[OS, 4.4.2] KitKat für Cynus T1 (IMO S88, my|phone A898) portiert

  • 231 Antworten
  • Neuster Beitrag
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

lang ist‘s her, dennoch möchte ich euch noch die Aktualisierung Update_2016-11-01 und die Vollinstallation Stable_2016-11-01_AROMA bzw. Stable_2016-11-01_Default empfehlen.

Hier mal wie Folgt alle Änderungen im Überblick:
  • Problem mit PIN-Code-Eingabe nach Alarm-Boot behoben.
  • Build-Property "ro.jowi81.virtualnavbar=0|1" der On-Screen-Navigationsleiste durch "qemu.hw.mainkeys=0|1" der Hardware-Navigationsleiste ersetzt. Gleichzeitig wurde dadurch der Darstellungsfehler und das Flimmern der Tastatur im Landscape-Modus behoben (siehe Screenshot1).
  • Anzeige für Datum und nächsten Alarm auf Sperrbildschirm gebracht (siehe Screenshot2).
  • Google-App (com.google.android.googlequicksearchbox.apk) durch simple Suche-App (siehe Screenshot3 und Screenshot4) und Sprachsuche-App (siehe Screenshot5) ersetzt.
  • Taschenlampe-App optimiert.
  • Launcher3-App hat ein dunkles Thema erhalten.
  • Problem mit einigen nicht auswählbaren bzw. angezeigten Widgets wie z.B. Energiesteuerung (siehe Screenshot6) in der Widget-Liste behoben.
  • Build-Property "ro.jowi81.natroamingsupport=" zum Aktivieren bzw. Deaktivieren der Unterstützung des nationalen Roaming hinzugefügt.
  • Funktionalität der Option zur Aktivierung der HW-Overlays in der Einstellungen-App hergestellt, wodurch bei simplen Arbeiten die Akku-Laufzeit sich erhöht (siehe Screenshot7).
  • Bei Prop-Editor-App die Menüanordnung optimiert und russische Sprache hinzugefügt (siehe Play Store).
  • Letzte Ausgabe der GApps für Android 4.4.x vom 12.04.2015 implementiert.
  • Und einige anderen weniger wichtigen Sachen.

Desweiteren habe ich ein Holo Dark UI (HDUI) Patch fertig gestellt und werde diesen die nächsten Tage hier veröffentlichen. Dieser Patch beinhaltet, wie der Name schon sagt eine dunkle bzw. invertierte Holo-Variante der Standart-Apps wie Aufgabe, Dateimanager, Dokumente, Downloads, E-Mail, Kalender, Kontakte, Notizblock, SMS/MMS, Telefon, Uhr usw.

MfG, JoWi81

EDIT: Umleitung auf Beitrag_225 eingerichtet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

cyt1

Neues Mitglied
Danke JoWi81!

Megacool das du hier weiter dran bleibst. Danke für die Release, echt stark. Übrignes, deine tolle Müzte mit Glühwein (?) passt bald wieder zur Jahreszeit :)
 
K

kirka

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Arbeit JOWI. Mein Mobistel hat dank dir ein neues Leben bekommen. =) Neus Update werde ich jetzt ausprobieren, alles gefällt mir , bis auf die Akkulaufzeit,mit original Android war die Akkulaufzeit deutlich länger.
 
JoWi81

JoWi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe die Veröffentlichungen aus dem letzten Beitrag_222 ein wenig überholt und durch die Aktualisierung Update_2016-11-08 und die Vollinstallation Stable_2016-11-08_AROMA bzw. Stable_2016-11-08_Default ersetzt.

Hier noch einmal wie Folgt alle Änderungen im Überblick:
  • Problem mit PIN-Code-Eingabe nach Alarm-Boot behoben.
  • Build-Property "ro.jowi81.virtualnavbar=0|1" der On-Screen-Navigationsleiste durch "qemu.hw.mainkeys=0|1" der Hardware-Navigationsleiste ersetzt. Gleichzeitig wurde dadurch der Darstellungsfehler und das Flimmern der Tastatur im Landscape-Modus behoben (siehe Screenshot1).
  • Anzeige für Datum und nächsten Alarm auf Sperrbildschirm gebracht (siehe Screenshot2).
  • Google-App (com.google.android.googlequicksearchbox.apk) durch simple Suche-App (siehe Screenshot3 und Screenshot4) und Sprachsuche-App (siehe Screenshot5) ersetzt.
  • Taschenlampe-App optimiert.
  • Launcher3-App hat ein dunkles Thema erhalten.
  • Problem mit einigen nicht auswählbaren bzw. angezeigten Widgets wie z.B. Energiesteuerung (siehe Screenshot6) in der Widget-Liste behoben.
  • Build-Property "ro.jowi81.natroamingsupport=" zum Aktivieren bzw. Deaktivieren der Unterstützung des nationalen Roaming hinzugefügt.
  • Funktionalität der Option zur Aktivierung der HW-Overlays in der Einstellungen-App hergestellt, wodurch bei simplen Arbeiten die Akku-Laufzeit sich erhöht (siehe Screenshot7).
  • Bei Prop-Editor-App die Menüanordnung optimiert und russische Sprache hinzugefügt (siehe Play Store).
  • Google Play Dienste-App auf v9.8.77 und Google Play Store-App auf v7.1.15 vom 07.11.2016 aktualisiert.
  • Browser-App des CyanogenMod-OS 11 implementiert.
  • Wetterdienst-App und Wetter-App entfernt (nur bei Vollinstallation). Diese Apps werden vom Anbieter leider nicht mehr unterstützt.
  • Gmail-App entfernt (nur bei Vollinstallation).
  • Und einige anderen weniger wichtigen Sachen.

Desweiteren möchte ich euch den Holo Dark UI Patch HDUI_Patch_2016-11-08 anbieten. Dieser Patch beinhaltet, wie der Name schon sagt eine dunkle bzw. invertierte Holo-Variante der Standart-Apps wie Aufgabe, Dateimanager, Dokumente (Downloads), E-Mail, Kalender, Kontakte, Notizblock, SMS/MMS, Telefon, Uhr, usw.. Für den Fall der Fälle kann dieser Patch anschließend mit HDUI_Patch_Undo wieder rückgängig gemacht werden.

Da aber die heutigen Apps nach und nach auf Material-Designe umgestellt wurden, werde ich in naher Zukunft noch ein Material Dark UI (MDUI) OS hier veröffentlichen. Das Grundgerüst steht bereits schon. Ich muss nur noch lediglich auf Material-Icons umstellen, was unter Umständen einiges an Zeit erfordert. Sobald ich fertig bin, melde ich mich ;-)

kirka schrieb:
...alles gefällt mir , bis auf die Akkulaufzeit,mit original Android war die Akkulaufzeit deutlich länger.
Das ist mir teilweise auch schon aufgefallen und habe hier schon mal erwähnt (siehe Beitrag_215), dass eine Akkuladung länger reicht wenn man sein Akku vollständig über USB am PC auflädt anstatt über das Netzteil. Der Nachteil ist, dass die Aufladung eventuell doppelt so lange dauert. Hast du dies eventuell schon getestet?


MfG, JoWi81
 

Anhänge

K

kirka

Neues Mitglied
@JoWi81 Du hast Recht Jowi, über USB Port dauert die Ladung doppel so lange als über Netzteil.Wesentliche Unterschiede zwischen Netzteil und USB-Port Ladung im Bezug auf Akkulaufzeit habe ich nicht festgestellt.Deswegen lade ich meistens mit Netzadapter.Ich habe mir sogar ein neues Akku geholt ,aber hat es nicht viel gebracht =(. Sonst finde ich echt toll, dass du dir immer noch Mühe machst um System zu verbessern. Und noch eine Anmerkung zu deinem release. Wenn man Youtube im Browser anschaut und dann schaltet zu Vollbilld um ,nach ca 1 Minute geht das Display aus,Telefon "schläft ein". Wenn man aber nicht im Vollbildmodus Youtube anschaut,dann läuft es normal ohne dass Display ausgeht.
 
H

HandyNeu

Neues Mitglied
Hallo JoWi81,
wird es diese Aktualisierung auch für das T2 geben?

Viele Grüße
 
P

palatin8

Neues Mitglied
Damit keine Missverständnisse aufkommen: auch von mir aus vielen herzlichen Dank für die unschätzbare Arbeit an JoWI81!

Nach anfänglicher Euphorie ist aber mittlerweile Ernüchterung eingetreten wg. GPS und Bluetooth.
  • GPS-Fix hatte ich seit dem KitKat-Update gar nicht mehr, obwohl das vorher ziemlich problemlos war.
  • Verbindung zur Freisprecheinrichtung im Kfz. (hier: PSA SMEG+) war vorher zuverlässig. Jetzt wird das T1 nur sporadisch mal erkannt, die Verbindung scheitert aber spätestens beim Telefonbuch-Sync. Ob ein Gesprächsaufbau möglich ist, konnte ich bei den wenigen Gelegenheiten gar nicht testen.
  • Verbindung TuneIn-Radio zu Bluetooth-Lautsprecher hat jetzt häufige Aussetzer im Gegensatz zu vorher. Neuen n-AccessPoint aufgesetzt anstatt des vorherigen g-Repeaters bringt keine Verbesserung - liegt wohl auch an Bluetooth, nicht am WLAN.
Ich muss wohl einsehen, dass das T1 am Ende seines normalen Lebenszyklus' angekommen ist. Hat mir 4,5 Jahre ganz gute Dienste geleistet (länger als jedes andere Mobiltelefon vorher). Moto G5 plus ist vorbestellt, und wenn das dann da ist, darf das T1 sein Altenteil als Wecker und SIP-Phone fristen. Dafür muss ich nichtmal downgraden, denn Bluetooth und GPS wird dann nicht mehr benötigt.

Also nochmal vielen Dank, JoWi81, für die Arbeit an dem sterbenden Cynus T1! Da aller Support für das T1 nur durch die hiesige Community und nicht durch den OEM-Vertreiber geliefert wurde, ist Mobistel für mich natürlich für alle Zeiten verbrannt.
 
C

cyt1

Neues Mitglied
Hello @palatin8

GPS verwende ich nicht, deshalb nicht negativ aufgefallen. Bluetooth und WiFi funktioniert hier bei zwei T1 Geräten mit alten und dem neuesten (2016-11-08) Update von JoWi81. Auch sonst alles prima, der freie Speicher, die neue Aufteilung ist genial, damit lässt sich noch viel rausholen, grosse Apps laufen, Speicher fast ohne Ende :) Danke JoWi81.. Hätte nie gedacht dass die Mobistel Dinger auch 2017 noch laufen, klar nicht als Hauptgeräte :) Immer noch Originalakku und laufen damit 2 - 3 Tage bei standby.
 
P

palatin8

Neues Mitglied
Danke für die Rückmeldung, cyt1. Vielleicht setze ich es bei Gelegenheit nochmal komplett neu auf. Hat aber keinen Druck. Mit dem neuen Moto G hab ich jetzt mehrere Generationen übersprungen. Als Wecker, SIP-Phone und Backup für alle Fälle tut das T1 auch so seinen Dienst.
 
O

Obernetter

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Jowi,

hier mal wieder ein dickes Dankeschön! Nachdem mich mein T1 gestern mit einem "UID Fehler - I feel lucky" begrüßt hat, "durfte" ich es neu aufsetzen.
Ich habe Dein Image von November 2016 verwendet und war fix wieder online!
Es meldet sich aber nun als "Tinno" im Myphone Explorer, habe ich da bei der Installation falsch geklickt?
Die Option für nationales Roaming habe ich auch nicht eingestellt, wie kann ich den Parameter nachträglich ändern? Oder ist dafür ein erneutes Installieren nötig?
Das BT Problem von Palatin8 habe ich in meinem BMW auch, werde ich mit der neuen Installation mal testen.

Gruß Obernetter
 
Oben Unten