Huawei P8: Branding entfernen

  • 452 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8: Branding entfernen im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8 im Bereich Huawei P8 Forum.
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
Debranding Huawei P8 (GRA-L09) unter Lollipop Android 5.0x

Grundsätzlich sollte man sich schon vor dem Kauf eines Branding-Gerät die Frage stellen,
ob man sich eine Manipulierte Benutzer- und Menüstruktur eines Netzbetreibers antun soll.
Durch debranden wird die Geräte Garantie des Netzbetreibers verfallen.

Ziel des debranden von P8 (GRA-L09):
Manipulierte Menü-Einträge der Branding-Firmware wieder herstellen.
"Mobile Daten" und "Bevorzugter Netzwerktyp" mit 4 Optionen (LTE/4G -3G -2G) sollen wieder frei wählbar sein.
Leistungsmangel der VF Branding Geräte im Vergleich zu freien Geräten wiederherstellen.

Unverträgliche Update Reihenfolgen können zu Bootloops führen, deren System -Instandsetzung wiederum viel Nerven und Arbeit oder gar den Service erfordern.

Vor einem debranden, sollte man sich auch über die Möglichkeiten von "Minimal ADB and Fastboot"
und über „Un-Lock Bootloader“ einlesen. Ein offener Bootloader ist für Fastboot Rettungswege zwingend erforderlich.
Falls mal ein Bootloop aktiv wird, ist ein Bootloader UnLock erheblich schwieriger, bis hin zu nicht möglich.

Die Verwendung der nachfolgenden Beschreibungen geschieht auf eigene Gefahr.


Vodafone mit B120 VF Android 5.01 als Ausgangsfirmware:
  • 1 - B170 StockROM frei 3gb full , update.app in dload/SD-Card über Lokales Update installieren
  • 2 - B170 Custom (19kb), (update.app liegt der B170 full zip im Custom Ordner bei) in dload/SD-Card über Lokales Update installieren,macht autom. WerksReset, läuft evtl. nur bis ca.95%
  • 3 - B200 frei, wird als OTA unter B170 selbstständig mit SIM und WLan angeboten.
  • -
  • 5.- Warten auf OTA Marshmallow Offiziell Finale (Voraussetzung: installierte B200 )

Vodafone mit B191 VF
Android 5.1.1 (beta) als Ausgangsfirmware:
  • 1 - B170 StockROM frei 3gb , in dload/SD-Card über Lokales Update
  • 2.- im erscheinenden Warn- Menü "Werkseinstellung wiederherstellen" auswählen
  • 3 - B170 Custom (19kb) (update.app liegt der B170 full zip im Custom Ordner bei) in dload/SD-Card, über Lokales Update installieren, macht autom. WerksReset, läuft evtl. nur bis ca.95%
  • 4 - B200 OTA wird unter B170 selbstständig mit SIM und WLan angeboten.

Telekom mit B196 Android 5.0.1 als Ausgangsfirmware:
  • 1 - B170 StockROM frei 3gb full , in dload/SD-Card über Lokales Update installieren
  • 2 - B170 Custom (19kb), (update.app liegt der B170 full zip im Custom Ordner bei) in dload/SD-Card über Lokales Update installieren, macht autom. WerksReset, läuft evtl. nur bis ca.95%
  • 3 - B200 frei, wird als OTA unter B170 selbstständig mit SIM und WLan angeboten.


Downloads:
Branding-Firmware Huawei P8 (GRA-L09)
B120 Vodafone
B196 Telekom

Downloads:
StockROM-Firmware Huawei P8 (GRA-L09) Lollipop 5.0
B170 full
B170 full Download Vollversion, offizieller Huawei Server HU

B200 full Mega
B200 full Huawei P8 C432B200 CEE&Nordic European Region
B200 Direkt offizieller Huawei Server P8 C432B200 CEE&Nordic European Region

-
StockROM-Firmware Huawei P8 (GRA-L09) Marshmallow 6.0
StockROM B200 ist Voraussetzung für B321a (B200 -> B321a)
B321a full Offizielle StockROM GRA-L09C432B321a OS 6.0 EMUI 4.0
Quelle:Offizieller Huawei Server Bulgaria



Voraussetzung für StockROM flashen, ist eine unveränderte Stock Firmware mit Stockrecovery
Es darf kein ROOT oder Custom Recovery (TWRP) vorhanden sein. Ein Bootloop wäre die Folge.

Kurzanleitung Huawei Update:
Die Firmware .rar/zip downloaden, entpacken. Daraus den dload Ordner auf die externe SD-Karte kopieren und per Huawei Update-App ein lokales Update starten.

Um Updates für Huawei Geräte zu installieren, mit nicht angeschlossenem USB Kabel gibt es folgende Möglichkeiten:
  • - Lokales Update update.app in dload Ordner der SD-Karte kopieren und über das EMUI-Updateprogramm installieren
  • - OTA - Update Update wird über WLAN/Netz geladen und automatisch installiert.
  • - FORCE UPDATE 3Tasten Methode, Power Vol+ Vol- (alle gedrückt halten, bis das EMUI-Updateprogramm im Display startet) Dadurch wird die hinterlegte Update.app aus dem dload Ordner der SD-Karte installiert. Diese Methode löscht alle Einstellungen. (Full Wipe)

Andere Tastenkombinationen beim Booten ergeben:
  • - Ohne USB. Vol+ Power = Recovery (reboot/factory reset/Wipe Cache
  • - Mit USB. . . Vol+ Power = eRecovery (reboot/download/shutdown)
Tastenkombis auch für P8 passend, Danke an Dattel01



Wiederherstellung einer Branding Auslieferungs-Firmware:
Stock-Firmware B120 -Vodafone oder B196 -Telekom kann man nur aus Android 5.0x (B200) zurückflashen.

Aus Android MM 6.0 zu Android 5.0x zurück, erfordert zwingend das P8 Rollback.
B321 -> B300 Rollback -> B200 -> VF B120 oder TK B196

Rollback P8 GRA-L09 - Marshmallow 6.0 zu Lollipop 5.0

Unter Android MM 6.0 fehlt im Updateprogramm EMUI 4.0 der Menüpunkt „Lokales Update“
Hier die Lösung: es gibt ein verstecktes Service Menü

Weitere Tipps:
Download von gepackter Firmware auf einem Desktop PC /Notebook.
md5 Checksummen mit freien Programmen z.B. WinMD5Free überprüfen.
Über PC/Notebook Firmware rar/zip entpacken und die entpackte update.app über Card-Reader in den Ordner dload der Micro SD-Karte kopieren.
Huawei rät bei Firmware Update`s. die update.app auf die SD-Karte in den dload Ordner, und nicht in den internen Speicher kopieren.

Detailierte neuere Post`s von Usern
Vodafone B120 Android 5.0.1 zu B200 frei von acwop
Vodafone B191 Android 5.1.1 zu B200 frei
Vodafone B191 Android 5.1.1 zu B200 frei von chrismuellueh
Und viele weitere . . . . . . . . .

Vielen Dank an den Threadersteller dennis46419,
an mahd, der schon Anfangs sehr viele gute Ideen einbrachte, sowie an alle andere fleißige User für ihre Mithilfe zur Lösungsfindung.

Anregungen, Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik sind immer herzlich Willkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dennis46419

Stammgast
Da ich feststellen musste das bei der Vodafone Version(auch bei anderen Versionen), ganze Software Funktionen fehlen(siehe Screenshots), dachte ich mir es muss ja möglich sein das Handy auf Huawei Original zu bekommen.. und ja geht und das auch sehr easy und sogar ohne Datenverlust

1. Diese Datei Laden (https://mega.co.nz/#!2F9jEZLC!eHBT4koq1-Gtaw36BfvxOmqmgVaEkSNHPrinhouEN6E)

2. Entpacken die RAR und Kopiere den Ordner dload ins Hauptverzeichniss der Internen oder Externen SD Karte

3. Updateprogramm Starten
Dort Lokales Update
Volles Paket Auswählen
Fertig nach ca 10 Minuten seit ihr auf Stock Rom


hier nun eine Bilder zum schluss auch u.a. eine Funktion die Vorher Fehlte
die Geschwindikeitsanzeige(danke an marcn86) bei ihm auf einem Screenshot ist mir erst aufgefallen der Unterschied
 

Anhänge

Queeky

Queeky

Guru
Interessant, dass Vodafone da einfach die Anzeige der Netzwerkgeschwindigkeit rausnimmt :winki:
Ein Schelm wer böses denkt :smile:

Bei der Anzeige frage ich mich allerdings, wenn da K/s oder M/s steht, ist die Angabe da dann kbit oder kByte und Mbit oder MByte?
 
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir öffnet sich da nur eine Seite eines Cloud Anbieters
 
D

dennis46419

Stammgast
Queeky schrieb:
Interessant, dass Vodafone da einfach die Anzeige der Netzwerkgeschwindigkeit rausnimmt :winki:
Ein Schelm wer böses denkt :smile:

Bei der Anzeige frage ich mich allerdings, wenn da K/s oder M/s steht, ist die Angabe da dann kbit oder kByte und Mbit oder MByte?
das ist variabel je nach Geschwindigkeit geht hoch bis x.x M/s
 
D

dennis46419

Stammgast
Tilli83 schrieb:
Bei mir öffnet sich da nur eine Seite eines Cloud Anbieters
ja richtig da hab ich die Datei ja auch hochgeladen, am besten mit dem PC laden dann entpacken und aufs Handy kopieren oder mit der Mega App laden die ist im Store oder falls du chrome nutz öffne die Seite im Desktop Modus im Anschluss entpacken mit z.b. es datei Explorer
 

Anhänge

Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah, ok.
Versuche ich gleich mal...
Danke

Der ursprüngliche Beitrag von 08:43 Uhr wurde um 09:36 Uhr ergänzt:

:thumbsup: Hat geklappt! :thumbsup:
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Woran erkennt man ob man ein Branding hat bei Huawei?
 
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Hochfahren wird das Vodafone Logo angezeigt mit Animation
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Okay Danke!
 
D

Da Ak

Ambitioniertes Mitglied
Hi. Leider bricht die Installation bei 1% ab. Update fail.
Woran könnte es liegen?
Hab auch nen Vodafone branding.
 
D

dennis46419

Stammgast
Datei fehlerhaft welche du geladen hast. neu laden entpacken und neu kopieren
 
Tilli83

Tilli83

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat es wunderbar funktioniert.
Habe den Ordner auf die SD-Karte kopiert und so installiert wie beschrieben.
 
D

Da Ak

Ambitioniertes Mitglied
Hmmm. Dann teste ich es nochmal. Hab sie jetzt aber schon 2x neu runtergeladen. Allen guten Dinge sind 3.
 
ollborg

ollborg

Experte
Bei mir hat alles wunderbar gepasst. Vielen Dank für den Tipp, habe mein Danke im Startpost hinterlassen.
 
D

dennis46419

Stammgast
kopierst du es auch richtig? wie gross ist es nach dem entpacken?
 
D

Da Ak

Ambitioniertes Mitglied
Danke für den screenshot. Bei mir ist die nur ein paar kb groß. Seltsam. Wo oder mit was entpackt ihr? Ich klicke im Telefon auf extrahieren.
 

Anhänge

D

Da Ak

Ambitioniertes Mitglied
So es hat geklappt. Danke
 
R

Rüdiger

Neues Mitglied
Danke für den interessanen Tipp!

Mir stellen sich da noch zwei Fragen:
1. Wie ist es z.B. mit den Vodafone-Apps? Na gut, fast alle völlig unnütz, aber die eine "Mein Vodafone" bei der ich die Menge meines verbrauchten Onlinevolumens nachlesen kann, wäre schön noch interessant.

2. Da ungebrandete Smartphones meist schneller Updates erhalten als gebrandete, wäre es nicht unwichtig zu wissen, ob das Telefon dann künftig als Stock erkannt wird oder eher gar nicht?

Schon irgendeine Erfahrung oder Meinung dazu vorhanden?