Mi 11 Ultra - Bootloader entsperren und TWRP sowie Global-ROM installieren?

  • 149 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 Ultra - Bootloader entsperren und TWRP sowie Global-ROM installieren? im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 11 Ultra im Bereich Xiaomi Mi 11 Ultra Forum.
Mark77

Mark77

Experte
Super perfekt danke für die Antworten. Unterm Strich also noch warten bis das Gerät offiziell nach Deutschland kommt, aber dann leider ohne den Call Rekorder und diversen Zubehör, wie Ladegerät, Hörer, Kabel ? Sehe ich das so richtig? Habe aber dann ein "normales" Smartphone mit Garantie von hier und OTAs beim original DEU/DBT Gerät oder wie man es nennen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
Das musst du entscheiden...
Wenn du unbedingt die Anrufe aufnehmen willst, dann hast du kaum eine Wahl aber ich würde es zu dem Preis eben niemals in China bestellen. Würde dann eher sogar hier das Mi11 Ultra kaufen und dann die xiaomi.eu Rom flashen.

Die Aufnahme ist hier glaube ich nicht legal, deshalb wurde diese entfernt.
 
W

wolfplayer

Erfahrenes Mitglied
Wie lange wollt ihr alle warten wer Technik Junkie ist und das Gerät schnell und 200+ Euro billiger haben will kauft in China ich würde niemals in DE zu Scalper 🤣 Preisen kaufen das China Device kann das selbe man muss halt etwas Arbeit investieren ...Garantie braucht kein Mensch die Geräte von Tradingsh werden sowieso überprüft
Ich hab 970 Euro bezahlt 67 Watt Lader inkl noch immer 230 Euro billiger als in DE....
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firedance1961

Lexikon
@Mark77 Laut Telegram Gruppe soll die offizielle CN Miui 12.5 am 30.4 veröffentlicht werden für pro und ultra im Mai
Miui Updates

die globalen Versionen werden noch länger benötigen, alternative wäre xiaomi.eu die auf der CN basiert, hier hast du dann auch den call recorder, sowie alles andere was du möchtest. Ich würde also wenn du im cect shop die Version mit xiaomi.eu Rom bestellen. Die nehmen 40,- euro ? plus Netzteil 30,- Euro?, für das entsperren des BL und flashen der Xiaomi.eu sobald sie verfügbar ist. OTA`s werden erst mal nicht funktionieren, da noch kein TWRP in Sicht ist und es durchaus denkbar ist, dass es noch sehr lange benötigt. Ich würde im Shop vorher klären (lass es dir schriftlich geben) das du das Gerät nur bestellst mit installierter Rom. Wenn das nicht gehen sollte müssen die dir ja Bescheid geben. so würdest du kein Risiko eingehen, falls es aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen nicht funktionieren sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
medion1113

medion1113

Lexikon
Abramovic schrieb:
Eigentlich musst du hier den Bootloader entsperren und zusätzlich ein Custom Recovery installieren, um die Rom zu installieren aber es gibt hier eine Fastboot Rom, welche du dann per MiFlashTool flashen/installieren kannst aber eben keine Updates über OTA, anders als bei der Global Rom. Dieses Custom Recovery gibt es momentan nicht, daher heißt es warten oder jedes mal über MiFlashTool die Update installieren.
Bei der Xiaomi.eu Rom wird nie etwas über das Miflash Tool installiert !
Die Xiaomi.eu Roms bzw die Updates werden momentan auf Grund des fehlenden Twrp über ein Skript installiert.
Das Miflash Tool wird benutz um die Offiziellen Roms ( Fastboot TGZ ) zu installieren .
Nicht das noch jemand auf deine Aussagen hin versucht die Xiaomi.eu Rom per Miflash Tool zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alex041281

Erfahrenes Mitglied
@Firedance1961 hab was gelesen das in Indien es ab 23.04 verkauft wird. Die haben doch auch die globale Version? Dann sollte kurz darauf auch die globale Version bzw. ROM verfügbar sein oder?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

wolfplayer schrieb:
Wie lange wollt ihr alle warten wer Technik Junkie ist und das Gerät schnell und 200+ Euro billiger haben will kauft in China ich würde niemals in DE zu Scalper 🤣 Preisen kaufen das China Device kann das selbe man muss halt etwas Arbeit investieren ...Garantie braucht kein Mensch die Geräte von Tradingsh werden sowieso überprüft
Ich hab 970 Euro bezahlt 67 Watt Lader inkl noch immer 230 Euro billiger als in DE....
Hast du die 8/256GB Version gekauft?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waltbald

Neues Mitglied
Ich hab auch bei TradingShenzhen das mi 11 Ultra bestellt. Mal sehen , wann ein globales rom erscheint
 
F

Firedance1961

Lexikon
alex041281 schrieb:
...hab was gelesen das in Indien es ab 23.04 verkauft wird. Die haben doch auch die globale Version? Dann sollte kurz darauf auch die globale Version bzw. ROM verfügbar sein oder?
Da wird doch noch nicht verkauft oder? die haben wenn dann die indische Region/Version, da ist zwar die deutsche Sprache enthalten, hat aber nichts mit der EEA oder der global Rom zu tun. Also abwarten, es kommt doch immer anders als gedacht oder geplant, jedenfalls bei Xiaomi.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alex041281

Erfahrenes Mitglied
@Firedance1961 meines Wissens nach wird es ab 23.04 verkauft
 
F

Firedance1961

Lexikon
@alex041281 ja, so ist es geplant, warte doch einfach ab, ich glaube erst dran wenn die Geräte ausgeliefert werden, wobei niemals mit Miui 12.5, alles andere ist denkbar.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

waltbald schrieb:
Ich hab auch bei TradingShenzhen das mi 11 Ultra bestellt. Mal sehen , wann ein globales rom erscheint
Du wirst es uns hoffentlich wissen lassen, wobei die liefern ja auch Geräte aus mit halb fertiger Rom.
Der reguläre Weg einer Rom ist vom Entwickler Team zu 1. interner Test von einer Hand voll Mitarbeiter. 2. Auslieferung an eine etwas größere Menge zertifizierter und registrierter Dev`s. 3. Übergabe ans MI Pilot Programm. 4. Willkürliche Auslieferung an "normale User" zeitlich und Mengen sowie Regional stark begrenzr. 5. offizielles Rollout an die Masse. Während der Phase 4 ist das Rom intern als stable beta makiert, zu dieser Zeit und der davor gibt es keine "fastboot Rom" (tgz File) genau so hat es 2019 auf der offiziellen Homepage gestanden im Zusammenhang mit der Einstellung der globalen Dev. Rom. Wieviel Zeit zwischen den einzelnen Punkten liegt, kann ich nicht sagen, außer aus der Erfahrung heraus sind es zwischen 4. und 5. ca. 2 Wochen. Es kommt auch vor, das Punkt 4 komplett weg gelassen wird. Und solange es keine offiziell Ausgeliefert wird kein pro und kein ultra mit Miui 12.5 für China kam für das pro/ultra jetzt erst die CN 12.0.9.0 als update, also kein Miui 12.5 ach und das Ultra und das pro haben die selbe Rom.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waltbald

Neues Mitglied
ich werds euchg weiisen lassen, was da kommt ; allerdings wird das ultra auf tadingshenzen offiziell verkauft
 
F

Firedance1961

Lexikon
@waltbald ja schon länger mit CN Rom aber nicht mit Miui 12.5, dafür ist heute für das pro und ultra die eea 12.0.3.0 und für die indische Region 12.0.2.0 veröffentlicht worden. Miui 12.5 wird noch einige Zeit dauern
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chortya

Stammgast
Hatte noch nie ein Xiaomi Handy, kann mir einer sagen ob bootloader re-lock bei ROM Region Wechsel funktioniert? D.h. CN Handy - offiziell bootloader unlock -> EEA ROM drauf -> bootloader re-lock.

Und was passiert mit Google SafetyNet/Google Pay oder Microsoft MDM wenn EEA drauf ist und der bootloader noch offen ist (kein ROOT!)?
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
@chortya :
Nein, das geht m.W. nicht - soll heißen: der Bootloader muss entsperrt bleiben oder eben das "original" ROM drauf sein...

Bisher war bei meinen Geräten der entsperrte Bootloader kein Thema für GPay/Safetynet (Microsoft MDM kenne bzw nutze ich nicht), alle von mir genutzten Apps gingen einwandfrei. Für die Zukunft kann allerdings keiner exakt sagen ob und wann Google bei Safetynet entsperrte Bootloader erkennt und das Handy als "unsicher" kennzeichnet....
 
F

Firedance1961

Lexikon
@chortya nein den BL darf man nicht schließen, da das gerät anonsten gebrickt wird. Nur mit original Rom aus der Region, zur zweiten Frage, das geht nicht mit der global da wird root und ein xposed modul benötigt, um den safetynet test zu bestehen, was eine Voraussetzung für Google Pay und widevine L1 ist, anders ist es bei den Custom Rom`s von xiaomi..eu, die haben die Datenbank von Google gepatcht, sowie einen Fakeschlüssel in den Build.props und noch ein paar versteckte Kleinigkeiten.
 
C

chortya

Stammgast
Danke für die ausführliche und kompetente Antworten. Dann muss ich halt testen was und wie geht. Eigentlich hab ich kein Problem CN ROM weiterhin zu nutzen, mit der Voraussetzung dass die Benachrichtigungen (FireBase) und GMS gut funktionieren.
 
W

waltbald

Neues Mitglied
dasselbe gilt für mich, ich schau auch mal was geht und was nicht . Ich freu mich aber schon auf das Gerät
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ich mich auch - meins ist seit heute unterwegs 😉.... Dann wirds die ersten 7 Tage ja sowieso das CN-ROM sein, bis ich eben den Bootloader entsperren kann...
 
C

chortya

Stammgast
@s3axel TradingShenzhen Bestellung?
 
F

Firedance1961

Lexikon
@s3axel weißt du schon welche Rom du flasht? verfügbar ist EEA, Indien und CN xiaomi.eu wird wohl noch dauern.
 
Ähnliche Themen - Mi 11 Ultra - Bootloader entsperren und TWRP sowie Global-ROM installieren? Antworten Datum
16
17
9