[Anleitung]HowTo - Bootloader entsperren | Custom Recovery flashen | Root

  • 194 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung]HowTo - Bootloader entsperren | Custom Recovery flashen | Root im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 2 im Bereich OnePlus 2 Forum.
W

wattie

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mal auf die Schnelle eine Schritt für Schritt Anleitung zusammengestrickt.

Vorbereitungen
-------------------------------------------------------------

Um den Bootloader erfolgreich entsperren zu können und anschließend eine Custom Recovery installieren zu können ist es wichtig zunächst eine funktionierende pVersion von adb und fastboot installiert zu haben. Diese können über das Android SDk (Download) installiert werden.

1. Ladet Euch zunächst die für Euer Betriebssystem passende Version des Android Studios herunter und installiert dieses.

2. Öffnet nun mit dem Explorer den Ordner C:\Android\android-sdk-windows und startet dort die SDK Manager.exe.

3. Im SDK Manager müssen die Pakete "Android SDK Tools", Android SDK Platform-tools" und die "Android Support Library" installiert werden (die ersten beiden zu finden unter "Tools" und die Support Library unter "Extras").


adb und fastboot sollten nun korrekt installiert sein. Dies könnt Ihr testen indem Ihr die Eingabeaufforderung öffnet und dort adb eingebt. Es sollte dann ein kurzer Hilfetext mit den verschiedensten Parametern angezeigt werden.


Bootloader entsperren
-------------------------------------------------------------

1. In den Entwickleroptionen den Punkt "OEM-Entsperrung" auf on setzen.

2. Gerät per USB mit dem Rechner verbinden

3. Eingabeaufforderung öffnen und mit "adb devices" überprüfen ob das Gerät angezeigt wird.

4. Mit dem Befehl "adb reboot bootloader" das Gerät in den Fastboot Modus bringen.

5. Dann über die Eingabeaufforderung "fastboot oem unlock" eingeben, der Bootloader wird nun entsperrt. Achtung! Durch diesen Vorgang wird das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt, sichert also vorher Eure Daten!

6. Mit "fastboot oem device-info" kann überprüft werden ob der Bootloader auch wirklich entsperrt wurde ((bootloader) Device unlocked: true).

7. Mit "fastboot reboot" das Gerät neu starten.


Custom Recovery (TWRP) installieren
-------------------------------------------------------------

1. Custom Recovery (TWRP) herunterladen -> Link

2. Gerät wie schon beim Bootloader beschrieben in den Fastboote Modus versetzen.

3. In der Eingabeaufforderung ins Verzeichnis wechseln in das Ihr die twrp.img heruntergeladen habt.

4. Mit dem Befehl "fastboot flash recovery twrp.img" das Custom Recovery flashen.

5. Danach kann das Gerät mit "fastboot reboot" neu Gestartet werden und das Custom Recovery sollte installiert sein. Ins Recovery gelangt Ihr indem Ihr das Gerät ausschaltet und mit Volume- und Powerbutton startet (beides gedrückt halten).

6. beim Verlassen von TWRP wird ermöglicht das automatische Ersetzen des Recoveries zu deaktivieren, dafür einfach den Slider unten nach rechts schieben.

.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Dacool

Dacool

Experte
XDA ist DER Oberbegriff für alles was mit Root / Unlock / Programmierung allgemein zu tun hat.
Aber die Gefahr ist natürlich ungleich größer sein Handy durch falsches Handling zu ruinieren.
Am besten ist wenn du wartest bis ein User hier im Forum sich die Mühe macht und eine deutsche Anleitung postet (sofern dein Englisch nicht zielsicher ist),
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Ich habe mir den Thread mal angesehen. Da mittels einfachster Kommandos der Bootloader unlockt und ebenfalls ein Recovery installiert werden kann, ist die Anleitung sicher. Zum rooten braucht man nicht mal ein "dubioses Tool" da es mittel SuperSu schon passiert.

BTW: Ein Moderator von XDA hat diese Anleitung dort geschrieben ;) Abgesehen davon ist XDA eigentlich DAS Forum (bzw. Webseite) weltweit, wenn es um Rooten, Modding usw. geht
 
KL7000F

KL7000F

Erfahrenes Mitglied
Wesentlich ist, dass man die korrekten Apps/Dateien läd und diese somit das Gerät unterstützen bzw. für dieses Gerät vorhanden sind!
 
MPC561

MPC561

Stammgast
Ist die gleiche Prozedur wie beim OnePlus One:
- ADB Einrichten
- TWRP Image und SuperSu herunterladen auf PC (natürlich die richtigen für das OP2)
- Mobiltelefon neustarten im Fastboot (Mit EIN/AUS Taste und gleichzeitig mit Leiser taste starten)
- schauen ob der PC das Mobiltelefon erkennt Befehl: fastboot devices
- Bootloader entsperren (ACHTUNG! Mobiletefon wird dabei auf Werkszustand zurückgesetzt) --> Befehl: fastboot oem unlock
- Ich würde jetzt nochmal rebooten: fastboot reboot
- Mobiltelefon neustarten im Fastboot (Mit EIN/AUS Taste und gleichzeitig mit Leiser taste starten)
- Recovery flashen, Befehl: fastboot flash recovery <filename>.img
- rebooten und das superuser/rootfile auf das OP2 kopieren
- Mobiltelefon neustarten ins recovery (Mit EIN/AUS Taste und gleichzeitig mit Lauter taste starten) (Achtung, es muss die Tastenkombination genutzt werden, via fastboot funktioniert es nicht!)
- Im Recovery dann das superuser/rootfile installieren

Fertig.


Selber gemacht beim OP2 habe ich es auch noch nicht. Das Problem ist nur das ich dem TWRP Recovery noch nicht traue. Will erst mehr Erfahrungsberichte.

Gruss,
MPC561
 
Android junkie77

Android junkie77

Neues Mitglied
Ja die gleiche Prozedur wie beim One.
Davor habe ich auch keine angst hatte ich bereits auch beim one so gemacht.
Aber der springende Punkt ist eben TWRP ist noch nicht offiziell.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
wotan18m

wotan18m

Experte
Ich warte erstmal so lange bis bei cyanogenmod sich etwas getan hat im Bezug des fingersensors und dem alert Switch.. Wenn das funktioniert dann flashe ich mal CM und schau mal was dort der Akku sagt..
Aber vielleicht bekommt oxygen die standby Zeit ja auch vorher schon mit einem update hin dann brauche ich kein root und keine Costum Rom
 
R

reyrey1704

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe root und twrp am laufen..geht alles gut
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Mag hier jemand eine Anleitung für das OnePlus 2 schreiben? ;)

Diese könnte man ganz oben anhängen und wir hätten einen vernünftigen Thread zum Thema 'Root'? ;)
 
KL7000F

KL7000F

Erfahrenes Mitglied
wattie schrieb:
Bootloader entsperren
-------------------------------------------------------------

1. Gerät per USB mit dem Rechner verbinden

2. Eingabeaufforderung öffnen und mit "adb devices" überprüfen ob das Gerät angezeigt wird.

3. Mit dem Befehl "adb reboot bootloader" das Gerät in den Fastboot Modus bringen.

4. Dann über die Eingabeaufforderung "fastboot oem unlock" eingeben, der Bootloader wird nun entsperrt. Achtung! Durch diesen Vorgang wird das Gerät auf Werkszustand zurückgesetzt, sichert also vorher Eure Daten!

5. Mit "fastboot oem device-info" kann überprüft werden ob der Bootloader auch wirklich entsperrt wurde ((bootloader) Device unlocked: true).

6. Mit "fastboot reboot" das Gerät neu starten.
Hier wäre ggf. inzwischen der Hinweis wichtig, dass ab OxygenOS-Version 2.0.1 in den Entwickleroptionen zuvor "OEM-Entsperrung" aktiviert werden muss.
 
R

Riffer

Experte
wattie schrieb:
Custom Recovery (TWRP) installieren
-------------------------------------------------------------

1. Custom Recovery (TWRP) herunterladen -> Link

2. Gerät wie schon beim Bootloader beschrieben in den Fastboote Modus versetzen.

3. In der Eingabeaufforderung ins Verzeichnis wechseln in das Ihr die twrp.img heruntergeladen habt.

4. Mit dem Befehl "fastboot flash recovery twrp.img" das Custom Recovery flashen.

5. Danach kann das Gerät mit "fastboot reboot" neu Gestartet werden und das Custom Recovery sollte installiert sein. Ins Recovery gelangt Ihr indem Ihr das Gerät ausschaltet und mit Volume- und Powerbutton startet (beides gedrückt halten).
Ich habe aktuell die Oxygen 2.0.2 drauf. Und bei mir wurde die Recovery beim rebooten jedes Mal durch die Original-Version ersetzt!

Daher:

Den Punkt 5 streichen und folgendermaßen weiter machen:

5. "fastboot boot twrp.img" -- (bootet direkt auf dem Gerät twrp indem es hoch geladen und gestartet wird, Achtung, Punkt 4 wird hierdurch nicht ersetzt!)
6. beim Verlassen von TWRP wird ermöglicht das automatische Ersetzen des Recovery deaktivieren, dafür einfach den Slider unten nach rechts schieben.
 
Luky

Luky

Erfahrenes Mitglied
Zu ergänzen wäre noch das bei jedem verlassen des Recovery der Slider der das automatische Ersetzen des recovery verhindert kommt, es reicht aber das einmalig zu machen.
 
W

wattie

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Hinweise, leider kann ich meinen Beitrag nicht mehr editieren. Vielleicht kanns ja ein Mod hinzufügen.
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
irgendwie bin ich zu blöd für die Anleitung, ich habe weder unter "C:\Android\android-sdk-windows" einen Ordner noch passiert irgendetwas wenn ich die SDK.exe starte. Lediglich ein kleines Fenster öffnet sich welches sich im selben Moment wieder schließt.
Kannst Du bitte eine Schritt für Schritt Anleitung basteln? Also mit allen Schritten, setze bitte nicht voraus das ich schon einen Ordner oder sowas erstellt habe. Ich wäre Dir sehr zu Dank verpflichtet.
 
Galaxxy

Galaxxy

Stammgast
Den Ordner "C:\Android\android-sdk-windows" habe ich auch nicht (Windows 8.1 - 64bit). Die "SDK Manager.exe" habe ich per Suchfunktion im Explorer gefunden und ausgeführt. Wie bei dir geht ganz kurz das DOS-Fenster auf und schliesst sich sofort wieder. Anschliessend geht aber der SDK Manager auf und man kann die fehlenden Pakete installieren. Führe die "SDK Manager.exe" doch mal als Administrator aus (Rechtsklick/Als Administrator ausführen) oder installiere das Android Studio nochmals. Bis auf diese kleine Abweichung bei mir ist die Anleitung von Wattie kaum detaillierter zu schreiben. Die beiden Ergänzungen von Riffer und Luky bitte auch beachten!
 
S

SylverCorsa

Fortgeschrittenes Mitglied
In dem Ordner nicht die exe ausführen. Shifttastr gedrückt halten rechte Maustaste und dann Eingabeaufforderung hier öffnen.
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, das wars. Geschafft nun habe ich Root und TWRP. Jetzt brauche ich nur noch CM zum glücklich sein.
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
wattie schrieb:
leider kann ich meinen Beitrag nicht mehr editieren. Vielleicht kanns ja ein Mod hinzufügen.
Ich kümmere mich um die erweiterten Rechte, dann kannst du Anleitung überarbeiten. Ich werde die Anleitung außerdem als ersten Post setzen! Bekommst eine PN.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Thread Übergabe - Anleitung ist nun der erste Post. Sollte nun auch wieder bearbeitet werden können ;)
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Kurze Frage, habe heute mein OPT bekommen. Kann ich Super Su auch mit dem Standard Recovery flashen? Würde es am liesten so weit es geht original lassen. Bekomme ich mit diesem TRWP auch noch die original Oxygen Updates installiert oder geht das dann nicht mehr?