Xiaomi.eu, Magisk, Root

  • 477 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi.eu, Magisk, Root im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 10 im Bereich Xiaomi Mi 10 Forum.
Adamska26

Adamska26

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo habe das Mi 10 pro custom Rom MIUI 12 12.1.3 Stable Version drauf. Aktuelle twrp 3.4.2b
Magisk 20.3 hatte ich drauf und habe über zip 20.4 recovery geflashed. Jetzt allerdings kann ich keine Apps mehr öffnen sobald ich öffne nach c.a 5-10 Sekunden kehre ich wieder ins Startbildschirm, und die App wird geschlossen. Ich brauche Hilfe. Habe versucht über twrp unroot zu machen. Hat leider nichts gebracht. Kann mir einer helfen welche Optionen ich noch habe? Rom nochmals installiert. Hat leider auch nichts gebracht. Ich weiß nicht mehr weiter.


Update habe jetzt das aktuelle 21.0 magisk geflashed. Root ist jetzt vorhanden. Jedoch das Problem mit den geschlossenen Apps, immernoch vorhanden
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Hat jemand in Erfahrung bringen können, ob es eine aktualisierte TWRP-Version gibt, die auf den neueren ROMs (ab 20.10.15) funktioniert? Meine Suche hatte bisher keinen Erfolg.
 
Y

yasar

Fortgeschrittenes Mitglied
laut der xiaomi.eu beta besteht das problem immernoch mit twrp siehe letztes release der beta steht im changelog
 
F

Firedance1961

Gast
@Adamska26 nach deinem ScreenShot hast du kein Magisk installiert, lediglich ist der Manager installiert, somit hast du auch kein funktionierendes Root.

@yasar mit twrp gibt es keine Probleme, wenn dann hängt es nur mit Magisk zusammen, auch sollte die integrierte Funktion in twrp nicht verwendet werden um root zu installieren. Android 11 macht es dem Dev. von Magisk nicht gerade leicht. Wer eine Installation von Magisk hat, sollte die alte Version grundsätzlich entfernen.
Für Android 11 ist als Minimum Magisk 21.0 erforderlich. Dies liegt bisher nur in einer beta Version vor. Der Aktualisierungskanal, darf nicht von beta auf stable gestellt werden, da sonst versucht wird, Magisk 20.4 zu installieren, was nicht funktioniert. Post #421 ist ein gutes Bespiel dafür, wie es nicht sein sollte. Hier hat der User den Aktualisierungskanal von beta auf stable gestellt, der Manager zeigt dann nach einem reboot 20.4 als neuste Version an und unter "Installiert": N/A was bedeutet, dass kein Magisk installiert ist. 2 Möglichkeit ist, das Magisk Canary zu installieren hier ist die aktuellste Version 21005, auch hier darf der Aktualisierungskanal nicht umgestellt werden. Ich habe beide Magisk Versionen zum Download dran gehängt.

Es macht auch Sinn in regelmäßigen Abständen die Homepage von Magisk zu besuchen, um die neusten Infos zu erfahren.
 

Anhänge

  • Magisk-v21.0 (1).zip
    5,9 MB Aufrufe: 11
  • Magisk-4e0a3f5e(21005)[1].zip
    11,4 MB Aufrufe: 12
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Hinzugefügt werden sollte, dass der Magisk Update-Kanal auf Canary gestellt werden sollte. Hatte bereits die neueste Magisk-Manager-Version installiert. Gerade habe ich den Boot-Loader mit Magisk patchen lassen, und prompt kam eine Meldung über ein Update, dass den Bootloader direkt unter Android noch einmal gepatcht hatte und das Gerät neu starten ließ. AdAway in der neuesten Version 4.3.6 (ein guter Indikator, ob Root vorhanden ist) kann die Hosts-Datei zwar patchen, aber nicht einbinden. Daher ist (zumindest kein echtes) Root vorhanden.

Die neueren EU-Cust-Versionen (ab v20.10 15; aktuell 20.10.22) traue ich mich nicht zu installieren. Erstens ist TWRP weg, und zweitens läuft jetzt alles zu meiner Zufriedenheit, zumal ein Rollback auf Android 10 mit kompletter Neueinrichtung verbunden wäre. Die neuesten Sicherheits-Updates von Google sind mir aber wichtiger.
 
F

Firedance1961

Gast
@HW-Frischling es sollte nicht Hinzugefügt werden, weil die Aussagen falsch sind.

Magisk 21.0 ist noch eine beta. Es gibt für Android 11 keine Stable Magisk Version Offizielle Downloads gibt es hier: topjohnwu/Magisk Für Canary (nicht erforderlich) etwas nach unten scrollen und auf Magisk Manager Canary unter Downloads klicken. Oder die Version aus meinem Post (21005).

ADAWAY ist kein, oder besser ein schlechter Indikator, ob root installiert ist oder nicht, vor der Installation von Adaway ist es unter Android 11 erforderlich im Magisk Manager > Einstellungen > Magisk > Systemlose Hosts-Datei zu aktivieren. Da es einige User vergessen und es auch mal zu lesen war, das diese Einstellung nicht erforderlich ist, ist es ein schlechter Indikator.

Was zu erwähnen wäre ist der Fakt, dass man ein altes Magisk grundsätzlich gründlich entfernen muss. Hierfür bietet Magisk einen eigenen Menü Punkt in dem "VOLLSTÄNDIG DEINSTALLIEREN" ausgewählt werden muss.
Achtung TWRP kann dabei mit deinstalliert werden, (Geräte und Magisk abhängig).

Screenshot_2020-10-24-22-01-55-034_com.topjohnwu.magisk.jpgScreenshot_2020-10-24-22-02-23-128_com.topjohnwu.magisk.jpgScreenshot_2020-10-24-22-02-45-739_com.topjohnwu.magisk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Ok. Dank dir für die ausführliche Info.

Edit: Hab Magisk komplett deinstalliert, die v21 neu installiert und die systemlose Hosts-Datei aktiviert. Nach Reboot Adaway (v4.3.6) arbeiten lassen. Und voila, alles funktioniert bestens. Auch der interne Virenscanner zeigt wieder das "altbekannte" Risiko an.

Übrigens bleibt TWRP nach vollständiger Deinstallation von Magisk erhalten. Nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Gast
@HW-Frischling ok, bei mir war TWRP, nach einem Neustart weg, nur der Vollständigkeit halber, ich teste alles bevor ich etwas schreibe. In meinem Post hab ich die Formulierung geändert....betreffend TWRP. Danke für die Info, und schön das es bei dir nun läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Enthusiast
Hab gerade die 21.1 von Magisk angeboten bekommen und direkt installiert.
Danach war mein 10pro im Bootloop.
Also event mit Vorsicht genießen.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Mi 10 oder Pro? Welche Firmware hast du? Hab heute die Xiaomi.eu custom v20.11.12 (mit „altem“ TWRP) auf meinem Pro installiert. Danach die Boot.img mittels Magisk (v21.1)gepatcht und per ADB installiert.

Auch von TWRP gibt es eine neue Version: Xiaomi MIUI 12 - Official Changelog for MIUI 20.11.12 - mi-globe.com Diese funktioniert aber (zumindest bei mir) nicht.

Ansonsten läuft alles bestens 😎 Nur neue ROMs flashen kann ich wg. mangelnder TWRP-Funktionalität (Decryption funktioniert nicht, obwohl ich vorher alle Passwort-Schranken gelöscht habe) momentan nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Enthusiast
20.6.18 und immer noch das Pro 😉
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Schon merkwürdig. Als ich mich endlich durchgerungen, und mich heute Morgen an das Update wagte, dachte ich nicht im Traum dran, das Magisk Probleme macht. Eher an TWRP u.a. Da habe ich offensichtlich Glück gehabt. Xiaomi ist leider auch nicht mehr das, was es mal war.
 
X

xayakix

Ambitioniertes Mitglied
@HW-Frischling
mit neuem TWRP über OTG USB Stick Flashen
mit altem TWRP geht's über Fastboot
 
Zuletzt bearbeitet:
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
@xayakix das habe ich über die Seite der Rombuilder-EU-Custom (#430) (von dort habe ich auch die neue TWRP-Version über ADB geflasht) nachgelesen. Aber wie soll künftig ein erfolgreiches Update über USB-OTG durchgeführt werden, wenn die aktuelle TWRP-Version ediglich die Cache-Partition einbindet?

Edit: Wenn ich über Fastboot flashe, brauche ich (auch) kein TWRP mehr, und auch kein USB-OTG. Kommt dann nur noch auf die ROM-Version an. ZIP über TWRP, und TGZ über ADB. Letzteres bedeutet aber, alles neu einrichten zu müssen, da dieser Vorgang einem Clean-Install gleichkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ecki2004MG

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, Magisk hatte update auf von 21100 auf 21101. Nach dem Install landete ich im Bootloader Loop (noch vor der Boot Ani) Nach Flashen der 21005 geht es wieder. Komischerweise funzt nun auch die 21100 nicht mehr und endet im Bootloader Loop

Hat das Problem noch Jemand?

Mi10 mit 12.0.6.0 QJBEUXM, Magisk Manager 1469b82a (315)(14) Canary Kanal
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Bei mir (Pro) wird nach wie vor die v21.1 (Manager 8.03) angezeigt. Installiert: Custom.eu v20.11.12. Keine Probs bisher.
 
Rakker

Rakker

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es bei der aktuellen Beta Version Probleme? Auf Xiaomi.eu meinte jemand das Duale Apps wieder funktioniert!? Jemand Erfahrung?

Werde wenn ich Urlaub habe und soweit alles wieder funktioniert die Beta wieder probieren.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Bei mir wird angezeigt, dass ich 46 Dual Apps erstellen könnte. Ausprobieren möchte ich es aber nicht, weil ich es nicht benötige.
 
Rakker

Rakker

Fortgeschrittenes Mitglied
@HW-Frischling soweit ist man immer gekommen. Wenn man die App dann geklont hat, haben einige auch bei den nicht geklonten Apps auf einmal Speicher Zugriff Probleme bekommen gehabt.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Dauergast
Ok, verstehe. Sorry...