1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ApoRes1337, 12.08.2017 #1
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Bitte zuerst lesen:
    Dieses und alle weiteren Tutorial´s von mir sind in mühevoller Arbeit entstanden. Von daher bitte ich euch, solltet ihr Feedback oder Probleme haben mir den selben Respekt zu erweisen und eure Fehler "sachlich" und so "detailliert" wie möglich zu verfassen. Je mehr Informationen "ihr", "mir" bereitstellt umso schneller und effektiver kann ich weiterhelfen. Desweiteren sind alle Tutorials von mir selber getestet worden sowie alle Dateien die ich aus meiner "Repository" hier im Beitrag verlinke. Haltet ihr euch also explizit an die Vorgaben hier kann mit hoher Wahrscheinlichkeit garantiert werden das ihr das gewünschte Endresultat erreicht. Bitte lest "erst" von Anfang bis Ende und beginnt dann mit dem abarbeiten. Ich gebe hier ausdrücklich trotz intensiver Test´s aber keine Gewährleistung für Geräte die dadurch beschädigt werden, jedoch versuche ich sollte es zu einem Schaden kommen euch bestmöglich aus der Klemme zu helfen. Und nun wünsche ich viel Spaß.

    Hinweis: Ich werde in diesem Tutorial mit der Europäischen Version des B130er Rom´s arbeiten. Die Arbeitsschritte verändern sich aber kaum wodurch ich auf eine separate Erklärung zu jeder Rom verzichte, da das Prinzip klar werden sollte. Bei Unklarheiten bitte immer im voraus fragen, bevor ihr was kaputt macht.

    Hinweis²: Ich erkläre hier den herkömmlichen Vorgang zum Flashen einer Stock-Rom, da ich aber hier eine speziell schon gepackte Version euch anbiete zum Download könnt ihr den Teil mit dem Huawei Update Extractor komplett überspringen und mit Schritt 3 weitermachen.. Solltet ihr nicht meine gepackte Zip verwenden müsst ihr das komplette Tutorial abarbeiten.




    Vorraussetzung:


    ⦁ Huawei P10 - Lite [WAS-LX1A (andere Geräte Versionen sind ungetestet von mir und werden nicht supportet.)]
    ⦁ [Tutorial] entsperrter Bootloader [Tutorial] Bootloader entsperren
    ⦁ [Software] HuaweiUpdateExtractor_0.9.9.5 [Huaweidownloads.de - Repository]
    ⦁ [Official Rom] Rom eurer Wahl
    ⦁ Optional: [Official Rom] Angepasste B130 Rom Zip [Huaweidownloads.de - Repository] [Enthält nur benötigte IMG Files]²



    Schritt 1: Die Vorbereitung
    1. Ladet euch die oben genannten Pakete aus der Repository herunter.

    2. Entpackt den "HuaweiUpdateExtractor" in einen Ordner eurer Wahl.

    3. Entpackt die von euch "gewünschte Rom" in einen Ordner eurer Wahl.



    Schritt 2: Extraktion der benötigten Dateien
    1. Startet nun den "HuaweiUpdateExtractor" und wählt den Button mit den zwei Punkten aus.

    2. Navigiert nun in den Pfad euer entpackten Rom und wählt dort die "Update.app" aus. [Hinweis: Beim P10 Lite kann es vorkommen das es 2 Update.app`s Files gibt. In den "Full Firmware Zips kann unter umständen die CUST.img Datein fehlen diese befindet sich dann in den OTA Update Zips"]

    3. Extrahiert nun die Dateien [BOOT.img, RECOVERY.img, CUST.img und SYSTEM.img] mit einem Rechtsklick auf die jeweilige Datei und klickt auf "Extract Selected", speichert die Dateien im Installationsverzeichnis von "Minimal ADB and Fastboot" ab, damit vereinfacht ihr euch später das hin her navigieren in der Kommandozeile.

    4. Danach könnt ihr den "HuaweiUpdateExtractor" schließen den dieser wird nicht mehr benötigt.



    Schritt 3: Flashen der Offiziellen Stock Rom
    1. Schließt das Handy per USB-Kabel an dem Computer an.

    2. Aktiviert das USB Debugging sollte das nicht ohnehin schon aktiviert sein.

    3. Öffnet das Kommandozeilen Tool als Administrator. Wichtig ist das oben im Fenstertitel "Administrator" steht.

    4. Navigiert nun in euren "Minimal ADB and Fastboot" Ordner. Am einfachsten geht das wenn ihr im Explorer den Verzeichnispfad euch heraus kopiert, nun könnt ihr mit "cd Pfad zum Ordner" in eure "Minimal ADB and Fasboot" Installation wechseln.

    5. Ob euer Gerät richtig erkannt wird könnt ihr in der Kommandozeile mit "adb devices" nachprüfen. Als Ausgabe dürfte die ID eures Gerätes nun angezeigt werden sowie "deamon started successfully *".

    6. Sollte bis hierhin alles funktioniert haben könnt ihr nun mit adb reboot bootloader in den Bootloader wechseln. [Der wechsel in den Bootloader kann ein paar Sekunden dauern.]

    7. Wenn ihr nun die weiße Anzeige auf eurem Handy mit der Überschrift "FASTBOOT&RESCUE MODE" angezeigt bekommt habt ihr alles richtig gemacht. [Achtet darauf das euer Bootloader "wirklich entsperrt ist". Dort sollte "Phone Unlocked, FRP Unlock in rot stehen."

    8. Führt nun nachfolgend die Befehle exakt in der Reihenfolge aus. (Ohne Anführungszeichen) "fastboot.exe flash boot BOOT.img", "fastboot.exe flash recovery RECOVERY.img", "fastboot.exe flash cust CUST.img", "fastboot.exe flash system SYSTEM.img"

    9. Nachdem alle .img übertragen wurden führt ihr den Befehl "fastboot.exe reboot" aus, steckt euer Handy ab und haltet die "Lauter - Taste" gedrückt. Dadurch öffnet sich die "Stock Recovery" in der wählt ihr "Wipe data/factory reset" und "Wipe cache partition".

    10. Und zum schluß des ganzen Spektakels tippt ihr noch auf "Reboot System" und ihr habt ein komplett neu geflashtes Stock Rom euer wahl.



    Herzlichen Glückwunsch dein Gerät verfügt nun über eine neue aufgespielte Stock Rom.
    Dieses Anleitung kann auch zum debranden oder zum updaten deines Handys genutzt
    werden sofern du per OTA kein Update bekommst oder nicht darauf warten willst.


    Ich hoffe das Tutorial ist für euch verständlich und wird im Fall des Falles weiterhelfen können.
    Solltet ihr fragen oder Verbesserungsvorschläge haben immer her damit.


    Viel Spaß und danke für eure Aufmerksamkeit
    Euer Christopher alias ApoRes1337
     
    VampierKing, pawel14974, Babbaaa und 2 anderen gefällt das.
  2. Micha1009, 12.08.2017 #2
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    Das ist super! Jetzt muss ich nur noch darauf warten bis mein Cousin mal Zeit hat. Kommen denn die ganz normalen OTA Updates noch an?
     
  3. ApoRes1337, 12.08.2017 #3
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Die OTA´s sollten auch weiterhin ankommen, da die Rom ja unverändert also wie ab Werk bleibt.
    Der einzige Vorteil ist wenn man von einer gebrandeten Version kommt das man dann künftig Updates
    schneller bzw zügiger erhalten könnte.

    Ansonsten bist du mit dieser Version genauso unterwegs wie als wenn das Handy frisch aus der Fabrik kommt
    ausgenommen dem geöffneten Bootloader :)
     
    Micha1009 gefällt das.
  4. Micha1009, 12.08.2017 #4
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337 Die optionale Datei lässt sich nicht downloaden
     
  5. ApoRes1337, 12.08.2017 #5
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

  6. Micha1009, 12.08.2017 #6
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337 Bei mir kommt nur kein zugriff auf diese Seite
     
  7. ApoRes1337, 12.08.2017 #7
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Welchen Browser verwendest du in welcher Version ?
    Es könnte sein das der veraltet ist und mein Webserver eine veraltete verschlüsselte Verbindung nicht mit deinem Browser aushandeln kann.
     
  8. Micha1009, 12.08.2017 #8
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337 Internet Explorer und Microsoft Edge
     
  9. ApoRes1337, 12.08.2017 #9
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Habe ich eben getestet mit diesen beiden Browsern funktioniert der Download leider nicht, du kannst alternativ gerne
    Firefox oder ein Browser auf Chrome Engine benutzen. Das herabsetzen meiner Sicherheitsstandards ist leider keine Option.
    Tut mir leid das ich dir da nicht entgegenkommen kann. :(
     
    Micha1009 gefällt das.
  10. Micha1009, 12.08.2017 #10
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337 Mit Firefox funktioniert es
     
    ApoRes1337 gefällt das.
  11. ApoRes1337, 12.08.2017 #11
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für die Rückmeldung, freut mich das du doch noch an die Dateien gekommen bist.
    Wie gesagt das liegt an den veralteten Cipher Suiten von Edge und Internet Explorer, die können keine sichere Verbindung aushandeln
    zum Server. :)
     
  12. Micha1009, 12.08.2017 #12
    Micha1009

    Micha1009 Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337 Sobald mein Cousin das gemacht hat gebe ich auf jeden Fall eine Rückmeldung.
     
    ApoRes1337 gefällt das.
  13. santa.klaus, 13.08.2017 #13
    santa.klaus

    santa.klaus Android-Hilfe.de Mitglied

    @ApoRes1337: Auch mit Google Chrome unter Windows 10 Pro x64 funktioniert der Downloadlink nicht. Liegt also nicht an der Cipher Suite, sondern eher an deinem Server. Fehlermeldung: ERR_SPDY_PROTOCOL_ERROR.
     
  14. ApoRes1337, 13.08.2017 #14
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke @santa.klaus, ich werde mir das Problem nochmal genauer anschauen.
    Generell scheint das wohl an Chrome selber zu liegen, ich werde aber mal drum herum basteln
    und schauen das dass so schnell wie möglich behoben ist.
     
  15. TomGeBe, 13.08.2017 #15
    TomGeBe

    TomGeBe Android-Hilfe.de Mitglied

    Tolles Tutorial. Wer sich daran hält sollte keine bösen Überraschungen erleben. :thumbsup:

    Mit Firefox funktioniert der Download übrigens ohne Probleme....
     
    ApoRes1337 gefällt das.
  16. ApoRes1337, 13.08.2017 #16
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe das Problem für alle aktuellen Browser erstmal behoben.
    Anscheinend haben Chrome und IE Probleme damit die Header Konfigurationen richtig zu lesen
    bzw eine bestimmte Einstellung.

    Diese wurde jetzt erstmal entfernt da sie nicht überaus relevant ist, von daher sollte Download nun klappen.


    Danke für die Rückmeldung und viel Spaß weiterhin mit dem Tutorial. :)
     
    santa.klaus gefällt das.
  17. santa.klaus, 14.08.2017 #17
    santa.klaus

    santa.klaus Android-Hilfe.de Mitglied

    Über meine "Erfolge" mit dem Debranding von Vodafone C02B120 zu C432B130 habe ich ja schon geschrieben. ;) Das ist mein Fazit bisher:

    - Ich habe über den Firmwarefinder keine B130 gefunden, daher die C432B123 FULL heruntergeladen, um damit dann auf die B130 per OTA upgraden zu können (das war jedenfalls der Plan).
    - Ich bin zunächst einmal gescheitert, da der Bootloader nicht entsperrt war. Mit viel Geduld konnte ich die Situation aber retten und zurück auf die C02B120 flashen
    - Ich habe es dann nochmal probiert: Also Bootloader nun zunächst entsperren, dann nochmal im Fastboot flashen, was diesmal nun auch bei der system.img funktioniert hat. Danach Factory und Cache Wipe. -> Das P10 Lite landete nun im Bootloop. Also alles wieder zurück auf Anfang.
    - Das ganze habe ich nochmal probiert: Also zurück auf C02B120 und dann nochmal auf die C432B123. Selbes Resultat: Bootloop
    - Zuletzt habe ich mir gedacht, dass meine B123-Dateien vielleicht das Problem sind: A) Ich habe in geistiger Umnachtung die falschen Update-Dateien heruntergeladen. B) Beim Download sind Übertragungsfehler aufgetreten, die die Dateien beschädigt haben. C) Random Stuff, Murphys Law, mimimi. :D Also das ganze nochmal mit deinen optionalen Dateien der B130 probiert. Siehe da: Bootloop.

    Ich fasse zusammen: Entweder werde ich meinem Nicknamen gerecht und bin ein richtiger Voll-Klaus, weil ich bei zig Durchgängen Fehler gemacht habe - oder der beschriebene Prozess funktioniert beim P10 Lite nicht (jedenfalls hinsichtlich eines Debrandings).

    Meine Recherchen haben ergeben, dass das P10 (ohne Lite) debrandbar ist, allerdings nur, wenn man die "OEM Info" vorher austauscht. Eventuell ist das hier ja auch relevant. (?) :confused2:
     
  18. ApoRes1337, 14.08.2017 #18
    ApoRes1337

    ApoRes1337 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @santa.klaus das wäre mir neu, wie gesagt bei mir ging es ohne Probleme der wechsel vom C432B130 auf C02 vielleicht liegt das aber auch daran das die OEM Info bei mir bereits "debrandet war oder ist" kannst du mal bitte deine Quelle zur Recherche mit ranhängen ?

    Wenn so ist könnte ich ggfls. die debrandete OEM Info sicher aus meiner Firmware extrahieren und mit ins Tutorial hängen
    um vllt den für dich letzten entscheidenen Schritt zu vervollständigen wieso es bei dir nicht klappt.

    Lg Christopher
     
  19. santa.klaus, 14.08.2017 #19
    santa.klaus

    santa.klaus Android-Hilfe.de Mitglied

  20. TomGeBe, 14.08.2017 #20
    TomGeBe

    TomGeBe Android-Hilfe.de Mitglied

    Jepp, so ist das wohl. Zumindest beim P9lite, da weiß ich das ganz sicher. Ohne Wechsel auf die korrekte OEM Info ist kein Debranding möglich.

    Ich hatte in einem anderen Thread mal das P9lite Toolkit erwähnt. Es funktioniert leider nur beim P9lite, aber der Vorgang des Debrandings ist dort sehr gut dokumentiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2017
    hajo772 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Tutorial] Stock Rom | Apps entfernen Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite 13.08.2017
[Tutorial] Bootloader entsperren Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite 12.08.2017
Tutorial wünsche Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite 27.07.2017
Stockfirmware flashen, wie? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite 09.05.2017
Suche WAS-LX1 Stock Recovery Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite 04.05.2017
Du betrachtest das Thema "[Tutorial] Stock-Rom flashen" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 Lite",