Der "Hilfe: Ich bekomme ein Dreieck mit Ausrufezeichen in der Recovery"-Thread

  • 89 Antworten
  • Neuster Beitrag
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
Mhh aber auf mein problem gibt es keine lösung?
Wenn ich auf werkseinstellungen zurück setzte, bin ich dan wieder s-on und ohne root? Kann ich dann das update machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
da war nicht wirklich was bei.
 
he_stheone64

he_stheone64

Guru
silver88 schrieb:
Mhh aber auf mein problem gibt es keine lösung?
Wenn ich auf werkseinstellungen zurück setzte, bin ich dan wieder s-on und ohne root? Kann ich dann das update machen?
Natürlich bist Du dann immer noch S-Off und gerootet, da s-off und Root die SYSTEM Partition betreffen, zurücksetzen auf Werkseinstellungen betrifft nur die DATA Partition.
 
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
und wie bekomme ich ein ota update hin mit s-off, root und (jetzt auch) clockwork recovery?
 
he_stheone64

he_stheone64

Guru
Am besten gar nicht - aber zumindest musst Du su aus system/xbin und superuser.apk aus system/app entfernen und 100% SICHER sein, das Du nicht in der System Partition entfernt oder hinzugefügt hast. Zu empfehlen ist dies nicht, da man schnell mal vergisst, das doch mal eine apk gelöscht wurde bzw. welche. Danach ist dein S-Off aber weg, wenn Du kein Radio S-Off hast, kannst Du dann vorerst auch nicht mehr rooten.

Wenn Du also in Zukunft kein Root mehr willst, kannst Du auch per RUU updaten, allerdings musst Du dann vorher deine Daten sichern. Willst Du weiter Root, dann lies Dich in meinen Thread ein oder flash Revolution 2.01
 
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
hab gemerkt das ich root nicht wirklich brauche.
wie spiele ich eine rom per ruu ein?
hast du da auch eine anleitung? habe mir hier:
[ROM]Ace Test & Stock ROMS - xda-developers die aktuelle version geladen. ist das handy dann englisch?
 
he_stheone64

he_stheone64

Guru
Du nimmst am besten die 1.72.405.3

Dein Handy bleibt Deutsch - einfach per kabel verbinden, auf die exe klicken und den Anweisungen folgen. Während des Flash auf keinen Fall die Verbindung trennen, daher sollte auch dein Laptop immer unter Strom sein.

Denk nur daran deine Daten vorher zu sichern (sync mit Google & HTC, ev. SMS, Bookmarks etc mit Backup Tool wie mybackup Pro sichern), da Du danach alles neu einrichten musst. Nur Einstellungen würde ich nicht sichern, das gibt beim zurückspielen meist Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
kann ich die sd karte formatieren, wenn ich eh alles zurücksetze?

edit: oder wird sie automatisch zurück gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Wozu die SD-Karte formatieren?
Dann verlierst Du ja alles, also auch die Maps von Locations etc. .

Ich sehe keinen Grund drin, diese zu formatieren.
 
silver88

silver88

Erfahrenes Mitglied
da sind viele ordner von apps drin die ich ja dann nicht mehr habe. kann ich die ordner einfach löschen?
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Ja das kannst Du machen.
 
P

Porsche

Neues Mitglied
Habe Folgendes Problem. Will mit dem Root Manager ein Backuo (Sichern meines Rooms) durch führen. Leider kommt bei mir auch dieses Dreieck und mehr nicht.

Bin total verwirrt weil in der Anleitung was steht über "Manuelles starten des CWM Recovery".

Ich hab voll den Blackout. Sitze schon seiten Stunden am Handy und weiß nicht weiter.

Wie kann ich endlich den dummen Backup machen um neue ROMS draufzuspielen. Hab schon verschiedene CWM installiert.

Bitte helf mit ^^ ich weiß nicht weiter ... und das über die CMD Konsole funktioniert bei mir auch nicht ... was soll ich nur machen :sneaky:
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Du hast das ClockworkMod nicht installiert - wenn doch, hast Du noch S-On, sodass das Recovery nicht geflasht werden kann.
 
Franklin1157

Franklin1157

Ambitioniertes Mitglied
Thyrus schrieb:
was thyrion sagt ist korrekt. Keine OTAS installieren wenn man s-offed hat, zu 100% macht HTC mit dem update die luecke zu
Also, ich habe Original 2.2 von HTC drauf. Das Update schlägt fehl.Es erscheint das rote Dreieck nach 25% des Prozesses. Habe mal irgendwann mit Visionary in root gebootet, um mit Titanium Backup eine Sicherung zu machen. Sonst nie was mit flashen oder so gemacht.

Habe Hard-Reset gemacht, die SD-Karte formatiert. Es ist immer dasselbe. Hab mal versucht, in den Recovery-Modus zu kommen. Hier wird direkt das rote Dreieck gezeigt.

Htc meint, ich soll das Gerät einschicken. Dauert 10 Tage. Ich fürchte aber, dass, wenn die Sache mit Visionary die Ursache ist, die mir das ganze in Rechnung stellen. Dabei habe ich ja nicht wirklich was "verbrochen".

Gibts eine Lösung ohne Fremd-ROMS und flashen etc.?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Spiel doch einfach nochmal das 2.2er RUU drüber, dann ist das wieder stock - dann sollte auch das Update funzen.
 
F

Forer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe mein Handy gerootet und danach Systemapps wie AmazonMusic gelöscht.
Nun geht das Update nicht und das rote Ausrufezeichen kommt.
Was muss ich nun machen, damit das Update funktioniert?
Könnt ihr das mir vielleicht in einfachen Schritten erklären?
 
F

Forer

Ambitioniertes Mitglied
Okay das heißt ich muss die System Apps wiederherstellen.
Leider war ich zu blöd und habe kein Backup gemacht.
Es müsste doch dann funktionieren, wenn ich alle Systemapps neu installiere bzw. die die ich gelöscht habe? (flickr,twitter und co)
Werden die neuinstallieren Apps überhaupt als Systemapps erkannt?

Hat jemand ne Sicherung der Systemapps hoch geladen und geht das dann so einfach mit einfach neu installieren?
Eine Liste mit allen Systemapps zur Überpüfung, ob ich alle besitze, würde mich auch sehr freuen.
DANKE
 
Oben Unten