Der "Hilfe: Ich bekomme ein Dreieck mit Ausrufezeichen in der Recovery"-Thread

  • 89 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der "Hilfe: Ich bekomme ein Dreieck mit Ausrufezeichen in der Recovery"-Thread im Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
J

joeberger

Neues Mitglied
Liebe Community,

habe folgendes Problem.

Hatte ursprünglich 2.3.5 habe dies mit aahk downgegraded damit ein root möglich ist.

Habe jetzt 2.3.3 und wollte mit hilfe von titanium backup ein paar apps dauerhaft (auch das sie mit neustart) löschen z.b. amazon bzw. facebook, twitter, places, etc.

Führte die aktion mit "löschen der anwendung erzwingen (durch recovery exploit) " durch.

nach dem neustart blieb der screen stecken (Dreieck mit blauem android mann)

meine frage lautet nun was ich falsch gemacht habe ? bzw. wie ich die programme richtig deinstalliere.:confused2:

vielen dank im voraus

mit ganz lieben grüßen

joe
 
K

Kaan89

Neues Mitglied
Da dies mein erster Thread wird, stelle ich mich mal kurz vor:

- bin 23 Jahre alt
- seit dem HTC Hero Android bzw HTC Fan
- kenne "sogar" HTC seit der Diamond Reihe ;)




Zu meinem Problem:

da ich wie viele von der HTC Updatepolitik genervt bin, speziell durch das langjährige Versprechen des Android 4.0 Updates, habe ich mich mal wieder entschlossen ein CustomRom drauf zu spielen.

Um mir erstmal die Rootrechte zu sichern habe ich das
Advanced-Ace-Hack-Kit (aahk) benutzt.

und dabei wirklich alles penibel beachtet !


Leider gab es am Ende eine Fehlermeldung.
Ich kann mich nicht mehr zu 100% erinnern was genau dort stand.
Doch als Zusammenfassung kann ich sagen, dass das Root fehlgeschlagen ist....(sorry für diese Beschreibung...)


Das für mich unlösbare Problem ist, das bei jedem Neustart des Handys,
nach dem grünen HTC Bootlogo, das berühmte rote Ausrufezeichen kommt.
Hintergrund ist schwarz, darauf ist ein Handy zu sehen ( sieht aus wie ein schwarzen HTC Hero) rechts am oberen Rand in einem roten Dreieck, ist das besagte Ausrufezeichen angeheftet.


Von dort an ins Recovery zu gelangen ist kein Problem (mit Vol up und Ausschaltknopf).



Da bekomme ich im unteren Rand in gelber Schrift diese Meldung:


E: Can´t open /cache/recovery/command


Mit update.zip und dabei eine neue Rom aufzuspielen komme ich auch nicht weiter:


E: Reading package ....retry 8 (8 steht für den 8. Versuch)
E: Cant mount /dev/block/mmcblk1p
(No such file or directory)





Die Methode mit PB....zip drauf zu laden (auf die SD) bringt mich auch nicht weiter, da er nicht mit dem Flashen beginnt.
Wird daran liegen, das mein HBOOT 2.00.0027 ist und nicht wie bei vielen 0097......
Habe die Fotos nochmal dazu hochgeladen.


Bis jetzt mein PC (win7) das HD nie erkannt, außer wenn ich im Bootmenü auf Fastboot geh. Jedoch wird dabei nicht meine SD Karte erkannt.






Sorry wenn die Lösungen im Netz schon stehen und ich bisel durcheinander geschrieben habe, nur ist man in so einer Situation ohne funktionierendes Handy am Ar.....


Hab soweit alles probiert was ich konnte. Finde leider keine Lösung...






Vielen Dank für euer Verständnis und eure Hilfe :biggrin:




gruß Kaan
 

Anhänge

segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
@Kaan, ich habe Deine Frage mal in einen bestehenden Thread verschoben.
Schaue Dir diesen am besten einmal genau an.
 
K

Kaan89

Neues Mitglied
@segeelfreund, danke für die Hilfe.
Nur ich kenn diesen Thread fast schon auswendig und die angesprochenen Methoden passen leider nicht genau zu meinem Problem.

Bin deshalb auf eure Hilfe angewiesen
 
K

Kaan89

Neues Mitglied
Ich habs geschafft !!!!

[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-desire-hd/193821-anleitung-eng-s-off-4ext-recovery-pd98img-zip-einfaches-flashen-der-recovery.html[/OFFURL]

DANKE TROTZDEM :)))))
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Na dann ist ja alles wieder gut.
 
C

Computerfuchs

Neues Mitglied
Moin zusammen,

ich wollte mein DHD rooten das habe ich mit 4EXT gemacht, ich konnte so gar eine Rom installieren aber geht jetzt nicht mehr viel. Ich komme nur noch in Recovery kann da aber nicht bewirken. Welche Schritte wären jetzt ratsam?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

kadiro

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

ich möchte einfach nur das Standardupdate meines DHD nutzen ( Update auf 2.3.5 und Sense 3.0 ) , da ich aktuell an keiner Custom ROM o.Ä. interessiert bin. Das Handy habe ich von meinem Bruder bekommen, der es vorher genutzt hat und auch schon das ein oder andere andere OS draufgespielt hat.

Wenn ich das Update draufspielen möchte, habe ich auf dem Bildschirm ein Androidmännchen und ein " Warndreieck " ( bekanntes Problem hier, so wie ich es mitbekommen habe ^^ ).

Soweit ich verstanden habe, geht gerade deswegen das " offizielle " Update nicht, gerade weil hier schon ein Custom ROM drauf war.

Wie kanne ich das Problem beheben?
Ich bedanke mich schonmal im Vorraus

mfg
kadiro
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vinyl

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich denke vielen ist es wieder ein Dorn im Auge, ich komme jedoch nicht weiter und wollte an dieser Stelle dennoch um euren Rat fragen.
Motorola Moto G 1. Gen. Bootet nicht, USB Debugging Status unbekannt, Recovery geht nicht mit rotem Ausrufezeichen versehen.

Wenn ich dort Vol up+down und Power drücke, kann ich zwar komplett whipen Hardreset, aber passieren tut nichts, bottet nicht.
Diese Anleitung geht leider nicht, da der Post von Segelfreund nicht aufrufbar ist.

Nun hab ich folgendes versucht, wobei aber im CMD "error: device not found" kommt :/



Habt wer vl. eine Idee wie ich ganz normal in mein System komme?


Vielen Dank schon einmal für euren Rat !!
 
Zuletzt bearbeitet: