[RECOVERY][Inoffiziell] TWRP für Galaxy A40 (SM-A405FN)

  • 100 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [RECOVERY][Inoffiziell] TWRP für Galaxy A40 (SM-A405FN) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy A40 im Bereich Samsung Galaxy A40 Forum.
G

grywoter

Neues Mitglied
@DerGraf1997 Danke, wird heute Abend erledigt.
Siehst du ne Chance LOS17 auf dem A40 zu flashen?

Gruß
Ernest
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oder gibt es ne andere Möglichkeit sich von dem GroßG zu befreien?
 
Zuletzt bearbeitet:
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
LOS17 mit der Basis vom Samsung Q ist momentan leider nicht möglich. Du könntest rooten und dann selbst mit einem Filemanager unter /system/priv-app was du nicht möchtest entfernen, das wäre das einzige was mir dazu jetzt einfällt
 
G

grywoter

Neues Mitglied
Nope, Stock flashen geht nicht.
jemand ne andere Idee
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hey Leute,
da laust mich doch der Affe.
Er geht.
Hab vieles ausprobiert. USB gewechselt, Firmware erneut gedownloadet und entzipt.
Odin V3.13 war dann wohl die richtige Version, vorher mit v3.14 versucht.

Bin wieder am Anfang. Danke euch.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Maxisterl

Neues Mitglied
Zum Thema fehlender Zugriff des TWRP auf die Systempartition unter Android 10: Heißt das, dass man auch kein TWRP-Backup (erstellt unter Android 9) einspielen kann?
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
@Maxisterl Doch. Du kannst erst per Odin Stock 9 komplett einspielen. Dann wieder TWRP flashen und dann das Restore machen. Ist ein bischen nervig, funktioniert aber.
 
M

Maxisterl

Neues Mitglied
@ruffyrisco : Danke, habe es nicht ganz verstanden: Meinst du vllt. zuerst Stock Android 10 aufspielen, und dann das TWRP flashen?
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Du wolltest doch dein 9er-Backup zurückspielen, oder? Um dein altes lauffähiges 9er-System zurückzukriegen, kannst du Stock 9 draufspielen, dann TWRP drauf und das 9er-Backup restoren.

Was genau ist denn dein Ziel am Schluss? Wenn du ein TWRP 9er-Backup zurückspielen willst, hast du doch am Ende Android 9.
 
M

Maxisterl

Neues Mitglied
Also das Ziel ist es, ein gerootetes Android 10 zu haben, und die Daten (Apps und Einstellungen) vom gerooteten Android 9 zu übernehmen.
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
@Maxisterl Ok, das war etwas misverständlich.

Ein Update auf 10 ohne Datenverlust also. Mit Root und TWRP.

Ja, das kannst du prima machen. Deine Daten kannst du einzeln vom 9er-Backup restoren. Die Datenpartition ist ja auch beschreibbar...
Dann hast du nach 10 geupdatet, root und die alten Daten vom 9er-Zustand... Klappt auch mit der neuesten BTC4-Version
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bobfences

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

hat schon mal einer das neue TWRP ausprobiert; System soll jetzt auch beschreibbar sein.
TWRP

Ich hab bei mir diese Version anderes TWRP ? mit 10 BTB8 drauf; geht halt System nur read only :-(

tschüß

bob
 
M

Maxisterl

Neues Mitglied
Kann man dieses TWRP über das alte "drüberflashen", oder sind die Daten danach definitiv weg bzw. verschlüsselt (unter Android 10)?
 
B

bobfences

Neues Mitglied
Maxisterl schrieb:
Kann man dieses TWRP über das alte "drüberflashen", oder sind die Daten danach definitiv weg bzw. verschlüsselt (unter Android 10)?
Bei meinem J5 hab ich öfters TWRP upgedatet; ging ohne Probleme.
Hier beim A40 würde ich die boot.img und die vbmeta.img aus dem Archiv rausnehmen,
sind ja schon aufm handy drauf. Ich habs aber noch nicht probiert, ich hab noch kein
zweites A40 zum spielen 😉 und jedes mal bei null anfangen hab ich keine Bock.

tschüß

bob
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
bobfences schrieb:
hat schon mal einer das neue TWRP ausprobiert; System soll jetzt auch beschreibbar sein.
TWRP
Hi... Woran merkt ihr, dass ihr System beschreiben könnt? Ich habe obiges TWRP und kann mit nem Root-Explorer im System locker Dateien umbenennen, löschen, etc... Hab aber nicht probiert, ob das vorher nicht auch schon ging. Die Hosts-Datei liegt doch auch im System, oder? Die wurde bei mir durch ADaway vorher schon verändert.

Zur Installation:
  • Vorher Backup über TWRP
  • Dann neues TWRP installieren wie beschrieben
  • Dann Restore der alten Datenpartition über TWRP
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bobfences

Neues Mitglied
Ich hab ja das neue TWRP noch nicht ausprobiert; mit dem alten kann ich aber sytem nur read only einhängen.
Mit dem GhostCommander seh ich zwar die Dateien, zb. media/audio/ringtones kann da aber nix ändern.

Zur Insatllation müßte es ja, wie früher z.B. beim J5, reichen nur die recovery.img zu flashen.
Da ändert sich doch an der Datenpartition bzw. am ganzen Image nix.

tschüß

bob
 
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
bobfences schrieb:
Mit dem GhostCommander seh ich zwar die Dateien, zb. media/audio/ringtones kann da aber nix ändern.
geht...
 
B

bobfences

Neues Mitglied
So, zweites A40 zum spielen ist da 😉 hab das neue TWRP mit Odin geflasht, mit Magisk gerootet, alles läuft
wie vorher :). System ist jetzt auch beschreibar mit TWRP oder GhostCommander.
Backup funktioniert auch, wenns Probleme gibt liegts vielleicht an der Speicherkart, FAT32 kann die
großen Dateien nicht speichern; ich hab sie mit exFAT formatiert, dann klappts.

tschüß

bob
 
W

wirevo

Experte
Guten morgen Leute , ich habe auf jedenfalls vergessen OEM Unlock zu machen, nun bootet nix mehr . Hab ich irgendeinen Ausweg ? Habe bei Samsung angefragt notfalls kotstet es paar €. Aber denke da kann ich garnichts mehr umgehen?

Danke

Mit freundlichen Grüßen

PS. Sorry bin seit Jahren auf Mac und iOS , deshalb kein Android Experte mehr :D
 
Zuletzt bearbeitet:
ruffyrisco

ruffyrisco

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Not einfach neues Stock drüberbügeln und von vorne anfangen...
 
D

dosludwig

Neues Mitglied
@bobfences

Hallo Bob,
bei mir scheitert leider das Aufspielen von TWRP auf mein A40, dabei bin ich genau Deinem Link gefolgt:
  1. Habe bei xda-developers die Version A405FNXXU3BTB8 heruntergeladen.
  2. dann ODIN 3.14.4 gestartet, das A40 wird erkannt
  3. dann die TWRP.tar bei AP eingefügt und gestartet
  4. dann nach einer Weile "Failed", siehe
    <ID:0/008> Added!!<ID:0/008> Odin engine v(ID:3.1401)..
    <ID:0/008> File analysis..
    <ID:0/008> Total Binary size: 70 M
    <ID:0/008> SetupConnection..
    <ID:0/008> Initialzation..
    <ID:0/008> Get PIT for mapping..
    <ID:0/008> Firmware update start..
    <ID:0/008> NAND Write Start!!
    <ID:0/008> SingleDownload.
    <ID:0/008> boot.img
    <ID:0/008> recovery.img
    <ID:0/008> Complete(Write) operation failed.
    <OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
Liegt es am ROM type? Der stimmt nicht ganz überein, der in meinem A40 angegebene ist A405FNXXU3BTD2 , was nicht ganz übereinstimmt mit dem zum Download angegebenen (A405FNXXU3BTB8). Oder liegt es an 'was anderem?
Danke für jeden Hinweis!
 
D

dosludwig

Neues Mitglied
Hab noch mal nachgeschaut: Wenn ich mir jetzt das zum TWRP identisch passende Stock-ROM A405FNXXU3BTB8 runterlade und mit Odin auf mein A40 brate - wäre das dann die Lösung? (OEM ist natürlich unlocked)