[HOW-TO] ROOT für das Samsung Galaxy A40

  • 122 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOW-TO] ROOT für das Samsung Galaxy A40 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy A40 im Bereich Samsung Galaxy A40 Forum.
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Verständnisfrage:

Wenn ich das Stock ROM drauf lasse und nur TWRP installiere, brauche ich dann überhaupt den Frija-Download?
Oder wird das OS bei einem der folgenden Schritte gelöscht?

Ponce's Guide bei XDA
  1. Go to Developer settings and enable oem unlock
  2. Power off the device and boot in download mode
  3. In download mode you see the long press vol up option for unlock bl
  4. Unlock the bootloader (that will wipe your device so be sure you made a backup of your data)
  5. After bootloader unlock boot up the phone and make sure it is connected to the internet or he triggers rmm prenormal
  6. Setup the phone without google account etc
  7. Reboot in download mode and flash the TWRP tar
  8. Boot to twrp
  9. Format data in twrp
  10. Flash the multidisabler zip
  11. Now you can reboot
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Lies deinen Guide doch mal durch. Was steht da von Frija?
Die Firmware ist ja schon drauf, bevor du TWRP flashst...
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Update 21.03.20: Root-Anleitung für Android Q aktualisiert
 
R

Rike67

Neues Mitglied
meine Root Erfahrung erstreckt sich auf ein S6 und da habe ich die Datei für Odin einfache aus einer Liste geholt...
das hier scheint ja komplizierter...
1.Frage : was ist der Nachteil, wenn ich es nur mit der EINEN Boot.img Versuche?
2.Frage: wenn ich es mit den drei Dateien versuchen möchte, die ich ja in EINE .tar Datei packen soll , wie erfinde ich die Datei?
Einfach einen Ordner mit ".tar " benennen?
Oder wie?
3. Frage : mir wird beim Rechtsklick das 7-Zip-ZS nicht angeboten, obwohl es installiert ist. ich muss das Programm öffnen und die Datei einfügen und dann gibt es natürlich nur "entpacken " statt "hier entpacken". Woran sehe ich, dass die Datei richtig entpackt ist?
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr unklar....

Punkt 1: Schau dir Posting#1 an. Einfach Boot.img aus dem TWRP für ASJ1 löschen und fertig...
Punkt 2: Du hast danach eine TWRP mit zwei dateien. Was willst du "erfinden"?
Punkt 3: Was willst du "einfügen"?
 
R

Rike67

Neues Mitglied
Aus der AP_*.tar.md5 zusätzlich zur boot.img noch die vbmeta.img und dtbo.img entpacken. Diese drei Dateien dann in eine .tar packen wie oben angegeben und diese dann anstatt der boot.im
[/QUOTE]
Darauf zielte meine Frage ab
Beitrag automatisch zusammengefügt:

ruffyrisco schrieb:
Sehr unklar....

Punkt 1: Schau dir Posting#1 an. Einfach Boot.img aus dem TWRP für ASJ1 löschen und fertig...
Punkt 2: Du hast danach eine TWRP mit zwei dateien. Was willst du "erfinden"?
Punkt 3: Was willst du "einfügen"?
Echter Neuling bin ich...."Postings#1" heißt erster Beitrag?
was ist "TWRP für ASJ1"?
und zu Punkt 3: Ich finde mit Rechtsklick due Funktion "hier entpacken "nicht. Deshalb öffne ich das Programm 7zip ZS, das mich dann auffordert die zu entpackenden Dateien einzufügen. Bin mir halt nicht sicher , ob das Ergebnis dasselbe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz einfach: Nicht alles entpacken, sondern aus dem TAR einfach nur die boot.img löschen. Dann brauchst du auch nix neu zu packen.

Posting #1 ist erster Beitrag, dort steht ganz unten was zu Android-10.

TWRP gibt in einer angepassten Version für die Firmware ASJ1 (oktober?). Dieses musst du verwenden, nicht das ursprüngliche TWRP. Müsste aber so auch am Anfang dieses Threades irgendwo stehen. Wenn du es nicht findest, nochmal nachfragen, dann suche ich den link
edit: Hier der link: StackPath

Wichtig beim TWPR Flashen: Du must auto-reboot ausschalten und direkt ins TWRP booten.
Dort dann Data formatieren (unter Advanced Wipe, Bestätigung mit "YES") und das disable-script-zip installieren.
Dann noch magisk und fertig.
Wenn nicht direkt ins TWRP gebootet wird, funktioniert es nicht. Dann wiederholen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rike67

Neues Mitglied
Kann ich nach dem root mit smart switch alles wieder herstellen?
Ich denke ich fange einfach mal an - step bei step - mit der ersten Beschreibung , in der es ja nur die boot. img zum patchen gibt.
Dann sehe ich ja, wie weit ich komme und schreie dann nach Hilfe bei Bedarf!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rike67

Neues Mitglied
Der PDA Code für "FREYA" steht in den Versionsinfo vom Hand hinter "AP"? Und PHONE Code hinter "CP"? Oder andersrum?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

UPDATE Root-Prozess 21.03.20:
Root ist jetzt auch mit Android Q/OneUI 2.0 möglich. Ihr geht folgendermaßen vor:
- Telefon in Downloadmodus booten
- TWRP-ASJ1 flashen (INFO beachten! boot.img aus .tar-Archiv löschen!)
- In TWRP booten
- In TWRP aktuelle Magisk zip flashen
- (Wichtig!) In TWRP: Wipe -> Format data -> yes (Achtung, alle Daten gehen verloren! Auch die im Internen Speicher (Bilder, Videos, Downloads...)
- Reboot system und abwarten (das dauert)
- Herzlichen Glückwunsch, gerootetes OneUI 2.0
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Heißt das Update, dass ich ein A40 mit Android Q (Android 10) nicht anders rooten kann? Oder kann ich es so versuchen wie in der ersten Beschreibung? Was in dem Update steht, kapier ich nämlich gar nicht...die TAR Datei hab ich zwar geladen und die boot.img gelöscht, aber was im Himmel bedeutet "in TWRP booten"
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist doch jetzt ausgedacht, oder?
 
R

Rike67

Neues Mitglied
ruffyrisco schrieb:
Ist doch jetzt ausgedacht, oder?
Nee,absolut nicht - bei mir steht nicht umsonst "Neues Mitglied".
Wenn meine Fragen als lächerlich abgetan werden, bin ich wohl im falsch hier?
Kann ich Android 10 also mit der ersten Methode von "DerGraf" rooten oder nicht?
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Also, ich habe Android 10 nicht mit der ursprünglichen Methode "DerGraf" aufgespielt, sondern wie jetzt oben beschrieben relativ einfach.

Der Reihe nach und hoffentlich verständlich:
Ich habe
  • Auf SD-Karte das Disable-Dm-Verity...-Zip und Magisk kopiert
  • Die Firmware BTB8 draufgespielt (mit Odin im BL, AP, CP CSC Slot)
  • Durchgebootet (für Internet-Kontakt), Entwickleroptionen freigeschaltet und USB-Debugging enabled (weiß nicht, ob wichtig)
  • TWRP für ASJ1 draufgespielt (mit Odin im AP -Slot ) (boot.img entfernt, siehe Posting #1) (Auto-Reboot disabled)
  • Direkt in TWRP gebootet (wichtig, wenn das nicht geklappt hat, muss man wieder vorne anfangen)
  • Hierzu einfach im Download-Modus Vol-Down und Power einige Sekunden halten, bis der Bildschirm schwarz wird. Danach dann einfach Vol-Up und Power gedrückt halten, bis man im TWRP ist.)
  • In TWRP Data formatiert (Advanced wipe)
  • Disable_Dm-Verity_ForceEncrypt_05.21.2019.zip installiert
  • Magisk.zip installiert
Frage: Bootloader hattest du aber bereits entsperrt, richtig?

Danach habe ich noch aus einem alten Backup Data zurückgespielt und hatte alle Daten und Apps wie vorher (ich kam von der ATA4-Firmware)

und fertig...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rike67

Neues Mitglied
Super nett dass du mir die Reihenfolge nochmal detailliert aufschreibst..
Die Anleitung "Der Graf" war mir halt sehr sympathisch, weil wirklich für Unerfahrene geeignet - da stand ja sogar wann man welchen Knopf drücken muss..., so was braucht man beim ersten Versuch
Ich taste mich ja langsam ran, weiß ja auch mittlerweile was "Odin" und "Magisk" ist, aber z.B "Disable-DM-Verity ist ja noch nie aufgetaucht und solche - für dich völlig simplen Sachen- wie "direkt in TWRP gebootet" sind für mich Fachchinesich...
Wie gesagt - der root von meinem S6 war easy, weil ich ja nur Odin und AF Autoroot brauchte und ne Videoanleitung hatte...
Und diese BTB8 - wo kommt die her ? Nicht über Freja?
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
das BTB8 ist die aktuelle Android 10 Firmware. Ich habe diese für die Region DBT (Deutschland ohne Branding) von sammobile runtergeladen. Das dauert allerdings ca. 5h, da nur 15kb/sec... Musst dich da aber erst registrieren.

Also, nochmal ganz einfach:

Mit Odin kannst du im "Download-Modus" flashen. Ich starte Odin immer im Admin-Modus. Obs wichtig ist, weiß ich nicht.
Downloadmodus: Handy aus. Vol-up und Vol-Down gleichzeitig und PC-Kabel reinstecken. Geht immer!
TWRP ist ein eigenes Recovery, das muss auch per Odin geflasht werden.

Aber: Du musst deinen Bootloader entsperrt haben!!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rike67

Neues Mitglied
Vielen Dank - hab inzwischen auch begriffen, dass TWRP nur eine OPTION ist - muss ich nicht haben.
Danke für eure Geduld!
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
@Rike67 ohne TWRP wirste aber nicht rooten können...
 
W

wilgut

Ambitioniertes Mitglied
Danke an alle die sich die Mühe machen und so tolle Anleitungen schreiben, Respekt !!
 
M

Maxisterl

Neues Mitglied
@ruffyrisco : Vielen Dank für deine Anleitung! Habe das Android-10-Update jetzt probiert. Leider sind meine Dateien im internen Speicher vom TWRP aus verschlüsselt. Nach Einspielen des Backups jetzt auch vom normalen Betrieb aus. Wie hast du das gelöst?
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Keine Ahnung. Meine Daten waren vorher nicht verschlüsselt und nachher auch nicht.
 
Arvid777

Arvid777

Neues Mitglied
hey Leute, hab jetzt auf Android 10 geupdatet per Odin, TWRP [BTB8]
[xda Forum] auch per Odin und anschließend das data backup von Android 9 wiederhergestellt. Funktioniert alles ganz gut, nur bekomme ich Magisk nicht installiert - bei Installation per TWRP gibts nen bootloop, und sonst auch nichts zu machen. Hat jemand eine Idee??? Will die Kiste schnellstmöglich wieder gerootet haben. Wäre dankbar für eine klare Anleitung. MfG