OnePlus 3: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 240 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 3: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
D

djfelix

Stammgast
Update 2:
Ich hab sowohl Methode 1, als auch Methode 2 (mit der Anti-Datenverlust-Modifikation) versucht, beide brechen mit Fehlermeldungen ab.
Entweder ich bekomme was mit "Sahara.....failed" angezeigt, oder er führt den 1. Schritt aus (Bei Methode zwei ist das das Cache), scheitert aber dann mit der Fehlermeldung "FirehoseCheckRSP failed Errno: 258".
Ich habe bereits verschiedene Ports versucht, selektives USB-Energiesparen ist deaktiviert und die Firewall deaktiviert. Treibertechnisch war bereits einer vorinstalliert der den Anschluss auch sofort richtig erkannt hatte. Zur Sicherheit hab ich aber die Übertragung auch mit dem (etwas älterem) Treiber von der XDA-Seite versucht - gleiches Fehlerbild. Nur jetzt erscheint hin und wieder mal kurz das OnePlus-Logo auf dem Handy (sporadisch, nicht gezielt reproduzierbar).

Langsam wirds ehrlich gesagt echt tricky - habt ihr noch Ideen, wie ich eventuell das MSM-Tool zum laufen bekommen könnte?
 
Ähnliche Themen - OnePlus 3: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS Antworten Datum
0