Android auf dem Galaxy S3 Neo aktualisieren

  • 251 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android auf dem Galaxy S3 Neo aktualisieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 Neo im Bereich Samsung Galaxy S3 Neo (I9301) Forum.
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Die Buildnummer ist unwichtig. Du müsstest nochmal die Entwicklereinstellungen aktivierten, dann dort das Terminal aktivieren und im Terminal dann getprop ro.bootloader eingeben. Das sollte dann I9301IXCUARA1 sein. Dann ist alles OK. Magisk ist root. Musst du nicht zwingend machen, wenn du nur das Handy normal benutzen willst brauchst das nicht. Und wenn doch kannst es nachträglich immer noch machen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ohne gapps hast du kein Playstore...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke hat geklappt🙂🤩
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Gerne. Wenn noch Fragen sind oder es irgendwo hakt einfach melden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@DerApfelbaum
Eine Frage hätte ich noch. Hast in Odin das Stock ROM in den Button "AP"oder "BL" gepackt?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo heute kommt „Trebuchet wurde beendet“ und das Handy macht auch mehrmals Neustarts.Gapps ist auch drauf.

Eine Frage hätte ich noch. Hast in Odin das Stock ROM in den Button "AP"oder "BL" gepackt? In AP, war das Falsch?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Schrift normiert. Gruß von hagex
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
"AP" war richtig, glaube beim S3Neo mit seiner einteiligen Firmware wäre auch im "BL" OK gewesen. Hat mich nur interessiert, ob es mit den Update des Bootloaders gleich beim ersten Mal geklappt hat, weil du es vielleicht in "BL" (Bootloader) gepackt hast.

Trebuchet ist der Standard Launcher von Lineage OS. Jetzt mit GApps solltest erst Mal den Playstore öffnen und alle Apps aktualisieren, dadurch sollten sich die Play Services aktualisieren, dann sollte Trebuchet nicht mehr stoppen. Wenn nicht nochmal melden...
Wenn die Neustarts nicht aufhören natürlich auch noch Mal melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe immer noch das Trebuchet Problem. Habe Playstore geöffnet und alle Apps aktualisieren, ich habe nichts installiert. Zum Test habe ich Hangouts installiert und auf Playstore Updates ausgeführt. Er meint keine Updates Verfügbar! Habe gerade noch ein Kamera-Fehler entdeckt. Kein externen Speicher verfügbar, wenn ich ein Bild machen will. Braucht er jetzt einen?
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Bist du sicher das er externer schreibt und nicht intern?
 
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, jetzt, nachdem ich eine SD-Karte rein habe meldet er "Legen Sie vor Verwendung der Kamera eine SD-Karte ein."
Die eingelegte SD-Karte lässt sich nicht formatieren.
Ich habe das Spiel mit zwei ScanDisc Karten gemacht, 8 GB und 16 GB.
Wenn ich jetzt ein Foto mache, legt er das Bild als Icon links unten ab - klicke ich auf den Icon kommt " Kein externer Speicher verfügbar" und es gibt nur die Option abbrechen.
Bei Dateien Bilder sind sie dann drin.
Bei Galerien meldet er, dass kein externer Speicher verfügbar ist. Die Bilder sind kurz zu sehen im Hintergrund, bevor sie ausgeblendet werden.

Noch was:
Unter Ordner Dateien kommt "Inhalte können momentan nicht geladen werden."
Sagt Dir das was?
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ich kann mir nur ein Problem mit dem INTERNEN Speicher vorstellen, das hatte ich bereits zweimal auf dem Neo, nachdem ich LOS17 geflasht hatte und zurück zu 16 bin. Habe auch schon von jemand anderem gehört, das es beim flashen von LOS16 so bei ihm war.
Wir prüfen jetzt mal 2 Dinge:
1) Öffne die Kamera-App, Klicke auf die 3 Striche links oben und gucke dann ob bei dir unter Speicher "Telefon" oder "SD-Karte" ausgewählt ist
2) Lade dir aus dem Playstore einen Dateiexplorer wie zum Beispiel Solid Explorer. Öffne ihn und klicke links oben auf die 3 Striche, und gucke was dir unter "Interner Speicher" angezeigt wird und öffne den internen Speicher und gucke ob du auf die Ordner etc. Zugriff hast.

Ich denke das der interne Speicher einfach nicht richtig "gemountet" ist. Wenn es da einen Fehler gibt, kannst du mal ins TWRP booten und dir da unter Dateimanager den internen Speicher angucken, das sollte dann wiederum gehen, dann ist klar, das LOS16 da einen Fehler bei dir hat und deshalb vielleicht auch Trebuchet manchmal stoppt. Wenn das so ist müssen wir da für Abhilfe schaffen...
 
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja Problem mit dem INTERNEN Speicher in der Kamera App lässt sich der
Speicherort nicht ändern,weil angeblich interne Speicher reicht nicht aus kommt, darum nimmt er die
SD - Karte, die er nicht formatieren lässt. Beim Start von Solid Explorer kommt Zugriff verweigert. Komisch hier ist jetzt die SD- Karte da.
TWRP booten und dir da unter Dateimanager den internen Speicher angucken, ...sorry intener Speicher finde so nicht, stehe auf dem Schlauch! (Mein Englisch ist nicht so gut.)
Danke
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ja, alles klar. Ich weiß schon was los ist...
By the way. TWRP kannst auf deutsch umstellen...
Also beim Flashen ist was schief gegangen, weshalb er keinen internen Speicher hat. Ich hatte das auch schon 2 mal, selbst das Einspielen meines LOS16 Backups und die neuinstallation von LOS16 haben nichts geholfen. Ich hatte schon befürchtet mein Neo geschrottet zu haben.

Bei mir half das Einspielen meines Backups von CM12.1. Aber das hast du ja nicht.
Ich habe jetzt folgende Lösungsvorschläge.
0) Boote ins TWRP und mache ein Backup (Sicherung) von "Boot", "Data" und "System" auf die SD-Karte!
1) IN TWRP alles wipen (löschen), außer der "SD-Karte" und "USB-OTG"
2) LOS16 und Gapps erneut flashen und booten. Mit Playstore wieder den Dateimanager herunterladen, gucken ob jetzt der interne Speicher da ist.
a) Wenn der interne Speicher da ist, ins TWRP booten und Sicherung wiederherstellen (Restore) und booten und gucken ob jetzt alles passt
b) Wenn der interne Speicher nicht da ist, würde ich das von mir vor ein paar Posts angehängte twrp in TWRP installieren und dann einen clean flash von CM12.1 vornehmen, booten und gucken ob der interne Speicher jetzt da ist (sollte so sein). Dann kannst du wieder das neue TWRP in TWRP installieren und dein LOS16 Backup einspielen.

Sorry für das Gefrickle...
 
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
So jetzt bin ich an b) angelangt. Das war damals auch schon. Die Android-Einrichtung zickt rum. Das will er unbedingt... er möchte Sicherung aus der Cloud oder IPhone - habe ich beides nicht. Er bietet noch "nicht kopieren" an..ich drücke auf nicht kopieren... und so weiter.. das Problem b) der interne Speicher ist nicht da. Ist das normal mit dem Einrichten das Gezicke?

Also versuche ich jetzt mit b) weiterzufahren und von ganz vorne zu beginnen.
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Die Einrichtung kannst du überspringen. Ich hatte da mit LOS17 allerdings sich Probleme und ich konnte das nur abschließen, indem ich LOS17 geflasht habe, dann gebootet und eingerichtet und dann erst wieder in twrp die gapps geflasht habe. Aber mit LOS16 war das kein Problem. Bei dir das Problem, das das Handy internen Speicher nicht "findet".
Hast jetzt also die Schritte 0,1 und 2 durchgeführt und der interne Speicher ist immer noch "defekt"?
 
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo nochmal,

die angehängte twrp in TWRP installieren; habe umgestellt auf Installation von Image. Nun fragt er mich nach der Partition, ob ich boot oder Recovery möchte.
Danke für Deine Hilfe.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hast jetzt also die Schritte 0,1 und 2 durchgeführt und der interne Speicher ist immer noch "defekt"? Leider ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ok. Twrp immer nach Recovery installieren.
 
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
@Humax
habe jetzt ausgeführt. Muss man jetzt nochmal IN TWRP alles wipen (löschen), außer der "SD-Karte" und "USB-OTG"?

Danke
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ja würde alles löschen und dann cm12.1 installieren
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nach Flashen des twrp Neustart ins twrp nicht vergessen...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerApfelbaum

Fortgeschrittenes Mitglied
@Humax
Wurde ausgeführt.
jetzt ist das alte Problem wieder da, dass cm12.1 nicht installiert werden kann. FEHLER 7 sagt er.
... jetzt gehe ich erstmal ins Bett und versuche es morgen wieder.
Danke und guten Nacht.
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
OK. Gehe auch schlafen Fehler 7 heißt das Rom passt nicht zum Handy. Aber wir hatten das auch schon Mal. Och versuche das Mal nachzustellen und cm12.1 zu installieren. Welche s twrp du jetzt drauf?
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Moin, hab den Fehler gefunden. Probiere nochmal CM12.1 zu installieren, ich denke es geht jetzt!, Wenn nicht twrp 3.0.0.0 verwenden, das funtzt mit CM12.1
 

Anhänge

  • twrp-3.0.0-0-s3ve3g.img
    8,5 MB Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Android auf dem Galaxy S3 Neo aktualisieren Antworten Datum
1