[RECOVERY] TWRP für das OnePlus 3

  • 180 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [RECOVERY] TWRP für das OnePlus 3 im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Tut mir leid, das muss ich übersehen haben.... Cache ext4 und UserData F2FS
 
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde es heute Abend einmal versuchen und berichten. Vielen Dank!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nach deine beschrieben Methode funktioniert das Temporär. Ich gebe mein Passwort ein und die Daten sind im nu entschlüsselt. Ich versuche das ganze mal zu flashen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sobald ich das ganze flashe, bleibt es wieder beim entschlüsseln hängen...
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Vielleicht hat deine Recovery Partition eine Macke.

Du könntest diese einmal per fastboot erase recovery löschen
und dann TWRP hinterher flashen.

Du könntest auch über das nur gebootete TWRP
noch einmal TWRP per IMG flashen (unbedingt Recovery wählen bei der Abfrage!)
 
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, das war es! Ich habe kurzerhand erste Methode ausprobiert. Fastboot erase recovery, dann fastboot flash recovery xxx.img, fastboot reboot und das entschlüsseln funktioniert. Alles bestens! Wie kann ich Dir danken?
Vllt. eine Spende fürs Forum?

Das einzige, was noch ein bischen stört, ist der "the dm-verity is not started in enforcing mode and may not work properly" screen


NACHTRAG.....

Es bootet zwar ins System, aber die SimKarte wird nicht mehr erkannt :confused2: habe im twrp die neueste supersu geflashed
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Dann hast du wohl nicht die neuste SuperSU geflasht.
Aktuelle Stable
https://s3-us-west-2.amazonaws.com/supersu/download/zip/SuperSU-v2.79-201612051815.zip

Noch aktuellere Beta
SuperSU Download

Beide laufen problemlos.
Letztere soll nach Aussagen auf Xda für einen höheren Akkuverbrauch sorgen. Konnte ich bei mir nicht beobachten.

Das dm-verity geht wohl nur weg wenn man mit der aktuellen Stock Recovery komplett wiped inkl. Internal data und damit dann Clean flasht. Ich selbst habe das so gemacht und habe trotz TWRP keine dm-verity Meldung mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
So, es klappt alles wie geschmiert mit dem neuen SuperSU :)
Wie kommst Du an solche News? Treibst Dich wohl heimlich nachts bei XDA rum :p Ich war auf der Chainfire Seite aber da wird nur eine alte Version angeboten. Warscheinlich gibt es da Forenintern andere Links.
Ich bin froh, das es Leute wie Dich gibt, die hier fast den ganzen Tag Online sind um anderen unentgeltlich zu helfen. Das ist keine Selbstverständlichkeit.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Ich selbst nutze root und will das alles perfekt läuft,
daher halte ich mich auch aus eigenem Interesse immer auf dem neusten Stand. Wenn ich Zeit habe und sehe dass User Probleme haben teile ich das einfach.
Wenn man das seit Jahren (Galaxy s2) macht nimmt das auch nicht allzu viel Zeit in Anspruch. Man weiß wo man gucken muss. Ich folge zB chainfire bei Google+.
Auf Xda findet man in den jeweiligen Threads auch direkt die Links.
 
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich mag auch alles auf dem neuesten Stand. Aber ich muss nicht unbedingt jeder kleine xx.001er Versionssprung mitmachen. Wenn es sich lohnt bin ich dabei.
 
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute hat mein OP3 grundlos neu gestartet. Seitdem komme ich nur ins recovery. USB-OTG klappt mit allen 3 Adaptern nicht im TWRP. Im System hat es immer funktioniert. Auch die Sideload option klappt nicht.... bekomme immer eine Fehlermeldung error: no devices/emulators found somit kann ich jetzt kein neues System installieren.

Wie Kann ich den OTG oder Sideload zum laufen bringen??
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Hast du mal probiert den Stick stecken zu lassen und ein Neustart ins Recovery?
 
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, habe ich. Leider funktioniert OTG weder in original TWRP noch in der BluSpark v14. Dank Windoof war es ein ganz doofes Problem mit dem ADB Treiber. Habe neueste Treiber 3 mal deinstalliert und installiert. Fastboot befehle wurden einwandfrei umgesetzt. Erst wurde im Gerätemanager als Android-Gerät erkannt. Später mal ja, mal nein. Also habe ich das Gerät im Gerätemanager ausgewählt -> Treiber auf Computer suchen (dabei nur C:\ angebeben) -> und suchen lassen. Auf einmal wurden ADB Treiber gefunden. Somit hat nun auch ADB sideload funktioniert :thumbsup:
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
@Bensen
Nur interessehalber, du hast den Stick im TWRP auch gemountet?
Einfach so wird der nicht erkannt.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Ab der offiziellen TWRP Version 3.0.4-0 gibt es nur noch eine IMG für das OP3 und OP3T.
[Recovery] Official TWRP for the OnePlus 3 & 3T

Aktuell ist diese Version noch nicht final, wird jedoch empfohlen da damit Probleme beim Wiederherstellen von Backups behoben werden.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
Gerade über TWRP ohne Probleme geflasht und für gut befunden [emoji5]️.
Unter "Backup" kann man nun auch "Bootloader" und "Modem" anwählen.
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Hier stand Müll, sorry.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Bensen

Bensen

Fortgeschrittenes Mitglied
@CyPres1988

ja habe ich. Beim Tippen bleibt der Haken nicht drin. Egal welches OTG Kabel, egal welcher Stick, egal welche Formatierung des Sticks, egal ob Original TWRP oder den von blu spark
 
O

oxeye

Erfahrenes Mitglied
Was bedeutet eigentlich der Punkt "System Image" unter Backup?
 
Ähnliche Themen - [RECOVERY] TWRP für das OnePlus 3 Antworten Datum
2
16