Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung]

  • 153 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad M3 - Root [Anleitung] im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad M3 im Bereich Huawei MediaPad M3 Forum.
Error65

Error65

Ambitioniertes Mitglied
Ja jetzt ist zu spät.. Du hast bei der Anforderung des Bootloader Codes bei Huawei dein OK gegeben oder musstest du unter der Aufklärung die du bestätigen musstest über mögliche Folgen [z. B Garantie Verlust]
 
hotrats

hotrats

Stammgast
Nö.. ich musste nix schriftlich bestätigen.. und ob ich den letztlich nutze.. ist eine andere Frage.. ich hab ja nix unterschrieben..
 
Error65

Error65

Ambitioniertes Mitglied
Ne nix schriftliches! Aber wenn man den beantragt muss man vorher auf deren Seite diese Aufklärung von Risiken per OK bestätigen oder haben die das geändert?
Naja und im Fall des Falles kannst wenn was sein sollte und per fastboot noch zugreifen kannst ihn auch wieder schließen..
 
hotrats

hotrats

Stammgast
Aber danke für den Hinweis,...
ich rief ja an und sie erklärte mir am Telefon das bekannte..
Heute kam der Bootloader-Code nochmals mit dem Hinweis; unterschreiben oder irgendwo was anklicken musste ich nicht; zumal dies ja lediglich für den Fall dient, wenn ich den Code auch tatsächlich benutze! Das ist vergleichsweise wie ein Tuningteil am Auto.. ob ich das einbaue und mich somit strafbar mache.. oder ob ich es nur besitze (und eben nicht nutze..) - sind für mich zwei Paar Schuhe.

Wenn ich aber für 4 Euro alles notfalls wieder rückgängig machen kann, nehme ich wohl lieber den.. mal sehen..
 
Error65

Error65

Ambitioniertes Mitglied
OK... Welche Rom hast du den auf dein Tab?
 
hotrats

hotrats

Stammgast
Ich hab die 6er Android-Version drauf (EMUI 4.1, BTV-W09C100B006)
 
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
@hotrats
Ich versteh den ganzen Bootladerkram nicht. Ich hab da was mit Ein-Klick-Root (übersetzt wegen Forumregeln) gesehen, soll in 4 Schritten völlig sicher und problemlos gehen:Ein-Klick-root runterladen, Pad an PC anschließen, USB-debugging einschalten, exe starten und fertig.Hat jemand schon damit gerootet?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@jkl
auf der von Dir angegebenen Huawei.blog webseite steht, daß Huawei in einem Absatz 2 das Entsperren ausdrücklich erlaubt. Wo ist dann das Problem mit Garantie+re-lock usw.???
 
hotrats

hotrats

Stammgast
Hai Frankieboy,
in der Mail von Huawei steht, dass die Garantie erlischt, wenn ich den Bootloader nutze!

Und rooten mit den 1-Klick-Ruth hab ich noch nicht probiert; zumal die Software derzeit nicht für das M3 angeboten wird.

So starte ich jetzt über adb den Prozess, um zunächst die SuperSu und anschließend TWRP installieren zu können.
Ich müsste dann, wenn ich richtig verstehe, Root haben und bleibe bei der original Android 6 / EMUI 4.1, oder
Oder muss ich noch was installieren?
 
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
@hotrats
hi, hab die Huawei-Erklärung nochmal gelesen, da steht "huawei has granted bootloader unlocking permission", heisst auf deutsch daß es erlaubt ist, nur die Risiken wie sie dann beschrieben wurden trägt man selbst. Also technische Defekte etc. die nix mit bootloader und rooten zu tun haben sind weiter durch die Garantie gedeckt.
Was das Einklick-rooten angeht bricht der Vorgang automatisch ab wenn die Software noch nicht für mein Gerät taugt.Hoffentlich wird sie bald für das M3 freigegeben und man kann sich den ganzen Rumpel Punkt 1-15 sparen.
Zur Anleitung von svsandroid hab ich noch ne Frage, es ist immer nur die Rede vom twrp-image, aber unter punkt 15 kommt dann plötzlich ne twrp.zip ins Spiel? Wo kommt die her und wo genau wird sie abgelegt fürs installieren?
Zu deiner Frage, es gibt ne root-checker app die sagt dir dann ob du es geschafft hast mit root oder nicht!!!
 
hotrats

hotrats

Stammgast
Hai Hai,

ich hab mich eben bei DC-Unlocker eingeloggt; den Code bekomme ich nicht, weil die Software das Pad nicht erkent...
So werde ich den offiziellen BootloaderCode nehmen.Ob letztlich die Garantie erlischt, bleibt wohl eine offene Frage; die Frau von Huawei sagte mir am Telefon, dass die Garantie erlöschen würde..

Einklickrooten kann ich wie bereits gesagt, nicht machen, da das Pad nicht aufgeführt wird.

SVS kenn ich noch nicht..und wo WRP abgelegt wird, kann ich dir leider nicht sagen, sorry!

Rootchecker kenn ich und hab ich auf dem G5.
Ich meine, ob ich außer mini-adb, TWRP und SuperSu sonst noch was brauche?? Lineage brauche und will ich nicht; also habe ich die original Stock-Rom (mit Android 6.0) drauf - eben nur gerootet, oder?

Wird es denn, wenn dem so ist, noch Updates für das M3 geben?

Fragen über Fragen..

Vielen Dank vorab..
 
hotrats

hotrats

Stammgast
So... Nun will ich ich mich demnächst ans Rooten wagen.... Ich will nochmals nachfragen, ob ich tatsächlich nur die drei Dinge brauche (Mini ADB, TWRP und SuperSU)? Danach ist das M3 (nur) gerootet und mehr nicht?!

Werden denn mit Root weiterhin Updates angeboten?

Danke schon mal...
 
H

hawkeye0711

Ambitioniertes Mitglied
So mit einer Kombination aus dem XDA Forum und hier habe ich mein M3 Wifi W09 gerootet.

1. Bootloader entsperren hier: Anleitung: Bootloader bei Huawei-Geräten entsperren
danke an JKL für den Link
@hotrats: mach auf der Huawei Seite die in obigen Link angeben ist einen neuen Account mit einer anderen Email Adresse und gut.

2. TWRP Installieren, hab ich laut TWRP (greatslon mod) gemacht !!!

3. SuperSU im TWRP installieren. Siehe Punkte im 1. Post von svsandroid in diesem Thread. Allerdings bootet TWRP bei mir mit Power + Lautstärke - beim Einschalten. Während des Zip Install kommt auch eine Fehlermeldung, die mir das Blut in den Adern gefrieren lies, aber hat wohl nix asgemacht.
Hab jetzt Rootrechte auf meinem M3 mit Android 6.

Sollte das Android 7 Update doch noch irgendwann kommen, muss ich halt sehen wie es weitergeht. Aber den großen Unterscheid zu Android 7 seh ich nicht.....


Die "Arschmeldung" wenn man das Tablet hochfährt nervt mich ein bisschen, aber ok damit kann ich leben....
 
Zuletzt bearbeitet:
hotrats

hotrats

Stammgast
Hallo Hawkeye,
danke für die Info!
Den Bootloader-Code hab ich ja bereits direkt von Huawei zugeschickt bekommen...

Also benötige ich lediglich (zu Mini-adb) TWRP und SuperSU. Sehr schön...

Ich danke dir!
 
G

getoliverleon

Neues Mitglied
Irgendwie komme ich nicht in TWRP hinein. Habe das Mediapad M3 DL09, habe den Bootloader unlocked, die TWRP geflasht ("twrp_BTV-DL09_greatslon.img"), neu gestartet, heruntergefahren. Drücke ich aber POWER + VOLUMEDOWN, komme ich nicht in TWRP, er bootet einfach mit diesem nervigen Screen "Your device can't be trusted"… Hatte zuvor das Update von B006 auf B009 gemacht (auf B006 hatte ich noch TWRP und konnte das volle Update manuell auf die B009 machen).

Irgendwelche Ideen, wie ich wieder an TWRP herankomme?

(habe auch die twrp_BTV-DL09_5_greatslon.img ausprobiert… ging auch nicht).
 
juckendes_Auge

juckendes_Auge

Stammgast
Versuch mal power und Volume +. Vielleicht sind die Lautstärkenregler beim booten vertauscht. Ist jetzt nur eine waage Vermutung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von avfreak - Grund: Zitat entfernt
T

tatoosh

Neues Mitglied
Ich habe ebenfalls Probleme TWRP auf den BTV-DL09 zu bekommen.
fastboot flash recovery schon mehrfach getestet, Bootloader ist natürlich unlocked.
Entwender lande ich im EMUI recovery (Lautstärke +) oder im Fastboot&Rescure Mode (weißer Bildschirm mit Android Figur).

Wie kann ich das Gerät nun rooten, um die Bloadware zu entfernen?
Installiert ist bereits EMUI 5.
------

PROBLEM GELÖST:

man muss fastboot flash recovery2 twrp....img abfeuern ;)

Source: Update to emui 5.0
Danke, Tatoosh
 
Zuletzt bearbeitet:
Spyer

Spyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich muss eigentlich nur eine App zu einer System-App machen - habe ich irgendeine Möglichkeit das ohne den Root-Aufwand zu bewerkstelligen?
 
L

Leuter

Gast
Nein!
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Kurz: Hilfe, bitte...

Habe nach der Anleitung von hawkeye 0711 und svsandroid erfolgreich gerootet. Alles lief.
Komme mit Power + Volume Up ins TWRP. Ins Fastboot & Recovery komme ich mit keiner Tastenkombination am Tablet (welche soll das sein?), nur mit ADB Fastboot.

Habe dann mit dem XPosed Framework Installer versucht, das XPosed Framework zu installieren.

Jetzt bleibt das Pad beim Booten stehen (beim glitzernden Huawei Schriftzug).

Wisst ihr Rat?

Post hier, weil: Ich vermute, dass ich nochmals zur Stock Rom zurück oder eine CFW mit TWRP flaschen muss (so kenne ich es von Samsung, das könnte man 10x hintereinander machen).
Ist das richtig so?

Falls ja: Welche soll ich nehmen? Eine von denen hier von greatslon:
hawkeye0711 schrieb:
2. TWRP Installieren, hab ich laut TWRP (greatslon mod) gemacht !!!
Bin bei EMUI 4.1.3 mit Android 6, BTV-DL09.
SuperSU 2.82.

Die SuperSU aus dem xda Developer scheint übrigens für alle Geräte und OS Versionen einheitlich zu gelten. Dachte, die wär passend zu suchen.

Danke Euch herzlich vorab.

Btw: Die Dateien von greatslon zu bspw. TWRP: mit der neuesten 34 MB TWRP twrp_BTV-DL09_5_greatslon.img dort konnte ich nicht ins TWRP booten. Musste die ältere 24 MB aus seinem Post, twrp.img, nehmen. Dachte, ich könnte mir jeweils die aktuellste (non-US) nehmen.

VG

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wenn ich auf Android 7 will, gibt es da bereits eine CFW die ich wie o.a. flaschen könnte? Vermutlich müsste ich auch vorher ein aktuelleres TWRP flaschen?


Könnt ihr da bitte einen Link zu CFWs und der aktuellsten TWRP posten?

MTHX
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Eigenes Thema spendiert. Gruß, Miss Montage
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Habe es wieder hingekriegt.

Wenn ihr mit ADB Fastboot ein custom recovery (twrp thx to greatlon) geflasht habt, könnt ihr von dort aus jederzeit eine cfw flashen.

Android 6 macht teils üble Zicken. Werde hier nach
Guide to install Nougat / Emui5 on BTV-DL09 (thx to velocity)
das Update auf Android 7 versuchen und berichten.

Brauche eigentlich auch das Xposed Framework. Mir ist noch nicht ganz klar, womit ich welche Version installieren kann, ohne das Pad wieder abzuschießen. Jmd. Erfahrung dazu? S. auch
Xposed Framework installation bricked Mediapad M3

VG