1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Napoleon95, 14.08.2017 #1
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Auslieferung VTR-L09C02B110 läuft mit bestätigt Offizieller Version (HiSuite) auf VTR-L29C432B164 (14.08.17)

    Gestern Abend hat es mir auch gereicht, ich wollte endlich die neue Firmware auf meinem P10 haben!

    Leider war dies mit meinem P10 Vodafone-Branding (VTR-L09C02B110) noch nicht per OTA möglich.

    Also habe ich im Internet, und auch hier recherchiert, und habe eine nette Lösung "entwickelt", welche auf anderen Beiträgen, und meinen Eindrücken basiert. Vielen Dank an alle diejenigen die immer kräftig mitmischen, ich hoffe es ist ok wenn ich meine Lösung hier kurz ausführe, wie gesagt der Dank brauch nicht an mich zu gehen...

    Vorteile von neuer Firmware und dieser Methode
    - Kosten-Frei
    - Ihr könnt nun Dual-Sim nutzen!! (Lediglich die Software macht den Unterschied, seht selbst nach)
    - Alle Vorteile der neuen Firmware, insb. längere Akkulaufzeit, mehr freier RAM, bessere Fotoergebnisse
    - Ihr verliert eure Garantie nicht (sieh unten)
    - Neuen Updates per OTA möglich
    Wichtige Informationen zum Rollout der Firmware-Updates bei Huawei
    - Kein Branding mehr!

    Nachteile: nichts bekannt (außer Zeitverlust für das befolgen der Anleitung ;)

    Vorbereitung:
    - Ladet euer Handy wenn möglich voll auf
    - Sichert, wenn ihr wollt eure Daten die gehen nämlich alle verloren

    Allgemeine Info:
    Alle befehle sind ohne ("") auszuführen.
    Die Dateipfade können bei euch natürlich variieren.
    Bei Fragen bitte keine PN, sondern direkt hier drunter!
    Ihr befolgt die Anleitung, wie immer auf eigenes Risiko.

    Nun aber Los:

    I. ADB installieren

    Installiert ADB, am besten den Installationspfad so belassen.

    minimal_adb_fastboot_v1.4.2_setup.exe | by shimp208 for Utilities

    II. Bootlocker vorübergehend aufmachen
    1. Bootloader-Password erhalten

    NEU: (nicht getestet, falls nachfolgender Link nicht erreichbar ist) macht weiter mit Schritt 2. Verwendet als Befehl „fastboot oem unlock UUUUUUUUUUUUUUUU“ – (ohne die „“) als Password. Sollte dies nicht gehen beginnt doch mit Schritt 1, und hofft das der Link bei Huawei geht ;).

    Nach dieser Anleitung (Anleitung: Bootloader bei Huawei-Geräten entsperren) ab Punkt 3 weiter machen. (Offizielle Huawei Seite)

    Aber Folgende Punkte beachten!:
    a. Auf der Huawei Seite beachten, das Ihr euch ein neues Konto erstellen müsst. Deutschland stand bei mir nicht zur auswahl, ich habe es bei "Hong-Kong" belassen. Auch wichtig wenn ihr eure P10 zum erhalten des Unlock Passwords eingebt, dass ihr ganz oben auswählt ob Ihr vor EMUI 5 oder danch seid, wahrscheinlich danach also ("since EMUI 5"). Findet ihr auch unter Telefoninfo.

    b. Den sofort erhaltenen Code sicher verwahren (kopieren)

    2. Bootloader entsperren

    a. Drückt die Tasten win+r und gebt dort cmd ein
    b. Navigiert im Windows-Explorer (Tasten win+e) zum Installationspfad des ADB
    c. kopiert den Ordnerpfad davon (bspw. C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot)
    d. Geht zurück in cmd und geb dort "cd kopierterPfad" ein (kopierterPfad durch euren ersetzen)
    e. Nun solltet ihr euch in cmd in diesem Ordner befinden
    f. Verbindet euer P10 mit dem PC
    g. Gebt nun "adb reboot bootloader" ein
    h. Wartet bis auf eurem P10 eine weiße Seite erscheint auf der in rot Locked steht
    i. Gebt in cmd "fastboot devices" ein, euer gerät sollte mit Seriennummer und fastboot erscheinen
    j. Gebt nun "fastboot oem unlock key" ein, wobei ihr das Word key durch euer Password aus Schritt (I. 1.) ersetzen müsst (oder durch den Universalkey von Huawei, siehe oben)
    k. bestätigt auf eurem Handy, dass ihr den Bootloader wirklich entsperren wollt, indem ihr Volume Up und dann Power drückt.
    l. Gebt in cmd "fastboot reboot" ein oder haltet den Powerknopf solange gedrückt bis es ausgeht

    Das wars! :)

    Hinweis:
    Es kann vorkommen dass das USB-Debugging sich automatisch wieder zurückstellt, daher folgender Tipp, schaltet die Option "ADB-Debugging im Modus nur Laden" zulassen ein. Verbindet ihr euer P10 mit dem PC dann Statusleiste runterziehen und nur laden auswählen. Wichtig auf dem P10 sollte eine abfrage erscheinen ob Ihr Debugging zu lassen wollt, dies bejahen. Wichtig hier liegt oft ein Fehler wenn ihr später über ADB keine Devices finden könnt!

    III. Ans eingemachte: TWRP

    1. Downloadet euch TWRP
    twrp-3.1.0-0-vtr.img
    2. Bennent die Datei in "recovery.img" um
    3. Kopiert die Datei in euren ADB Ordner (bspw. C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot)
    4. Öffnet das entsprechende cmd (Schritte: I. 2 a-e) und führt die Schritte I. 2 e-i aus
    5. Gebt "fastboot flash recovery recovery.img" ein
    6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, trennt das P10 vom PC und schaltet es aus
    7. Nun müsst ihr den Power und die Lautstärketaste nach oben für 15sec gedrückt halten bzw. solange bis TWRP erscheint (kann dauern, Hilfe dazu: "youtube.com/watch?v=5BzKeb7ZeWM", ab Minute 4:15)
    8. Dort geht Ihr auf "Wipe" dann "Erweiterte Optionen" wählt alles aus und bestätigt danach den Wipe durch sliden.
    9. Fertig schaltet das P10 aus

    IV. Neue Firmware

    1. Geht auf folgende Seite
    You searched for p10 - STechGuide
    2. Wählt die neueste Version (bei mir bspw. P10 B164 Nougat Europe) aus
    WICHTIG auch wenn Ihr wie ich eine VTR-L09C02BXXX Version hattet, wählt unbedingt eine VTR-L29C432BXXX Version, telefonieren ist sonst nicht möglich weil die Sim-karte nicht erkannt wird !!
    3. Ladet euch die 3- Dateien von der Seite aus Schritt IV. 1. runter (in Summe ca. immer 3gb,)
    - Beispiel hier zum direkt Laden (VTR-L29C432B164)
    4. Ladet euch außerdem von der selben Seite runter
    5. Entpackt die "HWOTA_VTR.zip"
    6. Bennent die datei “update_data_full_public.zip” zu "update_data_public.zip" um. Außerdem “update_full_VTR-29_hw_eu.zip” zu "update_all_hw.zip" um.
    7. Kopiert die umbenannten Dateien und die update.zip in den entpackten "HWOTA_VTR.zip" Ordner, unter HWOTA_VTR\HWOTA\update
    8. Unter HWOTA_VTR\HWOTA führt Ihr die Update.bat als Admin (rechtsklick) aus
    9. Befolgt die Schritte in der Konsole
    9a. Bei der ersten Abfrage wählt Ihr 2 (Dateien sind ja auf dem Computer)
    9b. Bei der zweiten Abfrage wählt ihr auch 2 (Komplette Neuinstallation da kein System mehr auf P10 ist)

    Installiert wird nun die neue Firmware das kann dauern..

    Hinweis:
    Damit das funktioniert muss der Bootloader offen sein sollte dies nicht, oder nicht mehr der Fall sein wiederholt die Schritte (I. 2)

    Bei Problemen:
    Wenn die Installation auf dem P10 nicht zu laufen beginnt, warten bis cmd alle Schritte durch hat, dann P10 vom PC trennen, ausschalten und im Fastbootmodus starten (III. 7). Dann sollte die Installation durch laufen.

    Wenn nach der Installation das Handy beim starten Probleme hat, erneut (III. 7.) und einen Factory Reset + Wipe.

    Glückwunsch Ihr habt es geschafft!!!

    *Der Bootloader wurde wieder geschlossen, TWRP ist auch nicht mehr installiert, der Zustand eures P10 ist quasi genau wie vorher, nur eben mit neuer Software :)*

    Rooten:
    Achtung: Dadurch muss der Bootloader wieder geöffnet werden!


    I. Bootloader wieder Öffnen
    - Siehe (I. 2)
    II. TWRP Flashen
    - Siehe (III)
    III. Kopieren der Datei
    1. Folgende Datei downloaden:
    https://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=4113248&d=1492256198
    2. Datei auf Internenspeicher oder besser MicroSD-Karte kopieren.
    IV. Rooten
    1. P10 im Fastboot starten (III. 7)
    - Ihr befindet euch nun im zuvor geflashten TWRP
    2. "Install from Zip" auswählen
    3. Zur gedownloadeten Datei Navigieren
    4. Durch Swipen bestätigen

    5. P10 Neustarten
    V. Nach dem Rooten
    1. SuperSu runterladen (PlayStore)
    SuperSU – Android-Apps auf Google Play
    2. RootChecker runterladen (PlayStore)
    Root Checker – Android-Apps auf Google Play

    Fertig, Rootstatus begutachten und freuen ;)

    Hilfreiche Links:
    Download Huawei P10 B164 Nougat Update [Europe]
    [TOOL]Minimal ADB and Fastboot [1-6-17]
    dual sim functionality - Post #10

    Kein OS installiert!
    General Unlock Code für ALLE Huawei Phones
    Register_Email

    Tastenkürzel:
    dank an @fresha
    (P10 ist jeweils vorher aus)
    Volume[-] + Power = Normaler Boot
    Volume[-] + USB Kabel anschließen (Kabel mit PC verbunden) = Fastboot
    Volume[+] + Power = Menü mit: "Reboot System Now","Wipe data / Factory reset","Wipe cache partition"
    Volume[+] + USB Kabel anschließen (Kabel mit PC verbunden) = Huawei eRecovery mit: "Download latest version and recovery","reboot","shutdown"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2018
    CaligulaXCX, andi2398, mopedfahrer und 7 andere haben sich bedankt.
  2. fresha, 15.08.2017 #2
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    So ein Mist, hätte ich mal noch einen Tag mit dem debranden gewartet, dann hätte ich mich nicht mit der Anleitung vom P10 Plus abmühen müssen.
    Auf jeden Fall echt klasse und vielen Dank für die Anleitung.

    Ich habe mir die VTR-L29C432B151 auf das Gerät geflasht und hätte eigentlich gedacht, dass relativ schnell eine Meldung kommt für die B164, aber nach fast 24 Std kam noch nichts.
    Dauert es eine weile, bis das Gerät Updates angeboten bekommt?
     
  3. Napoleon95, 15.08.2017 #3
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Dazu kann ich leider noch nichts sagen, da ich direkt auf die aktuelle Version gesprungen bin, sobald es aber eine neue Version gibt, schau ich mal wie lange das dauert.

    Meiner Meinung nach sollte er aber sofort die Verfügbarkeit einer neuen Version anzeigen.

    Welche Firmware hatte den das P10 bei Auslieferung?
     
  4. fresha, 15.08.2017 #4
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    Das dachte ich eigentlich auch, aber bei mir kommt leider nix.
    Das OTA Updates angeboten werden funktioniert aber nur bei geschlossenen Bootloader,oder?

    Die B110.
     
  5. Napoleon95, 15.08.2017 #5
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Weiß ich nicht, aber das dürfte damit eigentlich nichts zu tun haben. Ist deiner den nicht wieder geschlossen?

    Aber auch L09C02? Also gebrandet?
     
  6. fresha, 15.08.2017 #6
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    Ja, ist ein Vertragsverlängertes Gerät von Vodafone.

    Bin mir da nicht so ganz sicher. Nachdem die Update.bat am Ende ankam, kam eine YES / NO Frage auf dem P10, die man laut Script, von der Update.bat, mit YES beantworten sollte. Bin mir jetzt nicht so ganz sicher ob der mich fragte, ob der Bootloader offen bleiben soll??!!
    Mir fällt auch gerade ein das zum Schluss eine Fehlermeldung auf dem P10 kam, aber dennoch bootete es und die L29C432B151 war drauf.

    Vielleicht ist ja doch was bei mir schief gelaufen, zumindest findet das P10 keine aktuelleren Updates als das Jetzige.

    Wie machen es eigentlich die Leute die ROOT zusätzlich zum offenen Bootloader haben, die werden ja wohl keine OTA Updates erhalten?
    Müssen die in dem Fall sich selbst die aktuelle Firmware runterladen und mit der obigen Anleitung sich auf dem neusten Stand bringen.
    In dem Fall sind ja immer alle Daten weg (Factory Reset),TWRP muss jedes mal neu nach installiert werden und ROOT aktiviert werden.
     
  7. Napoleon95, 15.08.2017 #7
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn du einen offenen Bootloader hättest, müsste dies bei jedem Neustart im Normalfall angezeigt werden (Oranger Kasten mit Warnung).

    Du kannst das aber auch ganz einfach überprüfen. Handy ausschalten an den PC anschließen und sofort den An-Knopf + Laustärkeleiser-Knopf gedrückt halten (alternativ über den Computer mit adb und dann "db reboot bootloader")
    Steht da Locked ist er gesperrt, steht da Unlock (oder Relocked, weiß nicht mehr genau) ist er offen ;)

    Wenn jetzt alles läuft kann ich mir das nicht vorstellen...

    Ich habe aber folgende Vermutung, habe vorhin mit Huawei Kontakt aufgenommen und gefragt was die neuste Software für das P10 ist. Für die gebrandetet Vodafone-Geräte ist dies L09C02151. Ich könnte mir vorstellen, das bei der Überprüfung ob es ein Update gibt dies anhand der IMEI geprüft wird.
    Würde bedeuten OTA funktioniert nicht, und man müsste wie du sagst erneut den bootloader öffnen, und das Skript erneut durchführen.

    Für diesen Fall würde ich mir eine Micro-SD karte ins P10 tun, mit dem Huwai-Backup alles sichern, dann sollte wenn man auf dem PC adb "installiert" lässt eine Update in 15min durch sein.

    Ich kann aber dazu erst etwas sagen, wenn es ein neues Update gibt, damit ich das testen kann.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Mal aus reiner Neugier, was zahlst du Monatlich mit welchen Konditionen, hab nämlich das Gefühl das mein ziemlich schlecht sind.. :unsure:
     
  8. fresha, 15.08.2017 #8
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    So funktniert es nicht. Um in den Fastboot zu kommen brauche ich das USB Kabel. P10 ausschalten -> Volume [-] drücken und USB Kabel stecken.
    Hatte irgendwo mal eine schöne Auflistung der Tastenkombination gefunden, muss ich morgen auf Arbeit mal gucken ob ich die finde.

    Also zumindest ist bei mir:

    PHONE Locked
    FRP Unlock

    Na nun gut oder auch nicht. Zumindest wenn OTA Update jetzt doch nicht funktioniert, dann kann ich auch die aktuellste FW flashen und mein P10 rooten.
    Ich warte aber erstmal ab.
    Ist zwar Offtopic,aber ich glaube meine Konditionen waren dieses mal auch nicht so gut.
    Wie alle 2 Jahre die obligatorische Kündigung und auf den Rückruf warten.
    Ich glaube ich habe 150€ für das P10 gezahlt und zahle 30€ mtl. mit 3GB,SMS,Telefon - Flat bei Vodafone. Dieses mal ließen die nicht mit sich handeln.
    Dagegen vor 2 Jahren bekam ich das brand aktuelle Z5 Compact für umsonst bei 30€ mtl.
     
  9. Napoleon95, 15.08.2017 #9
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hatte es extra davor probiert, bei mir ging es so. Nicht verwechseln mit dem Fastboot, da ist es der Lautstärke [+] Knopf!

    Dann ist der Bootloader zu!

    Hatte mich nur mal Interessiert, ist bei mir ja auch alle zwei Jahre der selbe Spaß.. Hab bis auf die Anzahlung die selben Konditionen, bin aber auch noch DSL Kunde..Dann geht es ja wohl doch :)

    Genau, am ende kommt in den nächsten Woche schon Android 8 :biggrin:
     
  10. fresha, 16.08.2017 #10
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    So, ich habe es nochmal bei mir durchgetestet.
    (P10 ist jeweils vorher aus)
    Volume[-] + Power = Normaler Boot
    Volume[-] + USB Kabel anschließen (Kabel mit PC verbunden) = Fastboot
    Volume[+] + Power = Menü mit: "Reboot System Now","Wipe data / Factory reset","Wipe cache partition"
    Volume[+] + USB Kabel anschließen (Kabel mit PC verbunden) = Huawei eRecovery mit: "Download latest version and recovery","reboot","shutdown"
     
  11. fromfuture, 16.08.2017 #11
    fromfuture

    fromfuture Android-Ikone

    @fresha
    Was stimmt denn mit meiner Anleitung nicht?
    OTAs kommen ganz normal an. Dein Gerät ist aber wohl noch nicht dran. Geduld haben.
    @Napoleon95
    Dein Thread Titel ist nicht ganz so richtig. Wenn man den Unlock Code anfordert verliert man schon "theoretisch" seine Garantie. Dabei wird man auch darauf hingewiesen. Wie es in der Praxis ist kann ich nicht sagen da ich noch keinen Garantiefall bei Huawei hatte.
     
  12. Napoleon95, 16.08.2017 #12
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Super! Ich übernehme das mal nach oben hoffe ist ok! :)

    Hat das bei dir funktioniert? Wie lange dauert das ca.? Also kein abgleich mit der IMEI?

    Wollte ihn eigentlich auch noch mal ändern aber das geht ja nicht?
    Zum Garantieverlust, "theoretisch" hast du Recht, praktisch sieht das anders aus. Hab das schon mit dem P8 durch, ohne Probleme auf Garantie repariert bekommen. (Du könntest theoretisch ja auch den Code anfordern ohne danach zu unlocken, oder wenn das funktioniert das Universalpassword benutzen) Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass das kein Problem darstellt..
     
  13. fresha, 16.08.2017 #13
    fresha

    fresha Erfahrener Benutzer

    Ja, klar.

    Mit der Anleitung ist alles ok. Man ist halt etwas nervös und will nichts falsch machen um im schlimmsten Fall sein Handy zum Ersatzteilspender zu machen.
    Da deine Anleitung auf das P10 Plus zugeschnitten ist, ist man halt doppelt nervös.
    Etwas zu knabbern hatte ich am Punkt 6, mit der Umbenennung. Soll ich jetzt VKY oder doch VTR eintragen, nehme ich jetzt L09 oder L29. Dann hatte auch der erste Downloadversuch nicht geklappt, hatte eine falsche Firmware gewählt.
    Von daher, für P10 Plus eine super Anleitung, für P10 muss man halt etwas eigenständig agieren.

    Würde mich jetzt auch mal interessieren wie lange es dauern kann.
     
  14. fromfuture, 16.08.2017 #14
    fromfuture

    fromfuture Android-Ikone

    Kann man nicht sagen wie lange das dauert. Manche haben durch eine andere Sim Karte ein Update angeschubst. Muss mal im Forum im Original Firmware Thread lesen.
     
  15. forelle34, 16.08.2017 #15
    forelle34

    forelle34 Android-Hilfe.de Mitglied

    schöne Anleitung, ich selbst benötige sie nicht da ich ein freies Gerät habe, aber sehr nett und ausführlich gemacht.

    Mein letztes Update (war es die 150?) dauerte auch etwa 3-4 Wochen nachdem die ersten Meldungen hier eingetroffen sind das einige User sie schon bekommen haben.

    Hier mal eine hilfreiche Info bzgl. der Updates:
    Wichtige Informationen zum Rollout der Firmware-Updates bei Huawei
     
    Napoleon95 bedankt sich.
  16. joachimF, 16.08.2017 #16
    joachimF

    joachimF Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab auch 'Vodaphone-P10' und werde in den nächsten Tagen ein Debranding vornehmen.
    Wie fresha schrieb, ist man etwas nervös und hat leichte Bauchschmerzen wegen der P10 Plus.
    Die B151 ist gestern installiert worden.
    Noch ein Satz zu den Preisen : ( lebe in Frankreich)
    Orange LTE (4G/4G+) Datenlimit 30GB 33,- Euro/Monat
     
  17. joachimF, 17.08.2017 #17
    joachimF

    joachimF Android-Hilfe.de Mitglied

    TWRP
    @fromfuture
    Im Recovery auf Backup und einfach mal alles außer Data anklicken und starten.
    Data wird im Moment noch nicht unterstützt da die Partition verschlüsselt ist.

    @Napoleon95
    Dort geht Ihr auf "Wipe" dann "Erweiterte Optionen"
    wählt alles aus und bestätigt danach den Wipe durch sliden.

    Was denn nun, oder geht BEIDES (branding)?
    dann wäre mir der Datenerhalt lieber
     
  18. fromfuture, 17.08.2017 #18
    fromfuture

    fromfuture Android-Ikone

    Wenn du die Software wechseln möchtest gehen auf jedenfall alle Daten flöten. Kannst du aber ja vorher sichern. Nur halt nicht mit Twrp.
     
  19. Napoleon95, 17.08.2017 #19
    Napoleon95

    Napoleon95 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Genau! Von daher beim Software wechsel (dafür ist die Anleitung ja), alles auswählen, dann ist es ganz sauber.
    Wenn du, später nur eine neue Version nachschiebst, so wie @fromfuture es sagt..
     
  20. joachimF, 19.08.2017 #20
    joachimF

    joachimF Android-Hilfe.de Mitglied

    'gehen alle Daten flöten' auch die von der externen SD-Card?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rooten mit Huawei Multi tool by Team MT Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 28.08.2018
Huawei P10 FW sichern - Rooten - wenn was schief läuft wieder zurück? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 29.06.2018
Android PUR für P10? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 28.06.2018
Root Probleme mit Google Play Dienste- Hilfe? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 15.04.2018
[ANLEITUNG] Unlock/Rebrand und zurück auf Stock mit dem M9/P10 Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 05.04.2018
[Anleitung] Unbrick M9 / M10 / P9 /P10 und install Stock Rom Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 03.04.2018
P10 Brick Dringend Hilfe benötigt Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 03.04.2018
HILFE! P9 Downgrade auf P10 geflashed! Schwarzer Bildschirm Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 05.03.2018
P10 nur noch eRecovery - ohne erfolg Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 21.02.2018
P10 zerschossen? Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10 08.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei p10 vodafone branding entfernen

    ,
  2. huawei p10 lite vodafone branding entfernen

    ,
  3. huawei p10 model vtr-l09 root german

    ,
  4. vodafone huawei p10 Branding entfernen ,
  5. p10 relock lock bootloader,
  6. huawei p10 branding entfernen,
  7. p10 Garantie Verlust root
Du betrachtest das Thema "Huawei P10, Vodafone-Branding aufheben, neue Firmware, neue Funktionen ohne Garantie Verlust!" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P10",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.