1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Ratzeputz, 15.03.2018 #761
    Ratzeputz

    Ratzeputz Neuer Benutzer

    Hallo Forengemeinde,

    hoffentlich wird in diesem thread vom alten S3 noch gelesen!

    Vorab zum Stand der Dinge. Ich habe ein S3, welches mir eigentlich (für die Hosentasche) zu gross ist und ein Kumpel hat ein S3mini, was ihm zu klein ist. Was liegt näher, als zu tauschen? Mein Problem ist, dass meines gerooted ist, was mein Kumpel gar nicht mag. Also muss ein unroot her. Folgendes habe ich gemacht:

    Mit TriangleAway den Counter zurückgesetzt.
    Mit SuperSU den unroot durchgeführt.
    Mit RootChecker bestätigt: Root access is not properly installed.
    Mit Odin das Stock-ROM von SamMobile geflasht.
    Das Handy runtergefahren, Akku entfernt und wieder eingesetzt.
    Im Recovery Modus “reboot system now“ durchgeführt.
    Im Download Modus steht:
    Custom Binary Download: No
    Current Binary: Samsung Official
    System Status: Official

    Soweit hat alles funktioniert und es gab keine Fehlermeldungen.
    Wenn ich jetzt in Einstellungen > Optionen > Info zum Gerät > Status gehe, steht ganz unten in Gerätestatus: Benutzerdefiniert.
    Auch wenn ich über Einstellungen > Optionen > Info zum Gerät > Software-Update > Aktualisieren gehe, bekomme ich die Meldung “Ihr Gerät wurde verändert. Es sind keine Software-Updates verfügbar“

    Was habe ich falsch gemacht oder vergessen? Ich habe schon Stunden gesucht aber keine Lösung gefunden oder sie schlicht überlesen. Vielleicht wisst ihr einen Rat.

    Grüsse
    Ratzeputz
     
  2. funkenwerner, 15.03.2018 #762
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    nun, du hast jetzt offensichtlich Stock drauf, kein Root, aber eben Benutzerdefiniert weil es eben mal verändert wurde, soweit alles OK ;) mehr geht nicht

    und Updates gibt es für die Stock eh keine mehr ;)
     
  3. Ratzeputz, 15.03.2018 #763
    Ratzeputz

    Ratzeputz Neuer Benutzer

    Uhi, danke für die schnelle Antwort. :thumbup:
    Ganz verstehe ich das aber noch nicht. Ich habe hier im thread
    [Anleitung] Mit Odin das Galaxy SIII rooten
    weiter unten gelesen, dass ein vollständiges unrooten möglich ist, um es z.B. im Garantiefall einzuschicken. Bei meinem Handy wäre es aber trotzdem zu sehen, dass es bearbeitet war.
    Gibt es also wirklich einen Weg, der alles zurücksetzt? Habe ich etwas verkehrt gemacht? Mich interessiert das, weil ich bestimmt auch weiterhin Handys rooten und verändern werde, auch wenn sie noch in der Garantiezeit sind. Wenn aber "Reste" übrig bleiben, würde ich mir das in der Garantiezeit zweimal überlegen.

    Grüsse
    Ratzeputz
     
  4. funkenwerner, 15.03.2018 #764
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    jop Überlege 2x, is besser, spurloses rooten wird immer unmöglicher

    Edit: wenn ich mir den von dir erwähnten unteren Teil so durchlese, hast du was übersehen, beim 3er sollte es noch gehen ;)
     
  5. Ratzeputz, 16.03.2018 #765
    Ratzeputz

    Ratzeputz Neuer Benutzer

    Jetzt machst du mich neugierig. Auch wenn es bei dem alten Gerät eigentlich keine Rolle spielt, da Garantie und Updates laaaange kein Thema mehr sind, würde ich es gerne verstehen. Nur nach Anleitung etwas machen, ohne es zu kapieren, liegt mir nicht. Also, bitte lüfte deine Idee.

    Grüsse
    Ratzeputz
     
  6. SaschaKH, 17.03.2018 #766
    SaschaKH

    SaschaKH Senior-Moderator Team-Mitglied

    Guter Start.

    Unnötig, dass kann den Counter schon wieder hochgesetzt haben.

    Du kannst jetzt wieder rooten und alles so ausführen, nur eben ohne die unnötigen Zwischenschritte. Am Besten direkt nach Triangle Away Runterfahren. Eventuell sogar am Besten direkt den Akku raus, wenn TA fertig ist und dann nicht erst Booten sondern beim Starten direkt mit den Tasten in den Download Modus. Da kann aber wieder einiges bei schief gehen und ehrlich gesagt, mir wär das zu viel Arbeit und eine viel zu hohe Brick Gefahr, nur um die Möglichkeit zu haben wieder Updates zu bekommen, die es wahrscheinlich doch nicht geben wird.

    Das Galaxy S3 war übrigens eines der letzten Topmodelle bei denen das komplette Zurücksetzen noch möglich ist, das also keine Hardwaresicherung hat.
     
  7. Ratzeputz, 17.03.2018 #767
    Ratzeputz

    Ratzeputz Neuer Benutzer

    OK, hab´s verstanden. Ich werde es jetzt einfach lassen wie es.
    Vielen Dank für die freundliche und schnelle Unterstützung. :thumbsup:

    Grüsse
    Ratzeputz
     
    SaschaKH bedankt sich.
  8. Ratzeputz, 21.03.2018 #768
    Ratzeputz

    Ratzeputz Neuer Benutzer

    Noch ein kleines Update, vielleicht hat jemand mal das gleiche Problem.

    Über den Recovery Modus habe ich "wipe data / factory reset" gemacht und danach “reboot system now“. Jetzt steht im Download Modus:
    Custom Binary Download: No
    Current Binary: Samsung Official
    System Status: Official
    und in den Einstellungen > Optionen > Info zum Gerät > Status "official"
    Wenn ich über Einstellungen > Optionen > Info zum Gerät > Software-Update > Aktualisieren gehe, bekomme ich die Meldung “Keine Updates verfügbar, Gerät ist auf dem neuesten Stand“
    :biggrin::thumbup:

    Grüsse
    Ratzeputz
     
    funkenwerner und SaschaKH haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
S3 mit Android 4.3 rooten ohne USB-Buchse möglich? Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 18.02.2018
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.