Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand

  • 240 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
P

ProjectPat1982

Neues Mitglied
Es hat nun geklappt. Ich hatte eine zu neue Odin Version benutzt.
Vielen Dank trotzdem für den Lösungsansatz!
Das Samfirm Tool hatte ich auch getestet. Leider kam hier andauernd ein Fehler, sodass ich nichts herunterladen konnte.

Natürlich ist mir klar, dass der Counter nun bei 0x1 steht. Damit muß der jenige dann leben. Aber Garantie hätte das Gerät sowieso nicht mehr.

Danke nochmal und schönen Abend!
 
A

Andi_K

Lexikon
ProjectPat1982 schrieb:
Natürlich ist mir klar, dass der Counter nun bei 0x1 steht
Dann is ja gut. Das ist halt nicht jedem klar. Und der Counter hat ja nicht nur auf die Garantie Auswirkungen.

Schönen Gruß
Andi
 
O

Olli.F95

Fortgeschrittenes Mitglied
Andi_K schrieb:
Hi,

Dir ist aber klar, dass der Knox-Counter trotzdem auf 0x1 bleibt, oder?
Man wird Deinem Gerät also immer ansehen, dass es mal gerootet war bzw ein Custom Rom drauf war.

Schönen Gruß
Andi
Hallo,

ich möchte mal darauf zurückkommen.

Hat denn schon jemand das hier ausprobiert?
Samsung Galaxy One-Click Root Released For S6, S5, Note 4, Note 3, S3, S2 [Knox safe]

For Samsung users, Kingroot does not trip Knox, which should come across as great news.
 
Melonos

Melonos

Experte
Ja, aber da steht auch:

Kingroot supports a wide range of devices running Android 2.3 Gingerbread and above up to Android 5.0 Lollipop.

Auf deutsch: nur bis Android 5. Und da funktionierte Root mit Knox 0x0 ja auch mit anderen Verfahren.
Für 6 + 7 gilt dann aber weiterhin: Root = Knox 0x1
 
Mr.Mario

Mr.Mario

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich möchte mein Galaxy S5 welches aktuell mit LineageOS (root) und TWRP läuft zurück auf Stock bringen.

Wie funktioniert das?
 
Struppi1977

Struppi1977

Erfahrenes Mitglied
Geht ganz einfach. Du brauchst dafür die Samsung USB Treiber, das Tool SamFirmTool und Odin. Du musst dann die 4teilige ROM laden und mit Odin flashen, dann haste wieder Stock. Aber der Knox Counter bleibt auf 0x1. Anleitungen dafür hat Google parat. Viel Erfolg!
 
A

AlexST

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo !

habe ein Custom Rom auf meinem G900F...und will es verkaufen..deswegen will ich auf kompl. STOCK.
Nun bin ich bei SAM drauf..da gibts die aber nicht mehr...keine davon...
Hat mir jemand nen Link für ne 2teilige Rom DBT ?

Wäre klasse !

Gruß Alex
 
C

corvuscorax

Experte
Am Einfachsten könnte das mit der Recovery-Funktion von Kies gehen, online und im Download Mode, da sollte dann auch nichts mehr an Persönlichem übrig sein im Flash.
 
A

AlexST

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi !

Also das mal einstecken..bei Kies geht nicht...
Aber habe es nun über Odin wieder hin bekommen.

Gruß Alex
 
C

corvuscorax

Experte
Ich dachte, bei Kies gäbe es eine Emergency Recovery Funktion. Mein oft gebricktes altes LG Habdy ließ sich sogar ausschließlich online mit dem offiziellen LG Tool wiederbeleben, aber nur deswegen, weil es im Fastboot-Mode nicht mehr erkannt wurde seit Win8.
Ich stehe übrigens selbst zum ersten Mal mit dem S5 kurz davor, alles zurück zu setzen. Aber nur, weil sich LOS nicht mehr updaten läßt über TWRP, Backups lassen sich noch einspielen, aber nix Neues. Paar Leute wurden dieses Problem durch diese Radikalmethode los, aber der Weisheit letzter Schluß kann das nicht sein bei ansonsten einwandfreiem Gerät.
 
FrankderAmi

FrankderAmi

Neues Mitglied
Rooting erkannt,

So liebe Leute, nachdem ich mir die ganzen Threads hier durchgelesen habe, war nichts relevantes dabei, was mein Problem tangiert. Normalerweise besitze ich ein ungerootetes Handy. Vierteilige Stock Rom geflasht. Gerätestatus offiziell. Knox steht auf 0x1 (4), weil einmal gerootet und mit Lineageos 14.1 eine Custom Rom, installiert war. Bin wieder mit Android 6.0.1 unterwegs. Läuft alles prima!
Nur beim Einrichten des Geheimmodus im Internetbrowser von Samsung, erscheint die Meldung "Nicht möglich, da Rooting erkannt". Woher kommt diese Information, da laut flashen mit der Original Stock Rom auch ein vorangegangenes Rooting verschwunden sein sollte. Das zweite hat nur informativen Charakter, was bedeutet die Ziffer in der Klammer
 
G

guckyck

Stammgast
Wenn der Samsung Browser nach dem Knox Status schaut, könnte dies die Ursache sein. Knox kann nicht mehr zurück gesetzt werden.
 
FrankderAmi

FrankderAmi

Neues Mitglied
Das würde ja bedeuten, daß selbst nach dem flashen mit einer Stock Rom, der einmal eingerichtete Root Zugang nicht (nie) wieder rückgängig gemacht werden kann, weil die Information aus dem Recovery bezogen wird!
 
Nufan

Nufan

Ikone
Jain, schau hier mal rein, beachte den Link "Von Root, eFuse...", ist zwar ein schon älterer Beitrag, umreißt es aber kurz und bündig
Gruß
 
Saschzilla

Saschzilla

Neues Mitglied
Hi,

mal ganz blöd gefragt: wie installier ich denn die hier verlinkte FW? Ich habe ein Galaxy S5 gekauft, aber ich habe keinen UMTS-Empfang. Um es zurückzugeben, wollte ich den Originalzustand wieder herstellen. Ich habe mir also via Odin eine Stock raufgespielt (G900FXXU1CRA2). Nun wollte ich zurück zur FW, die beim Kauf des Geräts drauf war ... das wäre die BOJ1.

Wenn ich das über die Recovery als Update von SD-Karte versuche, gibt es eine Fehlermeldung: failed to map file
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@Saschzilla
Hallo, wird mit Odin gemacht, ich bin mir aber nicht sicher ob Samsung beim S5 auch den Bootloader geändert hat und es somit unmöglich ist zu downgraden.
 
Saschzilla

Saschzilla

Neues Mitglied
Mit Odin hat das bei mir auch nicht geklappt. Hatte die md5 in den AP Slot gepackt, aber gab nen Fail. Aber ok, wenn es ein Downgrade wäre, dann geschenkt. Ein Verkäufer eines defekten Geräts kann mir ja nicht ein OTA-Upgrade vorwerfen ...
 
Nufan

Nufan

Ikone
Aber das triggern von knox.
Welchen Stand hat das Gerät jetzt?
In TWRP kann man keine Samsung Firmware installieren, für die Installation in Odin halte dich genau an die Anleitung (nimm eine mehrteilige, am besten angepaßt die "Debranden" aus dem s6 Bereich). Vorgehensweisen, Ausgangslage und Fehlermeldungen aus Odin hier posten, um sinnvoll Hilfe bekommen zu können.
Das Wiederherstellen eines Nandroidbackups der Originalfirmware aus TWRP bringt das Originalrecovery nicht zurück. Mit customrecovery brauchst du es wahrscheinlich nicht zurückschicken..
 
Saschzilla

Saschzilla

Neues Mitglied
Hi Nufan,

aktueller Stand: das Gerät ist wieder auf StockROM, und zwar nach dieser Anleitung geflasht ... das ist auch die, die Du meintest, denke ich. Die in diesem Thread verlinkte BOJ1 ist diejenige welche, die beim Kauf drauf war, deswegen wollte ich die gerne wiederherstellen. Nun ist es eine neuere geworden ... sollte kein Problem sein. Ich habe den Verkäufer kontaktiert und eine Rückgabe bzw. ein Austauschgerät erbeten. Ich bin gespannt.

Der KNOX-Counter hingegen ist natürlich ein Problem. Mir ist klar, dass ein 0x1 Knox jeden Garantieanspruch zunichte macht. Allerdings denke ich, dass das kein Garantiefall ist, sondern eine Gewährleistung. Das Gerät war bei Auslieferung defekt und nicht als "Mängelexemlar" o.ä. deklariert. Damit ist der Verkäufer mir ein intaktens Smartphone schuldig. Dass ich auf dem schon vorher defekten Gerät jetzt den Knoxcounter getriggert habe, macht die Sache vermutlich juristisch komplizierter ... ich hoffe aber, da der Typ ja offenbar mit B-Ware handelt, dass er sowas schon kennt und einfach ein neues rauschickt.
 
Nufan

Nufan

Ikone
Nur weil es mir noch nicht klar ist:
Saschzilla schrieb:
. Das Gerät war bei Auslieferung defekt
Was war/ ist denn defekt?

Das Update auf eine aktuelle Version, auf welchem Weg auch immer, ist ganz sicher kein Problem.
 
Ähnliche Themen - Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand Antworten Datum
7