Anleitung [EDL-TOOL][Treble][Flash-Backup-Restore-Bootloader Unlock im EDL Modus]*Alle Android Versionen*

  • 598 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [EDL-TOOL][Treble][Flash-Backup-Restore-Bootloader Unlock im EDL Modus]*Alle Android Versionen* im Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Axon 7 im Bereich ZTE Axon 7 Forum.
U

uzumati040

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie genau aktuellisiere ich den dann das aktuelle Twrp? Also muss man das irgendwo dann Öffnen?

Bei dem Von dir empfohlenen rom steht was von root. ?
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Also, rooten kannst Du machen, musst Du aber nicht. Dazu kommen wir, wenn Du denn mal auf einer Custom-ROM bist. ;)

Die aktuelle TWRP ist eine img-Datei namens twrp-3.2.1-0-ailsa_ii.img, die Du dann in der TWRP die Du über das Tool geflasht hast über den Punkt 'Install' installieren kannst. Nach dem Tap auf 'Install' musst Du dann 'Flash Image-File' auswählen damit TWRP Dir img-Dateien anzeigt. Die twrp-3.2.1-0-ailsa_ii.img-Datei sollte im günstigsten Fall leicht zu finden auf Deiner externen SD liegen. Dann wählst Du die Datei und wählst aus dass sie in die Partition 'Recovery' geflasht werden soll und bestätigst die Installation mit dem Wischen von links nach rechts.

Was noch janz wichtich ist, die Reihenfolge einzuhalten:
1. TWRP (Recovery) Flash mit dem EDL-Tool
2. Bootloader Unlock mit dem EDL Tool
3. TWRP aktualisieren
Wenn die Aktualisierung vor dem BL Unlock versucht wird besteht die Gefahr des Brickens!

By the Way: ich hatte versehentlich oben eine falsche Version als aktuelle TWRP verlinkt, habe es aber inzwischen korrigiert.

Klar soweit? :laugh:;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uzumati040

Fortgeschrittenes Mitglied
Sunny hast Funda rom momentan drauf was Mario empfohlen hast? Mich interessiert da die Display an Zeit
 
Sunny

Sunny

Gesperrt
Ja, die von @Mario472 empfohlene Rom habe ich auch drauf.
Zwischen 6 und 7 Stunden je nach Nutzung
 
U

uzumati040

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay das klingt ja sehr gut. Danke
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
OP aktualisiert, TWRP für den Erst-Flash ist jetzt im Download enthalten und liegt nach dem Entpacken bereits im richtigen Ordner.
 
HansWursT

HansWursT

Stammgast
Vielen Dank für den Guide.
Habe MM B11 per EDL geflasht.
Mein Axon bootet jetzt wenigstens wieder.

Allerdings wird es am PC immernoch as A2017U erkannt, das müsste sich doch auch zurücksetzen lassen?

Außerdem lässt sich leider der Bootloader nicht wieder sperrren.
Erhalte nur folgendes:

c:\adb>fastboot devices
1ddc255a fastboot

c:\adb>fastboot oem lock
...
FAILED (remote: unknown command)
finished. total time: 0.013s

Habe bereits verschiedene fastboot versionen getestet.

Muss ich eine andere, ältere ROM flashen? Ich dachte nur bei Nougat gäbe es keinen bootloader mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
'OEM-Entsperrung' und ''USB-Debugging' in den Entwickleroptionen sind aktiviert?
 
HansWursT

HansWursT

Stammgast
Ja.

Habe jetzt testweise noch B09 Nougat geflasht, bei einigen verschwindet dann wohl einfach die bootloader warnung. Ist bei mir leider nicht der Fall :-/

Kann ich aus der Stock Recovery einen Factory Image flashen per "Update from SD card"?
Um so zu einer alten Version zu kommen die mich den bootloader sperren lässt und es wieder als A2017G erkannt wird?
 
ago

ago

Neues Mitglied
Hi,

bin blutiger Anfänger...aber Probs mit dem Tool.

Das Axon 7 wird im Gerätemanager korrekt als Qualcomm HS-USB QDLoader 9008 (COM3) erkannt.
Mit adb wird das Axon 7 auch als Device gelistet.
Ich boote manuell in den EDB mode.
Soweit so gut, aber wenn ich versuche das Recovery zu flashen, bekomme ich eine Errormeldung

12:13:38: INFO: Trying to store 'recovery.xml' in string table
12:13:38: DEBUG: ==================================================================================
12:13:38: DEBUG: ==================================================================================
12:13:38: INFO: Looking for file 'recovery.xml'
12:13:38: DEBUG: 1. Calling stat(C:\Axon7_EDL_Tool\flash\recovery\recovery.xml')
12:13:38: DEBUG: 1. Calling stat(C:\Axon7_EDL_Tool\tools\recovery.xml')
12:13:38: DEBUG: 2. Calling fopen('C:\Axon7_EDL_Tool\tools\recovery.xml') with AccessMode='rb'
12:13:38: DEBUG: Trying get filesize, calling fseek()
12:13:38: DEBUG: Found 'C:\Axon7_EDL_Tool\tools\recovery.xml' (437 bytes)
12:13:38: DEBUG: 2. Calling fopen('C:\Axon7_EDL_Tool\tools\recovery.xml') with AccessMode='r'
12:13:38: DEBUG: Trying get filesize, calling fseek()
12:13:38: DEBUG: User set ZLPAWAREHOST to 1

12:13:38: INFO: User wants to talk to port '\\.\COM3'


_____
| ___|
| |__ _ __ _ __ ___ _ __
| __| '__| '__/ _ \| '__|
| |__| | | | | (_) | |
\____/_| |_| \___/|_|


12:13:38: {ERROR: OpenPort:5198 Failed to open com port '\\.\COM3'


Kann jemand helfen?

Gruß, ago

P.S. Hatte früher schon erfolglos versucht den BL zu entsperren, aber funzte alles nicht bei meinem störrischen Axon 7. Nun muss ich wieder einen Anlauf nehmen, da ZTE ja den großartigen Service- und Supportbereich erfolgreich optimiert hat.
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @ago, willkommen auf Android-Hilfe.de und in unserer ZTE-Ecke.

Sind OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktiviert?
Falls ja, schließe das eingeschaltete A7 mal an den PC und starte das EDL-Tool. Das Tool sollte das Gerät nun selbsttätig in den EDL-Modus booten. Dann müsste es mit TWRP klappen.

Eine Frage noch: welchen 'großartigen Service- und Support--Bereich' meinst Du?
 
ago

ago

Neues Mitglied
Ja, OEM-Entsperrung und USB-Debugging sind aktiviert.
Mit dem EDL-Tool wird der EDB mode korrekt ausgeführt, auch das A7 wird an COM3 korrekt erkannt.
Wenn ich mit Pkt. 3 das Recovery starten möchte, bekomm ich sofort ne Fehlerrmeldung.
Das EDB-Tool starte ich selbstverständlich im Adminmode.

12:46:41: {ERROR: OpenPort:5198 Failed to open com port '\\.\COM3'

Sorry, für meine etwas sarkastische Beschreibung des "großartigen Service- und Supportbereichs". Heute konnte ich noch nicht einmal mehr das ZTE-Forum aufrufen. Bin deshalb etwas angesäuert und bitte um Entschuldigung, falls dies zu Irritationen geführt haben sollte.
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja, bei ZTE selbst wird zurzeit etwas umstrukturiert, wir brauchen da wohl noch etwas Geduld.

Was ist der EDB-Modus? Und zum flashen wird im EDL-Tool Punkt '1. Flash' benutzt.
 
ago

ago

Neues Mitglied
Hab mich verschrieben...meinte natürlich den EDL mode.
Im Menu dann 1. Flash und dann 3. Flash Recovery, um die dort vorhandene TWRP Version zu flashen.
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Der Ordner EDL-Tool liegt direkt auf Laufwerk C? Ist das Kabel in Ordnung? Irgendwie scheint die Verbindung verloren zu gehen.
Was steht denn im Tool oben links (Textfarbe sollte orange sein) wenn das Gerät im EDL-Modus ist?
 
ago

ago

Neues Mitglied
Das EDL-Tool liegt direkt auf C:\Axon7_EDL_Tool
Das USB-Kabel ist das Originale und funktionierte bisher ohne Probleme.

cmd_2018-04-25_13-17-15.png
 
Sunny

Sunny

Gesperrt
@ago
ago schrieb:
Qualcomm HS-USB QDLoader 9008
Wenn du im Device Manager vom PC schaust (HS-USB QDLoader) auf Treiber aktualisieren selber auswählen....wie viele von diesen HS-USB werden dir angeboten?
Falls es 2 sind installiere mal den anderen
 
ago

ago

Neues Mitglied
Es ist nur der eine HS-USB QDLoader vorhanden.
Aber ich habe diesen jetzt auf Verdacht noch einmal deinstalliert und erneut installiert. Nun scheint es zu funktionieren.
Offenbar ist bei der ersten Installation etwas schief gelaufen bzw. irgendwas mit der Signatur war nicht erfolgreich.

SUPER! So weit war ich bislang noch nie gekommen.

Der Bootloader ist nun entsperrt und auch TWRP 3.2.1-0 ailsa ii ist drauf.

Nun aber neues Problem. Ich bekomme die neueste LineageOS Version nicht installiert.
TWRP meldet:
Checking for TZ version TZ.BF.4.0.1-00315 assert failed: axon7.verify_trustzone("TZ.BF.4.0.1-00315") == "1"
Prozess Updater endete mit Fehler: 7


Hab kurz recherchiert und das kann wohl ein nicht kompatibler Bootloader sein.
Keine Ahnung, was ich da falsch gemacht habe. Zumindest verwende ich den aktuellen TWRP.

Warum muss das bei mir alles immer so frickelig sein? Es gibt doch auch Leute, bei denen das alles geschmeidig funktioniert hat.

Jemand ne Idee, die mich weiter bringt?

Oder mal ganz blöd gefragt, wie bekomme ich LOS mit dem EDF-Tool drauf?
Kann ich einfach das aktuelle Image von LOS in den Ordner Falsh kopieren und flashen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sunny

Sunny

Gesperrt
@ago
Einfach vorher den Oreo Bootstack und Modem flashen wenn du eine Oreo Rom flashen möchtest.
Mit Nougat Roms ist es das selbe.
Jeweils bei einem versions Sprung Nougat/Oreo oder Oreo/Nougat müssen diese vor der Rom geflasht werden
 
ago

ago

Neues Mitglied
@Sunny
Danke für die Info.
Sorry für meine Frage, aber wo bekomme ich den Bootloader und das Modem für Nougat her?