Root für das S6 Edge Plus

  • 192 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root für das S6 Edge Plus im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S6 Edge Plus im Bereich Samsung Galaxy S6 Edge Plus (G928F) Forum.
the-dobbi

the-dobbi

Stammgast
Hatte damals mit meinem das selbe Problem ^^ du musst das Handy manuell neustarten und sobald es hochfährt ins Recovery booten ;)
 
D

DragonFlame

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann kommt ne rote Schrift das es nicht weiter geht.
 
the-dobbi

the-dobbi

Stammgast
Mehr nicht?
 
V

Vincent V.

Erfahrenes Mitglied
Siehe meinen Post kurz vor diesem (Root für das S6 Edge Plus ).
Der Haken war bei mir relativ egal. Ich musste nach dem Flash manuell ins Recovery mit Lautstärketaste rauf + Menüknopf + Einschaltknopf.
Kann sein, dass es nicht gleich klappt, dann evtl. erst neu starten und dann sofort die Tastenkombination drücken. Du musst hier ein wenig rumprobieren. Andere Möglichkeit wäre neu starten mit Lautstärketaste runter + Menüknopf + Einschaltknopf (also quasi wie wenn man in den Download Modus will) und dann aber sofort nach dem Einschalten/neu starten des Handys anstatt Lautstärke runter die Lautstärketaste hoch drücken.
 
the-dobbi

the-dobbi

Stammgast
Du musst irgendwie manuell danach in den Bootloader...hmm...irgendwie habe ich es damals auch geschafft
 
V

Vincent V.

Erfahrenes Mitglied
Falsches Recovery?! Ich musste das vom Note 5 nehmen, dass es geht!
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Das Originale von >>hier<< geht auch. Nutze es schon ne Weile, no-verity-opt-encrypt.zip ggf mit flashen wenn auf Stock Kernel. Dann bootet das System auch.
 
V

Vincent V.

Erfahrenes Mitglied
Mein TWRP Manager hatte gestern durch die Aktualisierung auf die neue TWRP Version mein Recovery geschrottet. Somit konnte ich die Zips von hanspampel nicht benutzen. Musste also erst per Odin nachflashen mit der aktuellen Note 5 TWRP Version (Download TWRP for noblelte). Danach kam ich wieder in´s Recovery rein und es läuft alles.mit der twrp-3.0.2-1.
 
K

Kollos

Neues Mitglied
Hallo,

ich komme von einem iPhone. Da ging das mit dem Jailbreak etwas einfacher ;)

Ich möchte nun mein S6 Edge+ mit Android 6.0.1 rooten. Ich habe gelesen, dass ein Root zur Zeit noch Knox triggert, und daher es möglicherweise zu Einschränkungen der Garantie kommen kann - aber das ist kein Problem für mich, solange sämtlichen Funktionen meines Smartphones, wie vorher funktionieren.

Gibt es eine Möglichkeit das S6 Edge+ zu rooten ? Wäre es möglich, dass mir jemand ein Tutorial zukommen lässt ?
 
K

Kollos

Neues Mitglied
Da mir niemand auf das Thema antworten konnte, habe ich mich selbst informiert und einen Weg gefunden
um ein Samsung S6 Edge+ mit Android 6.0.1 zu rooten.

Bevor es los geht :
  • Ladet euch die Samsung USB Driver runter und installiert diese
  • Schaltet die Entwickler-Optionen frei : Einstellungen > Geräteinformationen > Softwareinfo >Buildnummer (öfters drauf tippen)
  • In den Entwickler-Optionen USB-Debugging Modus freischalten : Einstellungen > Entwickleroptionen > USB-Debuggin
Root-Prozess :
  • Ladet euch das CF-Auto-Root Tool von Chainfire runter.
  • Entpackt den runtergeladenen Ordner auf dem Desktop. Ihr findet dort die Software "Odin"
  • Öffnet Odin ( als Administrator ausführen)
  • Wartet bis Odin euer Gerät erkennt ( blaues oder gelbes Licht bei ID : COM )
    - Sollte kein Licht leuchten, dann müsst ihr nochmal überprüfen, ob ihr die USB Driver richtig
    installiert habt
  • Klickt auf den AP - Button und wählt die CF-Auto-Root Datei aus ( .tar.md5 - Datei im Ordner )
  • Lasst alles andere in Odin, so wie es ist ( falls ihr das Odin nutzt, welches dabei ist )
  • Klickt auf den Start-Button und das blaue oder gelbe Licht müsste nach 2 min zu einem grünen
    Licht werden

Bei mir läuft alles top und ohne Probleme. Habe mir dann noch das TWRP 3.0.2.1 draufgezogen und es funktioniert ohne Probleme.
 
rev.pragon

rev.pragon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo. Ich habe mit der Anleitung von oben gerootet und es hat einwandfrei funktioniert. Allerdings tehe ich nun vor dem Akkuproblem.
Nachdem das root nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat habe ich den root Kernel über SU wieder deinstalliert. Leider lief dann noch immer einiges nicht rund und es wurde ja sowieso Zeit das Ding mal wieder zurückj zu setzen also einmal Werkseinstellung und fertig. Aber auch danach fiel mir auf dass der Akku gut einen halben Tag vl noch hält bei entsprechender Nutzung. So gehe ich mit ca 80% ins Bett und nach ca 8H ist der Akku auf 30% unten. Es läuft aber nichts im Hintergrund.
Also habe ich die neueste DBT mit Odin geflasht doch das brachte auch nichts. Gewiped über Recovery ebenfalls. Nichts.
Beim Note 1 gab es damals ja den Trick mit eigenen Partitionsfiles, jetzt wird sogar auf sammobile abgeraten bei Odin den Repatition Haken zu setzen. Ich frage mich nur habe ich unsauber geflasht, sitzt dieser root Kernel noch wo? Trotz 4 Mal werksreset und wipe cache/data und partition, das Ding saugt Strom ohne Ende und das nervt ziemlich weil vorher war das nicht der Fall.
Hat wer nen Rat?
 
M

metalspoon

Neues Mitglied
Hallo,
ich hoffe ich bin nicht am Thema vorbei.. Mein s6 edge + startet nicht mehr und es wird in keinster Weise mehr über USB erkannt. Auch nicht mit dem Battery Pull.
Geschossen habe ich es in der Bucht, mit der Hoffnung, es mit Odin wieder zum laufen zu bringen, der Vorgänger hat wahrscheinlich auch zu rooten versucht und dabei auch den Recovery abgeschossen. Wenn man den zu starten versucht:

RECOVERY IS NOT SEANDROID ENFORCING
Custom binary is blocked by FRP lock.

Bei normalem Einschalten nur die letzte Zeile und wieder aus.
Hab mich schon ne Weile dusslig gesucht, ich tippe mittlerweile auf auf die USB Connector Platine, die Buchse sieht unter der Lupe recht abgenutzt aus im Vergleich zum neuwertigen Gerät. Vielleicht hatte schonmal jemand ähnliches Problem und kann mir helfen.

mfg
metalspoon
 
Ähnliche Themen - Root für das S6 Edge Plus Antworten Datum
0