1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. Virus, 20.11.2015 #1
    Virus

    Virus Threadstarter Android-Experte

    Tach zusammen,

    ich bin kürzlich vom Nexus 5 auf das Moto X Play umgestiegen, und ich habe es sage & schreibe zwei Wochen ohne Root und Custom Rom ausgehalten ... :biggrin:

    Ich war allerdings erstaunt, dass es hier im Board noch gar nicht so sehr zur Sache hinsichtlich der Custom Rom's geht, wie bei den englischsprachigen Kollegen von XDA.
    Diverse Anleitungen zum Öffnen des Bootloaders und flashen des TWRP-Recoverys stehen ja zur Verfügung; ich habe jetzt seit zwei Tagen die aktuellste Version von Cyanogen laufen, und muss sagen: erste Sahne :thumbup:

    Insofern wollte ich zumindest hier einen Link platzieren, wo man die Rom findet und meine ersten guten Erfahrungen posten. Einziger Wermutstropfen ist, dass man auf die hauseigene Camera des Motorolas verzichten muss, welche ich an und für sich ganz gut fand.

    --> [ROM][lux] CyanogenMod 12.1 for Moto X Play

    Es gibt auch eine 13er Version. Wie stbil diese ist weiß ich nicht. Als DailyDriver taugt die 12er aber allemal.
     
    Crackeds und 0-8-15 haben sich bedankt.
  2. Mufflon, 21.11.2015 #2
    Mufflon

    Mufflon Android-Experte

    Ich habe die Originalkamera von Motorola vorher mit dem ES-Deiteiexplorer gesichert und nach der CM Installation zurück gespielt. Funktioniert hervorragend. Auf xda ist auch ein Link, wo du die Kamera ruterladen und dann einflashen kannst. Ist aber eine etwas ältere Version.

    Bye, Klaus
     
    0-8-15 bedankt sich.
  3. Berlino, 21.11.2015 #3
    Berlino

    Berlino Android-Guru

    Squid2 hat die nötigen Treiber/libs usw. schon mit drin in CM12.1. Man kann sich die Motorola Kamera ganz normal aus dem Playstore installieren.
     
    0-8-15 bedankt sich.
  4. Virus, 21.11.2015 #4
    Virus

    Virus Threadstarter Android-Experte

    Scheint aber nicht diesselbe wie die ab Werk installierte zu sein, oder ?
     
  5. Berlino, 21.11.2015 #5
    Berlino

    Berlino Android-Guru

    Es ist diese Version, k.A. welche die Stock Firmware drin hat:

    [​IMG]
     
  6. Mufflon, 21.11.2015 #6
    Mufflon

    Mufflon Android-Experte

    Bei mir stand dann, dass diese Version nicht mit meinem Gerät kompatibel ist. Also habe ich die Sicherung vom ES genommen. Und ja, ich habe die aktuelle 12.1 von Squid2. Genauso wie die Moto-Apps, könnte ich nicht über den Playstore installieren, nur über meine Sicherungen. Brauch ich aber nicht, CM hat alles, was ich brauche.

    Bye, Klaus
     
  7. bibabutzi, 21.11.2015 #7
    bibabutzi

    bibabutzi Android-Experte

    Hallo.

    Ich habe jetzt auch das CM12 geflasht hat soweit super geklappt.

    Leider werden meine SIMkarten jetzt nicht mehr erkannt. Habe ich etwas übersehen?
    Edit: habe diesen thread gefunden und geht.
    [HowTo] Enabling dual-SIM on single-SIM devices

    Edit2: jetzt geht leider opengapps noch nicht wirklich. Komme nicht in den play store.
    Welche variante nehmt ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2015
  8. Mufflon, 22.11.2015 #8
    Mufflon

    Mufflon Android-Experte

    Ich habe CM 12.1 vom 15.11 installiert und die Opengapps micro. Den Rest, den ich dann noch wollte, habe ich per Playstore nachinstalliert.
    Bist du sicher, dass du nicht CM 13 installiert hast? Denn dort funktioniert Opengapps nicht. Bei CM 12.1 sollte es keine Schwierigkeiten geben.
    Oder hast du nach dem Flashen von CM erst einmal gebootet und dann erst die Gapps installiert? Die Vorgehensweise ist normalerweise so:

    CM 12.1 flashen
    sofort im Anschluß daran ohne einen Reboot zu machen
    Opengapps flashen
    Kernel flashen (bei Bedarf)

    Noch was: Du hast die Version 5.1 arm genommen, nicht die arm64? Denn diese ist verkehrt.

    Bye, Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2015
  9. Berlino, 22.11.2015 #9
    Berlino

    Berlino Android-Guru

    Ich hatte mit den letzten Open Gapps auch Probleme - beim Setup wurde das Google-Konto nicht abgefragt und der Playstore funktionierte natürlich auch nicht. Habe es dann nochmals mit älteren tk-Gapps geflasht, was auch funktionierte.

    [GAPPS][5.1.x] [HIATUS] GOOGLE APPS (TK GApps) [2015-10-04]
     
  10. bibabutzi, 22.11.2015 #10
    bibabutzi

    bibabutzi Android-Experte

    Hallo.

    Ich habe jetzt die gappp von tk genommen. dann hat es funkioniert.

    Danke
     
  11. Virus, 23.11.2015 #11
    Virus

    Virus Threadstarter Android-Experte

    Jup die TKgapps funktionieren, aber auch die Banks. Ich hatte auch bei den OpenGapps Probleme.
     
  12. route9, 23.11.2015 #12
    route9

    route9 Android-Experte

    Ähmm, welche Vorteile hat eigentlich CM12.1 gegenüber dem auf dem X-Play vorinstallierten "puren" Android? Bzw was ist euer Grund es zu flashen?
     
  13. AlexS, 23.11.2015 #13
    AlexS

    AlexS Fortgeschrittenes Mitglied

    Das Moto X Play ist mein erstes Gerät das ich noch nicht gerootet und mit CM versehen habe weil es so gut läuft.
    Aber um beim Thema zu bleiben, von meinem RAZR kenne ich noch Safestrap das mir erlaubte bis zu 4 Images auf dem Gerät zu halten und beim booten des Gerätes auf das entsprechende ROM zu switchen.
    Gibt es vergleichbares für das X Play? (Ich will nicht erst ein Restore ausführen müssen!)
     
  14. Virus, 23.11.2015 #14
    Virus

    Virus Threadstarter Android-Experte

    @ route 9:
    es sind für mich hauptsächlich die Einstellmöglichkeiten (Position der Uhr, Akkuprozentanzeige, Individualisierung des Dropdown-Menüs, Laustärke-Buttons zum switchen der Musikstücke, etc. um nur einige Unterschiede zu Stock zu nennen.).
    Sicherlich auch Dinge, an die ich mich einfach mit der Zeit gewöhnt habe. Sicherlich auch das subjektive Empfinden, dass in Kombination mit anderem Kernel das Maximum aus dem Smartphone herausgeholt wird. Aber ja, ... das Moto X in seiner ursprünglichen Form ist einfach gut. Punkt. Mir macht aber auch das Flashen neuer ROMs einfach Spaß, um zu sehen was sich Entwickler Neues haben einfallen lassen.

    @AlexS
    Bei meinem Nexus hatte ich Multi-ROM; das ist so ziemlich genau das, was Du beschreibst. zum testen neuer ROMs eigentlich ideal wie ich finde, weil ganz schnell die Möglichkeit hat wieder zurück zu switchen zum stabilen "DailyDriver" wenn man mit dem aktuell geflashtem nicht zufrieden ist. Ich weiß aber derzeit nicht, ob es das für's Moto X auch gibt, oder ob man dasselbe nehmen kann ... bin ich überfragt.
     
    AlexS und route9 haben sich bedankt.
  15. Crackeds, 27.11.2015 #15
    Crackeds

    Crackeds Fortgeschrittenes Mitglied

    Habs auch grade probiert, kann keine einzige Custom Rom flashen, Bootloader unlocked, TWRP ist drauf, soweit alles gut....
     
  16. VampierKing, 27.11.2015 #16
    VampierKing

    VampierKing Foren-Inventar

    Welcher Fehlermeldung kommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2015
  17. Berlino, 27.11.2015 #17
    Berlino

    Berlino Android-Guru

    @Crackeds
    Hier zur Sicherheit mal die aktuellste TWRP 2.8.7_r4 von squid2:

    twrp-lux-2.8.7-r4.img

    Damit sollten sich alle Roms flashen lassen.
     
  18. Coil360, 27.11.2015 #18
    Coil360

    Coil360 Fortgeschrittenes Mitglied

    Endlich gibt es CM für das Motorola Moto X Play :love: darauf habe ich gewartet!

    Wie läuft CM auf dem Motorola Moto X Play?
     
  19. Berlino, 27.11.2015 #19
    Berlino

    Berlino Android-Guru

    Bin zwar gerade auf der Resurrection Remix, aber stock CM läuft sehr gut auf dem Play und ist m.M. viel smoother als die Moto Stock Firmware.
     
  20. Mufflon, 27.11.2015 #20
    Mufflon

    Mufflon Android-Experte

    Nimm die letzte Version von Squid2 und den neuesten Kernel von ihm und das Ding rennt butterweich.

    Bye, Klaus
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cyanogenmod moto x play ohne root

    ,
  2. cyanogenmod moto x play

    ,
  3. Moto xplay cyanogen

    ,
  4. moto x play arm gapps,
  5. motorola x play cynagen,
  6. cyanogenmod 12.1 Lenovo k3 note funktioniert nicht,
  7. moto x play beste rom,
  8. motorolo mot x play cyanogenmod
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.