwickleroptionen aktiviert
c. Android 8 ist auf eurem Handy installiert
d. Der Bootloader ist entsperrt und twrp8-firedance ist installiert.

Wer noch Android 7 installiert hat, beginnt bei Punkt 4. Wer einen offenen Bootloader hat, beginnt bei Punkt 5.

Anleitung:

1. Download HWOTA7 (1).zip, HWOTA8-Downgrade7.zip und die MHA.zip auf euren PC. Entpackt alle drei zip Ordner und kopiert HWOTA7 und HWOTA8 ins Root eurer externen SD Card. Download twrp8-firedance.img und twrp.img. Kopiert beide twrp Image`s in euren adb/fastboot Ordner auf eurem PC.

2. Öffnet eure Einstellungen im Handy und überprüft ob die OEM-Entsperrung in den Entwickleroptionen aktiviert ist.

3. Boote ins twrp, INSTALL auswählen, danach SD-Card/HWOTA8/hwota8-downgrade.zip auswählen.
Android 7 wird nun installiert. Nach dem ersten reboot wird automatisch ein "user reset" ausgeführt, der schnell auf 100% springt, was aber normal ist. Danach startet das Handy in den Einrichtungsbildschirm. Hier wird nur die Sprache gewählt und den Nutzungsbedingungen zugestimmt. Alles andere wird übersprungen. Ist das Gerät fertig, zuerst die Entwickleroptionen frei schalten und die OEM-Entsperrung in den Entwickleroptionen kontrollieren. Sie muss aktiviert sein.

4. Verbindet euer Handy mit dem PC und startet in den fastboot Modus um euren Bootloader erneut zu entsperren. Bestätigt die Entsperrung auf eurem Handy, lassst das Handy unbedingt am USB Kabel und wartet bis der "factory reset lowlevel" fertig ist. Nach dem automatischen reboot, startet euer Handy automatisch wieder in den Einrichtungsbildschirm. Jetzt könnt ihr das USB Kabel abziehen und führt eine minimale Einrichtung durch, wie bei Punkt drei beschrieben. Android 7 ist nun installiert

5. Nach Fertigstellung der Einrichtung, bootet euer Handy in den fastboot Modus und installiert das twrp.img in recovery2. Befehl: fastboot flash recovery2 twrp.img Anschließend reboot.

6. Kopiert nun die gewünscht Oeminfo in den HWOTA7 Ordner. Öffnet dazu den entpackten MHA Ordner dann geht zum Unterordner oeminfo und sucht euch die passende Datei aus. Z.B. MHA-L29C636.bin kopiert sie nach HWOTA7 und bennt sie dort um in OEMINFO.bin. Danach kopiert ihr die gewünschte Rom (bestehen aus drei zip Dateien ebenfalls in den HWOTA7 Ordner. Z.B. MHA-L29C636B368. Darauf achten das die drei zip`s folgende Bennenung haben, update.zip, update_all_hw.zip, update_data_public.zip.

7. Bootet euer Handy nun ins twrp, klickt auf INSTALL, SD-Card/HWOTA7/hwota7_rebrand.zip Jetzt wird die neue OEMINFO.bin installiert. Nach einem reboot wird automatisch ein "user reset" ausgeführt, der nach ein paar Prozent abgebrochen wird. Das ist normal. Einmal unten auf reboot klicken. Wenn euer handy gestartet ist steht unter Build Nummer nun "NDR90M test-keys" auch das ist normal. Schaltet nun wieder die Entwickler-Optionen frei und kontrolliert ob die OEM-Entsperrung aktiviert ist.


8. wiederholt Punkt 4.

9. Bootet euer Handy ins twrp, klickt INSTALL an und geht zu SD-Card/HWOTA7/hwota7_update.zip.
twrp installiert nun die passende Rom zu euer Oeminfo. Nach Abschluss der Installation, ist der Bootloader original geschlossen. Wer seine Rom rooten möchte, wiederholt Pumkt 4. und installiert anschließend twrp8-firedance.img
 

Anhänge

  • twrp8-firedance.img
    26,5 MB Aufrufe: 130
  • twrp.img
    27,3 MB Aufrufe: 136
  • MHA.zip
    2 MB Aufrufe: 118
Zuletzt bearbeitet:
Maheriraqi

Maheriraqi

Neues Mitglied
@ Firedance1961Meinst du dieses neue Update zum Entfernen von Fingerabdrücken und ok google
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Maheriraqi ca. 380mb, es wird das gleiche deinstalliert wie auch installiert
 
M

mideg

Ambitioniertes Mitglied
Da es eine c636 Rom ist: Werden VoLTE und VoWiFi für europäische Betreiber funktionieren? Oder besser bei B321 bleiben? Danke vielmals @Firedance1961
 
F

Firedance1961

Lexikon
@mideg beides funktioniert, Pianoralf hat es bereits getestet
 
dungtienkm

dungtienkm

Neues Mitglied
@Firedance1961 du bist zurückgekommen. es ist großartig
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In v3 hast du die Standardmusik gelöscht?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ja wird durch die mod gelöscht.
. Wenn du die brauchst, kannst Du die aus deinem Huawei Backup wiederherstellen
 
M

mideg

Ambitioniertes Mitglied
@Firedance1961
Also, was die österreichischen Provider A1 und RedBullMobile betrifft, ist leider KEIN VoLTE / VoWiFi mit dieser Version möglich.

Ich möchte daher gerne wieder auf die B321 C432 zurück. Ich nehme an, das funktioniert ganz genau so, mit den B321 Files. Aber woher bekomme ich die oeminfo für C432? Ich nehme an, aus der HWOTA-to-Oreo.zip? Bitte um Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
@mideg die OEMINFO findest du im Anhang hier, entpacken und die für das C432 umbennen und in den HWOTA8 Ordner kopieren.

Hier findest du die C432B329 HWOTA8 Update
MEGA
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@dungtienkm nein, sie wird ergänzt.
 

Anhänge

  • MHA.zip
    2 MB Aufrufe: 143
Pianoralf

Pianoralf

Experte
@dungtienkm Ich habe den Huawei Music Player getestet, ob vielleicht das "Bluetooth Audio Source browsing" funktioniert. Leider nicht. Diese neue Funktion arbeitet nur mit dem Google Play Music zusammen. Für einen guten Music Player gibt es bessere als den Huawei Music Player.
Aber vielleicht jemand die App hier zum Download anbieten.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@mideg Hat das mit der 321 funktioniert? In Deutschlan ist es so, dass es nur funktioniert wenn du echtes LTE von einem der drei großen Provider hast. Also Telecom, Vodafon und E-Plus. Ich weiß nicht wer in Österreich LTE direkt anbietet. Normalerweise dürfte es nichts mit der Rom zu tun haben
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Pianoralf welche App?
 
M

mideg

Ambitioniertes Mitglied
Hallo @Firedance1961 , ja, mit der B321 hat VoLTE und VoWiFi für A1 Telekom Austria und RedBullMobile (ein Tarif der A1) einwandfrei funktioniert. Mit der B329 interessanter weise nicht mehr. Und mit der B360 C636 leider auch nicht.

A1 Telekom Austria ist bei uns der einzige Provider, der VoLTE und VoWiFi anbietet.

Ich bin jetzt wieder am Weg zurück zur B321. Oje, hab jetzt Bootloops. Probiere nochmal das Ganze.

Liebe Grüße!
 
F

Firedance1961

Lexikon
@mideg ok, dann hoffen wir mal das es bei der 329 und 360 nur ein temporärer Zustand ist, sonst musst ja immer auf der 321 bleiben :biggrin: mal schauen was die nächsten 2 Wochen noch kommt
 
A

aureliomilitao

Neues Mitglied
Ich denke nicht, dass das Rebranding sicher ist, ich warte lieber auf Version 432
 
F

Firedance1961

Lexikon
@aureliomilitao was soll daran nicht sicher sein? Fakt ist, dass die Rom`s mit der C636 Region schon immer besser gelaufen sind als mit der C432 Region.
 
M

mideg

Ambitioniertes Mitglied
Zur Info: Mein RollBack auf die B321 C432 war erfolgreich, und ich habe wieder VoLTE und VoWiFi.

Beim RollBack hatte ich anfangs Bootloops, gleich beim Einrichtungsbildschirm. Habe dann über das Recovery Wipe Cache und Wipe Data/Factory Reset gemacht, dann ging es wie Butter. Danke nochmal Firedance für deine Mühe!
 
A

aureliomilitao

Neues Mitglied
Einige Freunde hatten Probleme, Rebranding zu machen, ich habe Angst vor Brik
 
kacarot

kacarot

Ambitioniertes Mitglied
ohne Probleme installiert und es funktioniert
Danke für die Arbeit
Grüße

[doublepost = 1512350239,1512348558] [/ doublepost]
Ich habe den Mod für root installiert und es lädt die Themes nicht, also habe ich ein Factory-Ja von twrp zum Testen gemacht und es wurde auch nicht auf diese Weise gelöst. ..
Ich werde Nicht-Root-Freigaben erneut installieren, um die Stammwiederherstellung manuell durchzuführen, da ich die Designs verwenden möchte
Grüße
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
@Firedance1961 Die Frage war ja nach dem music2, der durch die mod wieder gelöscht wird.
Ich habe das Update von 360 auf 360A gemacht. Da war der Huawei music Player also temporär wieder da. Ich habe getestet, ob Huawei vielleicht hier auch das Bluetooth Source Browsing eingebaut hat. Leider nein. Daher hab ich den Player durch die Installation der mod wieder entfernen lassen.

Für alle interessant: bei Updates innerhalb von Android 8 ohne Ändern des Branding mit HWOTA8 braucht man aus technischen Gründen keine Datensicherung, da alles erhalten bleibt.
Der erste Start war auch gar nicht extrem länger als sonst. Allerdings war TWRP wieder weg, da hwota8 ja zu beginn dies durch die original recovery ersetzt.
Der Bootloader blieb aber offen und hatte also keinen Datenverlust. TWRP oreo lies sich direkt installieren um dann die datamod zu installierten.
 
kacarot

kacarot

Ambitioniertes Mitglied
iCloud mit dem CUST C636 in meiner Umgebung wird nicht unterstützt, Kannst du an eine Lösung denken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: