[S6 Edge+]Hilfe bei Bootloop, Brick, Nicht-Start des OS [Post 1 beachten]

D

DragonFlame

Fortgeschrittenes Mitglied
@Darktrooper du hast nicht noch gemeint oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

logic234

Neues Mitglied
Hallo, ich bin von der Custom CrisisCross Rom auf eine 6.0 Custom Rom gewechselt um die Samsung Gear VR nutzen zu können ohne Fehler und Verzögerung.
Als ich gecheckt hab dass darauf Viper4android nicht funktionierte hab ich wieder auf eine andere gewechselt und wieder ne andere genommen , hab sogar ein Backup gemacht doch hab nicht das richtige genommen und das nicht notiert welches Recovery es war und vergessen ein IMEI Backup zu machen.
Danach hab ich ein paar Custom Roms ausprobiert , dann nach ein paar Stunden/Tagen das Smartphone an das Ladekabel angeschlossen und nur noch Pixel gesehn am Bildschirm erst nur grüne dann irgendwas und dann waren sie plötzlich auch vor ein paar Tagen im System selbst.
Das blöde an der ganzen Sache ist dass das jedes mal geschieht , ich die Custom Rom neu flashen muss , ein Full Wipe machen muss und das jeden Tag , eben jedes mal wenn der Akku leer ist.

Ich hab mal hier im Forum nachgefragt ich bekam allerdings nur den Tipp den DBT Code zu ändern und ne Original Firmware drüber zu flashen.
Das Bootlogo hat sich allerdings nicht geändert/Startlogo wenn man es anmacht , also nicht das Samsung Logo.

Ich hab es dann wieder angemacht und es kam zu Freezes und dauernden Reboots.
Dann kamen diese Pixel im System also in der PIN Eingabe diese führten dann zu weiteren Reboots/Freezes

Ich versuchte dann noch ein Root/Custom Recovery zu flashen ging auch nicht , denn als ich das Phone im Recovery Modus starten wollte hing es wieder mit der Aufschrift "Recovery is not SN Android Enforcing "

Seitdem tägliche Freezes bis hin zum vollständigen Ausfall des Systems/Bildschirm schwarz und dann gar nixx mehr nur nich Batteridme leet und Fatal Crash

Meine Frage was kann man da tun/Garantie/Einschicken/Kosten/Lohnt es sich?
 
F

FabioHilde

Neues Mitglied
Moin,
mir wurde vor einiger zeit mein Handy von ein paar Knallköpfen abgezogen....
ich habe es nun wieder. es handelt sich um ein Samsung Galaxy s6 edge plus.
es war gerootet und es ist der philz touch 6 recovery installiert....
beim booten hängt es sich auf und ich muss einen Affengriff machen, um wieder in den recovery mode zu kommen...
wenn ich im recovery auf install zip from sd card tippe dann bekomme ich nur eine zip namens clockwork mod zu sehen... es war damals mit dem arter97 kernel gerootet... ich habe versucht diesen per sideload funktion auf dem handy zu installlieren, in der Hoffnung es würde wie gewohnt booten...

ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Am besten eine 4-teilige Firmware flashen, damit das Gerät ganz sauber ist.
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Ich denke FabioHilde wollte eigentlich hier schreiben, deswegen habe ich seinen und die zwei folgenden Beiträge hierher geschoben.
 
L

logic234

Neues Mitglied
Kann ich bitte bitte ne Antwort bekommen auf mein Problem ich sitz hier und heule rum seid 2 Monaten und niemand scheints zu interessieren.
Ich fühl mich langsam ein bisschen ignoriert das müsste doch jemand intressieren:confused2::confused2::flapper::rolleyes2:
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Naja mit Garantie ist da nix mehr da Knox getriggert. Reparatur lohnt sich wahrscheinlich auch nicht da man dir ein neues Board einbauen würde. Sind dann bestimmt auch um/über 300 Teuros. Bekommste ja fast ein gebrauchtes S6e+ dafür. Versuchs doch einfach mal mit ner 4-tlg. FW wie hier beschrieben:
oder flash ne 1-tlg und mach nen Factory Reset. Vorsicht!!! Kompletter Datenverlust. Vorher auf PC auslagern!!
Lass den Root Kram erst mal und schau obs überhaupt gescheit bootet. Rooten kannste immer noch. Falls da immer noch Fehler sind, vielleicht ein Hardwaredefekt.
 
Matthias84

Matthias84

Neues Mitglied
Sehr geehrte Community,

ich hoffe kein Thema zu starten, dass bereits existiert, eine Suche blieb bisher erfolglos.

Ich habe gebraucht ein Galaxy S6 edge plus erworben.

Bei diesem hatte ich zunächst das Problem, dass die eingestellte Standardschriftart keine Umlaute darstellen konnte. Diese ließ sich zwar ändern, das wirkte sich aber nur auf Android selbst aus, Inhalte aus Webbrowsern etc. waren immer noch in der alten Schriftart dargestellt.

Ich habe das Gerät mehrfach neu gestartet, neue Schriftarten installiert (über den Samsung Service), nichts funktionierte. Dann habe ich versucht, die Systemsoftware zu aktualisieren (war auf dem Stand 6.0.1. wenn ich nicht irre), da kam die Fehlermeldung, das Betriebssystem sei inoffiziell verändert worden und ich müsse es über smartswitch aktualisieren.

Als der PC das Gerät nicht erkannte habe ich es einmal ausgeschaltet. Nun ließ es sich nicht mehr anschalten. Links oben erschien nun die Meldung "custom binary blocked by FRP".

Daraufhin habe ich den Downloadmodus gestartet.

Das Display zeigte folgendes an:

ODIN MODE
Download Speed: Fast
Product Name: SM-G928F
CA_ TYPE: CA_3
CURRENT BINARY: Custom
SYSTEM STATUS: Custom
FRP LOCK: ON
Secure Download: Enabled
KNOX WARRANTY VOID: 1 (0x020c)
RP SWREV: B:2 K:0 S:0

Da sich hier ca. 2 Std. lang gar nichts tat habe ich den Modus wieder beendet.

Ich habe vom rooten keine Ahnung und keine Ahnung was ich hier gerade tue oder tun soll, um das Gerät wieder zum laufen zu bekommen.

Für jede Hilfe bin ich daher äußerst dankbar.

Liebe Grüße
 
Matthias84

Matthias84

Neues Mitglied
Danke erstmal für die Antwort und Sorry für das Posten im falschen Bereich, war keine Absicht.

Die Anleitung habe ich mir gerade mal angesehen. Die Firmware lade ich gerade herunter (allerdings deutlich langsamer). Eine Frage habe ich aber dazu:

In der Anleitung steht, man muss die OEM-Entsperrung aktivieren. Ich komme ja aktuell gar nicht in die Einstellungen rein. Zudem erkennt mein PC aus irgendeinem Grund das Gerät nicht (Habe versucht mit SmartSwitch was zu retten).

Funktioniert das dann überhaupt?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Die Reaktivierungssperre muss de-, nicht aktiviert werden. Kannst Du auch hier machen: Find My Mobile | Samsung Electronics Content & Services
Das entscheidende ist, dass Odin das Gerät im aktivierten Download-Modus findet. Falls Odin das nicht tut, Treiber deinstallieren, rebooten und über Smart Switch erneut installieren. Smart Switch dann komplett schließen. Falls Du Kies installiert hast, alle Kies-Prozesse killen, oder Kies einfach deinstallieren.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Nun seid ihr im richtigen Bereich. ;)
 
Matthias84

Matthias84

Neues Mitglied
Danke für's verschieben erstmal.

@Wicki:

Danke für die Hilfe. Folgender Zwischenstand:

Odin erkennt mein Gerät nicht, wenn es sich im DL-Modus befindet. Ich habe alle Samsung Treiber deinstalliert, Kies ebenso, und anschließend SmartSwitch erneut installiert und rebootet. PC erkennt Handy immer noch nicht (nicht nur Odin, sondern generell).

Bin langsam echt ratlos, was ich machen soll.

In den recovery modus (lautstärke hoch, home, power) komme ich nicht, da dann die Fehlermeldung: "recovery is not seandroid enforcing" ausgegeben wird.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Probier es mit anderen USB-Ports und - Kabeln. Nimm möglichst das originale Kabel.
 
Matthias84

Matthias84

Neues Mitglied
Nochmal danke für den Tipp, ich habe jetzt 2 verschiedene PC's mit 4 Kabeln und 6 USB Ports durchprobiert, nirgends wird es erkannt. Das OEM-Dingens bekomme ich aber auch so und so nicht deaktiviert, da ich den Fernzugriff nicht aktiviert habe. In den recovery modus komme ich nicht, da dann der Fehler "recovery is not seandroid enforcing" angezeigt wird. Bin mit meinem Latein am Ende.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Nun ja zu erst einmal haste wohl ein Gerät erwischt was schon gerootet war. Der Knox Trigger ist wohl schon ausgelöst wie oben beschrieben und somt deine Garantie futsch:
  • KNOX WARRANTY VOID: 1 (0x020c)
Du kannst dennoch mal versuchen ob du ins Recovery rein kommst. Vermutlich haste da ein Custom Recovery drauf. Die Meldung "recovery is not seandroid enforcing" ist kein wirklicher Fehler sondern nur ein Hinweis - einfach mal abwarten ob was bootet. Eigentlich sollte es starten. Wenn du überall keine Verbindung hinbekommst, sieht es echt schlecht aus für dich. Ohne Verbindung kannste nix kitten.
 
J

Jacky86

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe versucht mein Handy über die Tastenkombination auf Werkeinstellungen zurück zusetzen. Jetzt hat es sich irgendwie aufgehängt und man kann nichts mehr machen. Woran kann das liegen?
Anbei ein Screenshot
 

Anhänge

hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hi und Willkommen

Haste schon einen Werksreset gemacht oder wolltest du dort hin? Denn aktuell hängst du im Download Mode. Du kommst da wieder raus indem du Vol. Down und Power für min. 10 Sekunden festhältsts. Dann sollte es wieder booten.
 
Oben Unten