[Root] Root Honor View 10

  • 101 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root] Root Honor View 10 im Root / Custom-ROMs / Modding Honor View 10 im Bereich Honor View 10 Forum.
Chubby

Chubby

Neues Mitglied
Vom 09.01.2018 für das neue Honor View 10, Mitarbeiter von Honor haben sich an das XDA-Developer Forum gewendet und wollen sich öffnen ( offene Bootloader, Root-Zugriff und Unterstützung in der ROM-Entwicklung ).

Honor View 10 wird für Root und Custom-ROMs offiziell geöffnet

Ich bin mal gespannt und hoffe das sie das wahrmachen.
 
JuergenF

JuergenF

Ambitioniertes Mitglied
Das dürfte prinzipiell die in Honor Open Source Program @ XDA besprochene Initiative sein.

In dem Thread wird berichtet, dass es das wohl für das 8er auch schon gab, aber eingeschlafen ist, weil der Code durchweg Chinesische Kommentare enthielt, was ihn für die meisten der westlichen Programmierer ziemlich nutzlos macht.
Hoffen wir mal, dass sie davon gelernt haben...
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Sodele, nun ist nicht nur Root möglich, sondern es sind auch die ersten 8.1 LOS Rom verfügbar, sowie TWRP.
Vielleicht sollte hier bald ein eigener Custom Rom/Root Bereich entstehen :)
Mir juckts in den Fingern aber auf Grund noch nicht vorhandener Full Stock Roms trau ich mich noch nicht.
Das Rom flashen soll wohl selbst recht einfach per Fastboot möglich sein. Offener Bootloader natürlich Voraussetzung.

Ich denke, die meisten interessierten an sowas kennen die Quelle , für alle anderen: https://forum.xda-developers.com/honor-view-10/development
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Endlich passiert mal was. Ich hoffe, das die Carbon Rom mal fertig wird, die hatte ich schon auf
meinem Samsung S2 und S4 am laufen, einfach Top. Obwohl, beim S4 habe ich so alle 14 Tg.
die Rom gewechselt, ging bei dem Handy schon im Schlaf. :biggrin:
 
harryhase

harryhase

Erfahrenes Mitglied
Ich habe jetzt lineage 15.1 druff .. endlich reines Android ohne schnick-schnack, geht tippi-toppi. TWRP ist noch nicht so der Brüller, da fehlt noch einiges, wird aber auch nicht benötgt. Ich nutze es halt gerne als Backup bevor ich was neues ausprobiere. Aber bei allem was ich auf all meinen anderen Geräten probiert habe bin ich früher oder später immer cyanogenmod gelandet.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Wer aber nicht auf Volte/Wificall verzichten möchte, sollte noch warten, funktioniert noch nicht.
 
voyi1994

voyi1994

Experte
@harryhase,
mache ich eine Sicherung der originalen Rom über TWRP, sodass ich wieder zurück kann, wenn was schief geht?
 
harryhase

harryhase

Erfahrenes Mitglied
oder man kann es da gleich laden ;) Aber ganz ehrlich wer will noch zurück? Alle meine Handy die anschließend verkauft habe, habe ich immer die Wahl gelassen cyano oder stock, alle mit cyano verkauft.
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Ich habe leider das Problem, das mein Windoof Probleme mit ADB macht, im Fenster kommt immer eine Meldung,
das adb nich gefunden wird.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Dann geh doch auf den Ordner wo ADB installiert/entpackt ist, rechte Maustaste und Shift-Taste drücken und dann "Eingabe Aufforderung hier öffnen", wenn bereits das neuere Windows 10 steht dort "Powershell hier öffnen"
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Hab ich, geht trotzdem nicht. Werde heute Abend mal meinen alten Läppi mit Win 7 an schmeißen, da funzt es.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Was fürne Meldung hast du denn im "Fenster"?
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Das kam immer: Der Befehl adb wurde nicht gefunden. Er ist jedoch am aktuellen Ort vorhanden. Windows PowerShell lädt Befehle nicht standardmäßig vom aktuellen Ort. Wenn Sie diesem Befehl vertrauen, geben Sie stattdessen ".\adb" ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter "get-help about_Command_Precedence".
PS C:\platform-tools>
Habe es jetzt mit dem alten Win 7 Läppi hin bekommen. Bootloader ist unlock.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ah, ok. Ich hab dieses Powershell bisher noch nicht genutzt.
Rufe immer noch die normale CMD Konsole für ADB Sachen auf und gehe dann ins Verzeichnis mit den ADB Dateien. Leider funktioniert unter dem neuen Windows 10 das öffnen von CMD mit der rechten Maustaste und Shift nicht mehr, da wird nur noch die Powershell angeboten.
 
borisku

borisku

Lexikon
Root hat auch prima funktioniert... Nur mit xposed hab ich mir die Kiste wohl zerschossen... bootloop... nix mehr, auch das angebotetene Wiederherstellen im erecovery funktinoniert nicht... oops... oder besser: sch****! Werd jetzt erst mal drüber schlafen... Wenn einer ne Idee hat, freu ich mich...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich hatte mir mein Mate 9 mal zerschossen, einzige Methode es wieder zum Leben zu erwecken, war damals mit dem dc-unlocker.com Tool . Hat allerdings ein paar € gekostet. Da die aber anscheinend noch nichts für Honor V10 haben, bliebe event. dann nur FunkyHuawei.
Dort ist das V10 bereits aufgeführt und auch die 130er Firmware erhältlich. Leider auch kostenpflichtig.
Aber vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm und du bekommst es auch so wieder zum Laufen. Drück dir die Daumen!
 
borisku

borisku

Lexikon
in dem Fred bei XDA (s. Post 3) ist ja die ganze Zeit die Rede davon, Magisk 15.4 für die Erstellung des Images zu nehmen. Ich hab jetzt mal interessehalber das Changelog bei Magisk 16 angesehen (über Aktualisieren Magisk => Änderungen) und da wird für die Version 16 explizit die Unterstützung des V10 hervorgehoben. Heißt das nun, dass das V10 jetzt offiziell unterstützt wird, dass man also auch Version 16 zum Patchen nehmen kann?
Screenshot_20180306-211626.jpg
 
Ähnliche Themen - [Root] Root Honor View 10 Antworten Datum
1
Ähnliche Themen
Android 10 & Root?