Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

TWRP-Backup vor Installation Custom Rom

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP-Backup vor Installation Custom Rom im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 VE im Bereich Samsung Galaxy S4 VE (I9515) Forum.
R

Robert Bosch

Neues Mitglied
Hallo Fachleute,
habe eine Bekannte, die ihr S4 VE abgöttisch liebt.
Kommt natürlich mit dem 5.1 immer mehr in Probleme (z.B. Corona App).
Ich will ihr ein Custom Rom aufspielen....darf aber ja nichts verloren gehen😩😩😩
Wenn ich jetzt im 1. Step TWPR flashe und dann ein TWRP-Backup mache und dann z.B. das Lineage 17.1 installiere, kann ich dann über TWRP ein Restore der alten Daten machen oder überschreibe ich mit dem Restore auch wieder das Custom Rom?
Grüße
Robert
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Zu erst müsste der Bootloader geöffnet werden. Dabei werden alle Daten gelöscht.
 
R

Robert Bosch

Neues Mitglied
Danke für die rasche Antwort. Welches Vorgehen würdest du vorschlagen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Robert Bosch Ich kann dir nicht dabei helfen den Bootloader zu öffnen oder eine Custom ROM aufzuspielen.
Aber du wirst jetzt zu Beginn mit TWRP nichts sichern können. Die Daten werden restlos gelöscht, wenn du den Bootloader öffnest und alle anderen Partitionen stehen im Zusammenhang mit der Firmware, bzw. der Custom ROM. Du wirst also mit TWRP erst dann ein brauchbares Backup anlegen können, wenn die ROM aufgespielt ist.

Ansonsten schau dir diesen Thread hier an:
[Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S4 VE (I9515) DBT Germany Knox 0x0
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Guru
Daten und Kontakte sichern, USB-Debbugging aktivieren, TWRP flashen, nandbackup, magisk flashen, Titanium Backup.apk installieren, Apps sichern, ROM flashen, Appdaten aus TB wiederherstellen

Der Bootloader muss nicht entsperrt, data nicht formatiert werden, da standardmäßig noch nicht verschlüsselt.