Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Anleitung] Oneplus 8 Pro Root ohne TWRP

  • 312 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Oneplus 8 Pro Root ohne TWRP im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 8 Pro im Bereich OnePlus 8 Pro Forum.
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Aber ich bin nicht der Threadersteller.
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Die interessante Frage ist ja, wo setze ich jetzt an?

Gerootet war auf 10.5.8. OOS Update war auf 10.5.11.

Wurde 10.5.11 nun installiert?
Welches gepatchte boot.img nehme ich nun?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Das ist @Phil Lynott
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Helfen könnte ich aber trotzdem. 😂

BuddyHoli schrieb:
Wurde 10.5.11 nun installiert?
Ja, auf den inaktiven Slot.

BuddyHoli schrieb:
Welches gepatchte boot.img nehme ich nun
Du willst Magisk installieren, weil du ein Update gemacht hast. Das Update ist fertig installiert und nun willst du Magisk installieren – auf 10.5.11.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Dazu brauchst du kein gepatchtes boot.img
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Ja soweit richtig. aber ich komme ja nicht aus der Bootschleife raus
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Du gehst also davon aus, diese Bootschleife ist dadurch entstanden, dass das neue boot.img nicht richtig gepatcht wurde? Jetzt willst du nachträglich ein gepatchtes flashen, um Magisk richtig zu installieren. Ist das soweit richtig?
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Ich weiß es doch auch nicht.
Die Installation des OOS lief ja in den Einstellungen sauber durch. Da ich aber nach Anleitung verfahren bin und dann erst Magisk gepatched habe, bevor ich neu startete, habe ich keine Ahnung, ob das OOS oder Magisk die Schwierigkeiten verursacht.

Meine Bootschleife sah so aus, dass sie den Unlocked Hinweis dann anzeigte, der Schirm kurz das OnePlus Logo zeigte und dann wieder den Unlocked Hinweis usw usw usw.

Ich habe nun mal einen Wipe durchgeführt und schaue gleich mal, wie der Status bei OOS Version usw. ist. Und werde auch mal schauen, ob der Root noch drauf ist. Alles etwas kurios. Melde mich dann gleich noch mal
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Hier ist ein gepatchtes boot.img

boot.img gepatcht 10.5.11

Aber nicht sofort flashen, sondern bitte zuerst nur booten!!
Code:
fastboot boot magisk_patched.img
Wenn das klappt, dann musst du beim nächsten Neustart ins Fastbootmenü und es flashen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier das Log aus dem Manager dazu und die Infos zur Firmware.
 

Anhänge

  • metadata.txt
    850 Bytes Aufrufe: 1
  • magisk_install_log_2020-08-12T09:32:21Z.txt
    3,3 KB Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Ich verstehe die Anweisung nicht.
Offenbar bin ich jetzt auf folgendem Status:

Unlocked: Ja
OOS Version: 10.5.8IN11BA
Root: Nein

Wäre es dann jetzt nicht sinnvoll, erstmal auf 10.5.11 über den Oxygen Updater zu aktualisieren?

Und danach wären die Schritte doch:

Magisk Installieren
Gerät in Fastboot setzen
ADB ausführen
fastboot devices checken

dann deine gepatchte 10.5.11 ins adb Verzeichnis als boot.img

dann ADB: fastboot flash boot boot.img

Magisk checken

oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Walhalla360 - Grund: Formatierung entfernt. Grüße Walhalla360
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Ja, installier das Update noch mal neu und boote mein gepatchtes Image.
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
wie bootet man denn ein geptachtes image?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Hab ich dir doch oben geschrieben in
Post #209
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Ok danke.
Aber die Situation ist wieder ne andere... und ich verstehe nicht wirklich warum.

Aktuelles OS ist immer noch 10.5.8
Aber nun sagt mir beispielsweise die App "Root Checker", aber auch Magisk, dass mein System gerootet ist.

Ich nehme an, dass ich nun anders vorgehen muss, um auf 10.5.11 zu kommen und dieses ebenfalls am Ende gerootet zu sehen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Deine aktuelle Firmware ist die alte (10.5.8) und Magisk ist installiert. Was ist jetzt daran anders im Vergleich zu deiner Situation, bevor du das Update auf 10.5.11 installiert hast??
 
Scum

Scum

Lexikon
Du hast doch die 10.5.11 geflasht
Danach bist du in der bootschleife...
Im Post 1 [Anleitung] Oneplus 8 Pro Root ohne TWRP hast du das passende 10.5.11 gepatchtes image das du über adb einfach neu flashen solltest.
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
@BOotnoOB

Nichts ist anders. Alles scheint zu sein wie vorher.

Aber das Ziel ist ja, auf 10.5.11 zu updaten und dann gerootet zu sein.
 
Scum

Scum

Lexikon
Du hast doch geschreiben das der flashvorgang problemlos durchgelaufen ist...
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@BuddyHoli Du machst jetzt das Update. Wenn es fertig installiert ist, machst du einen Neustart in den Fastboot-Modus. Dort nimmst du irgendein gepatchtes boot.img der FW 10.5.11, welches von dir geflasht wird. Fertig
 
B

BuddyHoli

Neues Mitglied
Scum schrieb:
Du hast doch geschreiben das der flashvorgang problemlos durchgelaufen ist...
Das stimmt nicht. Ich habe geschrieben, dass ich das Full Update über den Oxygen heruntergeladen habe und in den Einstellungen die Installation durchführte. Wie in Post 1 geschrieben, habe ich dann auch noch Magisk installiert und dann neu gestartet. Dann gab es die Bootschleife.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

BOotnoOB schrieb:
@BuddyHoli Du machst jetzt das Update. Wenn es fertig installiert ist, machst du einen Neustart in den Fastboot-Modus. Dort nimmst du irgendein gepatchtes boot.img der FW 10.5.11, welches von dir geflasht wird. Fertig
Probiere ich mal. Muss ich dann noch Magisk neu installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Anleitung] Oneplus 8 Pro Root ohne TWRP Antworten Datum
2
2
54