[Anleitung][ROOT] [4.0.X,4.1.X & 4.2.2]Single Step: Custom-Recovery & Root & BusyBox

  • 82 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][ROOT] [4.0.X,4.1.X & 4.2.2]Single Step: Custom-Recovery & Root & BusyBox im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 10,1 Zoll (5100/5110) im Bereich Samsung Galaxy Tab 2 Forum.
Polluxx

Polluxx

Experte
Hallo zusammen,

ich würde gerne diese Singel Step Root Methode ausprobieren.

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass wenn ich es getan habe ich lediglich die Cyanogen zip herunterladen und über das Custom Recovery installieren muss?

Es heißt, dass man für Cyanogen TWRP nutzen soll, was aber bei der Single Step Root Variante leider nicht vorhanden ist, wie gehe ich da vor, wenn ich TWRP haben möchte?

Vielen Dank im voraus für die Beantwortung der Fragen
 
P

Pevtrick

Gast
Diese root Methode brauchst du nur, wenn du Rootrechte in der Samsung ROM ("Stock" genannt) nutzen möchtest.

Wenn du auf eine custom ROM (z.B. CyanogenMod) wechseln willst, musst du vorher nicht rooten!
Hol dir einfach die aktuelle recovery.tar.md5 und flashe diese per Odin (am PC).
Dann kannst du die rom.zip im Recovery flashen.
Die custom ROMs haben dann automatisch Rootrechte!

Hier findest du alle nötigen Dateien. Ich empfehle TWRP als recovery und SlimKat als custom ROM. (hier müssen Rootrechte erst in den Entwickleroptionen aktiviert werden)

TWRP flashen: Fast ganz unten im ersten Post hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...ustom-recoverys-fuer-das-gt-p51xx.495787.html

ROM flashen:
Siehe 1. auf folgender Seite: http://slimroms.net/index.php/installation/366-4-3-installation-instruction
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Polluxx

Polluxx

Experte
Ach ja, jetzt hat es bei mir klick gemacht, danke für die Erleuchtung.
Kannst du mir auch sagen, welche CM Version stabil läuft? ist es direkt die erst die in deinem Link auftaucht, da steht leider keine Zahl dabei, oder eher die CM 12

Würde ja auch Slimkat installieren, ich mache es aber für einen Freund und er wollte gerne CM haben
 
Polluxx

Polluxx

Experte
Pevtrick vielen Dank, jetzt habe ich alles was ich brauche.

Ich weiß das zu schätzen Bro ;)
 
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gemeinde,

ich habe das Tab2 (P5110) nach der obiger Methode von "Andi" gerootet und ein CM11 Nightly (Januar 2015) erfolgreich drauf gespielt.
Den Root Checker installiert und gestartet....
"Ich habe leider keine Root Rechte", steht da.
Das Tab 2 läuft einwandfrei und alles ist gut, habe ich was falsch gemacht?

Ach ja, soll ich die beiden letzt genannten Dateien auch installieren?:confused2:

Also die mit dem Kernel und so.....:confused2:

Vielen Dank schon jetzt....

BrandX
 
A

Android-Andi34

Lexikon
In CM11: Developer Options -> setze root auf "Apps und ADB"
 
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
Juti.....:sad:

wie komm ich da hin.....?

Und soll ich die beiden von Pevtrick genannten Kernel Dateien

auch installieren?

Sorry, aber bin da nicht so der Schnellste.....:huh:

BrandX
 
P

Pevtrick

Gast
Einstellungen->Über das Tablet->7 mal auf Buildnr. tippen
Die Entwickleroptionen sind dann über die Einstellungsapp erreichbar.

Du musst sie nicht flachen aber ich empfehle es. Damit kannst du mit einer APP wie NoFrills oder Kernel Adiutor übertakten ->mehr Leistung. Geh dann aber nicht über 1,2GHz sonst kann das System instabil werden.
 
BrandX

BrandX

Erfahrenes Mitglied
Klasse, Danke.....alles schön.

Und die beiden Kernel Dateien von Dir?

Sollen die wie beschrieben installiert werden??

Sorry, habe nicht weiter gelesen, bin bei Deiner ersten Erklärung hängen geblieben...
 
P

Pevtrick

Gast
Wie gesagt, ich empfehle es. Ist aber dir überlassen.
 
M

Mr.Mephisto

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ichhabe den Dholmen Kernel und die Blobs eben installiert, auf dem Slim 4.4.4 Version 9. Nun rebootet es in einer Dauerschleife...da war ich wohl zu voreilig, wollte eigentlich übertakten.

Kann man den wieder "de-installieren" Oder muss ich komplett von vorne neu flashen ??
Gruß
Mr.Mephisto
 
misterx31

misterx31

Lexikon
Hi @Mr.Mephisto

Nochmal in`s Recovery und wipe /cache dalvik ausführen,dann müßte es booten :winki:

Um den Kernel wieder loszuwerden,einfach die Slimrom(*.zip) nochmal drüberbügeln und wieder wipe /cache dalvik
 
P

Pevtrick

Gast
In der SlimKat Version 9 ist der standard Kernel bereits übertaktbar.
Deswegen lass den Dhollmen einfach weg.

Wenn du ihn jetzt dennoch testen willst, kannst wie misterx31 schon gesagt hat mal wipe dalvik cache machen. Dadurch werden alle Apps einmal neu initialisiert und vllt. behebt das dein Problem.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Im Notfall einfach die Rom flashen, danach cache und dalvic wipen. Bringt den orig. Kernel zurück.
 
M

Mr.Mephisto

Ambitioniertes Mitglied
Hat geklappt, ich versuche mich nun mal an die Ubertaktung....

Mr.Mephisto
 
S

samson65

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollte heute mein neues Tab 2, P5110 flashen doch bei Odin kam die Fehlermeldung "Fail".
Seitdem kommt entweder die Fehlermeldung "An error has occured while updating the device software. Use the Emergency recovery function in the Smart Switch PC software". Dort wird das Tab jedoch nicht erkannt.
Im Odin Download Modus kann ich auch, aber auch hier kommt immer wieder "Fail".
Starten lässt es sich nicht und auch nicht ausschalten.

Was kann ich noch machen?
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Odin und Kies in Kombination ist Gift - hau mal Kies runter vom Rechner oder wenigstens beende es restlos (auch kies dienste über den Taskmanager).

Ansonsten nutz Heimdall.
 
S

samson65

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo bekommt man denn die Firmware Packages für Heimdall her.
Suche mir da einen Wolf auch bei XDA.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Was willste denn genau machen?

Ich, an deiner Stelle, würde mir nur nen custom recovery flashen. Da kannst du jedes recovery.zip nehmen was es gibt für dein tab.
Findest du hier z.B. downloads for android devices by Android-Andi | AndroidFileHost.com | Download GApps, PA GApps, Roms, Kernels, Themes, Firmware and more. Free file hosting for all Android developers

Einfach das recovery.img entpacken.

heimdall flash --RECOVERY recovery.img

Über das recovery kannst du dann einfach ne Custom Rom flashen, auch z.B Stock basierend wenns Stock sein muss.

Alternativ (nicht empfohlen):
Du kannst auch ne Stock Rom komplett mit Heimdall flashen, dafür das stockrom.tar.md5 2x entpacken mit z.B. 7-zip - musst aber alles einzeln flashen was mit grossem Aufwand verbunden ist. Dazu gerne mehr, wenn du diesen weg gehen willst:
- liste die Dateien auf, die in der Stockrom.tar.md5 enthalten sind
- pit Posten: heimdall print-pit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt
Ähnliche Themen - [Anleitung][ROOT] [4.0.X,4.1.X & 4.2.2]Single Step: Custom-Recovery & Root & BusyBox Antworten Datum
2