Magisk: Kein Original Backup vorhanden

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk: Kein Original Backup vorhanden im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6 im Bereich OnePlus 6 Forum.
Bödi

Bödi

Guru
Ich wollte gerade das letzte Update via OTA installieren. Bin gerootet und habe Magisk installiert. Wenn ich nun Magisk deinstallieren und das Backup wiederherstellen möchte, bekomme ich unten die Meldung "Kein Original Backup vorhanden".

Zuvor hatte ich noch Magisk Hide aktiviert. Das habe ich nun deaktiviert und Magisk dann auch nochmal neu installiert. Leider bleibt die Fehlermeldung.

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

Screenshot_20191010-204322.jpg
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Wieso flasht du nicht einfach die ganze Rom drüber?
 
Bödi

Bödi

Guru
Ich habe das bisher immer so gemacht und es hat immer problemlos geklappt.

OK, ganze Rom drüber flashen heißt über Oxygen-Updater die komplette ZIP laden und über das System installieren, richtig? Dann keinen Neustart und erstmal Magisk installieren... Da würde ich doch auch wieder hängen bleiben oder täusche ich mich?
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Du kannst dieser Anleitung folgen
[HOW-TO] Update OOS without losing data, and keeping root (Magisk) and TWRP

Oder dieser Kurzanleitung Folgen:

1. Lade die 9.0.9 zip und mit twrp und magisk zip auf dein 1+ 6 kopieren
(1.5 Führe ein Wipe durch (TWRP -> Wipe -> Factory Reset) löscht nur Systemdaten & Neustart in TWRP)
2. Boote in TWRP
3. Flash die OOS ZIP, anschließend die TWRP ZIP und dann neustart ins TWRP
4. Flash custom Rom und Magisk
 
Bödi

Bödi

Guru
OK, das werde ich morgen mal testen denke ich. 👍 Danke.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Warum so kompliziert?
Full Zip OOS dann TWRP, dann ins TWRP booten und Magisk, danach Neustart und freuen!
 
Sh0X31

Sh0X31

Lexikon
Da steht genau das selbe nur detaillierter 😂
 
Bödi

Bödi

Guru
So, Update hat geklappt. OP6 startete ins frische OOS 9.0.9 und alles war gut ... bis ich versucht habe, System-Apps zu deinstallieren (habe ich bisher auch jedes Mal gemacht, weil ich Apps wie Duo oder Google Music einfach nicht nutze). Das hat mir dann irgendwie das System zerschossen. Habe länger hin und her gerätselt und dann das aktuelle Update nochmal im TWRP geflasht. Dann bootete es wieder aber alle Daten und Apps waren weg.

Tja, so kann's gehen...