Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 645 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
chris1981

chris1981

Ambitioniertes Mitglied
Also irgendwie bin ich zu doof nen Treiber für Win 8.1 zu finden....

:confused2:

hmmm... Muss ich bis morgen auf ne xp rechner warten..
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phiber2000

Experte
Unter Windows 8.1 gibt es momentan Probleme mit dem vom HBoot gelieferten BOS-Descriptor. Eine Lösung will Microsoft im August bringen.
-> Anderen Rechner verwenden
 
Zuletzt bearbeitet:
chris1981

chris1981

Ambitioniertes Mitglied
ES LEBT WIEDER !!! :biggrin:

Vielen Dank Phiber2000 !
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe versucht mein HTC Desire HD irgendwie auf eine neuere Android Version upzudaten. Als erstes habe ich das Ding irgendwie geunlocked. S-Off ist es. Danach habe ich es dann gedowngradet. Lief alles auch soweit eigentlich ohne Probleme durch. Nachdem ich in den Recovery Modus wechselte um den Downgrade zu vervollständigen stand nach dem Abschluss dass das Gerät neugestartet wird. Es ist dann auch aus gegangen, aber der Bildschirm blieb schwarz. Ich habe dann ein paar mal den Akku rausgenommen und versucht es zu starten, ohne Erfolg. Dann habe ich wieder den Akku rein gesteckt, es versucht einzuschalten und weggelegt, nach ca. 10 Minuten hat es angefangen ohne Ende zu vibrieren und es fuhr irgendwann hoch. Jetzt habe ich das Problem dass ich bei jedem Start ca. 10 Minuten warten muss bis es überhaupt an geht und dann noch ca. 3 Minuten warten bis es aufgehört hat zu vibrieren. Habe ich das Teil komplett geschrottet oder kann man noch was machen? Habe ich schon viel gesucht aber niemand hat mein Problem. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Nach welcher Anleitung zum Rooten bist du denn vorgegangen??
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort!
Ich habe diese Anleitung verwendet.
HTC Desire HD mit Android 4.2.2 | Powie Flying Dev Blog
Im Schritt "4EXT Recovery" bin ich dann nicht weitergekommen.
Bis zu dem Schritt wo man die Datei wieder löschen soll hat eigentlich alles geklappt. Und dann als ich das Handy wieder einschalten wollte ging halt nichts mehr, in den Recovery Modus bin ich dann auch nicht mehr gekommen.
Irgendeine Idee?
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Aah. Bekanntes Problem. Melde dich mal beim Phiber2000 hier im Forum. Der bekommt es garantiert hin.
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Vielen Dank.
Werde mich bald mal bei ihm melden.
 
P

Phiber2000

Experte
Siehe hier: Post #11
Bitte Ergebnis posten.

Gruß
Phiber
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
So weit habe ich das auch schon geschafft. Also es ist mir kein Problem ins Bootmenue zu kommen oder hoch zu fahren. Nur dauert das bei jedem Start so lange und ich hätte es gerne dass es wieder etwas schneller geht. Android und sowas habe ich schon alles geschafft zu installieren, jetzt ist nur noch das Problem das ich bei jedem Start Ewigkeiten warten muss bis er mal anfängt hochzufahren.
Vielen Dank für eure Hilfe
 
P

Phiber2000

Experte
Gut, wenn du das schon soweit hinbekommen hast - starte in den Fastboot-Modus und warte darauf, dass das Handy vom PC als "My HTC" erkannt ist.
Anschließend "aahk2-fastboot.cmd" starten und Option "c" wählen.

Achtung: Je nach Ausprägung der Fehlfunktion kann das schon mal 2h dauern!
Also sicherheitshalber Akku vorher voll aufladen, dafür sorgen, dass der Rechner nicht in den Standby/Ruhezustand geht und auf jeden Fall mindestens so lange liegen lassen. Skript anschließend beenden.

Gruß
Phiber
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Sorry dass ich so lange brauche bis ich antworte.
Ich kann leider erst morgen damit anfangen HBOOT neu zu installieren. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass es nicht funktioniert? Eigentlich funktioniert es ja wenn es einmal hochgefahren ist, aber es nervt schon ganz schön. Also wenn es schnell passieren kann dass ich das Ding damit komplett zerschieße dann lasse ich das lieber. Was meint ihr? Brauche ich da noch irgendwas zusätzliches ausser AAHK2_fastboot?
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Wenn du das machst was Phiber2000 dir sagt, dann kannst du dein gerät wieder vollständig benutzen. Du kannst dir auch über Teamviewer helfen lassen.

AAHK2-fastboot gehört zum AAHK2 Paket. Das musst du auf jeden Fall erstmal runterladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Ich habe das jetzt mal gestartet so wie es Phiber2000 gesagt hat. Der ist jetzt schon ziemlich lange bei dem Schritt "writing 'zip' ...". Ist das normal oder ist er hängen geblieben?
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Vielen vielen Dank!!! Hat wunderbar funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
PHIBER2000 ROCKS!:thumbsup:
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Mir ist jetzt doch noch was aufgefallen was leider nicht so funktioniert wie es soll. Der Lagesensor funktioniert irgendwie nicht. Wenn ich das Handy drehe passiert überhaupt nichts, egal welche App. Die Funktion Bildschirm drehen in den Einstellungen ist eingeschaltet. Hat irgendwer eine Idee was man da machen könnte?
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
daniel-13-13-13 schrieb:
Mir ist jetzt doch noch was aufgefallen was leider nicht so funktioniert wie es soll. Der Lagesensor funktioniert irgendwie nicht. Wenn ich das Handy drehe passiert überhaupt nichts, egal welche App. Die Funktion Bildschirm drehen in den Einstellungen ist eingeschaltet. Hat irgendwer eine Idee was man da machen könnte?
Welche Rom hast du zur Zeit drauf??
 
D

daniel-13-13-13

Neues Mitglied
Momentan habe ich dieses drauf.
cm-10.1-20131125-UNOFFICIAL-ace-SR3
 
P

Phiber2000

Experte
Könnte an der Radio-ROM <> HBoot Kombination liegen.
Wiederhole den Vorgang nochmal mit Option 'b' anstatt 'c' (wird diesmal nur 1-2 Minuten dauern ;)). Dann teste es noch einmal.

Ansonsten liegt es mit Sicherheit an der ROM.
Lass dir dann von JediDevil eine andere empfehlen.

Gruß
Phiber