Installation alternativer ROMs für das Mi 10T Pro

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Installation alternativer ROMs für das Mi 10T Pro im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 10T Pro im Bereich Xiaomi Mi 10T Pro Forum.
heikonet

heikonet

Experte
Damit keiner suchen muss, überschreibe ich mal den eigentlichen Beitrag und poste hier die Anleitung ;)
  1. Warum Vodafone Provider Branding entfernen
  2. Wichtige Information zum flashen.
  3. Weitere Info.
  4. Entwickleroptionen aktivieren.
  5. Mi Entsperrstatus prüfen und Konto verknüpfen.
  6. Was ist der Bootloader und warum muss der entsperrt werden
  7. Bootloader entsperren
  8. Unterschied EEA und Globale Rom – Welche Rom muss ich herunterladen
  9. Xiaomi Fastboot Rom Download
  10. Mi Flash Tool Download
  11. Xiaomi Rom installieren
1. Warum das Vodafone Branding vom Smartphone entfernen.

Da habe ich noch gedacht, dass ich aus der „Flashzeit“ raus bin – da sehe ich das mein Mi 10T Pro ein Vodafone Branding hat.
Das ist mir gar nicht aufgefallen und ich frage mich auch, warum das überhaupt noch gemacht wird.
Für die 2~3 Apps von Vodafone, die dann mit installiert werden?
Das Problem ist, das mit der eingekochten Suppe von Vodafone auch Updates später oder gar nicht kommen. Das hatte ich jetzt fast 2 Jahre bei meinem Huawei Mate 20 Pro.
Aber zu meinem erstaunen, stellte ich fest, dass Xiaomi sogar das Flashen erlaubt.
Es gibt ein offizielles Tool und so habe ich mich noch mal ran gewagt und werde das hier für mich in Deutsch protokollieren.

2. Mir wichtig!
Wenn ihr euch dazu entscheidet, dies auch zu machen und es schiefgeht, seid euch bewusst, dass ihr dann einen teuren Briefbeschwerer habt!
Alle eure Daten auf dem Smartphone werden unwiederbringlich gelöscht. Ihr setzt durch das Installieren einer Rom das Handy auf den Werkszustand zurück!

3. Noch drei Dinge voran

3.1
Beim ersten „Versuch“ wird die Bootloader Entsperrung beantragt. Das dauert dann 7 Tage. Mal eben das Machen ist daher leider nicht drin!
Es gibt zwar Wege, das schneller machen zu können. Aber da ich keine Lust auf einen Briefbeschwerer hatte, habe auch ich einfach 7 Tage gewartet.

3.2 Es gibt offiziell Roms von Miui.com und inoffizielle von xiaomi.eu. Mit dem hier beschriebenen Weg kann man beide installieren.
Allerdings bleibe ich bei den offiziellen Roms! Alleine schon, damit der Bootloader gesperrt bleiben kann.

3.3 Darum gehe ich auch nicht über den Weg es mit TWRP zu installieren und zu rooten.
Sondern einfach nur den weg die Europäische oder globale Version zu installieren – ohne Branding.
Warum? Dazu komme ich weiter unten.

4. Die Entwickleroptionen könnt ihr wie folgt entsperren.

Geht in die Einstellungen -> Mein Gerät und klickt auf „Miui-Version“ etliche male drauf,

1604788505741.png


bis unten steht – das der „Entwickleroptionen“ aktiviert wurde.
Um in diesen zu gelangen, müsst ihr in Einstellungen -> Weitere Einstellungen -> Entwickleroptionen .

5. Dort solltet ihr einen Bereich „Mi Entsperrstatus“ sehen.

Eingefuegt-in-Xiaomi-Rom-flashen-Deutsche-Anleitung-180x180.png

Draufklicken.

1604788295673.png

Nun seht ihr, das euer Gerät gesperrt ist.
Hier klickt ihr unten auf „Konto und Gerät hinzufügen“.

Voraussetzung ist, das ihr einen Mi Account mit dem Handy verknüpft habt.
Wenn nicht findet ihr es unter Einstellungen -> Mi Konto.

6. Android Smartphones besitzen einen Bootloader.
Eine Art Startprogramm vor dem Betriebssystem.
Und diese sind mittlerweile vom Hersteller geschützt. Dies gilt es zu öffnen, damit die Installation eines Roms möglich ist.
Ich installiere daher nur die Originale Rom, damit der Bootloader nach der Installation geschlossen werden kann.
Den nur mit einem geschlossenen Bootloader kann man Banking Apps nutzen. Auch ist es dann sicher, wenn es geklaut wird.
Und die Gewährleistung bleibt dann erhalten. Diesen zu öffnen ist die erste Aktion, die wir machen müssen.

7. Nun beantragen wir ein Entsperrung des Bootloaders bei Xiaomi.

Dafür gehen wir auf Apply for permissions to unlock Mi devices
Dort laden wir für Windows das Unlock Tool runter.

1604788303384.png

Entpacken das Zipfile und starten die „miflash_unlock.exe“

1604788308609.png

Dann entsperrt ihr eurer Xiaomi Smartphone.
Das Program öffnet sich

1604788315853.png

und wir melden uns mit unserem Mi Account an.
Die Software sollte dann ungefähr das hier anzeigen.

1604788321869.png

Nun nehmt ihr euer Handy und schaltet es aus.
Dann drückt ihr die Lautstärke Taste runter und den Powerknopf zusammen.
Dadurch fahrt ihr das Handy in den Fastboot Modus.
Sollte es funktioniert haben, sollte es so auf eurem Display aussehen.

1604788327417.png

Schließt nun euer Handy an den PC an.
Die Software sollte nun dies erkennen und der Button „Unlock“ ist Klickbar.

1604788332225.png

Nochmal, wenn ihr jetzt weiter macht, werden alle eure Daten auf dem Smartphone gelöscht!

1604788337643.png

Jetzt kommen wir zu der Wartezeit. Ihr erhaltet folgende Meldung.

1604788342621.png

Ich habe hier 7 Tage gewartet, mir einen Kalendereintrag gemacht.
Das Handy ist ja noch voll funktionsfähig.

Nach 7 Tagen habe ich dann noch mal von vorne begonnen.
Also in den Fastboot Modus, Software öffnen und dann Handy anschließen.
Unlock anklicken und warten, bis er durchgelaufen ist.

1604788353080.png

Nun ist der Bootloader entsperrt und wir können eine Rom installieren.
Das Handy wird wahrscheinlich neustarten und ihr müsst noch mal eure Mi Daten eingeben.
Das ist normal.

8. Es gibt verschiedene Rom Versionen.
Für uns relevant sind die EEA und Global Roms.
Unterschied EEA vs Globale Rom.

Globale Rom

  • Dies ist die offizielle weltweite ROM für alle Länder außer China.
  • Sie bekommt öfter Updates als die Europäische
  • Man kann am Xiaomi Beta Program teilnehmen.
  • Sie ist nicht DSVGO konform und manche Xiaomi Apps lassen sich nicht deinstallieren.
EEA Rom

  • DSGVO Konform
  • Ungewollte Apps lassen sich eher deinstallieren.
  • Keine Werbung in Xiaomi Apps.
Ich hatte mich für die EEA Rom entschieden.

9. Nun laden wir uns die Fastboot Rom runter.
Die gibt es auch auf der offizielen Seite unter:

https://c.mi.com/de/miuidownload/detail?guide=2

Hier mal ein Beispiel bei meinem Mi 10T Pro.

1604788361982.png

Dort sein Gerät heraussuchen, downloaden und die Datei entpacken.
Wenn euer Zip Programm die .tgz Datei nicht entpacken kann, dann nehmt 7-zip.

Am Ende sollte es so bei euch im Ordner aussehen:

1604788368002.png

10. Jetzt braucht ihr das Mi Flash Tool.

Das bekommt ihr auch unter: https://c.mi.com/de/miuidownload/detail?guide=2

1604788373599.png

Herunterladen und entpacken.

1604788388115.png

Die XiaoMiFlash.exe starten

11. Xiaomi Rom flashen

Smartphone wieder an den PC schließen.
Es kann sein, dass ihr die Mi Treiber installiern müsst.
Entweder fordert das Programm euch beim ersten Start auf oder ihr klickt oben auf Driver.
Und dann auf Install.

1604788395306.png

Nun das Handy wieder in den Fastboot Modus bringen (Ausschalten, Lautstärketaste runter + Powerbutton).
An den PC Anschließen.

Jetzt kommen wir in die heiße Phase.

1604788400411.png

Klicken auf „select“ und wählt den Pfad des Rom Ordners.
Dann klickt ihr auf „refresh“ und das Handy sollte in der Liste erscheinen.
Nun klickt ihr auf „flash“.

1604788404678.png

Der Ladebalken fängt an zu laufen. Das dauert!
Unter keinen Umständen nun das Handy abklemmen!
Warten! Auch wenn es 10 Minuten dauert!

Erst, wenn rechts im Status steht es komplett ist

1604788409506.png

dann ist es fertig.

Gratulation, ihr habt eine neue Rom auf euren Xiaomi Handy.

Viel Spaß
euer Heiko von www.derheiko.com
 
Zuletzt bearbeitet:
heikonet

heikonet

Experte
Ich habe endlich die 7 Tage rum und konnte von der Vodafone Rom auf eine "normale" umsteigen.

Ich habe dann die apollo_eea_global_images_V12.0.10.0.QJDEUXM installiert. (Link)

Obwohl ich extra die Europaversion genommen habe
(Xiaomi Mi 10T/Pro Latest Europe Stable Version Fastboot File),
steht im Miui Menü, das es eine Globale ist.

Auch ist der Stand der Sicherheitsupdates 2020-09-01.

@Nili11 - Sieht das bei dir auch so aus?

1604616476417.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
medion1113

medion1113

Lexikon
@heikonet

Das ist die gewünschte Rom die du installiert hast .
Alle Roms werden je nach Verfügbarkeit als Global Stable bezeichnet .
Beispielsweise:
Global Stable EEA - Eu ( DSGVO konform ) QJDEUXM
Global Stable - Mi / QJDMIXM
Global Stable Indien - QJDINXM

Eigentlich ist es schade das es mit den Vodafone Roms auch beim Mi 10 T weitergeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
heikonet

heikonet

Experte
@medion1113
Danke für die Info.

Ja - das mit der Vodafone Rom nervt, als gäbe es nicht genug schon genug Roms.
Bei der Vielzahl der Geräte und Rom arten dauert es schon länger, um Updates zu erhalten.
Und dann fummelt da noch Vodafone mit. Nur um da ein paar Systemapp von Haus aus draufzusetzen ....

Aber ich bin ja froh, dass es sogar von der offiziellen Seite her erlaubt ist bzw. ermöglicht wird den Bootloader zu öffnen und eine Globale Rom zu installieren.

War auch gar nicht schwer, tat nicht weh und der Bootloader ist danach auch wieder geschlossen worden.
Ich werde am Wochenende mal dazu eine Deutsche Anleitung fertig machen, wenn jemand Interesse hat.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo in die Runde,

@heikonet, ich habe Deinen Beitrag in ein eigenes Thema ausgelagert.
heikonet schrieb:
Ich werde am Wochenende mal dazu eine Deutsche Anleitung fertig machen, wenn jemand Interesse hat.
Das wäre sicherlich (und nicht nur für die Mi 10T Pro Nutzer) eine tolle Sache.
 
fraz14

fraz14

Experte
Klar, Interesse besteht auf jeden Fall👍
 
Nili11

Nili11

Fortgeschrittenes Mitglied
heikonet schrieb:
...steht im Miui Menü, das es eine Globale ist.
Auch ist der Stand der Sicherheitsupdates 2020-09-01.
@Nili11 - Sieht das bei dir auch so aus?
Ja, genau so !!

Gruß Nili11
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
heikonet

heikonet

Experte
So, jetzt ist die Anleitung online ;)
Viel Spaß ;)
 
fraz14

fraz14

Experte
Wie bekommt man Updates? Normal über die ROM oder muss man die immer flashen?
Und was ist der Unterschied zur EU ROM von xiaomi EU?
 
Zuletzt bearbeitet:
heikonet

heikonet

Experte
Zu 1. Updates kommen OTA - also automatisch wie gewohnt.
Zu 2. Die Xiaomi Roms brauchen TWRP und somit bleibt der Bootloader auf - wenn ich es richtig verstehe.
Des Weiteren bringen sie gewissen Änderungen mit.

Our ROMs features (Whats not in Global):
  • Based on China Stable / Weekly builds
  • Enabled search gesture (swipe up) on the desktop
  • 3way reboot menu (in dev settings)
  • Dark Mode (Night Mode) for all devices
  • Removed ads in MIUI system apps
  • MIUI Dialer and Messages apps
  • Face Unlock for all devices
  • Vertical clock widget on lockscreen
  • Steps counter in Assistant screen
  • More shortcuts on left lockscreen
  • Wake up gestures for all devices
  • AI preloading option in MIUI Lab for all devices
  • Fullscreen gestures for all devices
  • Option to auto-expand first notification
  • Notifications priority settings
  • More edit options in Gallery app
  • Enabled MiDrive in File Explorer
  • Added landscape mode for SMS app
  • Sunrise/Sunset in the weather app
  • Google apps support integrated
  • Removed 5GHz region restrictions
  • Confirm dials from call logs
  • Morning report on alarm at morning
  • More apps supported for AOD notifications
  • More styles for AOD screen
  • Raise to wake gesture
  • AOD notification received animation
  • Default volume control stream toggle
  • Tap fingerprint sensor to wake toggle
  • More Camera features
  • Double tap to lock screen
  • Battery AI scenes
  • Allowed disabling specific system apps
  • Importing theme .mtz from zhuti.xiaomi.com via ThemeManager
  • No useless Chinese bloatware apps
  • More free RAM due to less background processes
  • Unified flat style app icons for both system and 3rd party apps
  • Advanced menu with color icons
  • No any Chinese character under the full system
  • Mi Video, Mi Music, Mi Browser: No any useless Chinese content
  • No possibility to re-lock bootloader accidentally with flash any xiaomi.eu release
  • Added real 27 languages translation made by Official MIUI Fansites and MIUI Fans
  • Added EU T9 dialer support
  • Added charging sound switch
  • Added Screen-OFF animation
  • Optimized GPS settings for EU
  • Optimized Battery consumption
  • Optimized RAM consumption
  • Added 3D Touch to MI5S 3GB RAM version
  • Added GSMalphabet into SMS app options
  • Added more icons grid layout 4x5, 4x6, 4x7, 5x5, 5x6, 5x7 (depends on device)
  • SafetyNet passed (Google Pay)
  • Play Store Certified
  • Deodexed
  • Added automated tasks in Security app
  • Added game speed booster
  • Added erase module (magic elimination) to Gallery photo edit options
  • Fixed low volume sound via headphone
  • Charging screen for all devices
  • Widevine L1 (for supported devices)
  • And more, and more made by our 9 years MIUI mods experience.
Quelle: MIUI 12.2 - 20.11.5
 
fraz14

fraz14

Experte
Also ist die EU Rom die gleiche die wir haben. Nur wie in Deinem Fall ohne Vodafone Zeugs?
 
heikonet

heikonet

Experte
@fraz14 - Kommt darauf an welche du jetzt darauf hast.
V12.0.10.0.QJDEUXM für die offiziele EU Version oder V12.0.3.0.QJDMIXM für die Globale.
Oder eine andere?
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Hallo, ich habe ein Problem, bitte helft mir 😭ich hatte ebenfalls die Vodafone Rom auf dem Gerät. Hab die Bootloader-Entsperrung beantragen, wie nach Anleitung. Hab dazu allerdings das XiaMiTool V2 benutzt. Bootloader wurde heute entsperrt, dann hab ich die ROM runtergeladen und wollte sie installieren. Die Installation blieb allerdings bei "Flashing vbmeta" stehen und gab einen Fehler aus, dass das Image nicht installiert werden konnte. Dann brach die Installation ab. Jetzt hängt mein Mi 10T Pro im Fastboot Modus fest, nix geht mehr. Was kann ich jetzt noch tun? Ist es im Eimer? Bitte helft mir
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Hab's nach der Anleitung probiert. Das Flashtool spuckt folgenden Fehler aus:


IMG_20201126_224710.jpg
 
heikonet

heikonet

Experte
Kannst du Bitte einmal den Dateinamen Posten, der zipdatei die du entpackt hast.
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@heikonet habe es sowohl mit der von dir verlinkten probiert, als auch mit der, die das XiaMiTool V2 runterlädt

IMG_20201127_092216.jpg
 
medion1113

medion1113

Lexikon
@Ragnarson
Bekommst du immer die selbe Fehlermeldung ?
Zufällig ein PC mit Ryzen Prozessor ?
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@medion1113 ja. Ist immer die selbe. Beim Flashtool kommt die Meldung oben aus dem Screenshot, beim XiaMiTool V2 kommt die Meldung, dass "Flashing vbmeta" fehlgeschlagen ist. Nein, ist n PC mit Intel i5
 
T

tester

Fortgeschrittenes Mitglied
Braucht man für ein fasboot Rom überhaupt ein tool?
Also ich gehe in die entpackte Rom, dort ist eine flash all bat. Doppelklick...läuft und flasht. Smartphone natürlich vorher im bootloader modus am PC.
 
Ähnliche Themen - Installation alternativer ROMs für das Mi 10T Pro Antworten Datum
3
1
2