S7 Edge Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S7 Edge Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S7 Edge im Bereich Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum.
I

ice-man000

Ambitioniertes Mitglied
Originale Firmware laden und mit Odin flashen .
Anleitungen sind hier zu finden.
Knox bleibt allerdings bei 1.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Reparatur trotz Knox? Hut ab...
 
MPille

MPille

Experte
Ja bei mir haben sie damals am Note 3 die Reparatur verweigert! So sind die unterschiedlichen Erfahrungen.
 
MichalPlays

MichalPlays

Neues Mitglied
Moin,

Ich habe einen digitalizer Fehler bzw. PLoD und müsste jetzt mein s7e komplett auf Stock flashen inklusive Recovery.
Kann mir jemand sagen wo ich die Stock Recovery als .img Datei für meinen S7 Edge finden kann?

Danke voraus



ps. selbstverständlich erstellte ich einen Backup von Stock Recovery (und Firmware) bevor ich irgendwas verändert habe aber mein Notebook mit diesen Backup ist ca. 7800km von meinen derzeitigen Aufenthaltsort entfernt :p
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Da du ja eh die komplette Firmware flashen willst, warum brauchst du die recovery.img noch extra?

Downloade dir einfach die Stock Firmware.
wenn du den AP Teil anstatt ihn zu flashen entpackst befindet sich darin die recovery.img.

Aber nochmal: flashst du jetzt eine Stock Firmware, wird dein custom recovery sowieso überschrieben.
 
MichalPlays

MichalPlays

Neues Mitglied
@Onslaught - Ah so, eigentlich wusste ich es überhaupt nicht weil ich bei meinen LG Smartphones immer separate recovery Datei hatte die ich per PC flashen musste. Danke :)
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn du bei LG auf Stock zurück willst und die Firmware neu flashst wird auch automatisch das Recovery mitgeschrieben.


MfG
 
sammo82

sammo82

Erfahrenes Mitglied
Bleibt Knox auf 0x1 nachdem W-Support die Firmware neu aufgespielt hat?

Meine Sony Geräte wurden immer repariert, obwohl ich immer eine Custom-Rom drauf hatte.
 
MPille

MPille

Experte
Einmal Knox immer Knox. Einzige Möglichkeit Knox wieder auf 0 zu bekommen ist der Tausch der Hauptplatine.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Edit, Gruß von hagex
M

Manticor3k

Neues Mitglied
Hi,

Ich würde gerne mein S7 Edge in den originalen Zustand zurücksetzen, soweit wie das geht halt wegen knox, Problem ist nur ich habe mein Original Backup nicht mehr und weiß auch nicht wie ich twrp wieder gegen Original bootloader tauschen kann. Geht das überhaupt?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Du mußt einfach eine ganz normale Stock-Firmware flashen, dann wird auch das Recovery durch das originale ersetzt.
 
M

Manticor3k

Neues Mitglied
UPS sorry, danke fürs verschieben, dann werde ich mich mal nach einem Stock ROM umschauen
 
M

Manticor3k

Neues Mitglied
So jetzt hab ich ein Stock Rom mit SamFirm geladen aber wenn ich es in TWRP flashen will sagt mir immer: Zip File is Corrupt! Error Installing"Dateiname".zip; updating partition details...

habe schon mehrfach runtergeladen die Zip aber die will nicht. Eine Idee was ich falsch gemacht habe?
Vorweg habe ich format data und swipe to factory reset gemacht.
 
P

pleitegeier

Guru
@Manticor3k die Stock Rom musst du auf dem PC entpacken und anschließend die Dateien mit Odin (PC Programm) aufs Gerät flashen ;)
 
Cyricks

Cyricks

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst die Stock Firmware per Odin flashen.
 
A

alt124

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

ich habe wirklich ein Problem, glaube ich :-( - und ich hoffe, dass ihr mir hier irgendwie weiterhelfen könnt, bevor ich noch mehr ggf. kaputt mache.
Wie oben im Thema benannt hatte ich bislang nur iOS Geräte und war damit immer durchweg zufrieden. Auch hier machte ich vor dem JB nicht halt und fand mich in den System gut zurecht.
Nun haben meine Frau und ich alle 9 Geräte mit einem Apfel von zu Hause verbannt :-D und nach und nach ersetzen wir die Geräte durch Android bzw. Windows....blaaaaa
Ich will euch nur damit sagen das ich mich recht gut mit System auskenne, doch ich mich wohl bei Android soeben mega verrannt habe :-/

So, ich will euch nun mal kurz die Schritte erklären die ich gemacht habe.

Vom iOS wollte ich die 70k (!) Whatsapp-Nachrichten meiner Frau sichern und im Android einspielen, dafür musste es ein root sein. Meine Lösung fiel auf Backuptrans Android iPhone WhatsApp Transfer + (x64), was auch gut funktionierte.
Demnach wollte ich unrooten, da ich mich noch nicht wirklich viel mit Android auseinander gesetzt habe und ich nicht alle möglichen Türen offen stehen lassen wollte. Ein Root sollte zu gegebener Zeit wiederkommen, doch erstmal das Einspielen der Nachrichten und danach unroot. Achso, gerootet hab ich mit Odin, TWRP, und was alles so dazu gehörte... das verlief auch super, bis auf das ich in der Maginsk (richtig so?) das SafetyNet nie grün bekommen habe. Dennoch verlief das Whatsappbackup super, weswegen ich das SafetyNet (CTS Fehlermeldung?!) nicht weiter berücksichtigt habe.

Nun erstmal die technischen Daten vor dem Root:

SM-G935F
Android-Version 7.0
Basisbandversion G935FXXU1DQD7
Buildnummer G935FxxS1DQHM
Patch-Ebene 01.August 2017
---
PDA G935FXXU1DQD7
CSC G935FDBT1DQD1
Phone G935FXXU1DQD7

nach dem Unroot
SM-G935F
Android-Version 7.0
Basisbandversion G935FXXU1DQHY
Buildnummer G935FxxS1DQHM
Patch-Ebene 01.August 2017

Das Unrooten lief auch ohne Probleme und das Gerät fuhr einwandfrei hoch und Maginsk (Kann mich an die Schreibweise nicht mehr richtig erinnern) zeigte auch keinen root mehr an. Durch Deinstallieren der Apps TWRP, Mag..., usw. übergab ich das Gerät an meine Frau. Schließlich sollte sie nun alles wieder einrichten können, usw.
Nun kam es zu Fehlern, wie z.B., dass Tastatureingaben gar nicht angenommen wurden, man sich bei SAMSUNG nicht mehr einloggen konnte und Updates nicht reibungslos liefen. Ich habe mir das angeschaut und bei Softwareinfo dieses kleine Delta im Baseband festgestellt, wo dann wahrscheinlich auch der Fehler liegt, oder? Ich konnte keine Werkseinstellungen mehr herbeiführen, da ich mich abschließend nicht mehr Samsung einloggen konnte - musste dies dann über Fernwartung tun, aber meine Telekombranding war futsch und selbst die Einstellungen sahen total komisch aus und mit mehreren Menüpunkten als zuvor. Das Handy meldete mir Updates, wollte demnach auch was überprüfen, hatte dann aber keine Möglichkeit sich mit den Servern zu verbinden.

Helft mir bitte weiter - ich hab das Gefühl ich hab das Smartphone zerschossen.

Danke!



Achso, ich hab über SamFirm versucht die DQD7 zu laden, was auch funktionierte - doch zuletzt erhielt ich folgenden Fehler: Error decrypting file....Wrong key
 
Melonos

Melonos

Experte
Was mal wieder zeigt, dass manche Leute einfach besser bei Apple aufgehoben sind :lol:
(Sorry, der musste einfach sein..)

Zum Einspielen eines Whatsapp-Backups brauchts kein Root - das war schonmal komplett überflüssig.
 
A

alt124

Neues Mitglied
Alles gut, ich hab nen dickes Fell und bin mich auch wirklich am ärgern das ich überhaupt Apple besessen habe. Ich bin wirklich sehr zufrieden bislang mit meinen Geräten. Das von meiner Frau funktioniert halt noch nicht.

Ja mit Whatsapp hätte ich man vorher hier im Forum nachgeschaut. Nun haben wir den Knox Salat....

Gibt es kein Anraten von Euch was ich nun am Besten tun kann?
 
P

pleitegeier

Guru
Also, erstmal könntest du checken ob nun ein Update verfügbar ist.. Sollte so sein..

Um das Telekom Branding wieder zu bekommen bitte hier klicken..
Vorsicht, Werkseinstellungen werden hergestellt..


Bei Samsung kannste dich wieder anmelden?
 
A

alt124

Neues Mitglied
Da keine wichtigen Daten bislang auf dem Smartphone waren und Whatsapp in der Cloud liegt, habe ich einfach via Odin BL/AP/CP und CSC "neu" geflasht und nun funktioniert alles wie bisher. Ich hoffe das war richtig so.... Ich kann mich nun bei Samsung wieder anmelden und alles läuft... Tastatureingaben funktionieren auch wieder vernünftig. Habe nun wieder die DQD7 drauf!
 
Ähnliche Themen - S7 Edge Deaktivierung des Root-Accounts - zurück zum Originalzustand Antworten Datum
32
6
25