[RECOVERY] *30.01.2014* CWM - Clockwork Mod - I9505

  • 418 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [RECOVERY] *30.01.2014* CWM - Clockwork Mod - I9505 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
S

Sven65

Gast
Philz hatte ich lange nicht mehr drauf, aber bei TWRP weiß ich, hast du bei Backup >EFS< mit dabei.

LG
 
A

Androidkiller

Gast
Ah die ist automatisch im Backup? Cool.

Weiss denn einer ob das bei der CWM auch so ist? Dann brauch ich nicht wechseln. Bin die CWM ja gewohnt
 
S

Sven65

Gast
Keine Ahnung, aber schau mal hier: Link
Oder probierst es aus.

LG
 
A

Androidkiller

Gast
Ich werde das TWRP mal testen.
 
S

Sven65

Gast
Gute Idee.
Macht auch, durch die Kompression, keine zu großen Backups.

LG
 
A

Androidkiller

Gast
Kann ich nicht auch mit dem Root Explorer einfach den EFS Ordner sichern?
 
S

Sven65

Gast
Hab ich noch nicht probiert, spricht aber nichts dagegen.

LG
 
COB93

COB93

Ehrenmitglied
Macht nicht wirklich Sinn, weil du durch Copy und Paste keine Partition im System sichern und dann wieder integrieren kannst
Guck dir einfach mal den IMEI Thread in den Anleitungen durch ;)
 
A

Androidkiller

Gast
COB93. Ich wollte es ja machen mit QPST. Aber das funktioniert irgendwie nicht.

EDIT: So hab die EFS mit TWRP gesichert.
Wie ich die EMEI gesichert bekomme ist mir schleierhaft :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Androidkiller

Gast
Hallo zusammen.
Ich habe mit CWM mehrere Backups meines S4 GT-I9505 gemacht.

Wenn ich nun ein Backup wieder einspiele und danach das Handy neu starte bleibt es bei dem Samsung Bild bei dem die Bildpunkte umherfliegen stehen. Es geht nicht weiter. Das ist bei allen Backups so.

Hat einer eine Idee?
 
COB93

COB93

Ehrenmitglied
Ja, warte ein wenig länger. Wenn das nicht klappt, kannst du nach dem einspielen von Backup Cache und Dalvik/ART Cache löschen.
Welche Firmware hast du denn laufen und welche willst du durch das Backup wieder einspielen?
 
A

Androidkiller

Gast
Hab 15 Minuten gewartet. Nix passiert. Wipe dalvik und cache habe ich getestet. Gleiches Problem. War ein Backup der Original Software Android 5.0.1

Ich teste gerade aber auch mal mit TWRP. DA hatte ich auch ein Backup mit gemacht.

Und wenns nicht geht überleg ich mir CM daufzuwerfen.

EDIT:
Also das hats für mich leicht gemacht eine Entscheidung zu treffen welche Recovery ich nutzen werde.

Bye bye CWM. Welcome TWRP.

Scheint wieder zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MrToaaast

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

Ich habe folgendes Problem: Im Recovery des CWM findet sich die Option 'install from sd Card' nicht. Obwohl ich sogar mehrere zip Dateien im Handyspeicher liegen habe (wird vom Pc und Dateimanager im S4 auch angezeigt).

Hintergrund ist, dass ich laut Xda eine zip flashen soll um Xposed Framework installieren zu können.


Samsung S4 GT-I9505
Android 5.0.1
Custom Recovery CWM V 6.0.3.2

mit freundlichen Grüßen Fabio
 

Anhänge

M

MrToaaast

Neues Mitglied
Das bringt mich ja wahnsinnig weiter... a la ' Hey ich hab da ein Problem mit Windows. - Nimm doch einfach Mac!'
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sven65

Gast
Und wo ist das Problem?
Du kannst mit CWM, Philz und TWRP eine .zip flashen.
Der richtige Weg ist das Ziel.:smile:

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MrToaaast

Neues Mitglied
Eben das ist mein Problem ich kann momentan keine zip mit Cwm flashen! Dementsprechend kann ich auch kein TWRP oder Philz einfach über Cwm flashen weil mir die Option 'install from sd card' fehlt.

Auch der Versuch per Option 'install zip update packedge' die Version 6.0.3.7 aufzuspielen funktionierte nicht. Am Ende stand Installation abgeschlossen, keine Fehlermeldung o.ä. aber nach dem erneuten Starten ins Recovery immernoch die alte Version.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sven65

Gast
Es gibt auch Recoverys, die man über Odin flashen kann.

LG
 
vladi750

vladi750

Fortgeschrittenes Mitglied
Und flashen geht ganz einfach und schnell