Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Galaxy S3] EFS / IMEI zerstört

  • 5.080 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Galaxy S3] EFS / IMEI zerstört im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
@Mobishare

Das war eben immer die Frage, geht das mit alten Backup. Das hast du zwar nicht verneint aber schlichtweg ignoriert. So kam es, das du paar Seiten vorher jemanden geholfen hattest, der dieses Backup besaß und voll glücklich war das er nun flashen kann, was er will. Einzige Bedingung er musste halt immer das Image von euch wieder nachflashen. Hier ging ich von aus, das es das Zusammengefrimmelte war. Wenn dem so sein sollte, dann braucht man das eben nicht, wenn man gleich das Backup (auch das alte) mit gewissen Vorbereitungen zurückspielt.

Mobishare schrieb:
Man muss das mal alles schön auseinander halten, sonst verfitzt der Knäul hier ganz
Bitte lass sowas.
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Nur, und wirklich und auschlieslich Geräte die mal eine EFS Reparatur hatten, egal wo und egal wann, brauchen das mit dem Kernel, alle anderen brauchen das nicht. Zumindest noch nicht, wir wissen nicht genau was als nächstes passiert, es kommen täglich Überraschungen rein
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Genau, das steht bei meinen Dreiteiligen auch immer bei unter Anmerkungen.

Andere Frage, dann hat er gar nicht Downgraden müssen, es reicht EFS wieder zu mounten und die Dateien (des alten Backups) unter Beachtung der Rechte rüber zu kopieren?

erledigt habe PN bekommen, er musste nicht Downgraden.:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Visse0704

Neues Mitglied
wie schaut es denn jetzt bezueglich Custom roms aus !?

muss ich da beim flashen irgendwas beachten wegen der EFSv2 oder so !?

Speziell geht es hierbei um die ParanoidAndroid version ( AOKP/AOSP )
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ja, darf natürlich kein V1 sein. Das betrifft meistens Firmware älter dem 06.08.2013. Da ist es allerdings besser, wenn du dann dich im entsprechendem Customromthread einliest und dort Fragen stellst.
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Wenn Du nun ein Backup hast, kannst Du flashen was Du willst, entweder es geht dann ist alles gut oder Du zerschiesst dir die EFS. Wenn die EFS defekt ist, dann per ODIN ein StockROM drauf, das Backup rein und alles ist wie vorher. Also dein Risiko liegt bei einem vorhandenen EFS Backup bei weniger als 1%, eher wirst Du einen Brick bekommen als das Du kein Netz mehr bekommt.
 
V

Visse0704

Neues Mitglied
ja habe jetzt einmal geflasht.

Aber habe auf der ROM kein Netz.
Also zeigt mir Null empfangsbalken an und anmelden bei google geht nur per WLAN.

Zurueck flashen auf die offizielle 4.3 ging wieder problemlos ;)
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Du musst immer nur nach deiner IMEI und Baseband schauen, wenn das beides da ist, dann ist alles ind Ordnung. Fehlt Baseband dann ist das Modem der CustomROM meist älter als 4.3, dann könntest Du einfach das Modem der 4.3 hinterherflashen.
 
backylasek

backylasek

Experte
Ups... Mal ne kurze Frage: wie erstelle ich ein EFS Backup welches man mit Odin flashen kann?
Hab eins mit EFS Backup Pro erstellt und welche mit K-Tool.
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Das muss direkt aus dem Gerät gelesen werden, eine Konvertierung aus vorhandenen geht zwar, aber kaum zu Hause. Dateirechte und Eigentümer müssen ja zwangsweise erhalten bleiben, also ohne Linux PC oder den Umweg Cygwin kaum möglich. Und Cygwin ist auch nicht immer ganz leicht, wer nur Windows mit der Klicklogic kennt kommt kaum damit zurecht.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Cygwin sehe ich eher gespalten, da Windows immer bei den Rechten mit rumfuscht. Sobald man da was entpackt, sind die Rechte an den Dateien verändert. Da lobe ich mir mein Ubuntu in der Hyper-V.:)
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Genau deswegen hat bei uns auch jeder Supporter VMware mit 4 Virtuellen PCs auf dem Rechner. Ohne eine Linux Distro macht es mit Android wenig Sinn, Windows ist nix dafür.
 
B

BartZZ

Stammgast
@Mobishare
Die EFS-for-ODIN.exe auf eurer Homepage hört sich ja richtig gut an. Habe ich das richtig verstanden, dass ich damit ein EFS-Backup aus meinem GT-I9300 ziehen kann und es wird gleich eine Odin (md5) Datei daraus erstellt?
Könnte ich die erstellte md5 dann bei Bedarf einfach mit Odin flashen und gut ist?
Das wäre ja super. Habe mittlerweile bestimmt an die 30 EFS-Backup's, aber noch kein Odin flashbares.

Grüße BartZZ
 
V

Visse0704

Neues Mitglied
Hallo.

Hatte vor ein paar tagen das problem mit der IMEI und dem Baseband.

Habe nun meine IMEI wiederbekommen und laufe momentan auf der aktuellen ungebrandeten deutschen Version 4.3 Von android.

Wollte nun meine custom rom installieren, jedoch habe ich bei dieser nie ein Mobilfunknetz.

Habe auch schon versucht das EMG4 Modem per odin nach zu flashen und die
basebands von EFSv2_basebands_opt4.zip zu installieren, jedoch bekomme ich einfach kein netz.

Auch aus der Modemliste EFSv2 Modem Thread

habe ich jetzt schon die modems
ZNUBML1 - *04.12.13*
XXUGMK6 - *28.11.13*

ohne erfolg getestet ._.

Bei der netzwerksuche kommt auch nur "Fehler bei der Netzwerksuche"
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Genau, es erzeugt aus allen Geräten die kein LTE sind, und die eine ext4 EFS Partition mounten und gerootet sind eine flashbare ODIN EFS Partition. Diese wird im Ordner Ihr_EFS_Backup auf dem Rechner gsepeichert und gleichzeitig auf unseren Server übertragen. Das Fallback deckt so gut wie alle Fehler die passieren können ab, allerdings kann es dennoch zu Fehlern kommen, das prüft das Programm und verwirft ggf. die Partition und man muss diese dann nochmal erstellen.
Wir benutzen das ja selbst für (I9100 / I9300 / N7100 / P6800 / N7000 ect.)
 
D

Derol

Gast
Bei Start des Programms =


EFS Backup-Sicherung :

Das Programm wird eine Kopie Ihrer EFS Partition, auf unserem Server ablegen.
Sind Sie damit einverstanden ?
Optionen =

Ja (das Programm fährt fort)
Nein (das Programm beendet sich)
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Und deine Frage dazu bezieht sich nun auf was? Warum es sich beendet bei Nein oder warum es eine Kopie anlegt? Die Frage wäre sicher auch direkt beim Author also unserem Support aufgehoben.
 
D

Derol

Gast
Warum beendet sich das Programm bei Nichtakzeptanz ?
 
B

BartZZ

Stammgast
Na das ist ja mal was. Super. Dann auf jeden Fall ein großes Dankeschön von mir. :thumbup:
Eine Sache noch, kann man das Hochladen auf eure Server auch irgendwo abstellen? Ist nichts persönliches, aber hab meine EFS Backups doch lieber unter eigener Kontrolle.
Ps.: zur Not kann ich ja einfach die I-Net Leitung kappen für die Zeit des Erstellens. Oder?

Grüße BartZZ
 
Mobishare

Mobishare

Gesperrt

Womöglich weil Du dann nicht zustimmst, das Daten aus deinem Gerät gelesen werden. Man könnte das ja auch heimlich machen, ohne zu fragen ein Trojaner macht das ja so, aber wir fragen eben, wer das nicht will, der hat dann die Gewissheit das keine Daten aus seinem Gerät gelesen werden.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:29 Uhr wurde um 13:31 Uhr ergänzt:

Du hast deine EFS ja unter Kontrolle, die liegt ja auf deiner Platte. Bei uns liegt die nur für Kunden unseres Hauses, also mit deiner könnten wir nix anfangen, uns ist die IMEI nicht bekannt, der Server verwirft die hochgeladene Datei wieder wenn kein Request aus der mysql Datenbank mit den Daten zu finden ist.
 
Ähnliche Themen - [Galaxy S3] EFS / IMEI zerstört Antworten Datum
9
7