1. tecalote, 24.06.2017 #381
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Old_Män Mit KangV Settings geht's meines Wissens nicht, dann ev über irgendein Xposed Modul.
    Ich werde mich mal bei fromfuture diesbezüglich schlau machen, wir sind ja auch im Kontakt... :)

    An alle - einige von Euch haben es vielleicht schon, aber alle, die es noch nicht haben -

    Es gibt eine komplett neue Version von TWRP:
    Download twrp-3.1.1-0-grace.img

    ;)
     
    Nidala, KyleRiemen und Old_Män haben sich bedankt.
  2. Tommi33, 24.06.2017 #382
    Tommi33

    Tommi33 Stammgast

    Flat Style Bar Indicators
    Mit Flat Style Bar Indicators könnt ihr die Position, Größe sowie das Aussehen der Icon in der Statusbar ändern. So habe ich meiner Statusbar beispielsweise einen IOS-Look verpasst. Aus dem Namen könnte man schließen, dass man nur IOS (also Flat Style) Icon zur Verfügung hat, was jedoch falsch ist. Man kann auch zwischen Holo und Material Icon wählen. Der volle Funktionsumfang des Moduls muss per inApp-Kauf freigeschaltet werden.

    Habs aber nicht ausprobiert und im der Beschreibung find ich auch nix was sich so anhört wie Grösse ändern, von daher ohne Gewähr.

    LG Tommi

    P. S. Ist ein Xposed Modul
     
    Old_Män und tecalote haben sich bedankt.
  3. Old_Män, 25.06.2017 #383
    Old_Män

    Old_Män Experte

    @Tommi33 Danke, aber mit FlatStyleBar habe ich schon die Statusbar bearbeitet (z.B.: Kaffeetasse links neben der Uhr, die zweite Zeile habe ich mit Photoshop zwecks veranschaulichung "manipuliert"). Am tollsten wäre es wenn man die Statusleisete zwei Zeilig ausführen könnte. Doppelte größe ginge auch aber zwei Zeilen fänd ich cooler!

    @tecalote Wo sind meine Manieren? Danke für dein Angagement!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2017
    tecalote bedankt sich.
  4. tecalote, 26.06.2017 #384
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    Eine andere Möglichkeit wäre eine Brille, wo Du alles zweimal so groß siehst :lol:
    - nur ein Spaß - also @fromfuture kennt sonst auch keine Möglichkeit, außer eben eventuell (?) mit Xposed Modulen

    Edit: Ich kann noch KangV fragen, ob er dazu eine Idee hat
     
    Old_Män bedankt sich.
  5. Old_Män, 26.06.2017 #385
    Old_Män

    Old_Män Experte

    @tecalote Es ging mir nicht um größe sondern um im zwei Zeiligen halt mehr unterzubringen.(Hab´den spaß verstanden:blink::lol:)

    Ich hatte nur die Hoffnung das es "recht einfach" ginge. Falls da nicht noch mehr Leute Interesse haben weiß ich nicht ob sich der (dein) Aufwand lohnt. Werde mich noch mal bei den Xposed Modulen umschauen.

    Dank´dir schon mal!
     
    tecalote bedankt sich.
  6. tecalote, 26.06.2017 #386
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Old_Män Es gibt im Store eine App: Status Bar Mini - gibt's auch in einer Pro Version.
    Müsstest vorher am Besten ein TWRP Backup machen, dass Du notfalls wieder herstellen kannst, wenns nicht funktioniert, oder was durcheinander bringt.
    Ein User sagt, es würde auf Huawei Mate funktionieren. Selten, das solche Apps auf Huawei laufen.
    Es ist kein Xposed Modul.
    Angeblich kann man damit die Symbole der Statusbar verändern und diverse weitere Funktionen.
    Muss man testen - mir fehlt dazu im Moment die Zeit...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2017
    Old_Män bedankt sich.
  7. Old_Män, 26.06.2017 #387
    Old_Män

    Old_Män Experte

    Scheint zu klappen, in wie weit, schaue ich morgen!
     
  8. tecalote, 26.06.2017 #388
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Old_Män Okay, bin gespannt :)
     
  9. Old_Män, 28.06.2017 #389
    Old_Män

    Old_Män Experte

    Servus @all , ich habe die Status Mini Bar App getestet und zunächstmal: Sie funktioniert. Schon in der Free Version einiges was man sich anzeigen lassen kann, zB.: CPU Temperatur, Datum, RAM, freier und/oder belegter SD-Speicher usw. .Ist aber leider nicht das was ich mir erhofft hatte. Nervig fand ich auf jedenfall das es auf jedem Bildschirm angezeigt wird auch zum Beispiel beim spielen. Ob das aber nur eine Einstellungssache ist weiß ich nicht. Danke für eure mühen!
    zweitestatusleiste.jpg
     
    tecalote bedankt sich.
  10. tecalote, 03.07.2017 #390
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    Hallo alle zusammen :biggrin: - Die Arbeit an der neuen Rom ist "im Gange" - aber noch bisl Geduld, dauert noch ne Weile
    Die Rom wird auf der b398 basieren und setzt die b398 als installierte Firmware voraus.:drool:

    D.h. folgende Schritte sind nötig - wenn die Rom fertig ist bzw. ihr dann Zeit habt:

    Installations-Anleitung
    1) Backup aller Daten vom internen Speicher (Ordner wie WhatsApp, Bilder aus DCIM etc...) auf extern sichern.
    2) Huawei Datensicherung von Kontakte, sms/mms, Anrufprotokolle, Kalender, Notizblock, Apps und Desktop-Symbollayout.
    3) Inbuild-Sicherung von Chat Apps wie WhatsApp (WhatsApp /Einstellungen/ Chat-Backup - auf GoogleDrive sichern), Telegram speichert die Daten am Server, etc.
    4) Zusätzlich: TitaniumBackup Sicherung
    5) Xposed Module (falls Xposed Framework installiert) deaktivieren, danach Xposed Framework deinstallieren, Neustart dauert ca 10 min (bei Magisk-Edition aus Magisk-Manager, bei Classic-Edition aus K-Settings /xposed settings /install confirm)
    6) Stock Recovery flashen
    • Bei Classic Edition aus K-Settings /More settings /flash recovery - Flash Official Recovery (Stock Recovery ersetzt das vorhandene TWRP - Stock Recovery ist Voraussetzung für Update der Firmware. Unroot bei Classic-Edition nicht nötig.
    7) Firmware downloaden (immer das als FULL OTA bezeichnete):

    8) Firmware update.zip am PC entpacken - dann habt ihr die META-INF und die UPDATE.APP. Im P8 auf der externen SD im Hauptverzeichnis den Ordner: dload erstellen. In diesen Ordner die Meta-Inf und Update.app hinein kopieren.

    9) Firmware installieren:
    • Classic Edition: Mit Reboot-Menü ins Stock Recovery rebooten.
    • Magisk-Edition: Auf Neustart gehen, nochmal auf "berühren um neu zu starten"- in diesem Moment (kurz vor schwarzem Bildschirm) sofort Vol+ drücken und gedrückt halten, bis das EMUI-Stock-Recovery gebootet ist.
    • Im Stock Recovery 1) Wipe cache partition 2) Wipe date/factory reset
    • 3) Reboot system now - sobald gedrückt (mit Touchscreen) - sofort Vol+ und Vol- (in der Mitte) ganz reindrücken und gedrückt halten, bis das EMUI-Software-Installing beginnt!
    • Veryfiying update package, Installing update... (13%, 48%, 53%....100%... Update success, Gerät startet neu, eventuell EMUI-Optimierung...)
    9) Nur kurzes Setup machen (kein Google Konto erstellen)
    • Entwickler-Optionen freischalten (7x klick auf Build-Nummer in "über das Telefon")
    • In den Entwickler-Optionen USB-Debugging einschalten
    • In den Einstellungen /Einstellungen (ehemals: erweiterte Einstellungen) /Sicherheit: "unbekannte Quellen" aktivieren.
    10) neues TWRP flashen: Download twrp-3.1.1-0-grace.img
    • MD5: 589b326847b3ecb1483e8cb14cd4ab0d
    • Voraussetzung ist natürlich offener Bootloader (was ihr ja alle habt)
    • Ihr könnt es machen mit Minimal ADB und Fastboot: minimal_adb_fastboot_v1.4.2_setup.exe | by shimp208 for Utilities
    • Programm am PC installieren, Rechtsklick auf Eigenschaften/Kompatibilität - immer als Administrator ausführen.
    • Das Programm Verzeichnis suchen, meist: C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot - in diesen Ordner kommt das twrp-3.1.1-0-grace.img rein
    • P8 mit USB an den PC verbinden, warten bis Windows die erforderlichen Treiber installiert hat. (Falls es ein Treiberproblem gibt, HiSuite installieren: HiSuite - Android Smart Device Manager - Huawei Device., Co Ltd.. und auf neueste Version (nach erstem Programmstart) updaten. Verbindung mit HiSuite und P8 herstellen.
    • RSA-Schlüssel Anfrage am Gerät "USB Debugging von diesem Gerät zulassen" mit "immer" und "ok" bestätigen - wenn Verbindung hergestellt, HiSuite, falls geöffnet (auch im Hintergrund) - schließen.
    • Minimal ADB und Fastboot starten. Eingeben:
    • adb devices (Gerät sollte mit SN und device gelistet sein nach der akzeptieren RSA-Abfrage) Dann:
    • adb reboot bootloader (P8 startet in den Fastboot und Rescue Mode - dort muss: PHONE Unlocked stehen. Nun eingeben:
    • fastboot devices (Gerät muss als SN und fastboot gelistet sein) Eingeben:
    • fastboot flash recovery twrp-3.1.1-0-grace.img (TWRP wird geflasht)
    • Danach: USB Verbindung vom P8 und vom PC trennen (beides)
    • Vol+ (Lauter-Taste) drücken und gedrückt halten, danach Power-Taste drücken und gedrückt halten - solange, bis das P8 einen Reboot macht - sobald das Huawei Logo am Screen zu sehen ist, Power-Taste auslassen - aber Vol+ gedrückt halten (die ganze Zeit) bis das P8 ins neue TWRP gebootet hat (sonst wird es von Stock-Recovery überschrieben)
    • Am ersten Bildschirm "Unmodified System Partition" - Swipe to Allow Modifications
    • Dann auf Settings - General "Prompt to install TWRP app" Häckchen entfernen, "Use 24-hour clock" einschalten. Dann auf Settings Time Zone (Uhr Symbol) und UTC +1, Berlin, Brüssel, Paris auswählen - Set Time Zone klicken. Dann gibts noch oben das Symbol für Helligkeit, Vibration (könnt ihr nach Eurem Belieben) und zuguterletzt im Globus-Symbol könnt ihr die Sprache Deutsch auswählen...
    • Als nächstes gleich mal auf: SICHERN - alle Partitionen auswählen, unten links Speicher auswählen und Micro-SD-Karte - ok - dann sichern
    • Somit habt ihr schon mal eine Sicherung der Stock b398 - was immer wichtig ist, falls ihr mal zurück auf Stock wollt oder müsst.... Bei einer Wiederherstellung reichen dann die Partitionen: boot, data, system. Und vor einem zukünftigen Update der Firmware braucht ihr natürlich wieder das Stock-Recovery
    11) Installation der neuen ROM (wenn sie dann fertig ist :winki:)
    • Bei eingeschaltenem Gerät auf Neustart gehen, nochmal auf "berühren um neu zu starten" und kurz bevor der Bildschirm schwarz wird, die Vol+ Taste drücken und gedrückt halten, bis TWRP gebootet ist.
    • Alternativ bei ausgeschaltenem Gerät mit Vol+ und Power-Taste
    • Die Rom.zip muss natürlich bereits auf der externen SD sein
    • Im TWRP auf Löschen klicken, dann links unten auf "erweitertes Löschen" - folgendes auswählen:
    • Dalvik /Art Cache - Cache - data - system - und Cust, ( KEINESFALLS Micros-SD Karte oder Interner Speicher)
    • Nach dem Wipe zurück auf das Hauptmenü, dort auf "Installieren" - die Rom.zip auswählen und flashen
    • Nach dem flashen kein Wipe von Dalvik... nötig, gleich auf Neustart
    • Nicht schrecken, Geräte bootet zweimal (wegen systemless Rooting) und braucht dann für den ersten Start ca. 10-15 Minuten
    12) Setup durchführen - diesmal richtig, mit Google Konto und HuaweiID (wird für den Download von Themes und gegebenenfalls für die Synchronisierung mit HuaweiCloud benötigt), Berechtigungen, die abgefragt werden, erteilen.

    13) Huawei Datensicherung - wiederherstellen: Dabei kann man alles wiederherstellen außer: (Phone) Manager (bei Systemdaten) und bei Apps keine Chat-Apps wie WhatsApp und Co wiederherstellen (sonst funktioniert bei diesen der Push nicht) Chat-Apps neu installieren über Playstore, Telefon-Nummer neu registrieren, Chat-Verlauf Backup wird gefunden, wiederherstellen (wichtig in dem Zusammenhang - der WhatsApp Ordner muss am internen Speicher sein - oder am externen, falls ihr XInternalSD (xposed Modul) wieder verwenden wollt (in dem Fall darf man die App aber erst starten, wenn Xposed und das Modul bereits installiert und eingestellt sind)
    Wer TitianiumBackup bevorzugt und aus der Sicherung vom alten System eine Wiederherstellung macht - hier gilt genau dasselbe (keine System-Apps wiederherstellen wie WLan Settings, irgendwelche System-Apps und ebenfalls keine Chat-Apps - wegen Push).


    14) OPTIONAL - Anmerkung noch zum Schluss: In TWRP braucht und soll der interne Speicher vor der Rom-Installation nicht gewipped werden! Sollte dennoch jemand den internen Speicher zur Bereinigung löschen wollen - muss das in einem getrennten Vorgang gemacht werden. Zum Beispiel nach dem Sichern der Stock Firmware mit TWRP. In dem Fall gilt:
    1) Ein Backup von relevanten Dateien aus dem internen Speicher auf den externen machen (wie Bilder aus DCIM, WhatsApp Ordner, Downloads etc)
    2) In TWRP, Advanced Wipe bzw. erweitertes Löschen - nur den internen Speicher auswählen und wipen
    3) Danach unbedingt zurück auf Reboot - und dort nicht System, sondern Recovery. TWRP wird rebootet - danach sind alle Einstellungen für das TWRP neu zu setzen (da diese beim Wipe des internen Speichers gelöscht werden).
    Erst wenn TWRP rebootet ist, die Einstellungen in TWRP neu gesetzt sind, darf man sich ans wipen für das flashen der Rom bzw. das flashen der ROM machen - da es sonst zu Fehlern im Skript kommt, wegen fehlender Administrationsrechte.

    So, soweit erstmal zur Installations-Anleitung. Und nun noch ein wenig Geduld, die Rom wird so bald als möglich freigegeben. :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2017
    andro_it!, Old_Män, KyleRiemen und 4 andere haben sich bedankt.
  11. Faja

    Faja Neues Mitglied

    Gibt es schon genaueres zur neuen Rom was diese zum Beispiel von der bisherigen unterscheidet? Bin Weng inaktiv gewesen und hab deswegen keine Ahnung ob das Schonmal erwähnt wurde :/
     
  12. tecalote, 04.07.2017 #392
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Faja Das liste ich im OP (Post #1) auf, dieser wird updated, sobald die Rom fertig ist. :)
     
  13. Old_Män, 04.07.2017 #393
    Old_Män

    Old_Män Experte

    Puuhhh, wird ja aufwendig...! Aber ich freue mich drauf!
     
    tecalote bedankt sich.
  14. tecalote, 04.07.2017 #394
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Old_Män Es ist ein Gewinn für das Gerät, wenn die Firmware auf dem aktuellsten Stand ist - und die Schritte aufzuschreiben - sieht nach mehr aus, als es letztlich ist. Die meiste Arbeit ist dann immer das zurück spielen bzw neu installieren der Apps und Daten, so wie man es vorher hatte bzw gewohnt ist :)
     
    Old_Män bedankt sich.
  15. Old_Män, 04.07.2017 #395
    Old_Män

    Old_Män Experte

    Ich bin auf jeden fall dabei:thumbsup:!! Muss halt, je mehr zu beachten ist, nur zu sehen das ich die Zeit und Ruhe habe! Danke noch mal dafür das du das P8 weiterhin betreust und versorgst!!
     
    tecalote bedankt sich.
  16. El_Loco187, 11.07.2017 #396
    El_Loco187

    El_Loco187 Erfahrenes Mitglied

    Wieso ist es denn nicht möglich die neue einfach über diese hier drüber zu Flashen? Ich meine diese basiert doch schon auf 391
     
  17. ralfkm, 11.07.2017 #397
    ralfkm

    ralfkm Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich denke mal das es möglich ist, aber eben nicht sinnvoll. Es können dann Fehler auftreten wie bei mir z.B. der fast verdoppelte Akkuverbrauch.
     
    Old_Män und tecalote haben sich bedankt.
  18. tecalote, 11.07.2017 #398
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @El_Loco187
    Genauso ist es. Wer das Beste aus dem Gerät rausholen will, macht sich die "Mühe" und so schlimm ist es nun auch wieder nicht, mal komplett clean anzufangen.
    Des weiteren sind Updates und Patches für Akku und Modem in der Firmware, welche über die Rom nicht eingespielt werden können.
    Firmware sollte mit der Rom, auf die diese basiert - übereinstimmen :rolleyes2:
     
    Old_Män bedankt sich.
  19. Alora65, 11.07.2017 #399
    Alora65

    Alora65 Fortgeschrittenes Mitglied

    @tecalote Kannst du mir sagen wie ich die B398, Systemless Rooten kann ?? (ohne Veränderung des Stock-Kernels)

    OK, hat sich erledigt ( muss man mit dem su2.82.zip Recovery Flashable rooten aus TWRP )
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2017
  20. tecalote, 12.07.2017 #400
    tecalote

    tecalote Threadstarter Lexikon

    @Alora65 Ist eigentlich OT!
    Ich würde es mit Magisk 13.1 stable versuchen, mache aber TWRP Backup vorher von boot, data, system
    [2017.7.11] Magisk v13.1 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]

    Info - bei einem systemless Root wird immer der Kernel = boot.img gepatcht - das System bleibt daher unberührt.
    Gleichzeitig wird vom original boot.img ein Backup angefertigt, welches beim Unroot wieder hergestellt wird.
    Notfalls kann man das boot.img aus dem TWRP Backup wiederherstellen.

    Alternativ: SuperSU SR1: (enthält Patches für Funktionalität auf Huawei Geräten) SuperSU Download
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
P8 zurück setzen Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8 11.11.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei gra-l09 custom rom

    ,
  2. download twrp-3.1.1-0-berlin.img

Du betrachtest das Thema "Huawei P8 [ROM][6.0] [EMUI 4.0.3]MagicArrow-v2-by-Tecalote" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.