Poco F2 Pro Kamera Modul Upgrade möglich

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco F2 Pro Kamera Modul Upgrade möglich im Root / Custom-ROMs / Modding für Poco F2 Pro im Bereich Poco F2 Pro Forum.
UsAs

UsAs

Erfahrenes Mitglied
Dazu kann ich euch leider keine Auskunft machen, da ich CustomROM mit offenem Bootloader und Magisk habe.

Ich meine @Ben Dänner hatte noch MIUI Stock drauf.

Vielleicht kann er dir mehr sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Ben Dänner

Erfahrenes Mitglied
@UsAs bei mir ging es ja nicht um den Unlock, weil abgesehen vom Mod, alles Stock auf meinem Gerät ist. Ich habe 2-3 Apps aus "unbekannten Quellen" auf dem Gerät, aber das sollte auch nicht das Problem sein. Als K30 Pro Zoom ist es in meinem Playstore nicht zertifiziert und da liegt wohl der Hund, in Anbetracht des Safetynet Fails, begraben.

Somit bei mir kein GPay.
 
M

Maheshwara

Stammgast
Danke, @Ben Dänner , das ist gut zu wissen! Mein Gerät war bereits vor dem Wechsel des Moduls entsperrt und auf xiaomi.eu umgeflasht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich anscheinend nur deshalb absolut keine Probleme und Einschränkungen habe. Mein bester Freund, der auf meine Empfehlung hin ebenfalls schon länger ein F2 Pro sein Eigen nennt und gerne fotografiert, denkt auch schon drüber nach, ob ich für ihn das Modul tauschen soll, hat aber mit Software-Mods und den damit einhergehenden Besonderheiten und Risiken bei Upgrades nix am Hut (und will das auch eher nicht). Er müsste sich ja dann entweder für Beides oder nix davon entscheiden. Gut, dass ich sein Gerät noch nicht geöffnet habe.
 
S0LLs

S0LLs

Neues Mitglied
@Ben Dänner Geht bei dir nur GPay nicht oder hast du noch sonstige Einschränkungen mit z.B Banking Apps?

Ist es also besser zuerst BL unlock zu machen und Custom ROM drauf oder kann ich zuerst das Kamera Modul wechseln und danach das oben genannte?
 
UsAs

UsAs

Erfahrenes Mitglied
Wenn du 100 Prozent sicher sein willst, mach erst den BL auf und bau danach um. Dann bist du auf der sicheren Seite.
 
B

Ben Dänner

Erfahrenes Mitglied
@S0LLs Die Banking-Apps funktionieren alle ohne Probleme. Nur GPay muckt, bzw. wahrscheinlich alles was eine Google-Playstore-Zertifizierung benötigt. Ist für mich jetzt kein Beinbruch, aber nett wäre es dennoch. Die Kamera nutze ich aber häufiger, von daher würde ich es aktuell immer wieder machen.
 
S0LLs

S0LLs

Neues Mitglied
Ok danke für eure Infos! Wenns wirklich nur gPay ist, dann ist es für mich auch nicht so schlimm.

Verliere ich nicht auch playstore Zertifizierung wenn ich nur BL öffne ohne Custom ROM?
 
freibooter

freibooter

Experte
UsAs schrieb:
Das ist nicht richtig. Ich hatte den BL auch nach dem Umbau nochmal entsperrt. Ging.
Ich kann nicht aus Erfahrung sprechen und die Zahl der Menschen, die das können, dürfte sehr klein sein.
Die Erfahrungsberichte auf XDA sprachen von Problemen beim Abrufen des Unlock-Codes durch das Mi-Unlock-Too, bei der "Geräteverifizierung". Das es bei diesem Schritt zu Problemen kommt ist für mich zumindest logisch nachvollziehbar, das gemoddete Gerät kennt auch Xiaomi so nicht.
Dass es diese Probleme bei nur beim Erstunlock/Abruf der Unlock-Informationen durch Xiaomi auftaucht ist recht wahrscheinlich und wird nicht zwangsweise dadurch negiert, dass du dein bereits entsperrtes Gerät nach dem Mod wieder erfolgreich ge- und entsperrst haben willst.

Ben Dänner schrieb:
Die Banking-Apps funktionieren alle ohne Probleme. Nur GPay muckt, bzw. wahrscheinlich alles was eine Google-Playstore-Zertifizierung benötigt.
In welchem Umfang Banking-Apps auf SafetyNet setzen hängt stets von der Banking-App ab. Die Grundfunktionen der DKB Apps funktionieren z.B. auch auf Geräten ohne intaktem SafetyNet, versagen aber z.B. bei erweiterten Funktionen wie VISA-Secure den Dienst.
 
Zuletzt bearbeitet:
5

526509

Ambitioniertes Mitglied
Gude,
ich habe eine Frage: klebt man das Handy am Schluss mit einem Kleber wieder zu oder drückt man es einfach wieder zu?
Gruß
 
freibooter

freibooter

Experte
526509 schrieb:
klebt man das Handy am Schluss mit einem Kleber wieder zu oder drückt man es einfach wieder zu?
Das kommt drauf an, was du möchtest. Wasserdicht ist das Poco F2 Pro ohnehin nicht, das dürfte also eine untergeordnete Rolle beim Zusammenbau spielen.
Aus meiner Erfahrung mit ähnlichen Geräten:
Generell wird der Kleber beim Öffnen beschädigt und für einen halbwegs passgenauen Sitz muss er zumindest in Teilen entfernt werden. Das "Einfach-Wieder-Zudrücken" liefert also nicht im Ansatz soviel Halt wie der Davor-Zustand. Wenn man das Smartphone aber ohnehin ausschließlich in einer Hülle verwendet, sollte die schwache, verbleibende Klebkraft dennoch komplett ausreichen und es hat den nicht zu verachtenden Vorteil, das Gerät stets wieder ohne großen Aufwand öffnen zu können. Ich habe damit durchaus positive Erfahrungen gemacht.
Alternativ nutzt man zum verkleben Flüssigkleber oder passgenaue Klebepads, ersterer ist einfacher in der Anwendung und man muss nicht zwangsweise alle bestehenden Klebereste entfernen, ist aber später noch schwerer wieder zu öffnen und kann bei unvorsichtiger Nutzung leicht unschöne Spuren und sogar Schäden hinterlassen. Klebepads sind etwas fummeliger und aufwändiger, kommen dem Originalzustand aber am Ende am nächsten.
Das Poco F2 Pro ist meines Wissen stärker verklebt als ähnliche Geräte, wie realistisch das "Zudrücken" ist, musst du wohl am Ende selbst beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
5

526509

Ambitioniertes Mitglied
@freibooter
Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Kannst du mir einen Kleber empfehlen?
Danke und Gruß
 
B

Ben Dänner

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte es schon mal ein paar Seiten vorher angesprochen. Original ist und so finde ich es am elegantesten, 2mm doppelseitiges Klebeband. Bei Ebay ab 3€. Einfach in der Verarbeitung und hält.
 
M

Maheshwara

Stammgast
Ich habe zwar sowohl Smartphone-Tape als auch T7000 Kleber, aber bisher noch keine Notwendigkeit verspürt davon Gebrauch zu machen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass mein F2 hinten richtig schon heiß war und der Kleber sehr flüssig, so dass ich rundherum aufschneiden konnte ohne die Klebebahn zu verknüddeln. Ich merke nix mehr davon, dass das Gerät mal offen gewesen ist. Habe aber auch noch ein neues Backcover mit Klebeschicht rumliegen. Wenn dann würde ich eher das anbringen als das alte neu zu verkleben.
 
UsAs

UsAs

Erfahrenes Mitglied
Ich habe den alten Kleber komplett entfernt und mit Alkohol gereinigt.

Dann ein komplettes Pad neu verklebt. Aufgrund der großen Form aber echt fummelig zu verlegen, ohne dass man es kaputt macht.

Hält aber, wie original. Nochmal aufmachen will ich es eh nicht.

Ist der Akku platt, kommt es in die Tonne und ein Nachfolger ins Haus.
 
Ähnliche Themen - Poco F2 Pro Kamera Modul Upgrade möglich Antworten Datum
15
2
7