Froyo Rom Build 3.4.2-155-2

  • 269 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Froyo Rom Build 3.4.2-155-2 im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte


Eine neue Deblur ROM.
Android Build 3.4.2-155-2 Deblur Froyo 2.2

Creation Date: 03/02/2011 22:01:16

Mirrors für SBF:
Deposit Files
Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

Das Flashen einer Inoffiziellen ROM ist wie immer auf eigene Gefahr.
Anleitung für sbf flashen: https://www.android-hilfe.de/forum/...ola-defy.270/motorola-defy-flashen.56045.html

Nandroid Backup (Quelle XDA)
Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

Deodexte Dateien: (thx Casius)
Hier alle kompletten deodexten Files mit
der schwarzen Leiste in einem!
Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

Wenn die aktuelle 3.4.2-155-2 installiert ist, braucht man im
Clockwork-Recovery nur noch die Option install Update.zip
ausführen. Die Update.zip muss sich dafür auf der SD Karte befinden!
Genaueres im 7. Beitrag.

Notification Bar installieren:
Die framework-res.apk und die service.jar werden via RootExplorer zuerst in den Ordner (/data/local/tmp) geschoben, ändert die Rechte der beiden Files (Permissions rw- r-- r--), danach kopiert ihr zuerst die service.jar in den Ordner /system/framework , das gleiche passiert auch mit der framework-res.apk . Das System startet alleine neu, wenn nicht, selbst durchführen.
Nur auf de-odexten Systemen anwenden !!
Alternativ kann auch der "Super Manager" statt Root Explorer genommen werden.
Für weitere Fragen:
https://www.android-hilfe.de/forum/....272/android-2-2-notification-bars.75705.html

smok.y´s Notificationsbar:
ACHTUNG!!! Das ist keine update.zip also NICHT mit Clockwork Recovery installieren.
 

Anhänge

  • 11,3 KB Aufrufe: 512
  • framework-res-KEINE UPDATE ZIP.zip
    2,6 MB Aufrufe: 266
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
BadRandolph

BadRandolph

Erfahrenes Mitglied
Sry, keine chance, bin erst in 18h wieder zuhause.
 
-Zeppelin-

-Zeppelin-

Stammgast
Man könnte ja hoffen, dass das offizielle Release näher rückt, bei doch immer mehr inoffiziellen Releases :)

Und wenn ich nicht bei ner frischen Finland Installation die Hoffnung hätte, dass meine Freezes weg sind, würde ich es ja flashen, aber so erst nach dem ersten Freeze :p
 
deXXXa

deXXXa

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich wüsste das es 100% downgradable ist (nicht so wie das Finnland ROM) würde ich es wohl auch draufziehen.
 
JohnMcLane

JohnMcLane

Stammgast
Ich glaube nicht, dass sich die froyo roms in sachen downgrade-fähigkeit groß von einander unterscheiden werden... mal von der china rom abgesehen..
 
deXXXa

deXXXa

Fortgeschrittenes Mitglied
JohnMcLane schrieb:
Ich glaube nicht, dass sich die froyo roms in sachen downgrade-fähigkeit groß von einander unterscheiden werden... mal von der china rom abgesehen..
Ach, nicht? Die Finnland ROM ist zB. nicht downgradable ;)
 
Casius

Casius

Experte
Nach einer schönen Finlandreise geht’s nun weiter zum nächsten
Schauplatz:
:blink:

Als erstes habe ich das Handy neu gestartet und einen Factoryreset
(Wipe) durchgeführt. (einschalten-Lautstärketaste nach unten mit Power
zusammen gedrückt halten)
Nach dem Wipen bin ich über einen Reboot
gleich in das Flashmenü (einschalten-Die Lautstärketaste nach oben mit
Power gedrückt halten)
rübergewechselt und habe mit den Prg. RSD-Lite
Version 4.9 die neue SFB geflasht.

Erststart:
Während des Erststarts begrüßt einem die Standard Bootanimation von
Android. Nach den Bootvorgang wird man aufgefordert eine Pin einzugeben.
Jetzt kommt eigentlich das, was jeder Froyo Nutzer kennt. Der übliche
Android Begrüßungsteil erscheint in deutscher Sprache. Man kann hier an
einer Einleitungstour teilnehmen, oder mit skip überspringen. Nach der Tour
gibt es dann direkt eine Swypeeinleitung. Wenn man die Swypegeschichte
hinter sich hat, werden die Anmeldedaten für den Market erfragt. Im
Anschluss gibt es noch 2 Sachen für den Google Standort anzuhaken und
das Einstellungsmenü für Zeitzone/Datum und Uhrzeit folgt zugleich.

Nach all dem erscheint nun der Standardblur Launcher mit den üblichen
blauen Hintergrund. Ein kleines Androidmännchen will einem noch per
Sprechblase ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben. Das
Männchen ist nur ein Widget und kann auch gleich entsorgt werden.:winki:

An Apps erwartet uns die übliche Standardkost: Gmail, Market usw.
Als Blurapp ist lediglich das Motophoneportal übrig geblieben. Aber das ist
ja nicht unbedingt negativ.

Daten:
Systemversion: Moto_Version.34.155.2.MB525.Retail.en.CEE
Kernel-Version: 2.6.32.9-ga843de

Ersteindruck:
Bis jetzt gibt es absolut keine Probleme. Vom Gefühl her bewegt sich alles
recht fix und schnell. Das Hin und Herzappen zwischen den Menüs ist schön
Smooth und astrein. Ich würde sogar sagen, dass es hier etwas schneller als
bei der Finland-Version zugeht. Unübertaktet bestätigt der beliebte
Quadrantbenchmark eine Leistung von 12000 Punkte. Es gab keine
Blurkontoabfrage oder sonstiges. Jo, es gibt eigentlich nur positive Aspekte
zu berichten. Das nach der Finland gleich noch mal so ein Knüller kommt,
zeigt, dass es bis zur Veröffentlichung nicht mehr sehr weit ist. Alleine die
Version hier Kommt mir schon wie ein fertiges Produkt vor. Ich lasse mal die
Version gleich auf meinem Handy. :thumbsup:
Grüße aus Essen:winki:

Hier von mir ein 155er Clockwork Recovery-Image,
Deodexed und bereits mit schwarzer Statusbar!:


Downloadlink - 155er DarkRom

Vorgehenweise:
Erstellt auf der SDkarte unter gaopkrev/Backup/ einen beliebigen Ordner und
entpackt die Dateien der darkrom.zip dort hinein.

Wichtig! Wenn Ihr von der aktuellen 155er kommt, sollte ein normaler Wipe
(Format Data &Cache oder im Motorola Recovery - Factoryreset) genügen.

Wenn Ihr von einer anderen Rom kommt, sollte vorher ein Fullwipe
(im Clockwork-Format Data&System) durchgeführt werden! Danach müsst Ihr
nur noch per RSD die originale 155er aufspielen und per Clockwork Recovery
das Backup Restoren.

Update!

Und hier gibts die Dateien aus den Ordnern Apps und Framework Deodexed!
Wer die Farbe oder die Symbole der Statusleiste nicht ändern mag,
kann das hier getrost auslassen.


Unter Link 2 gibts 6 weitere Download Möglichkeiten!

Downloadlink 1 Nichts verändert, sondern nur Deodexed!
Downloadlink 2 Nichts verändert, sondern nur Deodexed!

Downloadlink Deodexed mit schwarzer Statusbar (Services.jar
und Framework-res.apk sind dafür modifiziert worden)

Downloadlink schwarze Statusbar only
(Framework-res.apk & Services.jar) Danke an Shamo42 :)

Update!

Hier noch eine Update.zip, jedoch bereits mit schwarzer Statusbar integriert!
Download Update.zip - V155-2 Deodexed with black Statusbar!
Nach aufspielen dieser Upd.zip ist nach einem Restart die Leiste dann schwarz.:winki:

Zur Installation brauch die Rom 34.155.2 nicht neuinstalliert zu werden!
Das Updatescript löscht die *.odex Dateien und tauscht deren Apks
gegen die Deodexten aus.



Vorgehensweise:
Einfach die update.zip auf die SD Karte kopieren und im
Clockwork-Recovery Menü den Punkt "install Update.zip" ausführen.



Vorkomnisse:
Lediglich zwei Apks mussten leider aus der Finland genommen werden.
Das sorgt aber für keine Probleme!


Viel Spaß :winki:

Ein Dankeschön an shamo42 für das erstellen der schwarzen Leiste!:)
Und ein Dankeschön an Daban - für das raussuchen des Nandroidlinks
und natürlich der vielen Vorschläge und Tipps!
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Re.St

Neues Mitglied
Ich kann schon fast nicht auf Pays 3.4 Rom warten. Hoffe er baut diesen Build ein!!!
 
Casius

Casius

Experte
Pay ist eigentlich recht fix. Ich möchte wetten, dass
im laufe des Tages bereits die 3.4er vor der Türe steht. :winki:
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
@Casius willst du meinem crashtestdummy konkurenz machen ;) nun gehts aber schlag aug schlag mit den Roms.
verstehen kann mans eh nicht , von den Betas kommen alle paar tage neue , und wenn die Final da ist ,dauerts wieder ewig bis moto was liefert
 
Casius

Casius

Experte
Jau, ich denke mal noch ein paar Wochen, dann haben wir das
Finalrelease. Ich glaube, die kloppen sich vermutlich nur noch
um den Releasetermin :)

Viel wird sich aufjedenfall nicht mehr ändern. Wenn überhaupt.
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Ein normaler Mensch muss ja leider um diese Uhrzeit arbeiten ;-).
Werde es aber gleich mal runterladen und heute Mittag starten!

edit: und gestern Abend war ich mal wieder I-net los.

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de-App
 
PLANTA

PLANTA

Experte
Daban schrieb:
Ein normaler Mensch muss ja leider um diese Uhrzeit arbeiten ;-).
es kommt drauf an, wo man arbeitet...:D

ich installiere es gleich darauf!
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
PLANTA schrieb:
es kommt drauf an, wo man arbeitet...:D
Da sieht man es mal wieder: Schadenfreude ist die schönste Freude! :lol:
 
Basshamster

Basshamster

Stammgast
@Casius: Swype-Version endlich mal mit schwarzem Tastatur-Layout?
 
JohnMcLane

JohnMcLane

Stammgast
deXXXa schrieb:
Ach, nicht? Die Finnland ROM ist zB. nicht downgradable ;)
Hm ich meinte damit die sache, dass die roms, bis auf die china rom, eh nur über nandroid backup + bootloader downgradebar waren und sind.
Wie man im finnland thread lesen kann hatte sich das auch bei der version nicht geändert! Deshalb bezweifel ich ob es hier groß anders sein wird...

Ciao
Johnny
 
R

ralli1300

Fortgeschrittenes Mitglied
Flash ohne Wipe über die Finnland-Version ohne Probleme. Bis jetzt läuft alles rund.
 
PLANTA

PLANTA

Experte
mit einen full wipe vor dem und nach dem flahen funktioniert das rom super und ich habe das gefühl es ist ein wenig schneller als Finnland rom ;)

Gruß
 
Casius

Casius

Experte
Basshamster schrieb:
@Casius: Swype-Version endlich mal mit schwarzem Tastatur-Layout?
Die Tastatur gibts leider nur in grau. :huh:
 
Daban

Daban

Erfahrenes Mitglied
Ist schon jemand am deodexen? Ansonsten mache ich mich heute nachmittag mal dran.

Nur will mir nicht die Arbeit machen, falls schon jemand dabei ist :D.