[Faq] Huawei P8 lite Branding entfernen -> Dual SIM aktivieren

  • 274 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Faq] Huawei P8 lite Branding entfernen -> Dual SIM aktivieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8 Lite im Bereich Huawei P8 Lite Forum.
golfstrom

golfstrom

Erfahrenes Mitglied
Moin moin,

mein Schweiß ist noch nicht ganz abgetrocknet, war es doch ein wenig aufregend sich sein kleines Mobile fast in einen Brick verwandelt zu haben. Denn ich habe gewagt nach einer Anleitung aus dem xdadevelopers Forum mit Firmware aus Pusemuckel (ich glaube Finland oder Spanien, da waren mehrere Länder angegeben) mein P8 lite upzugraden und das unerwünschte Branding meines Providers zu entfernen , in der Hauptsache aber das Dual SIM zu aktivieren.

Dazu habe ich mir aus diesem Post im xdadevelopers(siehe Link) über den dortigen Link zur DropBox (ich glaube vom User kjartandi) das .rar runter geladen mit der Build Nr. ALE-L21 V100R001C432B046. Man muss sich in der DropBox kurz registrieren, wenn man dort noch unbekannt ist (geht ohne Emailbestätigung).

[SOLVED] Anyone has the stock rom for Huawei… | Android Development and Hacking | XDA Forums
(den Post findet man übrigens ganz easy wenn man "p8lite firmware" sucht, war bei mir der 8 Fund in der Liste)

Das .rar enhält ein über 2GB großes Komplettbetriebssystem und ein zweites gute 20MB großes Update. Dazu eine Word Anleitung, die aber von den Bildern her nicht mit meinem Update übereinstimmte, dort wurden so Fortschrittsbalken gezeigt, bei mir kam aber die EMUI UpdateSoftware mit einem Kreis für den Fortschritt.

Ich habe das erste große File ins SD Karten Root unter \dload kopiert und dann den Code für das Huawei Menü zum Update im Telefon ´gewählt´ (steht alles in der Word Datei genau beschrieben).

Der Update lief fast bis zum Ende ohne Probleme durch und ich frohlockte schon, da kam eine Fehlermeldung, die ich nicht lesen konnte, zu schnell, auch fehlte noch das SIM Menü, was aber wohl erst mit dem zweiten Update kommen sollte. Ich habe einfach weiter gemacht und das zweite File genau so upgedatet, dann ging fast nichts mehr, keine SIM wurde mehr erkannt und natürlich auch kein PIN abgefragt, irgendwo sah ich ganz kurz mal die PIN Tatstatur, aber nix ging, aber das SIM Menü war endlich da (na toll ;-().
Selbst die SD erkannte er nur nach mehrmaligem Rebooten und erneutem Stecken - ´Brick´ dachte ich schon, aber noch konnte ich das Mobile starten und auch Menüs aufrufen und als die SD Karte auf einmal erkannt war, habe ich das komplette Brimborium buchstabengetreu wiederholt.

Bei der zweiten Installation lief das Komplettbetrebssystem fehlerfrei durch, auch das SIM Menü war da, aber funktionierte nicht, also den zweiten Update hinzu und siehe da -> alles bolle.

Ich kann auswählen, in welchem Slot meine Hauptkarte ist, ich bin auf beiden Karten anrufbar (sagen wir besser, beide Karten sind eingebucht und wechselweise anrufbar), ich habe aber noch nicht weiter getestet, aber ich bin soweit erst einmal zufrieden, das Branding ist weg und Dual SIM funktioniert. Ich kann auch alles auf Deutsch einstellen und bislang noch kein Problem aufgetreten, habe ich aber erst seit gestern Abend auf dem Gerät.


KEINE GARANTIE, NUR ERFAHRUNGSBERICHT. Ich kann Euch nicht sagen, ob es auf jedem Gerät funktioniert und wer es versucht, macht es auf eigene Gefahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

krouter

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hatte auf meinem P8 lite die Build Nr. ALE-L21 V100R001C432B041 drauf, und hatte mir von der Huawei-Seite die ALE-L21 V100R001C432B046b (Austria-Version) runtergeladen und installiert.
Die Dual-SIM Einstellungen waren da aber nicht vorhanden und meine Build Nr. war auf einmal BalongV100R001C50B311.

Ich bin dann dem Link von golfstrom zum xdadevelopers Forum gefolgt. Direkt im ersten Post gibt es einen Link zu Mega, um die Files runterzuladen.
Einfach der Anleitung in dem doc-File gefolgt, und danach hatte ich die Build Nr. ALE-L21 V100R001C432B046 mit Dual-SIM Funktion aktiv.

In dem gleichen Beitrag in Post #17 gibt es einen Link für das update.zip File (auch von Mega), um auf die Build Nr. ALE-L21 V100R001C432B052 upzudaten.
Auch dieses Update lief erfolgreich durch.

Danke an das Forum ;-)

Gruß, Thomas
 
golfstrom

golfstrom

Erfahrenes Mitglied
Mir fällt gerade auf, dass ich die zweite kleine Updatedatei mit 20MB beschreibe, das sind nur 20KB gewesen - sorry.
 
E

eflat

Neues Mitglied
Hallo,
vielen Dank für Eure Tipps - nun beherrscht mein P8 Lite aus einer Vodafone-Vertragsverlängerung ebenfalls Dual-Sim.

Mein P8 Lite (ALE-L21) wurde mit der Firmware-Version V100R001C02B009 ausgeliefert und es fehlte in den Einstellungen der Menüpunkt Sim-Karten-Verwaltung.
Habe daraufhin das Smartphone auf die Firmware-Version V100R001C636B044 (http://consumer.huawei.com/my/mobile-phones/support/downloads/detail/p8lite-my.htm?id=45581) geflasht - was im Nachhinein keine gute Entscheidung war, da das Handy nun auch die bereits von krouter genannte Versionsnummer BalongV100R001C50B311 anzeigte. Die Benutzeroberfläche sah anderst als gewohnt aus und das Handy wies sich nicht mehr als Modell ALE-L21 aus (die genaue Bezeichnung habe ich leider nicht aufgeschrieben). Ein Hard-Reset brachte keine Verbesserung.
Habe daraufhin die Firmware-Version V100R001C432B046b von der österreichischen Huawei-Seite (http://consumer.huawei.com/at/support/products/downloads/detail/p8lite-at.htm?id=44322) geladen und installiert. Ergebnis, keine wirkliche Verbesserung, das Handy kann immer noch kein Dual-Sim und es wird noch immer die Versionsnummer BalongV100R001C50B311 angezeigt. Der Versuch, einen Hard-Reset durchzuführen schlug fehl - na toll.
Bin dann dem Tipp von golfstrom gefolgt und habe im XDA-Forum die auf Mega gehostete Firmware heruntergeladen. Die Datei enthält zwei Updates - im Ordner "Step 1" mit >2GB ist das eigentliche Betriebssystem enthalten und im Ordner "Step 2" die Lösung für das Dual-Sim-Problem. Da es sich bei der Firmware von Step 1 auch um die Version V100R001C432B046 handelt, bin ich einem weiteren Tipp aus dem XDA-Forum gefolgt und wollte zuerst Step 2, dann Step 1 und anschließend nochmals Step 2 einspielen. Als ich das kleine Update aus Step 2 eingespielt hatte, sah auf einmal wieder alles wie gewohnt aus. Das Handy wurde wieder als ALE-L21 mit Firmware-Version V100R001C432B046b erkannt und die Dual-Sim-Funktion war auch da. Anschließend habe ich noch einen Hard-Reset durchgeführt, welcher ohne Fehlermeldungen durchlief. Ergebnis, nach einem Abend Recherche und Updaten kann mein P8 Lite endlich Dual-Sim. :biggrin:
Nochmals danke ans Forum!

Gruß eflat
 
M

moorhuhn007

Neues Mitglied
Ich habe jetzt meinen zweiten sim Schacht am laufen, doch wie ist das mit der imei?
Da habe ich bloß eine?
Wenn ich root (bootloader) möchte brauche ich doch zwei oder sehe ich das falsch?
 
golfstrom

golfstrom

Erfahrenes Mitglied
IMEI kannst Du nur eine pro Gerät haben, das ist die Identfikationsnummer der Hardware, nicht der SIM. Was man für root braucht ist mir nicht bekannt, ich brauche kein root, da mit root z.B. die Wallet nicht mehr läuft, dass ist das mobile Bezahlen von Vodafone per NFC, für mich nicht mehr verzichtbar.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Bei Dual-Sim vergibt Huawei zwei IMEIs.
 
OlliMe

OlliMe

Stammgast
Bekomme immer beim Update des großen Pakets aus dem Mega-Download direkt ein "Software install failed".
Habe ein T-Mobile gebrandetes P8 lite, welches ich von B130 auf B136 mittels des hier im Forum angebotenen OTA-Pakets geupdated habe. Hatte leider zu Folge, dass ich kein WLAN mehr habe und er auch weiterhin die B130 anzeigt, obwohl das Update sauber durchläuft.
 
P

paul2078

Gast
Hallo olliMe,
hast du dein Problem mit dem Wlan lösen können?
Habe auch ein Telekom gebrandetes, möchte nur das branding weg haben. DualSim ist nicht nötig!
 
OlliMe

OlliMe

Stammgast
Habe das Gerät bei der Telekom abgegeben. Bekomme nun wohl ein neues. Lass einfach den Versuch das OTA B136-Update zu installieren.
Dann sollte das wie oben beschrieben schon klappen.
 
P

paul2078

Gast
Ich habe nun auch mein T-branding entfernen können. Kleine Info.gilt nur für die Version B130!! ohne DualSim.
Die EU version von hier Huawei P8 Lite B049 Android 5.0 Lollipop Firmware [Single SIM] | Carbon Tesla
herrunter laden .Entpacken und die Update.app in den DLoad Ordner der SDKarte speichern und flaschen.
Danach den 2.Ordner mit der bezeichnung Vendor die Update. app wider auf die SDKarte in den DLoad Ordner speichern und
auch flaschen. Handy macht ein factory reset und startet neu. Fertig Branding und alle T-Komapps sind weg.
Neue Version ist ALE-L21 V100R001C432B049:thumbsup:
 
tapeccau

tapeccau

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen allerseits,
ich habe folgendes Problem, ich habe über Amazon ein P8 Lite als Dual-Sim erworben, leider musste ich feststellen dass es sich nicht um die Dual-Sim variante handelt sondern um die Single-Sim, das ist auch nirgends auf der Verpackung zu sehen. im Menu ist auch die Dual-Sim Einstellfunktion nicht vorhanden, aus diesem Grund habe ich Heute morgen bei Huawei angerufen und gefragt ob es richtig ist ein Dual-Sim P8 Lite zu bestellen und ein Single-Sim zu erhalten.
"Huaweis antwort": "Sehr Geehrter Kunde, ob es sich um ein Dual-Sim oder Single-Sim handelt kann nur unter Einstellungen, gleich als erstes, Dual-Sim funktion festgestellt werden.
"Ich" Das heisst ich bestelle so zu sagen "auf gut und glück"?
"Huawei": Leider ja
"Ich": Damit ich es richtig verstehe, wenn ich mein Gerät zurücksende weil nicht Dual-Sim fähig und woanders ein neues bestelle, habe ich nicht die 100% sicherheit dass ich ein Dual-sim Gerät kaufe?
"Huawei": Zu meinem bedauern ist es leider so.
"Ich": Vielen Dank für den ausführlichen Auskunft!
Jetzt wo ich schlauer geworden bin und bevor ich das P8 Lite zurücksende und viel schliemmer nochmal 10 Tage mit mein Optimus Speed rumplage, wollte ich wissen ob ich die Dual-Sim Funktion freischalten kann? Ich habe bereits alles aus diesem Thread versucht, leider ohne erfolg. Kann evtl. an der Firmware liegen? Mein Gerät at Gestern gleich nach der erstinstallation dieses Update aktualisiert: ALE-L21C432B133
Ich würde mich freuen wenn jemanden eine Lösung hätte, ansonsten geht das Gerät am Montag zurück und game over mit Huawei!
 
Atze04

Atze04

Guru
Man sieht es anhand der Verpackung, es sind 2 IMEI Nummern vorhanden...So ist es zumindest bei meinem...
 
OlliMe

OlliMe

Stammgast
Woran scheitert es denn? Beim flashen? Fehlermeldung? Die zweite kleine Update-Datei sorgt dafür, dass Dual-Sim aktiv ist, wenn du die B49 erfolgreich geflashed hast. Wenn du unsicher bist, schick es lieber zurück und hole dir ein anderes Handy mit Dual-Sim.
 
tapeccau

tapeccau

Fortgeschrittenes Mitglied
Atze04 schrieb:
Man sieht es anhand der Verpackung, es sind 2 IMEI Nummern vorhanden...So ist es zumindest bei meinem...
Ich habe tatsächlich nur einen IMEI nr. Vielen dank für die schnelle Antwort.

@OlliMe : Wenn ich nur ein IMEI Nr. habe kann ich auch die Dual-Sim Funktion vergessen oder wie sollte das Funktionieren?
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Wenn das Gerät bei Amazon als Dual-Sim angeboten wurde, würde ich es umtauschen.
 
tapeccau

tapeccau

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank allen, das gerät geht zurück und gut is.
 
Atze04

Atze04

Guru
So sollte das aussehen...War bei mir bisher bei jedem Dual Sim Gerät gleich...
 

Anhänge

feuerme112

feuerme112

Neues Mitglied
Hallo Allen zusammen,

hat jemand eine Ahnung, ob auch nur der 2.Step aus der xdadeveloper Forums Anleitung die Dualsim-Funktionalität freischaltet und somit das Branding bzw. die originale Firmware erhalten bleibt?

Grüße aus'm mittelhohen Norden
 
dadonali

dadonali

Ehrenmitglied
Kann ich diese Anleitung im Start Post ohne Probleme auch für ein T-Mobile Gerät nehmen?
 
Ähnliche Themen - [Faq] Huawei P8 lite Branding entfernen -> Dual SIM aktivieren Antworten Datum
1